Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum

Beiträge: 10
Zugriffe: 208 / Heute: 1
Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum Happy End
Happy End:

Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum

 
17.11.02 01:00
#1
 Pressemitteilung
» Download

 Vorwort zum Jahresgutachten 2002/03
» Download  

 Inhaltsverzeichnis zum Jahresgutachten 2002/03
» Download

 Erstes Kapitel
 "Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum"
» Download

 Zweites Kapitel:
 "Die wirtschaftliche Lage im Jahre 2002"
» Download

 Drittes Kapitel:
 "Die voraussichtliche Entwicklung im Jahre 2003: Besserung ohne Schwung"
» Download

 Viertes Kapitel:
 "Eine Politik für Wachstum und Beschäftigung"
» Download

 Fünftes Kapitel:
 "Die Politikbereiche im Einzelnen"

» Download

 Analysen zu ausgewählten Themen
» Download

 Anhang (PDF-Format)
» Download

 Internationale und Nationale Tabellen (Excel-Format)
» Download

 Gesamtes Gutachten
» Download

Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum 854717
Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum Vanessa24
Vanessa24:

Danke, Happy Eichel! o. T.

 
17.11.02 01:03
#2
Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum proxicomi
proxicomi:

LÜGENHANS, wer einmal lügt dem glaubt man nicht,

 
17.11.02 01:17
#3
selbst wenn er dann die wahrheit spricht.

eichel sollte sich mal einen anderen job suchen, vielleicht als filialleiter einer sparkasse in bottrop, da kann man auch so sinnlos sparen wie er es jetzt schon macht.

gruß
proxi
Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum Happy End
Happy End:

Hey proxi - nicht einmal die Wirtschaftsweisen

 
17.11.02 13:17
#4
machen es Euch mehr recht?

...von Ihnen stammen nämlich die o.g. Downloads *lol*

Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum flexo
flexo:

Bei der Wirtschaftslage handelt es sich eher um

 
17.11.02 13:39
#5
Wirtschaftswaisen als um Wirtschaftsweise.




Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum 854864
Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Eichel: Die größte Regierungsenttäuschung.

 
17.11.02 14:54
#6
Lange Zeit habe ich geglaubt, wenigstens einer in diesem Sauhaufen sei etwas besser als der Rest der Crew. Aber mitnichten, auch er ist nur ein Lügenbold. Oder man erhebt Anzeige gegen Metzger.
Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum hjw2
hjw2:

blödsinn sl

 
17.11.02 14:59
#7

die richtlinienkompetenz liegt beim kanzler

funzt das ministerchen nicht, darf es gehen

und ein anderer macht den job.
Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum ecki
ecki:

Auch falsch hjw

 
17.11.02 15:08
#8
Unterstellt, die miesen Zahlen waren vorher bekannt und Schröder hätte gesagt, du Hans musst aber Lügen wegen der Wahl, dann hätte er auch gehen können, erhobenen Hauptes.

Es gab auch schon Minister die gegangen sind und nicht der Richtlinienkompetenz folgen wollten.

Grüße
ecki  
Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum Schnorrer
Schnorrer:

Ich bin Kabarett-Fan.

 
17.11.02 16:37
#9
Zur Zeit sind die Nachrichten nicht zu überbieten.

Wie sagen die Chinesen, wenn sie einen verfluchen:

"Ich wünsche Dir, in interessanten Zeiten zu leben".

Hehe.
Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum ruhrpottzocker

Ich bin Kabarett-Publikums-Fan.

 
#10

Im Moment ist es einfach nicht zu überbieten.

Die einen heulen vor, die anderen im Gleichklang nach. Ein wunderschönes Wolfskonzert ! Wenn die einen aus dem Fenster springen, springen die anderen garantiert hinterher !

Zwanzig Punkte für Beschäftigung und Wachstum 854999


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--