Anzeige

Wertbeständigkeit durch Gold – einfach das Beste!

Donnerstag, 08.06.2023 08:11 von Seyit Binbir - Aufrufe: 1483

Foto: MTS Money Transfer System bietet eine moderne, nachhaltige Alternative zum Bankensystem und zu Kryptowährungen. - MTS Money Transfer System

Seit vergangenem Herbst kennt der Preis für Barren und Unzen nur eine Richtung: nach oben. Anfang Mai 2023 verfehlte der Goldpreis nur knapp sein Allzeithoch vom August 2020.

Seitdem liegt er nahezu konstant über der psychologisch wichtigen Marke von 2.000 US-Dollar je Unze. Und auch wenn die Inflation derzeit langsam zurückgeht und damit die Notwendigkeit für weitere Zinsanhebungen in den USA oder Europa sinkt, so sind die Aussichten für Gold nach wie vor positiv. Es ist, wie es immer ist in der Wirtschaftshistorie: In konjunkturell angespannten Zeiten und zudem angesichts der kriegerischen Auseinandersetzung im Herzen Europas besinnen sich die Menschen der Werte, die schon immer da waren und die immer da sein werden: Dazu gehört vor allem Gold.

Wie sicher sind meine Zahlungen noch, wenn die Konjunktur ächzt und die Banken beben? Diese Frage stellen sich immer mehr Unternehmen und Privatpersonen dieser Tage. Mit dem „Money Transfer System“, kurz MTS, auf Goldbasis steht ihnen jetzt eine solide Innovation zur Verfügung.

Dabei spielt das Edelmetall nicht nur eine zunehmend wichtige Rolle als Anlageobjekt und damit als Alternative zu Aktien oder Anleihen. Dank seiner unerschütterlichen Wertbeständigkeit wird Gold im steigenden Maße auch wieder als Tausch- oder besser Zahlungsobjekt relevant. Oder besser gesagt als Grundlage für ein sicheres Bezahlsystem. Diese Bindung zwischen Gold und Geld gab es schon einmal. Doch sie wurde vor Jahrzehnten getrennt. Mit der Folge, dass sich Gold im Wert gehalten hat. Doch zugleich hat sich das Geld durch die Schuldflut gerade von Staaten weltweit und das Anwerfen der Notenpressen der US-Notenbank oder der Europäischen Zentralbank über die Jahre und Jahrzehnte massiv entwertet. Der frühere Präsident der US-Notenbank Alan Greenspan, selbst nicht ganz unschuldig an manchem Börsenbeben und der Entwertung der Papierwährung, sagte einmal sehr weise: „Papiergeld wird im Extremfall von niemandem genommen, Gold dagegen immer.“

Digitalwährung „World“ setzt auf Beständigkeit: Gold

Eine nachhaltige und zugleich höchst innovative Alternative zum etablierten Banken- und Geldsystem, aber auch zu stark schwankungsanfälligen Kryptowährungen bietet seit vielen Jahren das Unternehmen MTS Money Transfer System. Mit Erfolg setzt das Unternehmen auf die eigene Währung „World“. MTS bietet seinen Kundinnen und Kunden ein digitales Tresorfach sowie eine Geldbörse und funktioniert aufgrund eines Lizenzmodells als geschlossenes, sicheres System.

Die Idee hinter „World“ ist so einfach wie genial: Die geschaffene Währung hat einen sehr irdischen Kern – Gold. Das macht „World“ absolut krisenfest. Zugleich können sich die damit Handelnden sicher sein, dass ihr in Gold gebundenes Kapital nicht verpfändbar ist, nicht vollstreckt werden darf und selbst im sehr unwahrscheinlichen Fall einer Pleite von MTS nicht in Gefahr ist.

Ein „World“ entspricht einer Unze Gold

Money Transfer System fungiert in diesem Zusammenspiel als reiner Dienstleister. Jeder sogenannte Lizenznehmer und jede Lizenznehmerin entscheidet komplett aus freien Stücken, welcher Betrag in „World“ auf der Plattform eingestellt werden soll. Sobald ein Geldeingang valutagerecht verbucht wurde, findet der physische Kauf von Gold statt. Der entsprechende Betrag wird von der ursprünglichen Währung nach gültigem Kurs der Forex resp. London Bullion Market - des bedeutendsten außerbörslichen Handelsplatzes für Gold und Silber – in „World“ umgerechnet. Ein „World“ entspricht dabei grundsätzlich einer Unze Feingold.

Das System erkennt selbstständig, mit welchem Endgerät sich der Lizenznehmer oder die Lizenznehmerin anmelden, und öffnet automatisch das passende Tool. Transaktionen lassen sich innerhalb von Sekunden in Echtzeit durchführen, jeder Zahlungseingang oder -ausgang muss bestätigt und kann überprüft werden. Dann erfolgt eine Annahme und der ausführende Lizenznehmer erhält eine Übersicht der Transaktion. Da Lizenznehmer die Bezahlplattform zu 100 Prozent eigenverantwortlich nutzen, stehen ihnen die transparenten Informationen zu den getätigten Transaktionen jederzeit zur Verfügung. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, über die Bezahlplattform physisches Gold zu beziehen.

Unabhängige Revisionsstelle prüft die Goldbestände. Bei MTS sind nicht nur Ihre Vermögenswerte sicher, auch die Daten werden mit einer branchenführenden Endpoint-Security-Lösung, mit der die Angriffsfläche reduziert wird und Angriffe effektiv abwehrt werden, geschützt. Durch die Kombination von Anti-Exploit-, Anti-Ransomware-, Deep-Learning-KI- und Kontrolltechnologien werden Angriffe gestoppt, bevor diese die MTS-Systeme beeinträchtigen.

Um Transaktionen vorzunehmen, müssen Lizenznehmer nur die E-Mail-Adresse des Empfängers eingeben und den Betrag in der jeweiligen Währung nennen. Der Betrag wird automatisch in „World“ umgerechnet und transferiert, sogar Transaktionen an Dritte sind möglich. Für die strenge Prüfung möglicher Geldwäschevorgänge ist MTS verantwortlich. Diese Aufgabe nimmt das Unternehmen zum Schutz aller ehrbaren Lizenznehmer sehr genau. Zudem prüft eine unabhängige Revisionsstelle regelmäßige die korrekte Deckung des Goldes. - Sicher ist sicher.

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, am System teilzunehmen: als privater Lizenznehmer oder als Business Lizenznehmer. Private Lizenznehmer geben Ihre persönlichen Daten ein – also die Personalien und Angaben zum wirtschaftlichen Hintergrund. Wichtig dabei: Als privater Lizenznehmer kann jeweils nur eine Person registriert werden. Business Lizenznehmer geben zusätzlich auch die Informationen zu den wirtschaftlichen Berechtigten, zu Zeichnungsberechtigten und Freigabeberechtigten ein.

Nach der Eingabe der persönlichen Daten erhalten interessierte private Lizenznehmer eine Bestätigungsmail. Anschließend erfolgt eine Online-Identifikation durch einen geschulten Mitarbeiter im Rahmen eines Video-Calls, der nur wenige Minuten dauert. Dafür sind die folgenden Dinge notwendig: Computer oder Tablet, oder ein Mobiltelefon mit aktivierter Kamera und funktionierendem Mikrofon, dazu der Pass und der ausgedruckte Markenlizenzvertrag. Nach der Verifikation im Video-Call erhält der Lizenznehmer Passwort und Aktivierungsbestätigung per E-Mail – und kann dann bereits aufs Portal zugreifen und Transaktionen tätigen. Klingt etwas umständlich, ist aber ein schneller und bewährter Prozess. Die mehrfachen Legitimierungsschritte dienen schließlich auch dem höchsten Gut bei allen Geldgeschäften: der eigenen Sicherheit.

Für die Business Lizenznehmer ist das Verfahren, ab der größeren Zahl an Teilnehmenden naturgemäß etwas umfangreicher. Ein Angestellter der Firma füllt Registration die unter www.world-mts.com aus und gibt den Wunschtermin für die Identifikation des Eingabe- und des Freigabeberechtigten an. Der Eingabeberechtigte ist diejenige Person, die im System später die Eingaben tätigen darf, erfahrungsgemäss der Buchhalter. Der Freigabeberechtigte gibt die Eingaben im System frei, in der Regel ist dies der Geschäftsführer. Entweder werden Eingabe- und Freigabeberechtigter gemeinsam oder separat identifiziert, oder sind gar eine Person. Ansonsten ist der Prozess inklusive Video-Call vergleichbar. Benötigt werden zusätzlich bei Business Lizenznehmern – vorab im PDF-Format eingereicht – folgenden Dokumente: ein nicht länger als sechs Monate zurückliegender Handelsregisterauszug, dazu die Gewerbebewilligung/Bewilligung der Aufsichtsbehörde und eine Unterschriftenkarte für die Feststellung der Zeichnungsberechtigungen.

Machen Sie den ersten Schritt und werden Sie aktiv! Registrieren Sie sich noch heute unter www.world-mts.com und setzen Sie Ihre Pläne in die Tat um.

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

ARIVA.DE hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ARIVA.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ARIVA.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ARIVA.de und deren Mitarbeiter wider.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

Kurse

2.021,37 $
-0,15%
Gold Realtime-Chart
-  
0,00%
Gold fix PM Chart