Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 12238  12239  12241  12242  ...

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 309.601
Zugriffe: 27.671.650 / Heute: 14.535
Goldpreis 1.747,77 $ +0,29% Perf. seit Threadbeginn:   +123,24%
 
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#305976

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#305977

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#305978

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#305979

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#305980

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#305981

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#305982

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#305983

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#305984

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#305985

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#305986

farfaraway:

Alles gelöscht

6
20.06.21 11:05
nur das vom Vertreter des Wahrheit-Ministerium nicht.

Mon dieu, kurz vor dem Zerfall...
Robbi11:

Ja,

5
20.06.21 11:16
man sollte sich in Kellerräumen verstecken . Vorbilder wie Anne Frank gibt es ja hinreichend.
Löschen muss bei den -   s  ungeheuerlichen Spaß machen. Produktiv ist es nicht. Auch das Himmelreich kommt nicht schneller. Oder doch ?        Und dieser Beitrag soll nichts mit dem Titel " wenn Gold redet,schweigt die Welt " zu tun haben ?    Extremer auf den Punkt gebracht  geht nicht.  
Prussia:

Wahnsinn...

5
20.06.21 11:18
Die Moderatoren  mit ihrem "Lösch-Wahn" sind hier Tag und Nacht unterwegs, sowas hab' ich bisher noch nicht gesehen!
Begründung:  "Off-Topic"...

Kleiner Vorschlag von mir:
Achtet darauf, dass   (egal was Ihr sonst schreibt)  IMMER das Wort  "GOLD"  im Text vorkommt!!
Dann kann es hier zumindest nicht als  "Off-Topic" - Beitrag  ankommen.

Übigens:
Der Goldpreis mußte zuletzt ordentlich Verluste einstecken, aber das wird sich wieder ändern!
Da wett' ich drauf!
Scheinwerfer.:

Witz zum Sonntag

 
20.06.21 11:39
,,Der Scheinwerfer ist Gold und redet nicht, er oder sie hat aber mindestens ein Auge“... <
barmbekerbri.:

Moin

9
20.06.21 11:50
Hier wird ja immer noch gelöscht was das Zeugs hält. Und Ihr schreibt immer noch. WARUM? Also wenn ich zu meinem Metaller gehe um Gold zu erwerben und er sagt mir er verkaufe nur noch Milch, dann werde ich da wohl nicht wieder antanzen.
Übrigens hat  Alraune sich bei mir über BM gemeldet. Ihr aktueller Beitrag wurde nicht gelöscht, der wurde sofort gesperrt. Unbequeme Wahrheiten sind hier eben nicht mehr erwünscht.
Ich schau hier wieder rein wenn die AfD mit 45% im Bundestag sitzt  und Demokratie und Meinungsfreiheit wieder Normalität in meinem Land sind.

Gruß in die Runde
barmbekerbriet
pfeifenlümmel:

Bitte löschen

2
20.06.21 12:00
Die FED füttert weiter den Anleihemarkt, Monat für Monat werden für 120 Milliarden Dollar die eigenen Schulden wieder aufgekauft.
Die Rohstoffe haben sich enorm verteuert und werden mit einer Verzögerungszeit nun voll durchschlagen, bisher scon mit 5%,  meiner Meinung nach am Jahresende über 7%.
Die FED will einfach nicht den Zinssatz anheben, anscheinend wollen sie die Hyp-Inflation.
Habe noch im Ohr, dass von 2% Inflationsrate als Zielgrenze für Zinssatzbestimmungen die Rede war, nun haben wir aber schon 5% mit steigender Tendenz.
Die FED verliert das Vertrauen, wenn sie ihre eigenen Zielsetzungen über den Haufen wirft.
barmbekerbri.:

@ pfeifenlümmel

3
20.06.21 12:28
Wenn die FED die Zinsen erhöhen und die Anderen mitziehen gehen wir alle über die Wupper. Und das spräche wieder für Gold und Silber. Und das mit mit der 5%igen Inflation ist die offizielle, die wirkliche liegt sehr viel höher. Und sie wird weiter steigen, denn manchmal wird man die Geister nicht wieder los die man rief.
Der aktuelle Absacker bei Gold und Silber könnte von den großen Playern verursacht worden sein um noch mal billig einkaufen zu können. Googelt mal nach BASEL III, da steht am 28.06 eine Entscheidung an.

Gruß in die Runde
barmbekerbriet
pfeifenlümmel:

zu #123

2
20.06.21 13:02
Persönlich bin ich sehr skeptisch, ob die FED bei ihrer Billigzinspolitik auch im kommenden Jahr bleiben kann.
Über die Wupper gehen die Aktienfonds ( Aktienbesitzer natürlich auch) und die in "sichere" Anleihen geflüchteten "Investoren" ebenfalls.
Es hat in der Vergangenheit immer wieder Zinssatzerhöhungen gegeben mit der Folge von Aktiencrashs.
Die empfindlichen Nasen wittern schon die Gefahr und verlassen bereits den Aktienmarkt, der erste Verlust ist der leichteste.
Im EUR/USD sieht man bereits Kursverluste, der Dollar wird langsam wieder stärker.
Ein stärkerer Dollar ist aber keine Unterstützung des Goldes.
Noch stemmt sich die FED allerdings gegen Zinssatzerhöhungen, alles hat seine Zeit.
pfeifenlümmel:

Germany Ifo Business Climate Index

2
20.06.21 13:10

Calendar GMT Reference Actual Previous Consensus TEForecast
2021-02-22 09:00 AM Feb 92.4 90.3 90.5 91
2021-03-26 09:00 AM Mar 96.6 92.7 93.2 94
2021-04-26 08:00 AM Apr 96.8 96.6 97.8 97.5
2021-05-25 08:00 AM May 99.2 96.6 98.2 98.5
2021-06-24 08:00 AM Jun 99.2 100.1 100.1
2021-07-26 08:00 AM Jul
2021-08-25 08:00 AM Aug
2021-09-24 08:00 AM Sep
tradingeconomics.com/germany/business-confidence
pfeifenlümmel:

Germany GfK Consumer Climate

 
20.06.21 13:13
Calendar GMT Reference Actual Previous Consensus TEForecast
2021-02-25 07:00 AM Mar -12.9 -15.5 -14.3 -12
2021-03-25 07:00 AM Apr -6.2 -12.7 -11.9 -10.2
2021-04-28 06:00 AM May -8.8 -6.1 -3.5 -3.8
2021-05-27 06:00 AM Jun -7 -8.6 -5.2 -3
2021-06-25 06:00 AM Jul -7 -4.3 -3
2021-07-20 06:00 AM Aug
2021-08-20 06:00 AM Sep
2021-09-20 06:00 AM Oct
tradingeconomics.com/germany/consumer-confidence
KK2019:

Lt. Framing spielt das Erschaffen

4
20.06.21 15:14
von riesigen Mengen Fiat-Geldes ohne gleichzeitiges Ansteigen von Produktionsmenge und Dienstleistungsmenge keine Rolle bei der Inflation:

m.focus.de/finanzen/boerse/konjunktur/...rkt_id_13396091.html

Corona ist die Ursache, nicht die Corona Maßnahmen, nicht das Gelddrucken. Ab 2023 wird alles gut  Dieses Framing auch mit 2023 ist vollkommen absurd.

Es wird alles getan um die Inflation runter zu reden, in der Hoffnung, dass die Fiatgeldbesitzer ruhig bleiben. Bald werden aber immer mehr merken, dass man Horten muss.

Die Goldmenge kann man nicht willkürlich ausdehnen. Das Fiatgeldspiel wollen die Politfunktionäre so lang es geht spielen.

Ich überlege sogar für den Goldkauf Schulden in Fiatgeld aufzunehmen. Meinungen dazu?
Gamrig:

KK2019

4
20.06.21 16:12
Goldkauf durch Verschuldung,habe ich auch 2x gemacht,als ich eine Sammlung voll machen wollte und hatte aber im Ernstfall immer das Geld,um alles zu bezahlen…Fakt ist für mich,solange nicht aktiv von staatlicher Seite etwas gegen Bitcoin und CO gemacht wird und Basel 3 noch nicht voll zur Geltung kommt,würde ich Dir raten, nur soviel auf Kredit zu erwerben,wie Du Marktreaktionen in negative und unerwartete Richtung verkraften kannst und auch bezahlen kannst,wenn auch der Arbeitsplatz wackelt. Wenn du halbe Unzen holst,ist es etwas teurer,aber Du musst nicht gleich Brocken verkaufen, wenn Alarm ist…Silber tue ich mir nicht an,auch wenn viele danach schreien,doch Aufgeld und Mehrwertsteuer sind in der Addition zu fett .Ich habe nichts negatives beim Goldkauf über Gold.de erlebt und wenn Gold mal Schwäche zeigt,warum nicht.Eine Streuung mehr.Aber Du darfst es nur im Rahmen eines gesunden Schlafes machen! Gold auf Kredit…
Gamrig:

Frage an Interessierte

4
20.06.21 16:19
Habe vor 4Tagen etwa gelesen bei n —TV , dass mann Wertpapiere bei 10 Jahren Haltedauer steuerfrei hat? Ist wohl in Planung?? Alles gut und schön,aber wenn Verbrecher wie bei Steinhoff,Wirecard usw. die Organe der Kontrolle versagen,dann sind 10 Jahre zwar eventuell machbar,aber man muss trotzdem sein Stopp setzen, um nicht auf die Fr….e zu fliegen.Bei Fonds würde ich es ok finden,ab 10 Jahre steuerfrei,denn wie sollen Menschen vorsorgen,wenn nur abgefettet wird? Jetzt ist es nur Gold,was steuerfrei wäre und man behält es,gerade  auch, weil es über Basel3 aufgewertet wurde!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#306000


Seite: Übersicht ... 12238  12239  12241  12242  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
363 309.600 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 Scheinwerferer 22:19
45 36.618 Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt Bozkaschi Jokerman2021 22:18
28 18.206 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre winsi 18:37
3 145 Precious Metals - Rohstoffe Bozkaschi Bozkaschi 17:29
60 4.173 Silber - alles rund um das Mondmetall Canis Aureus Canis Aureus 10:02

--button_text--