Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 41 42 43 1 2 3 4 ...

Zahlen von Walt Disney

Beiträge: 1.070
Zugriffe: 424.125 / Heute: 9
Walt Disney 109,54 $ -0,15% Perf. seit Threadbeginn:   +499,89%
 
Zahlen von Walt Disney Nassie
Nassie:

Zahlen von Walt Disney

11
07.11.02 22:33
#1
Walt Disney kann Erwartungen einhalten
Der amerikanische Medienkonzern The Walt Disney Corp. meldete seine Ergebnisse zum abgelaufenen vierten Quartal und Geschäftsjahr 2002.



Der Umsatz im Quartal stieg um 15 Prozent auf 6,7 Mrd. Dollar. Der Quartalsüberschuss lag bei 222 Mio. Dollar oder 11 Cents je Aktie nach einem Gewinn von 188 Mio. Dollar oder 9 Cents je Aktie im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten ebenfalls mit einem Gewinn von 11 Cents je Aktie gerechnet.



Einen Ausblick gab das Unternehmen nicht. Die Aktie schloss bei 18,07 Dollar und notiert nachbörslich bei 18,45 Dollar.


1.044 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 41 42 43 1 2 3 4 ...


Zahlen von Walt Disney Bilderberg
Bilderberg:

aus aktuellem Anlass

 
28.12.22 21:01
egal was das Unternehmen positiv meldet. Der Kurs geht runter wie allgemein alle anderen auch.
Habe mir gerade noch mal the big short angesehen.
Fürchte das dicke Ende kommt noch. Allen viel Erfolg  
Zahlen von Walt Disney 308win
308win:

Heute Vormittag

 
29.12.22 21:15
vor meinem Dienstbeginn noch mit weiteren 20 Stücken die Hundert
vollgemacht. Mein EK dadurch um 1,70 Euro verbilligt. Gerade Feier-
abend und siehe da, knapp 2 Euro gestiegen. Mit derweil drei Euro im
minus gönne mir jetzt eine ganze Maß Bier, lasse den Feierabend lang-
sam ausklingen.  
Zahlen von Walt Disney Bilderberg
Bilderberg:

aktueller Zwischenstand

 
31.12.22 09:58
Amazon Minus 14,7%
Walt Disney Minus 22,7%
Starbucks Plus 2770%
The Winner is die Kaffeekette
; - )
Zahlen von Walt Disney Morte
Morte:

Tja...

 
31.12.22 10:29
Eigentlich müsste man kleinere Beträge um die 3 Mille nehmen und in viele dicke Brummer investieren.
Irgendeiner ist dann dabei, der so etwas hinlegt.
Es genügt ein einziger Volltreffer, um zwanzig kleine Danebenlieger zu übertreffen.

Trotzdem, es geht weiter. Avatar 2 jetzt über eine Milliarde Einspielergebnis.
Damit nach zwei Wochen bereits der zweiterfolgreichste Film im Jahr 2022.
Heute über die Jahre dürften viele auch noch vorab ins Kino.
Dann die Urlaubsrückkehrer nächstes Wochenende.

Quelle: www.swp.de/panorama/...water-einspielergebnisse-68122117.html

Zahlen von Walt Disney Morte
Morte:

Es geht weiter... 1,4 Milliarden eingespielt

2
03.01.23 09:59
Jetzt schon bei 1,4 Milliarden. Noch eine halbe Million und Avatar 2 ist der dritt erfolgreichste Film der Geschichte. Sobald der auf Disney+ dann anläuft macht das doch bestimmt gleich ein paar Abos aus. Wegen mir können die den ohnehin nur auf der werbefreien Version zeigen. Ich meine: Was soll das? Warum sollten Eltern drei Dollar pro Monat weniger bezahlen und ihr Kind mit Werbung zuballern lassen? Hier dürfte doch der Pampers-Effekt greifen. Die Mutter kauft immer die teuersten Windeln, auch wenn es eine No-Name-Windel für die Hälfte gibt.

Jede Mama, die die Disney+ Werbung sieht, sagt doch sofort: „Nein, Hermann, nein! Du geht jetzt ein Bier weniger trinken im Monat und dafür wird unser Kind NICHT durch Werbung verblödet! Hast du das verstanden? Hallo! Ich rede mit dir!“
Zahlen von Walt Disney Ivilknivil
Ivilknivil:

Pampers

 
04.01.23 18:51
Also wir kaufen DM pampers. Die sind günstiger und für uns sogar besser ;)
Abgesehen davon stimm ich dir zu.
Wer übrigens als Disney Aktionär noch nicht im neuen Avatar Film war... sehr zu empfehlen ;)  
Zahlen von Walt Disney Morte
Morte:

Hm... dann Melitta-Effekt?

4
04.01.23 19:04
Also wie sieht es dann mit Kaffefiltern aus? Der Pampers-Effekt wurde auch lange Zeit Melitta-Effekt genannt, weil die Bevölkerung auch zu den teuersten Kaffefiltern neigt. Was haben Pamperswindeln mit Melittafiltern zu tun? Ganz einfach: Beide Beutel nehmen Ausscheidungen auf. Psychoanalytiker sind sich schon lange einig: Gold und Kacke haben im menschlichen Verstand einen gemeinsamen Platz...

Avatar 2 hingegen ist aus einem ganz anderen Grund so populär: Die Avatar-Gestalten sehen genau aus wie der indische Gott Shiva. Der Film ist ganz auf Indien getrimmt mit seinen 1,1 Milliarden Zuschauern. Die Einspielungen bei uns und in den USA sind nämlich nur ein Bruchteil dessen, was hier beabsichtigt ist. Shiva ist die oberste Gottheit der Inder und unglaublich populär.
Zahlen von Walt Disney bear_hunter
bear_hunter:

Avatar 2 - lohnender Kinobesuch

2
06.01.23 09:59
Habe den Film letzte Woche mit meiner 15-jährigen Tochter angeschaut (die hat übrigens auch schon ein paar Disney-Aktien im Depot). Wir fanden den beide gut. Ist halt echtes Popcorn-Kino für die ganze Familie. Der Film ist ja FSK ab 12 Jahren und das  völlig zurecht, da für einen Disney-Film doch relativ viel Gewaltszenen enthalten sind. Das ist auf jeden Fall ein Film, bei dem sich der den Kinobesuch (sprich das Ansehen auf einer großen Leinwand) lohnt. Ich freue mich jedenfalls schon auf Teil 3.
Zahlen von Walt Disney Morte
Morte:

Avatar 3 bis 5 bestätigt

 
07.01.23 20:14
Regisseur Cameron bestätigt, dass Avatar 2 jetzt profitabel ist und die Teile 3 bis 5 erscheinen werden.
Der Film gehört jetzt zu den 10 erfolgreichsten Filmen aller Zeiten.

Quelle: www.pcgames.de/Avatar-2-Film-234066/News/...x-office-1410895/
Zahlen von Walt Disney Morte
Morte:

Avatar 3 - 1,7 Milliarden

2
10.01.23 19:59
Avatar 3 ist schon fertig gedreht. Um Kosten zu sparen hat der Regisseur sich gedacht ich drehe beide Filme auf einmal, wo ich schon dabei bin. Das Material muss nur noch in Form gebracht werden. Inzwischen ist Avatar 2 auf Platz 7 der erfolgreichsten Filme der Geschichte gelandet mit 1,7 Milliarden Einspielergebnis.

Bob Iger holt inzwischen alle Mitarbeiter aus dem Homeoffice raus. So kann man schließlich nicht gut arbeiten.
Zahlen von Walt Disney sfoa
sfoa:

Gute Nachrichten,

2
11.01.23 18:22
die in diesem Jahr eine positive Kursentwicklung erwarten lassen.  Nachdem ich bei 156 Euro kpl. short gegangen war, bin ich bei 85,... Eu im Dezember wieder eingestiegen. Mein erster Kauf der Maus-Aktie war 1998. Zwischendurch immer wieder mal short gegangen, mal gefreut, mal bereut... Papier als Lebensversicherung möglich. Ich liebe Mickey Mouse :-) Nur meine Meinung.
Zahlen von Walt Disney Morte
Morte:

Für die ganz Harten...

 
11.01.23 20:36
The Moltley Fool empfiehlt die Call-Optionen:

- long January 2024 $145 calls on Walt Disney
- short January 2024 $155 calls on Walt Disney

Für mich ist das nichts, aber man sieht, dass der Fool in einem Jahr etwa 155 Dollar erwartet und sogar Call-Optionen empfiehlt, was ungewöhnlich ist...

Quelle: www.fool.com/investing/2022/12/20/...-know-about-disney-stoc/
Zahlen von Walt Disney Morte
Morte:

Attacke von einem Pelz

3
13.01.23 08:52
Nun hat der Nelson Peltz den Konzern Disney angegriffen. Das ist langfristig betrachtet ein gutes Zeichen. Kurzfristig eventuell eine Kotzaktion:

Peltz kommt immer dann, wenn ein großer Konzern Probleme hatte, aber dabei ist sich wieder komplett zu erholen. Dann kauft er große Mengen Aktien und versucht sich in den Vorstand des Unternehmens zu boxen. Er hält dabei den Finger genau in die Wunde, die ohnehin schon jeder kennt und wiederholt sich dabei ständig. Üblicherweise sagt der Vorstand und auch Peltz Aktionärsfreunde dann erst mal "Nein" und dann hackt Peltz sich mit einer Klage in den Betrieb, um die Lorbeeren derjenigen zu kassieren, welche die Vorarbeit zur Erholung geleistet haben. Plötzlich sagen seine Aktionärsfreunde, die zugekauft hatten dann nämlich "Ja". Je nachdem wie Disney sich mit Peltz einigt, wird die Aktie nach oben oder kurz nach unten gehen. Dann kommt die Erholung sehr schnell.

Bislang hat Peltz immer sein Ziel erreicht. Ich habe es selber mal mit Procter und Gamble durchgemacht. Gekauft hatte ich für 70 Euro und dann kam Peltz und klagte sechs Monate lang gegen P&G mit dem Argument: "Die machen dies schlecht und das schlecht und jenes schlecht... Und ich bin Großaktionär und sehe es mir an. Ach Herrje, ich will in den Vorstand und zwar gleich!" Hierauf fiel P&G auf etwa 60 Euro und sprang dann auf 120 Euro nachdem sich der Konzern mit dem Riesenpelz da geeinigt hatte. Bei 60 Euro hatte ich nochmal nachgekauft.

Kurzfassung: Peltz Angriff kann die Disney Aktie nochmal auf etwa 75 Euro runterhauen. Im Schnitt waren es immer 12% Kursabfall, die der Aktivist hinbekommen hat.  Nachlegen dürfte sich dann nochmal lohnen, denn der Peltz und seine Kumpels legen da auch nochmal nach. Dann lässt der Heini sich in den Vorstand von seinen Kumpels wählen. Sobald dann das Peltz-Teil im Vorstand ist einfach ein Jahr laufen lassen, denn dann läuft plötzlich alles wie geschmiert und Peltz sagt: "Dank mir! Oh und der neue CEO von Disney, den hab ich gleich mal mitgebracht! Leute ich muss weg... Mein nächstes Opfer wartet..."

Für Kleinaktionäre nicht schlecht, wenn man jetzt locker bleibt und etwas Reserve hat. Denn Peltz sagt: "HE, die Zahlen keine DIVIDENDE mehr! HE, die holen den IGER zurück, die wissen nicht mehr weiter. HE, Diseny+ läuft schlecht." Er macht nichts anderes als das zu sagen, was ohnehin schon jeder weiß und was Disney ohnehin schon aufbessert. Wer Lust hat einfach mal den 80-jährigen Ko..-Brocken hier auf YouTube sehen: https://www.youtube.com/watch?v=Na2s4BeHaC0
Zahlen von Walt Disney Morte
Morte:

2 Milliarden Grenze

2
17.01.23 13:14
Avatar 2 hat nun etwa 1,95 Milliarden eingespielt und wird definitiv die 2 Milliarden-Grenze überschreiten. Damit wurde das Ziel vollständig erreicht. Alles was nun kommt sind Bonus-Marks.

Mark Parker von Nike wurde als neuer Chefaufseher von Disney vorgesehen.
Zahlen von Walt Disney west263
west263:

von mir

 
17.01.23 13:43
werden auch noch ein paar Euro bei Disney landen.

Es wundert mich nicht, das Avatar2 so ein Erfolg ist. Allerdings glaube ich nicht, das 3, 4 und 5, in so kurzem Abstand, wieder so ein Ergebnis einspielen.
Für alle 3, könnte ich mir vorstellen,  das sie zusammen 2Mrd bringen.
Zahlen von Walt Disney Morte
Morte:

2 Milliarden offiziell

 
23.01.23 09:28
Disney meldet 2,02 Milliarden Einspielung und damit ist der Film auf Platz 6 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Nur ~50 Millionen trennen ihn von Platz 4.

Quelle: www.onvista.de/news/2023/...arke-von-2-mrd-dollar-19-26089096


Da Avatar 3 ja schon gedreht ist, sind die Produktionskosten viel geringer. Es ist also nicht notwendig, dass Avatar 3 nochmal 2 Milliarden erreicht. Das gesamte Projekt ist im Prinzip schon finanziert. Da Avatar mit der Fox-Übernahme bei Disney gelandet ist, war die etwas teure Übernahme von Fox nicht grundsätzlich verkehrt. Langfristig wird sich das schon lohnen.
Zahlen von Walt Disney Michael_1980
Michael_1980:

gedanken

2
23.01.23 09:47
Disney kauft geschickt Brands.
Denn Kinder Markt Dominieren sie, jetzt verstärken sie denn Erwachsene.

Disney ist für Mich das Appel im Streaming & Medien Bereich.
Zahlen von Walt Disney Morte
Morte:

Wells Fargo: "Fairer Wert bei 125 Dollar"

 
25.01.23 12:17
Die Bank Wells Fargo stuft Disney heute auf Overweight ein und sieht den fairen Wert bei 125 Dollar. Dies deckte sich mit der Schätzung von Credit Suisse auf 125 Dollar vom 9, November 2022.
Zahlen von Walt Disney Bilderberg
Bilderberg:

125 Dollar mag sein

2
27.01.23 11:54
aber wir befinden uns immer noch im Abwärts Trend.
Habe heute erst mal die Hälfte verkauft um dann noch mal nachzulegen.
Meine Meinung.
Zahlen von Walt Disney Michael_1980
Michael_1980:

gedanken

 
27.01.23 12:33
Avatar 2 bringt Ordentlich Cash in die Kasse.
Avatar 3 ist auch schon abgedreht, i.f. sollte er auch ein Erfolg sein.

Im Streaming sind die STAR WARS  Serien gut angekommen.

Konsum ist in den USA weiter hoch i.f. werden Park & Reise Geschäft weiter Profitieren.

Der schwächere $ wird mehr Gewinn aus Europa bringen.

Walt Disney Company sollte wieder auf der Spur sein.
Zahlen von Walt Disney Bilderberg
Bilderberg:

säbelrasseln Ukraine nun Kampfflugzeuge

 
27.01.23 13:48
das wird die Aktien der meisten friedlichen Firmen nicht nach Norden ziehen.
USA und Frankreich preschen damit vor.
Sehe hier einen deutlichen Rückgang.
Zahlen von Walt Disney sfoa
sfoa:

#1066 -

 
27.01.23 20:08
ich wette dagegen! Sehe hier deutlichen Aufschwung. Begründen tue ich es jetzt nicht, weil man zurückliegend genug Gründe und Infos dafür nachlesen und finden kann. "Säbelrasseln" ist mir bei Disney als Begründung zu wenig und zu unausgewogen! Das "Warum" ergibt sich für mich aus den "Disney-Produkten", trotz "Säbelrasseln".
Zahlen von Walt Disney sfoa
sfoa:

#1066 -

 
27.01.23 20:13
Ich hoffe für Dich, dass Du bei Deinen Erwartungen für Disney short bist...
Zu dem Hinweis, dass wir uns noch im Abwärtstrend befinden sage ich mal nix weiter :-)  
Zahlen von Walt Disney Michael_1980
Michael_1980:

gedanken

 
27.01.23 23:15
@sof:
Solche Trolle einfach keine Bühne geben...
Und sollte es KEIN Troll sein, manche gehören einfach zurückgelassen  
Zahlen von Walt Disney Morte

Avatar jetzt Platz 5

 
Avatar 2 hat sich nun einen Platz weiter nach vorne gekämpft und ist auf Platz 5 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Dieses Wochenende läuft noch Black Panther 2 von Disney im Kino. Danach kommt er irgendwann auf Disney+. Avatar 2 hingegen wird noch einige Wochen oder Monate im Kino laufen. Am Ende könnte Avatar 2 sogar Titanic vom dritten Platz der erfolgreichsten Filme herunterstoßen. Danach werden die Hürden etwas zu hoch. Die Nächste wäre Star Wars auf Platz 4.  

Seite: Übersicht ... 41 42 43 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Walt Disney Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
11 1.069 Zahlen von Walt Disney Nassie Morte 28.01.23 10:55
  3 Ökonomen streiten über Verteilungsfrage. Eidgenosse Eidgenosse 26.07.22 22:27
  27 Sparplan Aufteilung (ETF Gewichtung)? Email97 Mr. Millionäre 25.04.21 03:15
5 98 Walt Disney hamburgsfinest JlNxTonic 13.06.18 00:27

--button_text--