Mittwoch, 08.09.2021 09:20 von IRW-Press | Aufrufe: 708

XPhyto meldet erfolgreiche Markteinführung und steigende Nachfrage nach seinem 25-minütigen COVID-19 PCR-Test COVID-ID Lab

Coronavirus ©pixabay.com
Vancouver, Kanada und Frankfurt, Deutschland (8. September 2021) - XPhyto Therapeutics Corp. (CSE:XPHY / OTC:XPHYF / FSE:4XT) ("XPhyto" oder "das Unternehmen") freut sich, die erfolgreiche Markteinführung seines 25-minütigen COVID-19 PCR-Tests COVID-ID Lab bekannt zu geben. Im Rahmen des Pilotprojekts an den Testzentren in Berlin wurden die Arbeitsabläufe und Protokolle für den schnellen, effizienten und zuverlässigen Einsatz von COVID-ID Lab erfolgreich optimiert. Diese technischen und operativen Erkenntnisse sind von entscheidender Bedeutung für die Produkteinführung und um den weiteren Verkauf an bestehende und neue Kunden zu stärken.

"Wir sind mit den Ergebnissen des Pilotprojekts äußerst zufrieden. Die gewonnenen praktischen Erkenntnisse, von Schulungsprotokollen bis hin zu effizienten Arbeitsabläufen, sind notwendig, um das Wachstum unseres Vertriebs zu beschleunigen. Diese Ergebnisse zeigen den Erfolg unserer Geschäftsstrategie in der schnellen Point-of-Care-Diagnostik", so Wolfgang Probst, COO und Director. "Parallel zum Pilotprojekt entwickeln wir mit unseren Partnern Konzepte und Serviceleistungen, um modulare Test- und Hygienelösungen für größere Veranstaltungen wie Konzerte, Sportveranstaltungen und Konferenzen anzubieten. Vor dem Hintergrund der Umstellung von Antigen- hin zu PCR-Tests, auch durch staatliche Behörden in Deutschland und anderen europäischen Ländern, sind wir davon überzeugt, dass XPhyto zuverlässige PCR-Testergebnisse in nur 25 Minuten liefern kann. Angesichts unserer wettbewerbsfähigen Preise sind wir in einer starken Position, um das Umsatzwachstum in naher Zukunft zu beschleunigen."

"Das einfache Testprotokoll ohne vorherige RNA-Extraktion zur Probenvorbereitung und die 25-minütige PCR-Laufzeit ermöglichen es uns, die Probe direkt an Ort und Stelle zu bearbeiten. Mit diesem dezentralen Ansatz können wir auch bei geringen Testvolumina schnelle Ergebnisse liefern und die Kosteneffizienz sicherstellen", so Dr. Ismail Özkanli, Geschäftsführer der Beovita GmbH & Co. KG. "Mit der Verlagerung der staatlichen Vorschriften von Antigen- hin zu PCR-Tests sehen wir einen erhöhten Bedarf an schnellen und zuverlässigen PCR-Tests und sind mit dem COVID-ID Lab in der Lage, dies unseren Kunden zu einem wettbewerbsfähigen Preis anzubieten."

Kurse

  
0,3845
0,00%
Bionxt Solutions Realtime-Chart

Investorenanfragen:
Mr. Knox Henderson
T: +1 604-551-2360
E: info@xphyto.com
 
Medienanfragen:
MC Services AG
Raimund Gabriel, Andreas Jungfer
T: +49 89 210 228 0
E: xphyto@mc-services.eu

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die vorausblickende Informationen im Sinne des geltenden kanadischen Wertpapierrechts enthalten (" zukunftsgerichtete Aussagen"). Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Wörter wie "entwickeln", "planen", "fortsetzen", "erwarten", "projizieren", "beabsichtigen", "glauben", "voraussehen", "schätzen", "potentiell", "vorschlagen" und andere ähnliche Wörter oder durch Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten "können" oder "werden", gekennzeichnet und beinhalten in dieser Mitteilung die Aussage bezüglich des Ziels des Unternehmens, ein erfolgreiches Unternehmen für Diagnostika, Medikamentenverabreichung und medizinisches Cannabis aufzubauen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind nur Vorhersagen, die auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen basieren und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen, einschließlich: dass es dem Unternehmen möglicherweise nicht gelingt, ein kommerzielles Produkt zu entwickeln; dass der Verkauf von Produkten möglicherweise kein rentables Geschäft ist; dass das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, sein Geschäft zu skalieren; Produkthaftungsrisiken; Produktregulierungsrisiken; allgemeine wirtschaftliche Bedingungen; ungünstige Branchenereignisse; zukünftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen; die Unfähigkeit, ausreichend Kapital aus internen und externen Quellen zu beschaffen, und/oder die Unfähigkeit, ausreichend Kapital zu günstigen Bedingungen zu beschaffen; Währungsrisiken; Wettbewerb; internationale Risiken; und andere Risiken, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Der Konzern ist nicht verpflichtet und lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist ausdrücklich durch geltendes Recht vorgeschrieben.

Weder die CSE noch ihre Marktaufsichtsbehörde (wie dieser Begriff in den Richtlinien der CSE definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
XPhyto ist ein wissenschaftlich ausgerichtetes Cannabisunternehmen, das analytische Test-, Verarbeitungs- und Formulierungskapazitäten in Kanada entwickelt, während sich das Unternehmen in Deutschland auf Forschung, Anbau, Extraktion, Import, Vertrieb und Herstellung konzentriert.

Mehr Nachrichten zur Bionxt Solutions Aktie kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: