Comdirect outperformer

Beiträge: 19
Zugriffe: 6.848 / Heute: 3
Comdirect Bank 10,20 € -0,39% Perf. seit Threadbeginn:   +21,43%
 
Comdirect outperformer Tradingman
Tradingman:

Comdirect outperformer

 
23.04.02 15:30
#1
ANALYSE/WestLB Panmure: Comdirect weiter "outperform"

Die Analysten der WestLB Panmure belassen comdirect auf "outperform", obgleich der Vorstandsvorsitzende Bernt Weber das Erreichen des Breakeven im laufenden Jahr angezweifelt hat. Das Analysehaus betont, es teile den Pessimismus von
Weber nicht. Der Vorstandsvorsitzende wolle mit dem Hinweis auf das schwierige Marktumfeld weitere Einsparungen und Stellenstreichungen begründen. Dies sei schwieriger mit einem Szenario, das von Gewinnen ausgehe. Fundamental habe sich seit der Analystenkonfenrez vom 25. März nichts geändert. WestLB Panmure behält daher das Anlageurteil und die Prognosen bei. Der faire Wert liegt den Analysten zufolge bei 10,60 EUR.

+++ Claus-Detlef Großmann

vwd/23.4.2002/cg/gos

23. April 2002, 14:43
Comdirect outperformer Eichi
Eichi:

Kurszielerhöhung

 
23.04.04 14:20
#2
Sal. Oppenheim bewertet heute die Aktie bei einem fairen Wert von € 11,-- und stuft den Wert mit "buy" ein.
Comdirect outperformer Eichi
Eichi:

Ein Gezocke

 
23.04.04 17:03
#3
ist das heute wieder mit der Aktie. Steigt der Kurs um € 0,10 wird stark verkauft, fällt der Kurs um € 0,10 wird stark gekauft.

Nächsten Mittwoch (28.04.) ist Hauptversammlung. Bei Comdirect sitzten Spezialisten am Ruder. Die Zahlen werden über den Erwartungen ausfallen und die Dividente wird überraschend über den Erwartungen erhöht.

Die Kursrakete ist programmiert und startbereit!  
Comdirect outperformer Dynasty
Dynasty:

es gibt auch andere meinungen zu comdirect :(

 
23.04.04 17:06
#4

www.aktienboard.com/vb/news.php?id=7344&categoryid=3
Comdirect outperformer Eichi
Eichi:

Wichtig sind Zahlen

 
23.04.04 18:30
#5
und Analysen von seriösen Leuten. Die komische Meinung der Bankgesellschaft Berlin, welche nur noch von der öffentlichen Hand am Leben gelassen wird und täglich und jetzt sogar stündlich widert, soll sich lieber ein Beispiel am Erfolg der comdirect nehmen!  
Comdirect outperformer Waleshark
Waleshark:

Noch was gefunden: Wichtig ist der letzte Satz!

 
23.04.04 18:42
#6


comdirect bank AG - Mehr Gewinn als geplant - 23.04.2004
Online-Bank will nach dem besten Auftaktquartal aller Zeiten im Gesamtjahr einen Vorsteuergewinn von mindestens 50 Mio. Euro erzielen

(smartcaps-Redaktion Frankfurt am Main)


Da soll doch noch jemand behaupten, das jähe Ende des Börsenhypes 2002 hätte so viel verbrannte Erde hinter sich gelassen, dass die deutschen Kleinanleger auf absehbare Zeiten ihre Finger vom Wertpapierhandel lassen werden. Die Zahlen der comdirect bank AG, Online-Direktbank der Commerzbank, sprechen eine ganz andere Sprache. „Unsere Kunden sind aktiver geworden, sie haben mehr in Aktien gehandelt und mehr Geld in Zertifikaten und Fonds angelegt", sagte der Vorstandsvorsitzende Achim Kassow bei der Präsentation des Quartalsberichts. „Mit 2,1 Mio. Orders wurde das entsprechende Vorjahresquartal um mehr als 60 Prozent übertroffen." Damit hat die comdirect, Marktführer im Online-Brokerage - dem Aktienhandel im Internet - die höchste Anzahl an Orders seit drei Jahren ausgeführt.

„Ihre Bank ist gut ins neue Jahr gestartet"

Die comdirect bank AG profitiert enorm von der wieder erwachten Lust der Deutschen an Aktien, Fonds und Zertifikaten. Die Direktbank meldet einen Rekord-Vorsteuergewinn von 21 Mio. Euro, unter dem Strich hat sie einen Überschuss von 13,5 Mio. Euro erwirtschaftet. Im Vorjahresquartal waren es gerade mal 2,4 Mio. Euro, der Gewinn hat sich somit mehr als verfünffacht. „Ihre Bank ist gut ins neue Jahr gestartet" - die Begrüßungsformel des Vorstandschefs im Brief an die Aktionäre klingt nach hanseatischem Understatement. Dabei ist das gar nicht angebracht, denn auf die nüchterne Begrüßung folgt ein wahres Feuerwerk an Superlativen: Das Provisionsergebnis ist mit knapp 31 Mio. Euro fast doppelt so hoch wie im Vorjahresquartal, das Quartalsergebnis je Aktie hat sich auf 0,10 Euro verfünffacht, die Zahl der Kunden ist mit rund 660.000 so hoch wie nie zuvor. Vor diesem Hintergrund scheint es wie eine logische Konsequenz, dass Vorstandschef Kassow das Gewinnziel der Bank für das Gesamtjahr von mindestens 45 auf mindestens 50 Mio. Euro angehoben hat.

Cost-Income-Ratio deutlich verbessert

Doch es liegt nicht an der höheren Kundenzahl allein, dass die comdirect bank das wohl beste Auftaktquartal ihrer noch jungen Geschichte hinter sich hat. Die extrem gute Entwicklung sei logische Folge von „schlanken Prozessen und Kostendisziplin", betont der Vorstandschef Achim Kassow. „Das deutlich größere Geschäftsvolumen haben wir mit nahezu unveränderten Verwaltungsaufwendungen bewältigt und die Cost-Income-Ratio wesentlich verbessert." Das Verhältnis der Kosten zum Einkommen verbesserte sich von knapp 85 Prozent im Vergleichsquartal auf nunmehr 58 Prozent. Außerdem beginnt die englische Tochtergesellschaft nun endlich, schwarze Zahlen zu schreiben. „Das hat diese Entwicklung wesentlich unterstützt."


Finanz- und Vermögensberatung in Geschäftsstellen deutlich ausbauen

Das sehr gute Auftaktquartal soll die Basis für weiters Wachstum bilden. Die Gewinnung von Neukunden steht dabei an oberster Stelle, außerdem soll die Finanz- und Vermögensberatung plangemäß weiter gestärkt werden. Im Januar hat die comdirect eine Geschäftsstelle in Frankfurt am Main eröffnet, wo Berater individuelle Finanzpläne ausarbeiten. Zurzeit sind 31 Experten an vier Standorten tätig. Ehrgeiziges Ziel der Online-Bank ist es, am Jahresende mit 50 Beratern an sieben Standorten mindestens 1.700 Kunden zu betreuen. „Ertrags- und kostenseitig liegen wir voll im Plan", betont der Vorstandsvorsitzende.

Analysten zeigten sich überrascht von den guten Zahlen

Die Aktie der comdirect bank kann allerdings nicht mit einer ähnlich rekordverdächtigen Entwicklung aufwarten. Nach Bekanntgabe des Jahresergebnisses im Februar erreichte das Papier den Höchstkurs von 9,50 Euro, um im März aber bis auf rund 7,50 Euro abzustürzen. Immerhin haben die vormals oft recht mauen Handelsumsätze mittlerweile zugenommen. Seit der Ausweitung des Streubesitzes auf 20 Prozent werden durchschnittlich rund 180.000 Aktien ge- und verkauft, das ist deutlich mehr als noch zur Jahresmitte 2003. Und seitdem sich die hervorragenden Zahlen für das Auftaktquartal abzeichnen, geht es auch mit der comdirect-Aktie wieder bergauf: Der Anteilsschein legte in den vergangenen Wochen um rund zehn Prozent auf aktuell 8,20 Euro zu. Die Analysten zeigten sich überrascht von den Zahlen, die besser als erwartet seien. Allerdings herrscht in der Finanzwelt die Ansicht vor, dass comdirect fundamental überbewert sei - ein Einstieg erscheint vielen Investoren derzeit als zu teuer.






 

   
   
Comdirect outperformer Eichi
Eichi:

Wer hat recht?

 
24.04.04 01:46
#7

...be happy and smile

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Fonds- und Investmentbank M.M. Warburg sagt "buy".

Comdirect outperformer Eichi
Eichi:

Morgen

 
27.04.04 18:45
#8
am 28.04.04 ist HV! Nebst Kurssprung die Dividende sichern!
Comdirect outperformer Eichi
Eichi:

Mehr als Verachtfacht

 
29.04.04 12:45
#9

wurde das operative Ergebnis. http://www.comdirect.de/static/pdf/hv2004.pdf

 

Was den Geschäftsausblick betrifft, hat die comdirect ebenfalls mehr zu bieten als z. B. die DAB Bank. Sie erhöhte jüngst das Wachstumsziel für den 2004er Vorsteuergewinn von 15 auf knapp 30 Prozent. Die DAB Bank bleibt dagegen bei der wenig spektakulären Prognose, ein "über dem Vorjahr liegendes Ergebnis vor Steuern zu erzielen".

 

Vor diesem Hintergrund präferiert z. B. BÖRSE ONLINE unter den Online-Banken die Aktie der comdirect. Sie bietet nicht nur die besseren Geschäftsaussichten, sondern ist mit einem 2005er KGV von 22,1 auch noch günstiger bewertet als die im SDAX gelistete DAB Bank (2005er KGV: 26,3).

 

Comdirect outperformer Eichi
Eichi:

Wohin des Wegs?

 
10.05.04 10:00
#10
Kurs jetzt € 6,44, heute schon wieder hohe Abschläge mit 8 %. Wer bei € 9,40 eingestiegen ist, schaut in die Röhre. Wann kann man wieder einsteigen, bei € 5,00 ?
Comdirect outperformer FunMan2001
FunMan2001:

also -9% Abschlag ist schon etwas zu deftig

 
10.05.04 10:02
#11
bin mal dabei zu 9,44
Comdirect outperformer FunMan2001
FunMan2001:

6,44 meinte ich natürlich o. T.

 
10.05.04 10:03
#12
Comdirect outperformer FunMan2001
FunMan2001:

na also, die Kurserholung folgt sogleich :-) o. T.

 
10.05.04 10:09
#13
Comdirect outperformer FunMan2001
FunMan2001:

Verkauf zu 6,55

 
10.05.04 10:16
#14
das waren knappe 2% in 10 Minuten
Comdirect outperformer Sitting Bull
Sitting Bull:

Für gebeutelte Comdefekt-Aktionäre (9,15 €)

 
01.02.06 12:18
#15
ist heute ein guter Tag (+10%). Ich denke, es wird nicht der letzte gewesen sein. Mit der Hausse laufen endlich auch wieder die Onlinebroker.

Nach 2 Jahren endlich wieder komfortabel im Plus. KK 8,00 Euro. Darüber hinaus ist das Chartbild fantastisch.
Comdirect outperformer Sitting Bull
Sitting Bull:

Wow, im Top schon 20%

 
01.02.06 16:33
#16
gewesen heute. Manchmal ist Börse recht einfach. In der Baisse die Broker kaufen und warten. Mit ein bisschen Geduld klingelt's dann irgendwann. Apropos: 3-Jahreshoch (wobei sich bei 10 Euro wohl viele trennen werden).

Run auf Online-Broker

Die großen deutschen Online-Broker Comdirect und Cortal Consors erleben einem Pressebericht zufolge wegen der anhaltenden Börsenrally einen Kundenansturm wie seit Jahren nicht mehr.

Wie die "Financial Times Deutschland" unter Berufung auf Daten beider Unternehmen berichtete, stiegen die Orders zu Jahresbeginn sprunghaft an. So seien bei Comdirect vom 1. bis 26. Januar im Tagesdurchschnitt gut 35.000 Aufträge eingegangen. Das seien 40 Prozent mehr als im vierten Quartal 2005 und der höchste Wert seit dem dritten Quartal 2000.  
Comdirect outperformer Sitting Bull
Sitting Bull:

Die Party geht los,

 
13.02.06 15:48
#17
Jetzt wieder bequem über 10 Euro. Chartbild super!
Comdirect outperformer Sitting Bull
Sitting Bull:

Man könnte auch sagen

 
17.03.06 09:54
#18
An der Börse braucht man Sitzfleisch. Olle Kamelle aber gut.

Comdirect outperformer 2446576c.onvista.de/h_kl.html?PERIOD=4&ID_NOTATION=144316" style="max-width:560px" >
Comdirect outperformer Sitting Bull

Es ist geschafft,

 
#19
neues 4-Jahres-Hoch. Widerstände bei 12 und 16 Oiro werden jetzt in Angriff genommen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Comdirect Bank Forum

  

--button_text--