XOS uns SYS ausgesetzt

Beiträge: 3
Zugriffe: 2.433 / Heute: 1
Reply Deutschland kein aktueller Kurs verfügbar
 
XOS uns SYS ausgesetzt Pichel
Pichel:

XOS uns SYS ausgesetzt

 
01.12.04 13:56
#1

...be happy and smile

Gruß Pichel

XOS uns SYS ausgesetzt Pichel
Pichel:

ad hoc Syskoplan

 
01.12.04 13:58
#2
DGAP-Ad hoc: syskoplan AG  deutsch

syskoplan konzentriert sich auf Kernkompetenzen und gibt US-Produktgeschäft auf

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

syskoplan konzentriert sich auf Kernkompetenzen und gibt US-Produktgeschäft
auf

EBT-Prognose infolge einmaliger Sondereffekte zurückgenommen

Gütersloh, 01.12.2004 - Vorstand und Aufsichtsrat der syskoplan AG haben die
Neuausrichtung der Produkt- und Auslandsaktivitäten beschlossen. Es wurde
entschieden, das Produktgeschäft in den USA aufzugeben. Bestehende
Kundenvereinbarungen werden selbstverständlich eingehalten. Mit dem Ziel der
Konzentration auf das Kerngeschäft der syskoplan wird die entsprechende
Reorganisation in den USA umgehend eingeleitet. Ebenso wurde beschlossen, dass
die syskoplan AG auf an die amerikanische Tochter gegebene Darlehen
verzichtet. Die bereits stark reduzierten Aktivitäten der irischen Tochter
sollen entweder aufgegeben oder in eine Minderheitsbeteiligung kleiner 20% bei
einem Partner überführt werden.

Diese Beschlüsse führen nach heutiger Einschätzung in den Jahresabschlüssen
2004 zu folgenden Konsequenzen:

1. Auf Konzernebene nach US-GAAP fallen einmalige Wertberichtigungen der
Produkte von syskoplan USA und cm4 sowie Desinvestitionskosten an. Diese
belaufen sich insgesamt auf ca. 2,4 Mio. Euro und sind im wesentlichen nicht
liquiditätswirksam. Das bislang für 2004 prognostizierte Ergebnis vor Steuern
(EBT) auf Gruppenebene von mindestens 1,5 Mio. Euro wird damit nicht erreicht.

2. Die Veränderung im Marktauftritt sowie der Verzicht auf an die
amerikanische Tochter gegebene Darlehen führen im HGB-Abschluss der deutschen
Muttergesellschaft zu einer Sonderabschreibung von ca. 4,7 Mio. Euro. Diese
beeinflusst weder die Liquidität noch den Konzernabschluss.

Mit den getroffenen Entscheidungen konzentriert sich syskoplan auf die
Kernkompetenz als CRM-Softwareintegrator. Diesem Segment - kundennahe Prozesse
sowie Einsatz neuer Integrationstechnologien - bescheinigen Analysten auch bei
schwierigem Marktumfeld weiterhin Wachstum. Im nächsten Geschäftsjahr wird
nach unserer Einschätzung die Ergebnissituation der syskoplan Gruppe durch die
beschriebenen Maßnahmen deutlich verbessert. Die detaillierten Planungen für
2005 werden anlässlich der Bilanzpressekonferenz im März nächsten Jahres
bekannt gegeben.

Fragen: Michael Lückenkötter, IR syskoplan, Tel. 05241 5009-1017,
Email: ir@syskoplan.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 01.12.2004
--------------------------------------------------
WKN: 550145; ISIN: DE0005501456; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart
_________________




...be happy and smile

Gruß Pichel

XOS uns SYS ausgesetzt Pichel

ad hoc Ixos

 
#3
DGAP-Ad hoc: IXOS Software AG  

IXOS SOFTWARE AG: Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

IXOS SOFTWARE AG: Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag

IXOS schließt Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit
Mehrheitsgesellschafterin und plant Einstellung der Börsenzulassung

München/Grasbrunn, 1. Dezember 2004: Die IXOS Software AG (TecDAX: "XOS")
hat mit der 2016091 Ontario Inc., Kanada ("Ontario"), am 1. Dezember 2004
einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag gemäß § 291 Abs. 1 AktG
abgeschlossen, mit dem sie ihre Leitung der Ontario unterstellt. Ontario
garantiert den außenstehenden Aktionären gemäß § 304 Abs. 1 AktG eine
jährliche Ausgleichszahlung von 0,42 Euro pro Aktie. Zudem wird den
außenstehenden Aktionären gemäß § 305 Abs. 1 AktG der Erwerb ihrer Aktien
gegen eine Barabfindung von 9,38 Euro pro Aktie angeboten. Ontario ist eine
hundertprozentige Tochtergesellschaft der Open Text Corporation, Kanada
("Open Text"), und hatte Anfang 2004 im Rahmen eines öffentlichen
Übernahmeangebots eine Aktienmehrheit an der Gesellschaft erworben.
Gleichzeitig hat sich Open Text gegenüber der Gesellschaft verpflichtet,
die Ontario während der Laufzeit des Beherrschungs- und
Gewinnabführungsvertrages so mit Mitteln auszustatten, dass diese jederzeit
in der Lage ist, sämtliche ihrer Verpflichtungen aufgrund des Beherrschungs-
und Gewinnabführungsvertrages zu erfüllen.

Sowohl der Aufsichtsrat der Gesellschaft als auch die

Gesellschafterversammlung der Ontario haben dem Vertragsschluss zugestimmt.
Der Vertrag bedarf zu seiner Wirksamkeit noch der Zustimmung der
Hauptversammlung der Gesellschaft.

Gleichzeitig hat der Vorstand (mit Zustimmung des Aufsichtsrats) eine
vollständige Einstellung der Börsennotierung ("De-listing") der IXOS-Aktien
an der Frankfurter Wertpapierbörse beschlossen. In diesem Zusammenhang wird
Ontario den außenstehenden IXOS-Aktionären den Erwerb ihrer Aktien gegen
Zahlung einer Barabfindung in Höhe von 9,38 Euro pro Aktie anbieten
(identisch mit der Barabfindung in Bezug auf den Beherrschungs- und
Gewinnabführungsvertrag).

Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft werden in Kürze die ordentliche
Hauptversammlung einberufen, die am 14. Januar 2005 stattfinden wird und
u. a. über die Zustimmung zu dem Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag
und zu dem Delisting entscheiden wird.

IXOS Software AG
Der Vorstand

Kontakt: IXOS IR-Hotline 0049/ 89/ 4629-2400


Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 01.12.2004
--------------------------------------------------
WKN: 506150; ISIN: DE0005061501; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in
Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


...be happy and smile

Gruß Pichel



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Reply Deutschland Forum

  

--button_text--