Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 10525  10526  10528  10529  ...

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 269.345
Zugriffe: 18.546.376 / Heute: 9.257
Goldpreis 1.490,37 $ -0,08% Perf. seit Threadbeginn:   +90,36%
 
pfeifenlümmel:

zu #147

 
20.07.19 21:23
Wer ist gemeint?
Frauchen oder Hunde?
harcoon:

warst du etwa dabei?

 
20.07.19 21:38
148  "linke machen pflasterteineklopfen.... das hatten wir schon mal"

wir?   wie alt bist du denn?

heute großer Tag der Entblößung!
harcoon:

einfach süß, wie brav Charly alles abnickt

 
20.07.19 21:49
mit seinen grünen Sternchen. Nur bei 148 und 149 haste dich noch nicht getraut, das spricht für dich. Leider hast du aber wieder nicht verstanden, was ich mit den Lesermeinungen sagen wollte. Goldik meinte ja auch schon, Pudding an die Wand nageln sei leichter...
charly503:

gute Stunde plus 15 Min

 
20.07.19 21:49
Resie:

Wenn die ...

4
20.07.19 21:51
Sparvermögen wie Aggziehen , LV , Rentenvorsorgen , Bausparer , Bonds usw. dann bald auf NULL gestellt wurden , werden die Raubritter auch an die Edelmetalle wollen . Nur kriegen tun´s nix von mir , denn wegen Alzheimer und Co hat die Resi das Metall vergessen. Ist ja ohnedies unnütz und archaiisch und essen kann man´s auch nicht .
Wie sagte der Majestetix bei Asterix:
„Gold ? Ich weiss nicht, was Gold ist. Niemand weiss, wo das Gold ist. Ich jedenfalls, habe keines.“ :-)
harcoon:

Bleibt nur noch die Frage,

 
20.07.19 21:54
was hat der Herr 47Protons eigentlich gegen Fahrradkuriere?
harcoon:

"Hunde machen auch das was Herrchen will."

 
20.07.19 21:56
goldik, dann brauchen Frauchen ja tatsächlich keine Herrchen mehr...….

stksat|229115.:

na bruda

 
20.07.19 21:58
ich wart auf deinen einsatz ,)
deine kljentel wars..was mit hunger alles gemacht hat ,)
lehre draus keine... sonst wüdrs sowas wie dich hier nicht eben ,)


wenn schon totes prfoil dann ach ordentlich...verdient ;)
Resie:

Jo , weil´s die ...

3
20.07.19 21:59
Umwelt belasten , wegen dem vielen Co2 , welches die ausatmen tuen beim hineintreten in den Drahtesel .  
farfaraway:

Harcoon - Du kannst den

3
20.07.19 22:02
Deutschen alles weg nehmen; das Geld, die Ehre, die Sicherheit, aber niemals die Haustiere wie Hunde und Katzen. Da würden selbst alte Mütterchen noch auf die Barrikaden steigen, glaube es.

Aber noch schlimmer sind die Grünen mit ihrer Denke, eine Denke, die man einem AfD ler niemals verzeihen würde; Steine würden fliegen, Autos brennen: Als die Roth meinte, nicht alle Flüchtlinge wären verwertbar, ist dem Bosbach fast der Kragen geplatzt. Für mich ist das kein Ausrutscher; denn Flüchtlinge sollen kommen, egal welcher Couleur, nicht weil man ihnen Empathie entgegen bringen will, sondern sie braucht. Oder glaubt hier jemand, die Merkel und all die anderen oben, machen das aus Gefühlsduselei?

youtu.be/S_GbweUVj0c

Habe heute mal eine Doku gesehen, über die Probleme der Polizei, mit Gegendemonstrationen speziell gerichtet an Rechte Gruppierungen. Gewalttätig sind fast immer nur die Linken, Antifa, Autonome, die besonders aggressive werden. Klar, die werden natürlich nur verschwommen gezeigt.
harcoon:

ehrlich gesagt, kriegen die auch immer am

 
20.07.19 22:07
meisten auf die Mütze, das war schon immer so.  
Galearis:

Resie

3
20.07.19 22:08
Alzi hast eh ned,  aber ich sag dir du hast es unterm Birnbaum und Zwetschgenbaum. Hast du damals selbst erzählt. Und wenn s mit Drohnan und Helis kommen, um es aufzuspüren.....?
Der Egon hat gsagt, in der Schweiz wärs sicher und der Markus   auch, nur was is wenn die Schweizer dich nicht mehr ins Land lassen ?
von 1929 bis 1974 nicht mehr handelbar ...grausam lange  Karenzzeit. ( ich weiss ned, stimmen die Daten ?)
Es muss also ein Liberaler her oder ein Kaiser, der es erlaubt, es  besitzen und handeln zu dürfen.
harcoon:

besonders für alte und einsame Menschen

 
20.07.19 22:15
sind  Hunde und Katzen eine tolle Sache. Aber Tiere sind doch keine Smartphones, die man zu Weihnachten verschenkt und Ostern ins Tierheim bringt (nicht die Smartphones natürlich).
Silverhair:

Hunde, CO2, Städter

4
20.07.19 22:21
Weil man gerade dabei ist:
Ich hasse das Geheuchle sämtlicher Umweltspinner!
Seit Jahren passiert wochenends das selbe.
Nach den wichtuerischen Tätigkeiten in der (nicht  besoffedeutsch "unter") Woche, fallen die Städter in ihre Wochenendgrundstücke im "Naherholungsgebiet an der Sehenswürdigkeit" ein. Es mäht und sägt, der Lärm ist überall.
Punkt 17 Uhr werfen ALLE, gefühlt: noch mehr, ihre Grills an.
Gestank Nr 1
Danach entsorgt man "umweltbewußt" sämtliche Müll der Woche in Feuerschalen - so bis 2-3 Uhr nachts. Der Lärm geht mal grade so, aber an "Fenster auf" ist ist nicht zu denken...
Gestank Nr 2
Leider bringt jeder 2. auch noch sein unerzogenes Bell-Viech mit. Den Schiß findet man next day unter Bäumen, an Ecken oder die Pisse an den Wänden.
Gestank Nr 3
Wie treffend: Ich hab gerade ne Katze rausgelassen. Aber gaaasnzschnelldie Türe wieder zu...
es ist Wochenende UND schönes Wetter   :-(    furchtbar.
Dieser albern-plötzliche Zirkus mit der seit Jahren versaubeutelten Umwelt ist doch nichts anderes als Ablenkung  von Krieg, Waffen, hochnotpeinlichen Politikerschachereien, völlig irrer Sanktionspolitik und versiegender Zukunftsträume.
Der Trump ist der Irrste! Wäre ich Ami, würde ich aber töwern. zB Sanktionen!
Die Bauern verkaufen NIE WIEDER Sojabohnen nach China - und das waren Mrd $.
Das macht jetzt zu 100 % der Russe.
Wie dämlich muß man eigentlich sein um Länderchef zu werden?
Halt!
Böen, Sturm ..." Wind kommt auf" = Rettung in letzter Not. Man geht"rein".
goldik:

#157 in solchen Kategorien denke ich nicht,

 
20.07.19 22:23
Sie etwa?   Ich schau jetzt Donnie Darko (Servus tv) , Kult!
stksat|229115.:

perfekt erkannt

 
20.07.19 22:23
harconnen....
liebe katzenmuschis für di... die entsprechen deinem charakter intellekt....
verschlagen von vorn bis hinten...
auf deutsch einfach lnks links..


sag mal hat net mal vor moanten ausspruch eine meldung nicht meht???!!
linke halten nie ihr wort...man weiß
harcoon:

Benito Mussolini war ja auch mal ein ganzer Linker

 
20.07.19 22:26
ein strammer Kommunist, aber nachher hat er was ganz Neues erfunden, nämlich den originalen Faschismus mit ihm als Führer (Duce). Was will uns das sagen? Gewaltbereite, skrupellose Schläger wandern gerne von ganz links nach ganz rechts, wenns passt auch umgekehrt. Die Konstante dabei ist die Grausamkeit, alles andere ist Egozentrik und Opportunismus.
Galearis:

Märkl muss weg Merkl muss weg Mehrkel muss weg

 
20.07.19 22:27
M. muss weg...... Muss weg.......    we........g....
die Schallplatte hat Risse bekommen.
Zuckerhut:

harcoon

 
20.07.19 22:28
Was hat man Dir nur angetan, dass Du so unzufrieden und frustriert bist? Lg ein mit sich zufriedener Mensch
Vanille65:

tatsächlich

 
20.07.19 22:29
und wo ist der link für diese Aussage ?  
Galearis:

gesteuerter

 
20.07.19 22:29
erkennt nicht , dass der Feind im eigenen Land sitzt.
Vanille65:

damit meinte ich #163

 
20.07.19 22:30
harcoon:

Der Feind im eigenen Land?

 
20.07.19 22:41
"Das Foto stammt vom 26. Februar 1919. Zu sehen sind anderthalb Dutzend Uniformierte, ein Soldat am linken Bildrand trägt ein Porträt des wenige Tage zuvor ermordeten Ministerpräsidenten Bayerns, Kurt Eisner. Die Aufnahme dokumentiert den Trauerzug für den sozialistischen Politiker, der von einem völkischen Attentäter erschossen worden war. In der Bildmitte und etwas im Hintergrund ist ein Mann zu erkennen, dessen Gesicht schon wenige Jahre später weltweit bekannt und gefürchtet sein sollte: Adolf Hitler."
Der spätere „Führer“ der Nationalsozialisten amtierte bald nach der Niederlage im Ersten Weltkrieg als Soldatenrat in München. Umstritten ist unter Historikern aber, wie nah er den Bolschewisten stand.
charly503:

wenn Mondstaub eindringen würde

 
20.07.19 22:44
im Vakuum, was passiert mit dem Anzug? Das Männchen hinne wäre hinüber! LOL
harcoon:

Irrungen und Wirrungen

 
20.07.19 22:47
"Denn irgendwann im Verlauf des Jahres 1919 hat sich die mörderische Ideologie des knapp 30-Jährigen herausgebildet, eine wirre, oft widersprüchliche Mischung aus Antisemitismus und Antikapitalismus, völkischen Visionen und Rassenwahn. Ohne Zweifel ist die Zeit unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg prägend für Hitlers Weltanschauung. Weil die NSDAP Ende der 1920er-Jahre die am schnellsten wachsende Partei Deutschlands und damit die Politik wesentlich bestimmte, haben die Umstände seiner geistigen Prägung große Bedeutung für die deutsche und europäische Geschichte insgesamt."

warumist, der weit Blickende, der mit der Wahrheit tanzt, sieht ganz zu recht die Parallelen.

Seite: Übersicht ... 10525  10526  10528  10529  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
348 269.344 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 Trumanshow 22:39
3 467 Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt Bozkaschi Rentnerin 20:08
26 14.083 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre Elazar 20:01
2 138 Kommt DRDGold zurück? Cuba Maß Ebi52 13:16
59 3.747 Silber - alles rund um das Mondmetall Canis Aureus Canis Aureus 18.10.19 08:26

--button_text--