Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 836  837  839  840  ...

Bayer AG

Beiträge: 23.026
Zugriffe: 7.207.331 / Heute: 3.803
Bayer AG 26,885 € -0,11%
Perf. seit Threadbeginn:   -31,31%
 
Johnson & Johnso. 138,25 € -0,27%
Perf. seit Threadbeginn:   +195,34%
 
Lanxess 26,24 € -0,15%
Perf. seit Threadbeginn:   +91,04%
Bayer AG Lanxess
Lanxess:

Viele Emotionen hier...

 
22.11.23 16:27
wer die Aktie hat, ich würde nachkaufen. Wer Derivate hat, da habe ich ehrlich gesagt kein Mitleid. Würde Calls kaufen, wenn der Kurs auf Tagesbasis generell sehr bullisch ist. Follow the Trend.
Der UPMOVE kommt schon nocht, aber meist dann, wenn keiner damit rechnet. Dem neuen CEO Zeit geben.  Dividende streichen ... und das Geld in die Bilanz stecken. Besser ist das.  

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +86,60%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +62,14%
Amundi Japan TOPIX II UCITS ETF - EUR Hedeged Dist
Perf. 12M: +43,32%
Lyxor DJ Global Titans 50 UCITS ETF - Dist
Perf. 12M: +42,44%

Bayer AG Terminator9
Terminator9:

Bayer

 
22.11.23 16:29
Wann hat sich der Dreck endlich ausgekotzt??????
Bayer AG ST2021
ST2021:

Jetzt

 
22.11.23 16:38
geht es leicht wieder hoch.
Bayer AG Lichtefichte
Lichtefichte:

@Terminator9

 
22.11.23 16:38
läuft gerade nicht bei Dir,siehe SE.Kopf hoch!
Bayer AG Lanxess
Lanxess:

Heute kauft man US Airlines bei dem Ölpreis

 
22.11.23 16:44
Bayer AG Terminator9
Terminator9:

Bayer

 
22.11.23 16:52
Ich könnte Kotzen und dass so kurz vor Weihnachten
Bayer AG Andreas 108
Andreas 108:

Hier ist Ende

2
22.11.23 16:53
Bei 5 Euro kann man einen zock wagen

Erinnert mich alles an wirecard

Bayer AG Stuttgart_0711
Stuttgart_0711:

Das ist ein Trend....

2
22.11.23 16:58
da hilft auch kein fluchen oder "kotzen"

Das Papier wird abverkauft bzw. die Einpreisung seitens der Händler fällt einfach, es werden ja nicht weniger Aktien. Das verheerende daran ist eigentlich, dass der Markt dem Laden offenbar nichts mehr zutraut obgleich das KGV attraktiv erscheint. Jeden Tag an dem Bayer schwächer wird, wird sich auch der Kursabstieg beschleunigen. Schaut euch Zalando an, da dachten auch einige da kommt die große Aufholralley, gar nichts war, das Ding pendelt um das Allzeittief. Der Verfall hier kann spielend noch Wochenlang so weitergehen, 20 Euro, 18 Euro, alles drin. Wenn Dauerbelastungen höher sind als die Gewinne ist der Laden keinen Cent wert, schon gar kein Übernahmekandidat. Da kommen dann 2-4 KE`s und dann ist das gelaufen, siehe Deutsche Bank oder Coba die derzeit noch bei 1,10 Euro gehandelt wird. Die 11 Euro sind ja nur Resultat eines Re-Split 1:10.

Wie auch immer, die Zeit für Aktien ist mittelfristig vorbei, egal wo der Index steht. Die allermeisten Aktien sind weiter unter ihren Bestständen, Autowerte sind im Sack, Banken ein Schatten ( die ganzen DB 30 Euro Träumer ) und eine Bayer ist eben demnächst nur noch die Hälfte wert. Und wenn Kurse da mal stehen nenn mir einer einen Grund warum die sich je wieder verdoppeln sollen ? Glaubt hier irgendein Träumer noch, dass Siemens Energy jemals wieder auf 20 Euro kommt ? Wozu ? Warum ? Alle die wollten haben sich letzte Woche bei 6,40 eingekauft, die Shares sind neu verteilt, aber der ehemalige Kurs wird nie wieder erreicht, wer soll das auch hochtreiben ? Bayer kann man knicken, auf die nächsten 5 Jahre sind die mit Lastenverteilung beschäftigt.  
Bayer AG dieselkette
dieselkette:

Bayer kann man knicken...

4
22.11.23 17:05
Zwar hat das EU Parlament keine Mehrheit für weniger Pestizide bekommen, was besonders für Bayer gut ist, aber wen interessiert das noch! Dass die Mehrheit der Glyphosat Klagen abgearbeitet sind, auch nicht. Und auch nicht, dass das angeblich gescheiterte Medikament nun doch noch genutzt werden wird.

Man hat den Eindruck, dass in den nächsten Tagen Bayers Beteiligung am Hitler Regime noch prozessmäßig neu aufgemacht wird, gäbe ja irre Schadensersatzforderungen, Mord verjährt ja nie.  Anders ist der Kurs nicht mehr erklärbar. Vielleicht alles verschenken, dann endlich allgemeine Zufriedenheit?

Mit freier Marktwirtschaft hat das nicht mehr viel zu tun, wenn Rechtsverdreher gestandene Firmen ruinieren.  
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#20935

Bayer AG delta_lima
delta_lima:

Hat schon jemand

5
22.11.23 17:11

Hat schon jemand nen Wirecard Vergleich gemacht? laugthing


Bayer AG sharpals
sharpals:

sind wir hier bei nikola ?

 
22.11.23 17:18
@Terminator9  als bitte, ja es ist ärgerlich ... bei mir sind es ein paar 1000 verluste ...
Hattest du nicht nachgekauft und bist jetzt sauer, das sie danach nicht um 10% hochgegangen ist , wie bei SE ?


Bayer AG mrymen
mrymen:

Lanxess, schnapper? Lol

 
22.11.23 17:30
Dann stünde der Kurs längst woanders...
Warum decken sich die großen Player wie findet nicht ein bzw veräußern Bayer?
Weil gerade zu unsicher!
Und wenn wirklich die Dividende gekürzt oder gestrichen werden sollte, decken die sich eher mit Vw, Mercedes, basf etc ein. Da gibt's sicher die Dividende, und KGV ist auch niedrig.
Bayer ist sowas von unsexy, die fasst gerade keiner an. Nicht mal Zocker...
Bayer AG Lanxess
Lanxess:

Bayer 100.000+ Mitarbeiter

2
22.11.23 17:32
Langfristig sage ich immer noch, war Monsanto absolut richtig. +6 milliarden an Rückstellungen.
Bayer muss ja auch nicht sofort bezahlen. Außerdem sind die ersten Urteile immer exorbitant hoch, das hat nichts zu sagen. Ich würde einfach mal Ruhe bewahren und Chancen nutzen.  
Bayer AG Lanxess
Lanxess:

Dividende ohnehin nicht mehr zeitgemäß

2
22.11.23 17:33
Zahlen Google oder Amazon eine Dividende ?? NEIN
Bayer AG mrymen
mrymen:

Lanxess, 6. Setzen

3
22.11.23 18:33
Dividende nicht mehr zeitgemäß? Oh mann.
Wie glaubst Du, erwirtschaften Fonds für die altersvorsorge Ertrag?
Da sieht man, Du scheinst noch nicht lange an der Börse zu sein.
Bayer ist wie basf, VW und Co interessant für diese player. Zuverlässig, meist stabile Dividenden. Von substanzstarken Unternehmen aus Deutschland.
Aber genau dies, steht bei Bayer auf dem Spiel...
Bayer AG mogge67
mogge67:

@Lanxess

2
22.11.23 18:44
Ich will dir ja nicht zu nahe treten.
Aber damit zu argumentieren, dass eine Dividende nicht mehr zeitgemäß sei, weil Amazon und Google keine zahlen, ist wirklich keine gute Argumentation.
Bayer AG KaktusJones
KaktusJones:

Zu den aktuellen Kursen hat Bayer

2
22.11.23 19:50
einiges an Potential.
Klar, wenn man die Hausaufgaben nicht macht, dann wird es weiter abwärts gehen. Ich habe aber noch die Hoffnung, dass der neue CEO schon erkannt hat, was hier wo zu machen ist. Wir werden es sehen. Wenn er den Laden wieder auf Kurs bringt, dann ist hier bald auch wieder eine andere Stimmung - und andere Kurse.
Bayer AG Tyko
Tyko:

Hätte niemals gedacht das Bayer

 
22.11.23 19:58
so abstürzt....der Markt hat immer Recht ...nur glaube ich dennoch an Bayer....und auch wenn die Verluste sehr hoch sind werde ich keine einzige im Minus verkaufen.
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen
Bayer AG Cedico
Cedico:

Die Frage ist,

 
22.11.23 20:32
wie tief fällt das Messer noch ? Ungefähr so warum heute Kaufen wenn es Morgen billiger ist . Habe mein Kurslimit für Nachkauf von 30-35 € auf 25-30 € herunter gesetzt .
Bayer AG w301425
w301425:

Bayer

2
22.11.23 20:43
fällt Bayer täglich 1 Euro wäre sie in 30 Tagen Ramsch....kann ich pers. mir nicht vorstellen. Riesiges Unternehmen mit wichtigen Arbeitsplätzen. Kaufe jeden Euro günstiger nach...m.M. keine Empfehlung.
Hatte in der Vergangenheit nie diesen Titel im Depot. Mal das Beste hoffen.
Bayer AG Zappelphillip
Zappelphillip:

Charttechnisch

 
22.11.23 21:40
stark überverkauft.
Eigentlich nicht zu fassen, dass es da keine technische Gegenbewegung gab.
Bayer AG Zappelphillip
Zappelphillip:

Stochastik signalisiert

 
22.11.23 21:51
Auch einen anstehenden Anstieg.
Aber verlassen möchte ich mich in der jetzigen Situation nicht.
Da fehlt mir der Mut.
Bayer AG bkiss
bkiss:

32€ oder 8-9€

 
22.11.23 22:28
"Abwärtstrendkanal läuft. Zweitens, dass der Kurs kurz davon steht, die aus drei markanten unteren Umkehrpunkten bestehende Unterstützungszone zwischen 32,17 und 39,91 Euro zu durchbrechen. Und würde es dazu kommen, läge die untere Begrenzung dieses Abwärtstrendkanals derzeit bei … 8 Euro! Das wirkt verlockend. Aber es ist wohl nicht einmal unter den überzeugtesten Bären jemand zu finden, der ernstlich glaubt, dass die Bayer-Aktie auf 8 Euro und damit sogar unter das Tief des Jahres 2003 von 9,03 Euro fallen könnte." Autor: Ronald Gehrt !
Bayer AG Ricky66
Ricky66:

Abwärtstrend konnte auch heute nicht

 
23.11.23 00:04
gestoppt werden. Daher habe ich meine Position mit einem leichten Minus wieder geschlossen. Fürchte, dass es morgen zu einer Fortsetzung des heutigen Verlaufs kommen könnte.
Werde das Desaster natürlich genau verfolgen und einen neuen Einstieg nicht ausschließen.

Seite: Übersicht ... 836  837  839  840  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Bayer Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
17 23.025 Bayer AG toni.maccaroni drax 09:33
  533 Wie Bayer aus dem Glyphosat.......Asche Xenon_X Trader-123 04.04.24 21:22
4 764 Momentanes Tief von Bayer ist absurd Libuda Libuda 25.03.24 21:26
25 2.128 Bayer nuessa duftpapst2 06.03.24 11:50

--button_text--