Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 3174  3175  3177  3178  ...

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Beiträge: 80.096
Zugriffe: 16.777.216 / Heute: 712
Mr. Cooper Group 10,07 $ -7,95% Perf. seit Threadbeginn:   +76,36%
 
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Snups
Snups:

Realtime

 
07.01.19 17:01
Hallo,
hat jemand den realtime link für mich?
Vielen Dank schon mal im Voraus .
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) zion666
zion666:

@Snups

 
07.01.19 17:21
ih.advfn.com/...art&s=N%5ECOOP&p=0&t=19&vol=1

Level 2 ( der funktioniert aber zur Zeit nicht:( )
cdn1.boardpost.net/quote.php
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Snups
Snups:

Danke

 
07.01.19 17:39
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Planetpaprika
Planetpaprika:

rebound ?

2
07.01.19 18:35
Wir stehen bei 13,30 Dollar, d.h. 1,10 Wmih.............
Bei abermals steigenden Nasdaqkursen und den letzten news und Zahlen.
.........ein absoluter Witz.
Noch.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) J.Murphy
J.Murphy:

Nicht falsch verstehen

 
07.01.19 19:01
Meiner Meinnung nach ist das "nur " ein Rebound.
Der Nasdaq ,Dow Jones sowie der S&P500 sind mittlerweile in einem Bärenmarkt. Das ist jetzt nur die die erste Eins (Rebound) im Fallkurs. Die Indikatoren sehen hier bei Mr. Cooper nicht anders aus.
Es könnte circa 2 Wochen hoch und seitlich verlaufen ,aber dann höchst Wahrscheinlich noch tiefer runter.

ICH HANDEL ZUR ZEIT NICHT ,BEVOR DIE ZEICHEN DEUTLICHER WERDEN !
Wie gesagt :Jeder mag es anders sehen,aber das ist meine Erfahrung wenn die 200 Tage von unten durchbrochen wurde.
BÄRENMARKT überall wo man hinschaut.  
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) J.Murphy
J.Murphy:

lander

6
07.01.19 19:18
da sieht man das du alles falsch verstehst.

Ich beobachte dich schon sehr lange.leider hast du nicht viel Ahnung.
Tut mir Leid für dich.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) ChangNoi
ChangNoi:

@murphy

 
07.01.19 19:51
20.12.2018 angmeldet und dann gleich einen auf dicke Hose machen ... tstststs
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) J.Murphy
J.Murphy:

ChangNoi

 
07.01.19 20:04
du bist einer der die meisten User hier im Forum beleidigt hast und schwrze Sterne vergibst.

Nur weil deine Behauptungen nicht eintrefffen bzw. deine Interessen nicht so funktionieren wie du dir das vorstellst.
W enn du einen Glauben an etwas hast dann sollte dieser auch Hand und Fuß haben.
Etwas wünschen und Ungeduldig sein und andere zu beschoimpfen bringt dich nicht weiter und macht dich Unglaubwürdig . Das heißt du glaubst im Inneren  selbst nicht daran,darum kannst du garnicht gewinnen.
Mein Junge bete das Universum ,Gott oder sonst wen an falls du einen Glauben hast,und warte geduldig auf den Moment das dir die Glückseligkeit bringt.
Du wirst es schaffen ,aber nur mit Empathie und Ruhe.
Ich verzeihe dir und den anderen die keine Ahnung haben nur weil ihr innerlich keine Hoffnung habt und Angst bekommt der etwas negatives schreibt.
Es wird nichts ändern,denn es kommt wie es kommen soll.
Die Zeit wird es klären.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Kirroyal
Kirroyal:

Guten Abend Murphy,

5
07.01.19 20:07
"BÄRENMARKT überall wo man hinschaut " ...
Kann ich für heute nicht bestätigen.

Meine Biotech Aktien laufen überdurchschnittlich gut :-)

Und was unsere COOP´S betrifft,
bin ich für das Jahr 2019 sehr zuversichtlich gestimmt.

Vielversprechende NEW´s und ein grüner Börsenstart  zum /seit Jahresbeginn ...
Wird das eventuell " unser COOP - Jahr ? "  
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) J.Murphy
J.Murphy:

Kirroyal

3
07.01.19 20:15
meine liebe, zur Zeit ist vieles Grün. Ja ,da hast du recht. Ich betonte auch das man mich nicht falsch verstehen soll und die Indikatoren beachten soll. Ich mahne nur zur Vorsicht und will keinem zu Nahe treten. Leider sind hier viele sehr Dünnhäutig und haben Angst das ihnen einer etwas schlecht redet.
Nein das will ich nicht.
Ja, Mr.Cooper wird irgendwann richtig wertvoll werden.
Nur in nächster Zeit würde ich sehr sehr vorsichtig sein,denn wir haben einen Bärenmarkt der kurz vor Weihnachten began.
Wer will kann es annehmen ,wer nicht der soll es ognorieren!!
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) zocki55
zocki55:

j.Murphy...coop wird einmal wertvoll..

2
07.01.19 21:07
sein.

genau
und deshalb darf man erst bei 16 $ Kaufen (200 tage)
interessant ,dann hast aber ein besseren Einstieg um 50% verpasst.!

JWW und andere haben es hier vorgemacht.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) JusticeWillWin
JusticeWillWin:

Über 300k beim Gongschlag @ $13.29

3
07.01.19 22:02
cdn1.boardpost.net/quote.php
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) lander
lander:

L2 v. 07.01.2019

8
07.01.19 23:00
MfG.L:)
(Verkleinert auf 68%) vergrößern
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) 1090531
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) lander
lander:

Seterus und Washington Mutual Connection (Gegensei

15
08.01.19 11:37
Seterus und Washington Mutual Connection (Gegenseitige Verbindung)
Zitat Nightdaytrader9:
1.) Merrill Lynch owned Wilshire Credit Corporation
2.) Bank of America bought Merrill Lynch during financial crisis and ended up with Wilshire Credit Corporation
3.) IBM then bought Wilshire from BOA
4.) IBM then renamed mortgage division to Seterus
5.) COOP buys Seterus from IBM

6.) Not sure how many, but Merrill Lynch was definitely buying Washington Mutual Bank mortgages.....  See below


Merrill Lynch Mortgage Investors Trust Series 2006-AF1 – ‘8-K’ for 9/1/06 – EX-99.7
On:  Monday, 10/16/06, at 5:19pm ET   ·   For:  9/1/06   ·   Accession #:  950123-6-12624   ·   File #:  333-130545-27
Previous ‘8-K’:  ‘8-K’ on / for 9/29/06   ·   Latest ‘8-K’:  This Filing

MORTGAGE LOAN PURCHASE AGREEMENT

by and between

MERRILL LYNCH MORTGAGE LENDING INC.

(Purchaser)

and

WASHINGTON MUTUAL BANK

WASHINGTON MUTUAL BANK FSB

(Sellers)

Dated as of May 1, 2006

RESIDENTIAL FIRST LIEN MORTGAGE LOANS
SCHEDULE/SCHEDULE FLOW DELIVERY PROGRAM
WASHINGTON MUTUAL BANK, AS SERVICER
www.secinfo.com/dsvr4.vCav.6.htm
--------------------------------------------------
Some more Merrill Lynch and Washington Mutual connections:

99.4 Assignment, Assumption and Recognition Agreement, dated as of
              September 1, 2006, among Merrill Lynch Mortgage Lending, Inc.,
              Merrill Lynch Mortgage Investors, Inc., Washington Mutual Bank,
              as servicer and seller, and Washington Mutual Mortgage Securities
              Corp., as seller.

         99.5 Mortgage Loan Purchase Agreement, dated as of November 1, 2005,
              between Merril Lynch Mortgage Lending, Inc. and Washington Mutual
              Mortgage Securities Corp.

         99.6 Regulation AB Amendment, dated as of March 1, 2006, to



              the Mortgage Loan Purchase Agreement, dated as of November 1,
              2005, between Merrill Lynch Mortgage Lending, Inc. and Washington
              Mutual Mortgage Securities Corp.

         99.7 Mortgage Loan Purchase Agreement dated as of May 1, 2006, between
              Merrill Lynch Mortgage Lending, Washington Mutual Bank and
              Mashington Mutual Bank, fsb.

         99.8 Servicing Agreement, dated as of November 1, 2005, among Merrill
              Lynch Mortgage Lending and Washington Mutual Bank.

         99.9 Regulation AB Amendment, dated as of March 1, 2006, to Servicing
              Agreement, dated as of November 1, 2005, among Merrill Lynch
              Mortgage Lending and Washington Mutual Bank.
www.sec.gov/Archives/edgar/data/1375541/...4/x250988ke8vk.txt
--------------------------------------------------
Zitat Nightdaytrader9:
"IBM hat Seterus im Zuge der Finanzkrise 2008 übernommen, um einem Kunden bei der Verwaltung eines Portfolios von notleidenden Krediten zu helfen", sagte Jay Bellissimo, General Manager of Cognitive Process Transformation bei IBM Global Business Services, in einer Erklärung.
www.dallasnews.com/business/real-estate/...-million-last-year
--------------------------------
www.boardpost.net/forum/...hp?topic=13603.msg239610#msg239610
Zitat tako11:
lassen Sie uns hier einige Punkte verbinden

AZ erwähnte, dass er WMC2001 Vermögenswerte nachschaute und er fand es 74b
wenn wir die Vermögenswerte von pacific union und IBM hinzufügen, die zur Wartung an COOP übertragen wurden, werden wir sie 74b (26b pcific union+ 48b ibm) finden....is it coincident ?...you guess
noch etwas
Wir wissen, dass JPM 2014 8b Servicegebühren verlangt hat. Das bedeutet, dass das Gesamtvermögen zum Zeitpunkt der Beschlagnahme 800b bei 1% Servicegebühr =8b betrug (genauer gesagt, das Gesamtvermögen beträgt 792b).
Im Jahr 2018 gab FDIC nur 666 Mio. an WMI aus dem 3b DB-Vergleich frei, was 22% ausmacht (3b x 22%=666m).
dann können wir herausfinden, wie viel Prozent der Vermögenswerte von WMI 22% der gesamten Vermögenswerte von 792b ausmachen.
22% von 792b =174b =174b
Im Jahr 2016 genehmigte JPM die Ausgabe von Schuldverschreibungen von 174b und war noch nicht bekannt, wer die Gesellschaft ist, die sie gekauft hat.
Es sieht so aus, als ob die 174b für das Portfolio von WMI bezahlt wurden (WMI sollte 174b bedienen und besitzt nur 43% davon).
wenn wir 43% des Eigentums an diesen 174b zuweisen (DMD1 zeigte in seinen Beiträgen, dass WMI 43% des Kreditportfolios besitzt), werden wir fast ein Nettovermögen von 174b x 43% =74b erhalten, der gleiche Betrag liegt in WMC2001....ist es ein weiterer Zufall...Sie sagen
Ich denke, wir stehen uns sehr nahe.
Viel Glück für alle
Tako

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
--------------------------------------------------
MfG.L:)
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) union
union:

Ein dickes Dankeschön von mir

17
08.01.19 12:01
an Planet für die Recherche zu:
Der Mr. Cooper Konkurrenz
( https://www.ariva.de/forum/...wamu-wmih-461347?page=3174#jumppos79371 )

FED Aussagen zum non-bank-business
( https://www.ariva.de/forum/...wamu-wmih-461347?page=3174#jumppos79372 )

Pacific Union
( https://www.ariva.de/forum/...wamu-wmih-461347?page=3174#jumppos79373 )

In meinen Augen die besten Recherchebeiträge seit langen zu unserer Firma!


Nebenbei halte ich die Kursentwicklung der letzten Wochen immer noch nicht für eine relevante Aussage zum Werte der Firma. Die Abverkaufszeit Ende 2018 orientierte sich am Gesamtmarkt und auch der jetzige Anstieg ist größtenteils am Gesamtmarkt angelehnt.
Wirkliche Werteaussagen durch den Kurs erwarte ich erst später in diesem Jahr... hatte mir das zwar anders gedacht/gewünscht, aber die Wertefindung durch den Markt hat ihre eigene Zeit.
Die Hausaufgaben sind zumindest erledigt und wenn die Zahlen und Aussichten weiterhin so gut bleiben, werden wir auch einen treffenderen COOP-Kurs sehen... auch ohne irgend einen Nutzen durch die WMI-Alt-Werte.

LG
union
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Kirroyal
Kirroyal:

Guten Abend @all ,

12
08.01.19 23:03

Mr. Cooper Group Names New Head of Investor Relations

de.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=79015834
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Kirroyal
Kirroyal:

Zur Info ...

16
09.01.19 12:26
Falls noch nicht bekannt.

Hedge funds and other institutional investors have recently modified their holdings of the company. Bridgeway Capital Management Inc. acquired a new position in shares of Mr. Cooper Group during the third quarter worth approximately $560,000. Marshall Wace North America L.P. acquired a new stake in Mr. Cooper Group in the third quarter worth approximately $2,063,000. Finally, Thompson Siegel & Walmsley LLC acquired a new stake in Mr. Cooper Group in the third quarter worth approximately $9,534,000.



Hedgefonds und andere institutionelle Investoren haben kürzlich ihre Beteiligungen an der Gesellschaft verändert. Bridgeway Capital Management Inc. erwarb im dritten Quartal eine neue Position in Aktien der Mr. Cooper Group im Wert von rund 560.000 US-Dollar. Marshall Wace North America L.P. erwarb im dritten Quartal eine neue Beteiligung an der Mr. Cooper Group im Wert von rund 2.063.000 US-Dollar. Schließlich erwarb Thompson Siegel & Walmsley LLC im dritten Quartal eine neue Beteiligung an der Mr. Cooper Group im Wert von rund 9.534.000 US-Dollar.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Kirroyal
Kirroyal:

Sorry...

5
09.01.19 12:27

Quelle :

bharatapress.com/2019/01/09/mr-cooper-group-coop-shares-up-6-6/
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) JusticeWillWin
JusticeWillWin:

Was zu COOP

9
09.01.19 14:23
www.nasdaq.com/article/...a-grossly-oversold-market-cm1077857
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) lander
lander:

im US Board gefunden

17
09.01.19 14:31
enbulletin.com/2019/01/07/...daqcoop-shorts-reduced-by-23-96/
ZItat:
Veränderung von 23,96% für MR. Die kurzgeschlossenen Aktien der Cooper Group Inc (NASDAQ:COOP) wurden dargestellt. FINRA gab kurze Aktien von insgesamt 1,75 Millionen Aktien von COOP aus. Das sind 23,96% weniger als bei 2,31 Millionen Aktien. 2 Tage werden COOP mit 908.700 Durchschnittsvolumen kosten, um seine frühere Position wiederherzustellen.

Ticker's Aktien erreichten während der letzten Handelssitzung 13,39 $ nach einer Veränderung von 4,69%. Mr. Cooper Group Inc. hat ein Volumen von 212.985 Aktien. Seit dem 7. Januar 2018 ist COOP um 30,40 % gestiegen und befindet sich im Aufwärtstrend. COOP übertraf die Performance des S&P500 um 30,40%.

Mr. Cooper Group Inc. erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Service, Origination und Transaktion, die hauptsächlich mit Einfamilienhäusern in den Vereinigten Staaten zusammenhängen: Das Unternehmen hat einen Wert von 1,22 Milliarden US-Dollar. Es bietet Wohnungsbaudienstleistern, die sich auf die Bereitstellung verschiedener Service- und Kreditprodukte, Dienstleistungen und Technologien konzentrieren, ein KGV von 0,48. Das Unternehmen bietet technologie- und datengestützte Lösungen für Hauskäufer, Hausverkäufer, Immobilienmakler und Hypothekenbanken.
-----------------------
Wall Street-Analysten prognostizieren, dass Mr. Cooper Group Inc (NASDAQ:COOP) 437,15 Millionen Dollar Umsatz für das laufende Geschäftsquartal bekannt geben wird, berichtet Zacks. Zwei Analysten haben Schätzungen für das Ergebnis der Mr. Cooper Group vorgenommen, wobei die niedrigste Umsatzschätzung bei 404,00 Mio. USD und die höchste Schätzung bei 470,30 Mio. USD lag. Die Mr. Cooper Group meldete im gleichen Quartal des Vorjahres einen Umsatz von 1,96 Mio. US-Dollar, was auf eine positive Wachstumsrate von 22.203,6% gegenüber dem Vorjahr schließen lässt. Das Unternehmen wird voraussichtlich am Donnerstag, den 7. März, seine nächsten Ergebniszahlen bekannt geben.

Laut Zacks erwarten Analysten, dass die Mr. Cooper Group für das laufende Geschäftsjahr einen Jahresumsatz von 1,97 Milliarden US-Dollar ausweisen wird, wobei die Schätzungen von 1,93 Milliarden US-Dollar bis 2,01 Milliarden US-Dollar reichen. Für das nächste Geschäftsjahr gehen Analysten davon aus, dass das Unternehmen einen Umsatz von 1,69 Milliarden US-Dollar erzielen wird. Die Umsatzmittelwerte von Zacks Investment Research sind ein Durchschnittswert, der auf einer Umfrage unter Forschungsunternehmen basiert, die der Mr. Cooper Group folgen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
Zitatende
MfG.L:)
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Planetpaprika
Planetpaprika:

Player im Marktumfeld von Mr.Cooper

13
09.01.19 15:07
Große Banken und Hypothekenbanken, die Hypothekendarlehen vergeben, sind z.B.
Bank of America (NYSE:BAC) Citigroup (NYSE: C) IMPAC Hypothekenbestände (NYSE: IMH)
JPMorgan Chase (NYSE: JPM) Flagstar Bancorp (NYSE: FBC) PennyMac Financial Services (NYSE: PFSI)
PNC Finanzdienstleistung (NYSE: PNC) Wells Fargo (NYSE:WFC)

Dann gibt es die beiden öffentlich-privaten Hypothekenunternehmen, die Wohnungsbaukredite kaufen und Hypotheken von Hypothekengebern verbriefeb (auch bekannt als GSEs oder staatlich geförderte Unternehmen): Fannie Mae (OTCBBB: FNMA) und Freddie Mac (OTCBBB: FMCC), die ja wesentliche indirekte und direkte Geschäftsbeziehung zu COOP haben.......

Nach den fetten Jahren hat sich nun das Wohnungswachstum verlangsamt, die Hypothekenzinsen sind gestiegen, und die Hypothekenanträge sind gesunken. Das ist der Grund, warum diese Hypothekenbanken attraktiv aussehen, wenn man nur auf ihr PE-Verhältnis und die neuesten Einnahmen schauen. Dennoch gibt es Möglichkeiten für Investitionen in den Hypothekenbereich, wie in jeder Branche, zumal es sich um einen sehr zyklischen Markt handelt.  

Es gibt auch börsennotierte Unternehmen, die Hypotheken und hypothekarisch gesicherte Wertpapiere kaufen, einschließlich solcher, die die Agentur MBS kaufen (gesichert durch Fannie und Freddie):
American Capital Agency Corp. (NASDAQ:AGNC)  Annaly Capital Management (NYSE:NLY)
ARMOUR Residential REIT, Inc. (NYSE:ARR) CYS Investments Inc. (NYSE:CYS)  Hatteras Financial Corp. (NYSE:HTS)

Diejenigen, die" Nichtagentur- MBS"  kaufen, wie z.B. Jumbo-Hypotheken, einschließlich:
PennyMac Mortgage Investment Trust (NYSE:PMT) Redwood Trust (NYSE:RWT) Zwei Häfen (NYSE:TWO)

Und die privaten Hypothekenversicherer wie Genworth (NYSE:GNW) MGIC (NYSE:MTG)
Alte Republik (NYSE:ORI) PMI-Gruppe (OTCBBB:PPMIQ) oder  Radian (NYSE:RDN)

Obwohl viele Hypotheken von den Unternehmen, die sie ursprünglich gegründet haben, verkauft werden, werden sie oft von anderen Unternehmen bedient, die als Hypothekendienstleister bekannt sind. Diese Unternehmen sammeln monatliche Zahlungen und übernehmen bei Bedarf Schadenminderungsmaßnahmen.

Einige der größten Aktienunternehmen  -    neben COOP sind:
-  Home Loan Servicing Solutions (NASDAQ:HLSS) - wurde 2015 an New Residential für 1 Komma Milliarden Dollar verkauft und der Kurs stand eben erst auf einem 52Wochen-Tief, siehe WKN: A12DW2  -   Ocwen Financial Corp. (NYSE:OCN)  /  Ocwen`s Beziehung zu COOP erwähnte ich ja schon.

Der Schlüssel zum Erfolg der Unternehmen, die Hypothekendarlehen vergeben und bedienen, ist,
dass die Kreditvergabe zwar langsamer erfolgen kann, sie aber auf die Bedienung der Kredite zurückgreifen kann. Und wenn sich die Produktion verlangsamt, nimmt das Kreditgeschäft zu, da die Hausbesitzer ihre Hypotheken länger behalten und die Höhe der Zinserträge erhöhen, was die Gewinne steigert.

Allerdings dürften alle an der Hypothek beteiligten Banken in einem sich abkühlenden Wohnungsmarkt leiden, vor allem aber die Originatoren, da sie wenig oder gar keine Diversifizierung aufweisen. Und die größeren Banken verfügen über eine Vielzahl von Ertragsquellen, die alle größeren Verluste in einem Sektor ausgleichen.
"Man sollte als Investierter die  Komplexität der Branche verstehen."  

www.thetruthaboutmortgage.com/mortgage-stocks/

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) odin10de
odin10de:

neues Dokument

14
09.01.19 18:00


Court Docket: #12579 Email

Document Name: Response Filed by David Shutvet (related document(s)[12499], [12573], [12574], [12575], [12512], [12576]). (BJM)

www.kccllc.net/wamu/document/0812229190109000000000001
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) alocasia
alocasia:

#79397

11
09.01.19 18:24
Top Objection vom iHub Mitglied David Shutvet.

Da staunt sogar ein hotmeat... und ich frage mich wo unsere Besserwisser geblieben sind! Meinen alles zu wissen, immer schnell zur Stelle, sind aber nicht in der Lage etwas vergleichbares auf die Reihe zu kriegen ;-)

Chapeau David!
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Abkassierer
Abkassierer:

Hoffentlich

5
09.01.19 18:30
Geht die Warterei jetzt mal dem Ende zu!
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Waldgeist
Waldgeist:

Objection von David Shutvet #79397

14
09.01.19 20:41
....hat er gut geschrieben!

Damit hat er die unteren Klassen wieder ins Gedächtnis vom Richter und den Anwälten gerufen.
Ich denke ihm geht es im Vordergrund gar nicht so um die zig Mio um welche die Claimants sich hier streiten, er will eher aufzeigen,  das die Shareholder "vermuten" wo eventuell (Safe Harbor Werte) stecken und diese nicht totgeschwiegen werden können.  

Er möchte das die Claimants abgewiesen werden, damit das BK zum Abschluß kommen kann
und die FDIC die Abschlußrechnung erstellen kann.

Leider geht das mit dem ablehnen der Claimants nicht so einfach, hier haben unsere Anwälte wieder
mal geschlampt, oder bewusst nicht alle Informationen an die FDIC und das 2nd Court übermittelt.
Die Claimants hätten die Entscheidung der Richterin angenommen, sie wollten natürlich aber alle Unterlagen bekommen, die unsere Anwälte für eine Entscheidung bei der FDIC und Court eingereicht haben. Diese Unterlagen wurden von unseren Anwälten anscheinend übermittelt und daraufhin haben die Claimants natürlich vieles gefunden auf welches sich die FDIC und Court, eben nicht berufen und gültig ist.

Unsere Anwälte haben eben nicht alles eingereicht und die Entscheidungen aber natürlich auf alles  der Claimants für die Ablehnung angewendet.

Bin mal auf die Antwort unserer Anwälte auf die neuen Courteinreichungen der Claimants gespannt.
 

Seite: Übersicht ... 3174  3175  3177  3178  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mr. Cooper Group Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
157 80.095 COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pjöngjang Planetpaprika 24.03.19 22:08
57 47.882 Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH) ranger100 roka1 24.03.19 17:32
7 498 WMIH + Cooper Info Orakel99 lander 24.03.19 09:37
33 3.555 █ Der ESCROW - Thread █ union zocki55 23.03.19 21:04
12 4.532 WMI Holdings ! Gibt es eine Alternative ? Card60 Hawkeye7 22.03.19 10:12

--button_text--