Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 2364  2365  2367  2368  ...

Gazprom 903276

Beiträge: 63.911
Zugriffe: 13.960.245 / Heute: 3.390
Gazprom ADR 6,42 € -1,15% Perf. seit Threadbeginn:   -67,80%
 
Gazprom 903276 SousSherpa
SousSherpa:

Gazprom im LNG Programm (cont.)

 
22.03.21 22:22
>...72j47wydgjy--teknoblog-ru.translate.goog/2021/03/22/110896

Planung von Clustern für die Produktion von Flüssigerdgas in Russland hängt von der erfolgreichen Umsetzung der Projekte Nord Stream 1, Nord Stream 2, Macht Sibirien, Macht Sibirien 2 und Altai ab
...e--1prime-ru.translate.goog/energy/20210322/833296999.html

Geschätzte Kosten für russisches Gas in Zielmärkten
...e--1prime-ru.translate.goog/energy/20210322/833296679.html

Über einen Zeitraum von 15 Jahren sollte die Produktionskapazität von Flüssiggas um das Dreifache steigen. LNG-Produktion in Russland bis 2035 auf 140 Millionen Tonnen / Jahr steigen. Russlands Anteil am globalen LNG-Markt wird zu diesem Zeitpunkt bis zu 20% erreichen.
...itelstvo-utverdilo-dolgosrochnuyu-programmu-razvitiya-spg/

Das Projekt zum Bau von Anlagen zur Aufbereitung und Verflüssigung von Erdgas in Ust-Luga wurde genehmigt
...v-po-pererabotke-i-szhizheniyu-prirodnogo-gaza-v-ust-luge/

Gazprom könnte bis 2025 zwei neue LNG-Anlagen bauen
...e--1prime-ru.translate.goog/energy/20210322/833294735.html
Gazprom 903276 leslie007
leslie007:

@korgan

4
22.03.21 22:28
Denkst du ernsthaft, dass der Euro seinen Wert behält - die Abwertung durch Inflation ist doch schon in Sichtweite.. Imobilienpreise, Energie-, Nahrungsmittel usw.

Deswegen sehe ich eine Investition in Gazprom als eine Art der Vermögenssicherung. Wie SouthSherpa sagt.. Gas sind die neuen Anleihen. Und davon hat Gazprom die meisten Reserven.. Vergleichbar mit denen des Iran, welches immerhin nach Russland das Land mit den zweitgrößten Erdgasvorkommen ist. Wenn man diese unerschlossenen Ressourcen und das Piplinenetz im Buchwert berücksichtigen würde, könnte Gazprom eine Marktkapitalisierung wie Saudi Aramco erreichen..?

Niedrigere Ölpreise und eine gesunkene Nachfrage während der Coronapandemie haben dem staatlichen saudi-arabischen Ölkonzern Saudi Aramco 2020 zugesetzt. Der Nettogewinn sank nach Angaben des Konzerns im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 44 Prozent auf umgerechnet 49 Milliarden Dollar.

Zur Zeit des Börsengangs vor knapp anderthalb Jahren war Saudi Aramco mit einem Wert von 1,7 Billionen Dollar das wertvollste börsennotierte Unternehmen der Welt.

www.google.com/amp/s/www.spiegel.de/...-aa07-b020896c3e15-amp
Gazprom 903276 leslie007
leslie007:

Pakistan Stream..

2
22.03.21 22:43
Die Nord-Süd-Gaspipeline soll in Pakistan Stream umbenannt werden. Die entsprechenden Änderungen sind in dem von der Regierung genehmigten Protokoll zur Änderung der Vereinbarung über die Umsetzung des Gaspipeline-Projekts enthalten.

Der Chef von Rostec sagte dann, der Grund sei die mangelnde Einigung zwischen den Parteien über den Tarif. Ihm zufolge erlaubten die von der pakistanischen Seite vorgeschlagenen Berechnungen keine Rückgabe der für das Projekt ausgegebenen Mittel.

Im vergangenen Dezember sagte ein Berater des pakistanischen Premierministers Nadym Babar in einem Interview mit Bloomberg, dass der Bau der Pipeline im Juli 2021 beginnen werde.

www.rbc.ru/rbcfreenews/6058844a9a794768f6de950c
Gazprom 903276 SousSherpa
SousSherpa:

Große Rubelspekulation

2
22.03.21 22:56
@Korgan84:  Risiken kann man hedgen. Der Rubel in "Putins Brieftasche" wird abgewertet, da die Einnahmen in Dollar und Euro sind und die Ausgaben in Rubel.  Ja, gut. Wozu hat Putin wohl sein "Sparschwein"?  
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2165#jumppos54137
Hier extra nur für dich dazu ein Cheat Sheet zur Dividendenberechnung in Abhängigkeit vom Rubel und Ölpreis:  https://static.seekingalpha.com/uploads/2020/12/...91197874381526.jpg
Ruble werte ab, Kosten fallen in der "Brieftasche", Dividende explodiert im "Sparschwein" ;-)
Gazprom 903276 leslie007
leslie007:

Gazprom hat enorme ungenutzten Vermögenswerte..

2
23.03.21 00:56
Vielleicht wird man künftig angesichts der Energieknappheit in Europa über Beteiligungen an Gasförderprojekte nachdenken. Asset Tausch mit BASF und Wintershall Dea gab's schon.. denkbar wären ähnliche Deals in der Chemie-und Stahlsparte?

www.basf.com/global/de/media/...eleases/2015/10/p-15-350.html
Gazprom 903276 USBDriver
USBDriver:

Markt im Dritten: Abbau Windenergie hin zu Erdgas

2
23.03.21 07:30
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#59132

Gazprom 903276 Lucky79
Lucky79:

Da bahnt sich was an....

3
23.03.21 08:36
www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...eQKoz?ocid=msedgdhp

Gazprom 903276 Lucky79
Lucky79:

15,4 nm bis Adlergrund

 
23.03.21 09:14
Fortuna arbeitet wieder....
innerhalb 24h legte sie 0,57nm zurück
Gazprom 903276 hammerbuy
hammerbuy:

Lucky

 
23.03.21 09:17
hast ne Link? .. merci
Gazprom 903276 Lucky79
Lucky79:

Das Wetter an der Verlegstelle:

2
23.03.21 09:20
18km/h Wind aus W
3,5°C
Wellengang 0,7m

blauer Himmel, durchzogen von Altostratus Wolken.

eigentlich ganz ruhig.... :-)
Gazprom 903276 Lucky79
Lucky79:

Hi Hammy... den Link spar ich mir immer...

 
23.03.21 09:21
aber hier für Dich...:

www.vesselfinder.com/?imo=8674156

hier kannst messen u. auf verschiedene Karten layern...
Gazprom 903276 hammerbuy
hammerbuy:

schade

 
23.03.21 09:43
das man die US- Uboote nicht sehen kann :-)  
Gazprom 903276 USBDriver
USBDriver:

Frankreich scheint Gas aus Deutschland zu erhalten

 
23.03.21 09:55
und aus den Niederlande. Da macht Nord Stream 2 viel Sinn - so ganz provokativ.
Hier die Daten der Lagerstätten:
agsi.gie.eu/#/
Gazprom 903276 phönix555
phönix555:

Blinken in Brüssel- Stop für NS2 gefordert

3
23.03.21 10:20
23.03.2021 10:02:38

BRÜSSEL (dpa-AFX) - US-Außenminister Antony Blinken hat Deutschland zum Stopp der Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 aufgefordert. Zugleich schloss Blinken weitere Sanktionen nicht aus, um eine Fertigstellung des Projekts zu verhindern. Präsident Joe Biden habe sehr deutlich gesagt, dass er die Pipeline für eine schlechte Idee halte - schlecht für Europa und schlecht für die USA, sagte Blinken am Dienstag in Brüssel bei seinem ersten Europabesuch nach dem Amtsantritt. Nord Stream 2 stehe im Widerspruch zu den eigenen Zielen der EU im Bereich der Energiesicherheit. Zudem habe die Pipeline das Potenzial, die Interessen der Ukraine, Polens und einer Reihe weiterer enger Partner oder Verbündeter zu untergraben.

Er erwarte, dass der Streit um die Pipeline auch bei seinem ersten physischen Treffen mit Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) eine Rolle spielen werde, das am Rande einer am Dienstagmittag beginnenden Nato-Tagung stattfinden soll, sagte Blinken. Er sei sicher, dass er die Gelegenheit haben werde, die US-Position zu Nord Stream 2 zu bekräftigen. Dazu gehöre auch, dass Unternehmen mit US-Sanktionen belegt werden, die an den Bemühungen zum Fertigbau der Pipeline beteiligt sind.

Die Forderungen der USA sind vor allem deswegen brisant, weil die Pipeline mit ihren beiden rund 1230 Kilometer langen Leitungssträngen bereits zu mehr als 90 Prozent fertiggestellt ist. Sie soll künftig eigentlich 55 Milliarden Kubikmeter Erdgas pro Jahr von Russland nach Deutschland befördern.

Die USA begründen ihre Ablehnung des Projekts mit der ihrer Ansicht nach zu großen Abhängigkeit ihrer europäischen Partner von russischem Gas und haben im Januar bereits Sanktionen gegen ein am Bau beteiligtes Unternehmen verhängt. Pipeline-Befürworter werfen den USA dagegen vor, nur ihr Flüssiggas in Europa besser verkaufen zu wollen./aha/DP/mis



www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...tream-2-1030235124
Gazprom 903276 Gaz20E
Gaz20E:

na das passt ja prima zusammen

3
23.03.21 11:20
das am Rande einer am Dienstagmi­ttag beginnende­n Nato-Tagun­g stattfinde­n soll


Wird dem Maas max. Druck gemacht von allen Seiten...
Gazprom 903276 raider7
raider7:

Druck besteht auch beim Rubel.

 
23.03.21 11:36
Der verliert immer mehr + schneller an Wert.

Komischerweise Reagiert Gazprom nicht mehr so stramm.

Denke mir dass Gazprom diesen Abgang nicht mitmachen wird

Wäre der Hammer wenn es statt dessen nun nach oben gehen würde mit der Gazpromaktie..!?

Gazprom 903276 Korgan84
Korgan84:

raider.

 
23.03.21 11:51
gazrpom wird im Rubelkurs angezeigt.
ADR Kurs ist nur eine Umrechnung in Dollar bzw. Euro für uns

schelchter RUbel ist DIREKT ein schlechter Kurs und Dollar.,. das musst du doch verstehen
Gazprom 903276 Korgan84
Korgan84:

rubel 90,70... autsch

 
23.03.21 11:53
es steht wieder ein turbulentes jahr an!
Gazprom 903276 raider7
raider7:

Hi Korgan84

 
23.03.21 12:12
Letzte Woche noch viel der Gazpromkurs parralell zum Rubel mit.

Was heute nicht der Fall ist scheint mir.

Könnte ja sein dass nun die Stärke Gazproms etwas zum vorschein kommt..

Denn Aktienkurs sollte ja viel höher stehen..!?
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#59146

Gazprom 903276 USBDriver
USBDriver:

Gazprom verwendet drei Währungen

3
23.03.21 12:54
Euro bei Gas, Dollar bei Öl und Rubel im Inland, womit es Währungsunabhängigkeit als Unternehmen hat, durch die breite Aufstellung.

Zentralbank: Die Produktionserholung ist stärker als erwartet  - also läuft es gut.



Gazprom 903276 1241931
Gazprom 903276 SousSherpa
SousSherpa:

X-Day rückt näher? (cont.)

 
23.03.21 13:11
@Lucky79: >Da bahnt sich was an....
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...eQKoz?ocid=msedgdhp

Ja, es wird wohl nun Ernst gemacht? Ausländische Investoren strömen zum Ausgang und verkaufen die Bundeskreditanleihen und Schuldtitel. RGBI-Index auf Jahrestief, auf dem Interbanken-Geldmarkt explodieren die Zinsen, 3-Monats-MosPrime-Zinssatz steigt stark an, Interbank-Kreditekosten steigen stark, Long-Devisenswaps steigen. Und das Finanzministerium will laut den ausgearbeiteten Änderungsentwürfe zum Haushaltskodex die Gelder des Nationalen Wohlstandsfonds (NWF) als zwischenstaatlichen Darlehen verleihen, wohl um sie noch schnell in Sicherheit zu bringen, damit sie vor den Risiken der Sperrung oder Beschlagnahme russischer Vermögenswerte in ausländischen Gerichtsbarkeiten geschützt sind. Nach Angaben des Finanzministeriums verfügte der NWF zum 1. März über 182,06 Milliarden US-Dollar . Ein Fünftel wurde jetzt in japanischen Yen (5%) und chinesischen Yuan (15%) investiert und die Anteile von Dollar und Euro um weitere 10% gesenkt.
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2367#jumppos59176
Gazprom 903276 raider7
raider7:

Und so weit ich mich errinnere

 
23.03.21 13:47
Wurden immer bei solchen Abgängen wie jetzt immer viele Anleger rausgespüllt aus der Aktie

Denn alle waren immer zu gierig.


Mal sehen wie es diesmal geht.

Gazprom 903276 raider7
raider7:

Hi sousSherpa

3
23.03.21 14:01
Denke mir dass Gazprom nun weiter nach oben gehen wird denn wenn Russland sich vom Westen abkoppeln wird dürften dann alle Sanktionen Null Wert haben..

Das dürfte sich positiv auf die Aktie auswirken.


Seite: Übersicht ... 2364  2365  2367  2368  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Gazprom (ADR) Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
121 63.910 Gazprom 903276 a.z. KorganBigBrother 00:23
6 623 GAZPROM Dividendenthread Italymaster SousSherpa 16.07.21 14:32
2 329 Umsetzbarkeit des Energiewandels leslie007 leslie007 05.07.21 23:38
  1 test maws borusse90 21.06.21 17:20
  203 H2Investment die Zukunft von Energie u. Mobility macumba Brennstoffzellenfan 10.06.21 16:58

--button_text--