Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 6655  6656  6658  6659  ...

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 309.442
Zugriffe: 27.604.111 / Heute: 10.836
Goldpreis 1.751,77 $ -0,13% Perf. seit Threadbeginn:   +123,75%
 
charly503:

gleich noch aktuelles aus anderen Medien

3
31.01.15 15:00
www.freitag.de/autoren/hans-springstein/...-ukraine-folge-131
Snowmanxy0.:

@Schwarzwälder ich hoffe die NATO holzt

3
31.01.15 15:02
dir den ganzen Schwarzwald nieder und wenn sie nahe genug an deinem Eigentum sind, propagandiert  die die Hotzenwaldpresse der Schwarzwälder greift zur Weltherrschaft.  
Wolfsbl:

super Gegenargumente, Snowy!

 
31.01.15 15:03
Respekt!
bucks09:

Und dann noch Jim Willie in Schriftform

3
31.01.15 15:20

Acceleration of Events with Rising Chaos

news.goldseek.com/GoldenJackass/1422463428.php

Ich muß sagen, seine Ausführungen haben mir nochmals klarer gemacht, was tatsächlich so vor sich geht in der Finanzwelt.

SG70:

schwarzwäldler

2
31.01.15 15:48
Dass Russland evtl. Gegenleistungen oder Konzessionen für Kredite verlagen könnte, das ist ja fast Blaphemie. Da schreit dann protons wieder ganz laut von Erpressung und Eingriff in die griechische Souveränität...

Es wird zwar sehr wahrscheinlich sowieso nicht so kommen, weil Putin gerade bzgl. seiner Devisen andere Sorgen hat als diese in Griechenland zu investieren.

Aber wenn es das tun würde, ja, dann würden auch damit bestimmte Bedingungen verbunden sein.

Auch dann könnte Griechenland die Konzessionen widerrufen wie auch die Absprachen mit der Troika brechen. Nur auch dann wäre das Ergebnis gleich: Dann gibt es von der EU oder Russland keine Geld mehr und GR muss deine Schulden über den Kapitalmarkt finanzieren.

Das sollte Tsipras halt langsam verstehen, dass es diesen Weg für Greichenland momentan nicht gibt. Also entweder Kredite mit Gegenleistungen von Außen (die protonsche Erpressung) oder Insolvenz.

Aber spätenens ab März wird Tsipras nicht mehr vor dieser Wahrheit davon laufen können...

Schnurrstrac.:

Tja,.....wie es aussieht ,.....

3
31.01.15 15:57
......zahlen die Steuerzahler.
deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/...ie-banken-rettung/
SG70:

shriek

3
31.01.15 15:58
Schade, vieles von dir war hier ein Hoffnungsschimmer, dass sich nicht nur ein bestimmtes Klientel an Menschen mit Gold beschäftigt. Sich vielseitig zu informieren, jeder Quelle mit einer gewissen kritischen Haltung begegnen und dann zusammen mit dem eigenen Verstand/Wissen seine Meinung und Investitionsentscheidung bilden/treffen.

Was Du machst ist deine Entscheidung.... jedenfalls von mir: Ich war sicher nicht in allem deiner Meinung, das muss auch nicht sein. Aber ich hatte immer den Eindruck, dass deine Meinung aus einer Inforamtion aus vielen Quellen und deinem eigenen Wissen entstanden ist.

Wenn das so ist, dann kann ich jede andere Meinung ohne Probleme akzeptieren und das war bei dir immer der Fall, zumindest was ich von dir gelesen habe.
derFranke:

so judenfeindlich ist Tsipras und seine Leute

17
31.01.15 15:58
Wer weiß, dass der neue griechische Finanzminister Janis Varoufakis die EU-Hilfen für sein Land als neuen Vertrag von Versailles bezeichnet hat, der wird die deutsch-griechische Hauptverwerfungslinie in der Finanzpolitik vermuten. Ein viel tieferer Graben tut sich aber zwischen Berlin und Athen im Umgang mit Israel auf. Dieser droht die EU-Politik gegenüber dem Nahost-Konflikt zu beeinträchtigen und erfordert daher entschiedenes deutsches Handeln.
Wie meilenweit die deutsche und neue griechische Sicht auf den Nahost-Konflikt auseinanderklaffen, wird durch den Unterschied zwischen Angela Merkel und Janis Varoufakis versinnbildlicht

www.welt.de/debatte/kommentare/...Tsipras-und-seine-Leute.html

jetzt wird die nächste Keule ausgepackt
nur die Westukrainer sind politisch total korrekt die opfern ihr Leben für ja...was denn?

Wolfsbl:

ja franke, du bist auch nicht korrekt,

3
31.01.15 16:10
siehe dein gut analysiert für snowy und sein Wunsch, dass die Nato Schwarzwälders Eigentum plättet!

Wieso gab es eigentlich von dir für Dionysos posting einen grünen Stern, in dem er mich bedroht?

Die allermeisten von euch verhalten sich genau so, wie sie es den Politikern, Bankern etc. vorwerfen.

Heuchler!
farfaraway:

Die Massenmedien

13
31.01.15 16:15
bald werden sie über Schäuble und Merkel herfallen. Das wird kaum zu verhindern sein. Im Ausland ist das längst der Fall. Gewarnt wurden die beiden nicht nur hier im Forum bereits seit Jahren. Auch Farrage und andere haben deutlich ihre Meinung ausgedrückt und dabei geäußert, wie gewählte Politiker ihre Klientel so miserabel vertreten können und ihnen Schulden aufbürdet, an die noch Generationen zu nagen haben. In anderen Länder hätten längst die Autos gebrannt, dabei meinte Gabriel noch vor kurzem wie aufmüpfig wir seien. Lachhaft. Der Gysi bringts mal wieder auf den Punkt:

Linksfraktionschef Gregor Gysi widersprach dem und machte die Bundesregierung für die Konfrontation mit Griechenland verantwortlich. "Die Troika-Politik der Europäischen Union ist gescheitert. Und damit ist Merkel hier gescheitert, denn es ist ihre Politik", sagte Gysi. Der IWF, die EZB und die EU-Kommission hätten ein Prinzip Abbau statt Aufbau verschuldeter Staaten verfolgt.

Der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras werde versuchen, enger mit Spanien, Italien, Portugal, aber auch Frankreich zu kooperieren. Weitere finanzschwache Länder würden sich an Griechenland ein Beispiel nehmen und ebenfalls auf Distanz zur Bundeskanzlerin gehen. "Das kann sehr eng für Frau Merkel werden", sagte Gysi.

www.zeit.de/politik/2015-01/merkel-schaeuble-griechenland

Und wenn die alle über uns herfallen dann Gnade uns Gott. Aber Mitleid für Tante Erika und dem Gaukler wird wohl kaum aufkommen.
DrSheldon Co.:

Die Kriegstreiberfraktion

12
31.01.15 16:18
ist heute wieder voll aktiv. Habe mir mal reale Bilder aus dem Donbass angeschaut, die mir so schnell nicht mehr aus dem Kopf gehen werden. Was dort geschieht auf Geheiß des Westens ist unglaublich... Ich schäme mich dafür. Die Leute wollen nur in Ruhe gelassen werden und der HAss auf Kiew wird von Tag zu Tag größer.
Denke auch wir werden noch einen Preis dafür bezahlen. Karma is a bitch...
farfaraway:

@Protons - der Zauberlehrling

6
31.01.15 16:18
ist aber vom Freund Schillers, und das ist der Johann Goethe.
Schnurrstrac.:

Manchmal glaube ich...

7
31.01.15 16:31
.....dass das ganze Theater, das mit Griechenland seit 2010 aufgeführt wird , nur einen einzigen Zweck hatte : Deutschland finanziell in die Knie zu zwingen.
herrscher2:

Die griechischen Milliardäre ......

22
31.01.15 16:59

.....haben die Bohrrechte für die riesigen Erdöl-und Erdgasvorkommen in der Ägäis an den Cowboy verkauft.

Der krankhaft tolerante Nordeuropäer hat alles bezahlt und Draghi hat alles überwacht, nachdem er die Griechenlandlüge bilanzgefälscht hat.

Der Cowboy hat die Bodenschätze, die griechische Hochfinanz das Geld und der dt. Michel allen voran schaut blöd durch die Finger.....

So schauts aus und so ist es geplant.
Wolfsbl:

Amen!

 
31.01.15 17:01
Fungi 08:

Geschichtsunterricht

4
31.01.15 17:01
einarschlereth.blogspot.se/2015/01/...lf-deutschland.html#more
fungi
DrSheldon Co.:

Wenn die Griechen austreten

2
31.01.15 17:02
und mit den Russen handeln gibts dann boots on the ground da
Wolfsbl:

sheldon, den Quatsch vom Herri

 
31.01.15 17:02
nennst du "interessant"?

Aus welchen Kaffeesatz hat er denn die Erkenntnis?
herrscher2:

Verstehst du alles nicht, gell Wolfi....

6
31.01.15 17:05

Dann tu hier schön aufmerksam weiterlesen, dann kannst du was erzählen ;-)
Wolfsbl:

ja wo hast du denn deine Erkenntnis her, herri

 
31.01.15 17:06
Quelle?
DrSheldon Co.:

Über die Gasvorkommen

4
31.01.15 17:08
GR usw. hat Dirk Müller ein ganzes Buch geschrieben...
Wolfsbl:

Gott Kinder, wenn man euch hier so liest

6
31.01.15 17:10
kann man sich nur noch gruseln.

Gut dass Leute wie ihr keine Entscheidungsträger seit!!

Der Mob darf niemals, bitte niemals, in eine Machtstellung kommen.

Hier dürft ihr euch austoben und dann ist Schluss.
herrscher2:

Vom letzten Freimaurertreffen, Wolfi....

4
31.01.15 17:10

Da war ich ein kleines Mäuschen hinter einem Fußbodenbrettchen............
DrSheldon Co.:

Wollen wir wetten, dass Wolfsbl

 
31.01.15 17:12
selbst im Crash nicht aufwacht!?
Wolfsbl:

herri, es waren eher die getrockneten Pilze!

 
31.01.15 17:13
Die Tempel haben für die Ratten Katzen.

Seite: Übersicht ... 6655  6656  6658  6659  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
363 309.441 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 pfeifenlümmel 23:02
45 36.407 Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt Bozkaschi Silversurfer76 20:21
28 18.173 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre Qasar 19:31
3 144 Precious Metals - Rohstoffe Bozkaschi Bozkaschi 16.09.21 14:58
60 4.170 Silber - alles rund um das Mondmetall Canis Aureus Canis Aureus 16.09.21 09:44

--button_text--