Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 444  445  447  448  ...

█ Der ESCROW - Thread █

Beiträge: 13.401
Zugriffe: 5.075.625 / Heute: 1.160
Mr. Cooper Group. 67,01 € -0,07% Perf. seit Threadbeginn:   +205,98%
 
█ Der ESCROW - Thread █ KeyKey
KeyKey:

Die Entschuldigung gehört sicherlich zum Plan :-)

 
31.01.22 23:47
Darf ich fragen was am 11.2.2022 los ist ?
Habe ich was verpasst ?

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Xtrackers

Xtrackers MSCI USA Swap UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +654,11%
Xtrackers MSCI Japan UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +155,87%
Xtrackers Artificial Intelligence and Big Data UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +58,72%
Xtrackers S&P 500 2x Leveraged Daily Swap UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +52,20%
Xtrackers Nikkei 225 UCITS ETF 2D - EUR Hedged
Perf. 12M: +52,09%

█ Der ESCROW - Thread █ ChangNoi
ChangNoi:

Was muss das

5
01.02.22 05:00
für manche hier für ein Gefühl sein,
so als Profi und Looser -
zwischen all den Nichtwissenden Multimillionären.

Wer auf Piers setzt.. bekommt halt nur Piers :)
█ Der ESCROW - Thread █ Schwarzwälder
Schwarzwäld.:

KeyKey

4
01.02.22 08:28
"Darf ich fragen was am 11.2.2022 los ist ?
Habe ich was verpasst ?"

Bekanntgabe und Erörterung der Q 4/21 - Qartalszahlen:

https://www.ariva.de/forum/...wamu-wmih-461347?page=3432#jump30330601
█ Der ESCROW - Thread █ zocki55
zocki55:

chang noi...wie immer als *commons* Besitzer

 
01.02.22 09:58
gut aufgelegt.

Aber bis jetzt ist mit den Escrows noch gar nichts *passiert* RICHTIG !


Die Klasse der Piers (wahuq) unterscheidet sich zu unserer Vielfalt der (wamuq + wampq/kq)
aktuell mit einem Plus von ca. 1 000 000 €

wie dass sein kann -
die wahuq hatte im Schnitt so 1,30 $ gekostet , sollte nun jemand für 10 000 € diese Klasse gekauft haben..
hatte er ca. 10 000 Stück gehabt ...
wie man weis wurde mit ca. 35 % des offz. Wertes von 50 $ mit ca  12-14 $ bedient...!


Somit schon keine schlechte Summe 10000 * 13$ = 130 000 $

Wer nun als armer Piers und nicht Releasee keine Escrows nun an der Backe hatte...

konnte aber am crash - Frühjahr 2020  sein Piers Abfindung richtig vergolden..

130 000 $ : 5 = 26 000 Coop !

Wie sieht nun die Bilanz aus zwischen Release(wmih) und  Piers ...
achso und nicht vergessen, wenn die Masse an Kohle noch kommt ...
werden Ja alle die an der Coop's beteiligt sind -  verdienen .   RICHTIG !!
█ Der ESCROW - Thread █ union
union:

Was ChangNoi immer meint

14
01.02.22 11:03
war die Beschneidung der PIERS, weil WIR überlebten.
Wäre es anders gelaufen, wären die PIERS am Ende der Fresskette gewesen und hätten alles, was überhaupt so kommen mag, bekommen.

Sollten also wirklich noch Werte für die Releaser kommen, gehen die PIERS leer aus. Unter normalen Umständen wären die PIERS ja die Nutznießer der Insolvenz geworden, weil sie am Ende alles abbekommen hätten... und, so wie viele vermuten, genau das auch erhofft hatten.
Nicht in unserem Fall. Deswegen auch die Möglichkeit, dass Sie die eigentlichen Verlierer sind, obwohl sie ja trotzdem auch Profit erzielen konnten.

Ich bin gespannt, ob wir dieses Jahr konkrete Hinweise zu eventuellen Werten bekommen werden. Es macht einfach keinen Sinn, irgend welche Termine anzunehmen. Wir wissen zu wenig über die Prozesse und wie alles wirklich aussieht.

Ob Warten ausreicht, oder doch noch Aktionen laufen werden, kann niemand genau sagen. Ich halte alles für möglich, denn sichere Fakten dafür oder dagegen haben wir nicht.

LG
union
█ Der ESCROW - Thread █ sonifaris
sonifaris:

Zu# 11124

6
01.02.22 12:13
digit,
Ich stelle fest, dass Sie wenig oder gar keine Nachrichten über die neue Umstrukturierung und ESCROWS lesen.
Leider gibt es Verträge (NICHT ALLE), von denen die meisten bereits seit einiger Zeit ordnungsgemäß abgeschlossen sind; diese Verträge werden in naher Zukunft verteilt (ODER NICHT).
Der Rest, und das sind nicht viele, werden mindestens bis 2031-2041 reichen.
Diese Verträge erwirtschaften bis zum Ende Zinsen, die dann vierteljährlich oder jährlich ausgeschüttet werden.
Ich lese von Zeit zu Zeit bei IHUB, zumindest gibt es dort Investoren, die das Thema verstehen und sich der Gruppe mitteilen, ich bin nur ein Leser.
Aber vielleicht muss ich mich eines Tages anmelden, es ist die Rede von einem Treffen in LAS VEGAS VEGAS .
Spätestens Ende März werden wir sehen, was passiert.

█ Der ESCROW - Thread █ sonifaris
sonifaris:

Tja so ist geschehen

6
01.02.22 12:46
Wir, die Inhaber der ESCROPWS, hatten Glück im Unglück, sonst hätten die Piers alles andere kassiert, aber N-A.-T-hE -T H O ma--s warf den Mitgliedern der INSDERs an diesem Tag im Prozess vor, LEERVERKAUF betrieben zu haben, um sich persönlich zu bereichern, was sie bei dem unrechtmäßigen Betrug unbemerkt mitbekamen. Wenn ich mich richtig erinnere, waren die Edges und auch JPMC beteiligt.
Eigentlich hätte die Richterin einen großen Antrag gegen sie stellen und sie streng bestrafen müssen, aber sie hielt es für angebracht, sie zu bestrafen und die Inhaber der Treuhandkonten zu retten.
Dies war das Glück der ESCROWS/ CUSIP, woraufhin der Richter verkündete, dass die Werte außerhalb der Insolvenz unantastbar bleiben, ROSEN, der mit Argumenten forcierte, dass er die Massen in der Insolvenz internieren wollte, wurde ebenfalls vom Richter ermahnt, damit aufzuhören, da er sonst ein Bußgeld verhängen müsse.
INSIDERHANDELN ist strengst verboten!!!!!!!!!
Wir hatten Glück, denn die Insider wollten den Ball aufnehmen und ihre Taschen aufblähen.


█ Der ESCROW - Thread █ The_Hope
The_Hope:

Ich bin gespannt, ob wir dieses Jahr konkrete

3
01.02.22 12:50
Kohle sehen.

Dachte bis Ende März wäre alles gelaufen.

Hab mich wohl verlesen :-)
█ Der ESCROW - Thread █ sonifaris
sonifaris:

Tja

 
01.02.22 13:32
The HOpe,     nein, Sie liegen nicht falsch, wenn Sie lesen, dass der Fall erst dann vollständig abgeschlossen sein wird, wenn alle Interessen geklärt sind. Ende März werden wir mehr sein - ( WISSEN )

Ende März sollen ja Gelder fließen ja , ABERRRRRR !!
█ Der ESCROW - Thread █ Digit2k
Digit2k:

Schon komisch

3
01.02.22 14:12

Zitat "Eigentlich hätte die Richterin einen großen Antrag gegen sie stellen und sie streng bestrafen müssen, aber sie hielt es für angebracht, sie zu bestrafen und die Inhaber der Treuhandkonten zu retten."

Wem dem so wäre, dann frage ich mich ob das ein Richter einfach so machen kann. Wenn eine straftat begangen wurde und ein Richter das "ignoriert" zum Wohle anderer.

Mich wundert seit Anfang an, dass keiner der WAMU Seite die Übernahme Nacht und Nebel Aktion) anfechtet...man hat sich damit abgefunden. Bleibt nur zu hoffen, dass auch wirklich Werte zur seite geschafft wurden (safe harbor,etc.)

Die dauer dieser Story ist mir unverständlich...werden denn die grpßen Hedgies,Black Rock,etc nicht ungeduldig..geht ja um viel Kohle. (die haben ja schliesslich auch released)

Alles komisch...




Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.
█ Der ESCROW - Thread █ ChangNoi
ChangNoi:

The Fat Lady

3
01.02.22 14:15
übt schon langsam - für jetzt und für den Bodensee

Und, lieber Union - genau richtig - da gibt es ja den einen oder anderen der Profi ist und gedacht hat, dass er mit den Piers die Riesenkohle macht - aber der muss weiter arbeiten.

Und, ein wenig einfältig dazu das "Entschuldigen" als Argument zu benutzen:

Sollte Bonderman/TPG in 2008 verkünden, dass alle anderen Deppen sind und er den Riesendeal gemacht hat?

Was wäre dann passiert?
Dann wären alle Augen auf das Gerichtsverfahren gerichtet gewesen - und damit auch auf die Releases
So hat er grob geschätzt ca 20% mehr verdient, da ca. 500 Mio WAMU nicht released haben

ach ja : Habe U's UND P's :) ... ausreichend
█ Der ESCROW - Thread █ sonifaris
sonifaris:

zu #11135

4
01.02.22 15:45
Ja, das habe ich auch gedacht, aber Richter MW hat sehr weise gehandelt, Sie haben sofort gefolgert, wer die wahren Opfer der LEEVERKÄUFE-Insolvenz waren?
Ja, die Investoren, die normalen Aktionäre.
Sie haben die Hedgefonds indirekt bestraft, Sie haben sie dort bestraft, wo es ihnen wirklich weh tut, Sie haben die Aktionäre wieder ins Spiel gebracht.
Die Aktionäre waren theoretisch bereits aus dem Rennen.
Dank T--h--mas Na...the, der sie auf frischer Tat ertappt hat.
Ich persönlich finde es nach allem, was passiert ist, gerecht, wie der Richter gehandelt und diktiert hat.
Mir ist nicht bekannt, dass Aktionäre nach einer Insolvenz einer großen Institution lächelnd aus der Verschwörung herauskommen, ja nach 14 langen Jahren!

Hoffentlich!!!!!!!!!!!!!!!
█ Der ESCROW - Thread █ KeyKey
KeyKey:

Anfechtung .. ja, das ist wahrlich komisch ..

 
01.02.22 20:23
1) Entweder es gibt gewisse Stellen die hinter unserem Rücken bereits irgendwie abgefunden wurden ..
oder
2) .. ?? ..

Können wir einen Vergleich zu Fannie & Freddie ziehen ?
Wie unterscheiden sich die dort laufenden Klagen zu denen die es bei Wamu vielleicht doch auch gab ?
Es ist doch nicht so, dass bei Wamu alle die Füße still hielten .. (?)
█ Der ESCROW - Thread █ Digit2k
Digit2k:

Zu #11137

6
02.02.22 10:37

"Ja, das habe ich auch gedacht, aber Richter MW hat sehr weise gehandelt, Sie haben sofort gefolgert, wer die wahren Opfer der LEEVERKÄUFE-Insolvenz waren?
Ja, die Investoren, die normalen Aktionäre."

Schliesst sich das nicht aus? Wem dem so Ist und bewiesen werden kann, dass ist doch diese "Insolvenz" Herbeigeführt worden.

Hätte dann MW nicht einfach Rückabwickeln können per Gesetzt da die sogenannte Insolvenz künstlich Hebeigeführt worden ist und es sogar bewiesen werden kann?

Dann muss ich doch nicht erst jemand "schützen".

Warum dann überhaupt erst in CHAPTER 11 reingehen und alle Folgeaktivitäten danach?

Wir reden immer über die Punkte danach aber über Punkt 1 redet keiner mehr? WAMU war wohl nie Insolvent und durch die shorts am Rande dessen gebracht.

Very strange..



Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.
█ Der ESCROW - Thread █ Bauernfeind
Bauernfeind:

@#11139

3
02.02.22 11:40
Überlege doch selbst einmal,was bei einer Rückabwicklung mit JPM passiert wäre.
JPM war und ist nicht irgend eine Bank in den USA.
Ich könnte mir schon vorstellen,das eine Anweisung von ganz oben gekommen ist und die
Richterin das beste draus gemacht hat.
Meiner Meinung
█ Der ESCROW - Thread █ lagurk
lagurk:

wamu vs jpm

4
02.02.22 12:00
und ich dachte  schon ,Richter sind unabhängig  &  frei in ihren Entscheidungen

....... dann sind wohl doch nur auf hoher See alle gleich .........
█ Der ESCROW - Thread █ BusinessDeluxe
BusinessDelu.:

Das sieht

8
02.02.22 13:51
man hier in Deutschland, wenn der Politik die Richter Entscheidung nicht passt, gibt's
Hausuntersuchung!  
█ Der ESCROW - Thread █ BusinessDeluxe
BusinessDelu.:

Hausdurchsuchung

 
02.02.22 13:51
█ Der ESCROW - Thread █ sonifaris
sonifaris:

Tja so ist nun Mal

5
02.02.22 14:00
Auch hier hatte JPMC mitten in der US-Finanzkrise bestimmten Quellen zufolge sogar die US-Regierung um Hilfe gebeten.
JPMC war den hohen Wellen schutzlos ausgeliefert.
Die FDIC half (NICHT OFFIZIELL) dem Institut, JPMC in den USA ist ein Institut, es ist zu groß, und sehr schwer.
Wenn JPMC eines Tages zusammenbricht, wird auch das US-Währungssystem zusammenbrechen.
Dies ist der eigentliche Grund, warum die WMI in die Arme von JPMC manövriert wurde, aber auch die FDIC war dank einiger Manager von WMI-Tochtergesellschaften nicht in der Lage, die gesamte WMI an JPMC zu übergeben. Damit hat das Manöver sein Ziel erreicht: JPMC wurde gerettet und schwimmt jetzt in Milliarden von Dollar.
Ja, der Richter hat letztendlich mit Hilfe von Mr. Thomas Nate (ÜBERRASCHUNG) das Beste getan, indem er fast alle Beteiligten in diesem Fall gerettet hat.
Wir hoffen!!!!

█ Der ESCROW - Thread █ Digit2k
Digit2k:

Naja, etwas Ernüchternd alles..

5
02.02.22 15:57
JPM Schwimmt seit 13 Jahre in "unser" Geld und wir begnügen uns mit Hoffnungen.

Dann hoffen wir halt, das haben wir ja 13 Jahre geübt.
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.
█ Der ESCROW - Thread █ sonifaris
sonifaris:

L.Green bring sehr platistisch vor

4
04.02.22 11:52
L. Green sagt es sehr sachlich und PLASTISCH, das war die Agenda der unersättlichen PIERS, aber wie man so schön  sagt: Wer zu viel will, bekommt nichts oder fast nichts

Großgrün Donnerstag, 02/03/22 03:56:30 PM
Re: Keine
Beitrag # von 677121
          §
Die Zeit ist knapp - jetzt einfache Erwartungen an Ausschüttungen

1) 65-Tage-Regel endet am 4. März 2022

2) Wenn die 65-Tage-Regel NICHT gilt, dann ist der 31. März 2022 oder VOR dem 31. März 2022 das Zieldatum für die Ausschüttung von Aktien/Bargeld für den ersten Eimer potenzieller Erträge

3) Denken Sie daran, dass die FDIC (R) Konkursverwaltung NICHT freigegeben oder gelöst wurde, so dass dies geschehen muss, bevor diese Travestie der Justiz für immer begraben ist

4) VERGESSEN SIE NICHT, dass ein Teil der Aufgaben und Verantwortlichkeiten der DTCC darin besteht, MINISTERIALE DETAILS zu verwalten, die DISTRIBUTIONEN EINSCHLIESSEN

5) Der ursprüngliche Plan, nachdem das Eigenkapital auf Null gesetzt worden war, sah vor, die gesamte verbleibende zweckgebundene Beute an die vierte Tranche, die Piers, zu verteilen, ein hybrides Eigenkapital, das zum Teil Eigenkapital und zum Teil Gläubiger war.

Am Ende des Prozesses sollten dann ALLE übrig gebliebenen zweckgebundenen Beutegüter an die Piers verteilt werden. Dies geschah, damit NIEMAND etwas merkt, und der Einzelhandel sollte NIEMALS Teil dieses Plans sein, aber die Piers wurden ertappt und mussten einen Vergleich schließen, wodurch dem Einzelhandel ein Platz an diesem sehr korrupten Tisch reserviert wurde.

6) Also, Leute, wir sind fast an dem Punkt der Verteilung, den die PERPS ursprünglich geplant hatten, so dass dieser Zeitrahmen meiner Meinung nach das ist, worauf wir all die Jahre gewartet haben, aber nur das Verstreichen der Zeit und die Einreichungen werden uns den Weg nach vorne zeigen.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

##################################################
Large Green   Thursday, 02/03/22 03:56:30 PM
Re: None
Post # of 677121
          §
Time Is Short - Now Simple Expectations On Distributions

1) 65 Day-Rule ends on March 4, 2022

2) If the 65 Day-Rule does NOT apply, then March 31, 2022, or BEFORE is the target date for distributions of shares/cash for the first bucket of potential returns

3) Remember, the FDIC (R) Receivership has NOT been released nor resolved so this has to take place before this travesty of justice is FOREVER buried

4) DO NOT FORGET, part of the DTCC duties and responsibilities are to administer MINISTERIAL DETAILS that INCLUDE DISTRIBUTIONS

5) The original plan after equity was to be zeroed=out was to distribute all the left-over purposeful spoils to tranch four which was the Piers, a Hybrid Equity, which was part equity and part creditor by design.

Then to receive ALL of the purposeful leftover spoils at the very, very end of the process. This so NO ONE would notice and retail was NEVER supposed to be part of this plan, however, the PERPS were CAUGHT and had to settle which is how retail was reserved a place at this very corrupt table

6) So now folks, WE ARE ALMOST AT THE DISTRIBUTION POINT THE PERPS ORIGINALLY PLANNED ON, SO THIS TIME FRAME I BELIEVE IS WHAT WE HAVE BEEN WAITING FOR ALL OF THESE YEARS BUT ONLY TIME PASSING AND FILINGS WILL SHOW US THE WAY FORWARD
█ Der ESCROW - Thread █ Schwarzwälder
Schwarzwäld.:

@k0k0k0 - "witzig" f. Digit2k

10
04.02.22 11:52
WO war der JPM-Kurs Anfang 2009  - nachbörsl. korrigiert                 = $ 16,69
und WO war der Kurs wenige Monate later ?                              Bei um:   $ 46,--

Ein PLUS von 177 % in wenigen Monaten - alle Achtung - und das "rein aus eigener Kraft" -                         nicht schlecht ! Vielleicht haben ja auch die Analysten "gute Prognosen" abgegeben ? :-)  

Und WO steht der Kurs heute ? Bei  $ 149,-- = + 223 % - (seit 09/2009) = i n  12 1/2  J a h r e n  ! !
Das hingegen ist im Vergleich zu 2009 lediglich ein jährliches Plus von durchschn. ca. 9,6 % !
(Verkleinert auf 38%) vergrößern
█ Der ESCROW - Thread █ 1297775
█ Der ESCROW - Thread █ sonifaris
sonifaris:

Tja ,die mit langen Fingern dumm gelaufen

2
05.02.22 11:53
Danke den Thomas Nathe

Großer Grüner Freitag, 02/04/22 02:41:40 PM
Re: Keine
Beitrag # von 677215
          §
Einfache Erwartungen an Ausschüttungen- WMILT offiziell am 31.12.2021 aufgelöst, aber bis zum 31.3.2022 NICHT aufgelöst- FAQs JETZT ENTFERNT

1) Die 65-Tage-Regel endet am 4. März 2022

2) Wenn die 65-Tage-Regel NICHT gilt, dann ist der 31. März 2022 oder VOR dem 31. März 2022 das Zieldatum für die Ausschüttung von Aktien/Bargeld für den ersten Eimer potenzieller Erträge

3) Denken Sie daran, dass die FDIC (R) Konkursverwaltung NICHT freigegeben oder gelöst wurde, so dass dies geschehen muss, bevor diese Travestie der Justiz für immer begraben ist

4) VERGESSEN SIE NICHT, dass ein Teil der Pflichten und Verantwortlichkeiten der DTCC darin besteht, MINISTERIALE DETAILS zu verwalten, die DISTRIBUTIONEN EINSCHLIESSEN

5) Der ursprüngliche Plan, nachdem das Eigenkapital auf Null gesetzt worden war, sah vor, die gesamte übrig gebliebene zweckgebundene Beute an die vierte Tranche, die Piers, zu verteilen, ein hybrides Eigenkapital, das zum Teil Eigenkapital und zum Teil Gläubiger war.

Am Ende des Prozesses sollten dann ALLE zweckgebundenen Überbleibsel verteilt werden. Dies geschah, damit NIEMAND etwas merkt, und der Einzelhandel sollte NIEMALS Teil dieses Plans sein, aber die Piers wurden ertappt und mussten einen Vergleich schließen, wodurch dem Einzelhandel ein Platz an diesem sehr korrupten Tisch reserviert wurde.

6) Also, Leute, wir sind fast an dem Punkt der Verteilung, den die PERPS ursprünglich geplant hatten, so dass dieser Zeitrahmen meiner Meinung nach das ist, worauf wir all die Jahre gewartet haben, aber nur die Zeit, die vergeht und die Einreichungen werden uns den Weg nach vorne zeigen.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

##################################################
Large Green   Friday, 02/04/22 02:41:40 PM
Re: None
Post # of 677215
          §
Simple Expectations On Distributions- WMILT Officially Dissolved on 12/31/2021 BUT NOT RESOLVED UNTIL 3/31/2022-FAQs NOW REMOVED

1) 65 Day-Rule ends on March 4, 2022

2) If the 65 Day-Rule does NOT apply, then March 31, 2022, or BEFORE is the target date for distributions of shares/cash for the first bucket of potential returns

3) Remember, the FDIC (R) Receivership has NOT been released nor resolved so this has to take place before this travesty of justice is FOREVER buried

4) DO NOT FORGET, part of the DTCC duties and responsibilities are to administer MINISTERIAL DETAILS that INCLUDE DISTRIBUTIONS

5) The original plan after equity was to be zeroed out was to distribute all the left-over purposeful spoils to tranch four which was the Piers, a Hybrid Equity, which was part equity and part creditor by design.

Then to receive ALL of the purposeful leftover spoils at the very, very end of the process. This so NO ONE would notice and retail was NEVER supposed to be part of this plan, however, the PERPS were CAUGHT and had to settle which is how retail was reserved a place at this very corrupt table

6) So now folks, WE ARE ALMOST AT THE DISTRIBUTION POINT THE PERPS ORIGINALLY PLANNED ON, SO THIS TIME FRAME I BELIEVE IS WHAT WE HAVE BEEN WAITING FOR ALL OF THESE YEARS BUT ONLY TIME PASSING AND FILINGS WILL SHOW US THE WAY FORWARD

█ Der ESCROW - Thread █ JR72
JR72:

Was für ein Träumer...

3
05.02.22 12:48
Wer seine immer neuen Theorien ernst nimmt, sollte sich mal zum Psychologen auf die Couch begeben.  
█ Der ESCROW - Thread █ zocki55
zocki55:

diese Gestern info war als Anhang..

3
05.02.22 17:17
von Large Green ...


was bedeutet dies:

das  5,3 Mrd $ im Februar 2012 von WMI - JPM - FDIC als Wert anerkannt
und mit Zinsen bis zur Auszahlung gesichert sind.




Es sind nicht die nols_Werte.  

Seite: Übersicht ... 444  445  447  448  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mr. Cooper Group Inc. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
60 67.139 Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH) ranger100 Terminator100 23.02.24 20:00
46 13.400 █ Der ESCROW - Thread █ union langhaariger1 23.02.24 10:57
8 1.280 WMIH + Cooper Info Orakel99 lustag 21.02.24 21:17
162 86.758 COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pjöngjang zocki55 13.02.24 16:00
8 3.409 Die Welt und WMIH... ranger100 rübi 18.01.24 11:40

--button_text--