Web.de - Neubewertung !

Beiträge: 130
Zugriffe: 10.745 / Heute: 1
WEB DE AG OR. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Web.de - Neubewertung !

 
01.10.05 17:54
#1
[B]Unter Vorbehalt :[/B]

(Unter anderem aus Trade-Center)

Web.de veräußert sein komplettes "Kerngeschäft" an United Internet und erhält dafür Cash sowie eine erhebliche aktienzahl der United Internet AG (glaube 10%).

Web.de ist somit im Kurs zu 90% mit Cash und Aktien der United Internet "abgesichert".

Das bisherige "Randgeschäft" wird zukünftiges Hauptgeschäft der Web.de! [B]Internettelefonie!!![/B]

Hier wird erhebliches Wachstum erwartet. Dieses zukunftsträchtige Geschäftsmodell erhalten Aktionäre der Web.de AG derzeit für "ein appel und ein ei".

Die Anfechtungsklagen der Aktionäre machen Sinn. Immerhin fragen diese sich :"Wurde Web.de nun ausgeschlachtet ... was passiert mit uns" zu RECHT.

Da United Internet der Überzeugung ist, die Anfechtungsklagen bereits bis Mitte Oktober 2005 "in den Griff" zu bekommen, ist eine [B]umfassende Geschäftsvereinbarung[/B]  zwischen der United Internet AG und der Web.de AG mehr als wahrscheinlich.

Web.de wird für sein Geschäftsmodell der Internettelefonie Zugang zu den derzeit 120 Mio und zukündtig 200 mio Kunden der United Internet AG erhalten.

Dies dürfte im Zusmmenspiel mit den geplanten umfangreichen Werbemaßnahmen der Web.de AG für deren Internettelefonie reichlich Raum für Kursphantasie lassen.

Eine regelrechte Explosion des Aktienkurses von Web.de halte ich nicht für ausgeschlossen.
Web.de - Neubewertung ! nuessa
nuessa:

Das könnte die zuletzt doch

 
01.10.05 18:23
#2
relativ großen Stückzahlen erklären... hmm... Interessant!

mfg

nuessa
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Der Beweis ! Wichtig !

 
01.10.05 21:47
#3
Aus der AdHoc der IR von Web.de AG vom 16.03.2005 :

Im Rahmen der Allianz wird United Internet seiner gesamten Nutzerbasis die sich bei der WEB.DE AG in der Entwicklung befindlichen Web-Telekommunikationsprodukte der nächsten Generation anbieten.

(original Wortlaut)
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Wunderbar :

 
01.10.05 21:55
#4
aus selber Ad Hoc ebenfalls Original Wortlaut :

Nach Abschluss der Transaktion kann sich die WEB.DE AG im Rahmen der Allianz voll und ganz auf ihre welt- und deutschlandweite Markteinführung der Web-Telekommunikations-Produkte der nächsten Generation fokussieren.

Die WEB.DE AG partizipiert durch ihren fast 10%igen Anteil an der United Internet AG direkt an der Entwicklung des Internet- und Portalmarktes in allen Bereichen (Online-Werbung, DSL, Online-Dienste, Webhosting etc.).

Zusätzlich erhält die WEB.DE AG durch den Bar-Anteil von 200 Mio Euro eine solide Finanzierung für die weltweite Einführung und Vermarktung ihrer Produkte im Bereich Web-Telekommunikation.
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

und gut :

 
01.10.05 22:00
#5
Auch wenn sich der Aufsichtsrat von einigen Stücken verabschiedet hat, so hat man doch bereits im Januar 2005 die wichtigste Schlüsselperson durch Zuteilung von Mitarbeiter Optionen auf den Telekommunikationsmarkt angesetzt :

27.01.2005 Führungs-
person (Vice President Web-Tele-
communi-
cations) Frank Schüler Mitarbeiter-
option (ISIN 0005296503) Zuteilung Mitarbeiter-
optionen 50.000 Ein erstes Drittel wird ausübbar nach Ablauf von 2 Jahren, ein weiteres Drittel nach 3 Jahren und das letzte Drittel nach 4 Jahren. Die Mitarbeiter-
optionen verfallen bei Nichtausübung am 26. Januar 2015. Zuteilungspreis: 8,42 Euro

Na denn. Wenn er dann die Differenz zwischen 8,42 und den dann zu Buche stehendem Kurs von 30 oder 40 Euro erhält, hat sich seine Arbeit 50.000mal gelohnt !
Web.de - Neubewertung ! pinkie12345
pinkie12345:

Stellt sich mir doch die Frage

 
02.10.05 01:56
#6
warum wird web.de nicht vollständig übernommen...
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

sonderdividende ??

 
02.10.05 02:09
#7
....ein baranteil von 200 millionen !!!
für finanzierung und vermarktung ? wie viele jahre wollen die denn finanzieren und vermarkten ?
ich denke wir sehen dieses jahr noch bares...
bei 3 Euro und 38.198.000 Aktien, blieben noch 85 Millionen Cash zum finanzieren und vermarkten, ich find das ist ein mehr als gutes polster...
bin seit ein paar wochen dabei.


mfg
baerchen
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Sonderausschüttung

 
02.10.05 14:23
#8
halte ich persönlich zwar für möglich, denke aber eher, dass die 200 Mio Euro entweder für eine weitere Überkreuzbeteiligung zwischen United Internet AG und Web.de AG verwendet werden oder aber noch wahrscheinlicher für eine Vielzahl an lukrativen Übernahmen im Segment der Internettelefonie von Seitens Web.de AG.

Web.de hat hier nach eigenen Angaben bereits eine Neue Technologie am Start und wird diese auf noch zu übernehmende Unternehmen übertragen können.

Nicht ausgeschlossen mit einer derartig starken Kapitalbasis ist das Anstreben der Marktführerschaft im Bereich der Internettelefonie.

Experten gehen davon aus, dass das Festnetz bis 2018 gänzlich vom Markt verschwunden ist. Ich persönlich rechne bereits früher damit und mit sehr dynamischen Wachstum für Web.de in diesem ihrem neuen Marktumfeld.

Ich denke spätestens im Jahre 2010 gibt es nur noch Mobilfunk und Internettelefonie.

Etwas weiter gedacht wäre spätestens dann eine Fusion zwischen Web.de und United Internet AG sinnvoll und mehr als denkbar.

Aber eines nach dem anderen.

Vorerst hat Web.de eine sehr interessante Wachstumsstory vor sich.
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

internettelefonie

 
02.10.05 16:17
#9
nach eigenen aussagen strebt web.de hier tatsächlich die marktführerschaft an.
allerdings gegen bärenstarke konkurrenz. auch yahoo, microsoft, google etc. wollen ein stück von dem kuchen abhaben.  
kurzfristig sind hier bestimmt sagenhafte wachstumsraten zu erwarten - bei bisher 200.000 kunden.. auf lange sicht wird sich web.de aber nicht gegen die big player durchsetzen können. spannend dürfe hier werden ob web.de bis dahin schon eine so starke position errreicht hat dass sie übernommen werden.
da finde ich kurzfristig die fantasie hinsichlich einer sonderausschüttung viel spannender.
übrigens...sooo neu ist diese sensationelle internettelefonie nicht - siehe ganz unten - das ist eine Werbemail von web.de aus dem Jahr 2002 !!!!!!!!!

mfg
baerchen


"Der Internetportal-Betreiber web.de peilt nach den Worten seines Vorstandschefs Matthias Greve in diesem Jahr eine "deutliche" Umsatzsteigerung an. Sein Unternehmen setze dabei auf Bezahldienste und Internet-Telefonie, sagte Greve in einem Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung. Für das vergangene Jahr rechnet er mit einem Umsatzwachstum von 35 bis 40 Prozent und einem positiven Ergebnis.
web.de habe sich zum Ziel gesetzt, in den nächsten zehn Jahren das größte Web-Telekommunikationsunternehmen der Welt zu werden, sagte Greve weiter. Das Internet werde seiner Überzeugung nach zum wichtigsten Kommunikationsmedium des 21. Jahrhunderts. Das Internet werde "immer stärker die Rolle des Innovationstreibers" einnehmen, der den "Charakter des weltweit über 1 200 Milliarden Dollar schweren Telekommunikationsmarktes entscheidend und nachhaltig verändern wird".

web.de sowie die Konkurrenten freenet.de und sipgate hatten Anfang Dezember ihre Internettelefonie-Netze zusammengeschaltet, um den Service ihren über 18 Millionen Nutzern kostenfrei anbieten zu können. Bisher nutzen dem Blatt zufolge 200 000 Kunden diese Möglichkeit. In diesem Segment wolle web.de in diesem Jahr "richtig Gas geben", sagte Greve."



"WEB.DE: keine Probleme für Allianz mit United Internet

Karlsruhe/Montabaur- Die Karlsruher WEB.DE AG sieht keine Probleme für die Genehmigung der vereinbarten Portalübernahme durch den Internet-Anbieter United Internet (GMX, 1&1). Der WEB.DE- Vorstandsvorsitzende Matthias Greve sagte am Dienstag in Karlsruhe, die Zustimmung des Bundeskartellamts könne bis zum Sommer vorliegen. Mit der geplanten Übernahme will die United Internet AG (Montabaur) den Marktführer T-Online überholen.

Durch die strategische Allianz werden die Partner über 16 Millionen Nutzer haben. Bei T-Online sind 13,15 Millionen Internet- Anwender registriert. United Internet lässt sich das WEB.DE-Portal insgesamt 330 Millionen Euro kosten. 200 Millionen Euro in bar sowie 5,8 Millionen eigene Aktien.

Laut Greve sieht die Vereinbarung unter anderem vor, dass das WEB.DE Portalgeschäft mit allen etwa 370 Mitarbeitern und angeschlossenen Diensten als eigenständige Marke in die United- Tochter 1&1 Internet AG in Karlsruhe überführt wird. Die Allianz sei auf Wachstum programmiert. Noch in diesem Jahr sollen in Karlsruhe 50 neue Arbeitsplätze geschaffen werden, meinte der Vorstandsvorsitzende.

Mit gemeinsam über 16 Millionen Kunden und einer Reichweite von 2,5 Milliarden Seitenaufrufen pro Monat ergänzten sich die künftigen Schwestermarken WEB.DE, 1&1 GMX und schlund+partner zum dann reichweitenstärksten Portal und Onlinevermarkter, hiess es. Im Rahmen der Allianz sollen Matthias Greve und sein Vorstandsmitglied Matthias Ehrlich die Gesamtverantwortung für das Portalgeschäft und Media- Sales bei der 1&1 Internet AG in Karlsruhe übernehmen.

Mit dem finanziellen Polster durch die Portalübernahme will sich die WEB.DE AG auf den bislang noch unprofitablen Bereich der Internet-Telekommunikation konzentrieren. Die AG, die künftig rund 80 Mitarbeiter in Karlsruhe umfassen wird, soll einen neuen Namen erhalten. In zehn Jahren will man nach den Plänen Greves vor allem auch durch die patentierte Kommunikationsplattform Com.Win Weltmarktführer im Segment Telekommunikation sein. "





"Liebe WEB.DE Aktionärin, lieber WEB.DE Aktionär,

wir werden am 1. Oktober ein neues aufregendes Produkt einführen: weltweit einmalig und, wie Sie selbst sehen werden, sehr komfortabel und extrem hilfreich für alle, die gerne telefonieren oder viel telefonieren müssen. Ab dem 1. Oktober wird das Leben viel leichter sein. Und Deutschland könnte Weltmarktführer im Bereich der Internet Technologie werden.

Dass es so etwas bis jetzt nicht gegeben hat, ist uns ein Rätsel - weil die Grundidee so einfach und praktisch ist. Um sie sorgfältig und gründlich zu schützen, haben wir 25 internationale Grundpatente angemeldet. Starke internationale Patente ermöglichen eine weltweite Alleinstellung und verhindern, dass Konkurrenten, egal wie groß und mächtig, Ideen kopieren. Das ist die beste Voraussetzung für ein ungebremstes weltweites Wachstum und um innerhalb der nächsten 10 Jahre ein Milliarden-
unternehmen aufzubauen. Dann werden Sie sich freuen, WEB.DE Aktionär gewesen zu sein.

Dafür mussten wir natürlich vieles gründlich vorbereiten: Nach 3 Jahren intensiver In-
vestitionen haben wir heute weit mehr als 10 Millionen registrierte Anwender und eine Marktreichweite von über 30% in Deutschland. Obwohl unsere E-Mail-Dienste noch lange nicht perfekt sind (wir arbeiten hart daran), sind 32 Testsiege ein eindeutiger Beweis, dass wir es mit den globalen Mitbewerbern (z.B. AOL, Yahoo oder Microsoft) erfolgreich aufnehmen können. Hinzu kommen jetzt unsere 25 international angemel-
deten Grundpatente.

Über unsere neue Produktfamilie:
Das Internet ist sehr wichtig geworden und aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Aus eigener, täglicher Erfahrung wissen wir aber alle, dass Kommuni-
kation noch viel wichtiger ist. Und das Internet ist die ideale Kommunikations-
plattform: Die Infrastruktur ist weltweit vorhanden, jederzeit von jedem Ort verfügbar und unabhängig von allen nationalen Telekommunikationsmonopolen. Der Zugang zum Internet ist günstig und kann alle Formen der persönlichen Kommunikation mit größter Sicherheit übertragen. Bis jetzt war aber das Internet vor allem eine Kommunikation zwischen Mensch und Internet Server: Unsere neue Produktfamilie, die wir Monat für Monat in den nächsten 10 Jahren erweitern und ausbauen werden, wird eine direkte Mensch-zu-Mensch-Kommunikation ermöglichen.


Als Erstes haben wir das Telefonieren neu erfunden.


Ab dem 1. Oktober wird jeder mit seinen gewohnten Telefonapparaten am Arbeits-
platz, zu Hause oder mit dem Handy viel schöner und leichter telefonieren können. Dafür muss nicht einmal eine Software oder irgendein neues Gerät gekauft werden! Das ist das Wunder des Internets: Web-Produkte funktionieren eben sofort, kosten wenig Geld und können das tägliche Leben sehr erleichtern.

Liebe Aktionäre und Mitbesitzer von WEB.DE, natürlich können wir Ihnen viel erzählen, das Beste ist jedoch, es einfach selber auszuprobieren! Damit können Sie sich eine Meinung über den Wert Ihrer WEB.DE Aktien bilden und die Chancen, dass sich der Kurs in den nächsten 10 Jahren vervielfacht, selbst abschätzen!..... "
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Morgen 10€ !

 
03.10.05 12:15
#10
Denke es ist nicht unwahrscheinlich, dass wir Morgen die 10 Euro passieren.

Gleichzeitig wäre damit direkt ein wichtiger Widerstand genommen.

Heute haben die Fonds ja Feiertag. Morgen stehen sie wieder auf der Matte.


Web.de - Neubewertung ! ProMinEnd
ProMinEnd:

Vom Handel ausgesetzt?

 
12.10.05 15:53
#11
Ich bin (nicht)
ProMinEnd
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Handelsaussetzung !

 
12.10.05 16:28
#12
Letzter Kurs ca. 15 min nach der Meldung bei L & S bei 10,05 !

Seither kein Kurs mehr !

In meiner Tradermatrix ist auch weder Bid noch Ask und auch kein Orderbuch mehr !!!!

Geil !

Bis 11,10 gehts also auf Sicher und da hinter der Meldung noch viel viel mehr steckt, gehts auch bald Richtung 18 euro !!!

Viel spass noch allen investierten!
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

l&s 10,57 o. T.

 
12.10.05 16:38
#13
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

Aktienrückkauf

 
12.10.05 17:12
#14
mfg
baerchen


Allianz mit United Internet vor Vollzug - Gerichtlicher Vergleich mit Klägern geschlossen

Karlsruhe, den 12.10.2005. Heute hat die WEB.DE AG (ISIN: DE 000 529 650 3), Karlsruhe, vor dem Landgericht Karlsruhe mit sämtlichen Klägern einen gerichtlichen Vergleich geschlossen. Sämtliche anhängigen Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen die Beschlüsse der Hauptversammlung vom 6. und 7. Juli 2005 wurden zurückgenommen.

Im Rahmen des Vergleiches verpflichtet sich die WEB.DE AG, die bestehende Ermächtigung zum Rückkauf von bis zu 10% des Grundkapitals (= 3,8 Mio. Aktien) den Hauptversammlungen 2006 sowie 2007 zur Erneuerung vorzulegen. Gleichzeitig verpflichtet sich die WEB.DE AG im rechtlich zulässigen Rahmen, bis zum 31. August 2007 – auf der Basis eines gesonderten Beschlusses des Vorstands und unter Anrechnung der von der Gesellschaft bereits gehaltenen eigenen Aktien – Aktien im Umfang von insgesamt 10% des bestehenden Grundkapitals zurück zu erwerben und gemäß der jeweiligen Ermächtigung vollständig zu verwenden. Ab dem 1. September 2007 werden dann auf der Basis eines gesonderten Beschlusses des Vorstands und im Einklang mit bestehenden gesetzlichen Vorschriften erneut 10% des dann bestehenden Grundkapitals zurück erworben. Der Hauptaktionär der Gesellschaft, die Cinetic Gesellschaft zur Entwicklung und Vertrieb von Medientechnik mbH, hat sich verpflichtet, den Ermächtigungsbeschlüssen auf der jeweiligen Hauptversammlung zuzustimmen. Die Verpflichtung zum Rückerwerb erlischt sobald der Aktienkurs der WEB.DE AG (XETRA) einen Wert von 11,10 EUR erreicht, dem ungefähren derzeitigen, rechnerischen Wert liquider und liquiditätsnaher Mittel pro Aktie nach Vollzug der Transaktion. Daneben verpflichtet sich die WEB.DE AG zu einer Nachtragsberichterstattung auf der Hauptversammlung 2006, in der zu den strategischen Überlegungen der Entscheidung für die umfassende Allianz mit der United Internet-Gruppe, den Grundlagen der Bewertung für das Portalgeschäft und der Kooperation mit der United Internet-Gruppe ab Vollzug der Transaktion Stellung genommen wird.

Durch die Regelungen des gerichtlichen Vergleichs soll Aktionären Gelegenheit gegeben werden, den Wert der Aktie am Markt zu realisieren und sich zusätzlich über die Transaktion zu informieren. Der Vorstand der WEB.DE AG hat diese im Interesse aller Aktionäre liegende Vereinbarung geschlossen und wird nun die auf der Hauptversammlung mit einer Mehrheit von 99,97% beschlossene umfassende Allianz mit der United Internet-Gruppe zügig vollziehen. Im Ergebnis werden der Gesellschaft hierdurch € 200 Mio. in bar sowie 5,8 Mio. United Internet Aktien zufließen. Dies entspricht aktuell einem Gegenwert von mehr als € 360 Mio.

Web.de - Neubewertung ! moya
moya:

WEB.DE mit Reversal am Widerstand

 
16.10.05 12:54
#15

Wann wieder kaufen?

Web.de WKN: 529650 ISIN: DE0005296503

kurs: 9,62 Euro

Wochenchart (log) seit 08.11.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die WEB.DE Aktie erreichte diese Woche erneut das Jahreshoch bei 10,62 Euro und damit ein wichtiges Zwischenziel. Der Kursverlauf prallt bei 10,62 Euro allerdings recht deutlich nach unten ab. Der weitere Fahrplan sollten den Kurs der Aktie zunächst zurückführen bis zum wichtigen GDL Cluster (exp. GDL 200+50) im Wochenchart bei 8,62/8,89 Euro. Prallt der Kurs zu diesem Zeitpunkt nach oben ab, könnte es zur Ausbildung eines steigenden Dreiecks kommen (Variante BLAU). Ein vollständiger Rücksetzer bis 8,00/8,35 Euro überführt den Kursverlauf voraussichtlich in eine neutrale Range zwischen 8,00/8,35 Euro und 10,62 Euro. Mittelfristig interessant ist ein Anstieg auf Wochenschlussbasis über 10,62 Euro. In diesem Fall kann ein Kursziel bei 14,! 00 Euro erreicht werden. Ein signifikanter Rückfall unter 8,00 Euro, insbesondere wenn dieser in etwa 6 Monaten eintritt, wäre bärisch zu werten.

 


Web.de - Neubewertung ! 2172141
Gruß MoyaWeb.de - Neubewertung ! 2172141

Web.de - Neubewertung ! gordongekkows
gordongekko.:

....es gibt da aber ein Problem.......

 
18.10.05 13:46
#16

die letzten Jahreshöchst - Stände der Aktie waren
jeweils alles nur Intraday - Ausreisser.
Will sagen...es fehlt eine Konstanz des
Aktienkurses auf hohem Niveau.
Das letzte Jahreshoch lag bei 10,70 Euro.
Das Jahreshoch wurde jedoch erreicht, zu einem Zeitpunkt,
wo die Aktie vom Handel ausgesetzt wurde.
Will sagen...man muss sehr schnell sein,
um in der Nähe des Jahreshoch verkaufen zu können.
Wer hat die Gelegenheit genutzt ?
Nur sehr wenige hatten wirklich die Chance dazu.




Web.de - Neubewertung ! Abenteurer
Abenteurer:

Ich würde noch etwas warten

 
18.10.05 14:05
#17
Kurzfristig scheint sich die Aktie eher nach untern zu bewegen.

Das Volumen war zu hoch, der kurze Anstieg zu gering.

Viele Grüße Abenteurer


infolive! Aktuelle Nachrichten

infolive! Nachrichten

Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

bin raus

 
18.10.05 15:56
#18
spannend fand ich eine eventuelle sonderausschüttung;
hat sich durch den beschlossenen aktienrückkauf wohl erstmal erledigt


mfg
baerchen
Web.de - Neubewertung ! saufkopp
saufkopp:

will auch raus

 
19.10.05 15:32
#19
aus dieser Scheißaktie
Web.de - Neubewertung ! gordongekkows
gordongekko.:

Metzler bestätigt WEB.DE nach Vergleich mit 'Buy'

 
23.10.05 11:34
#20
Nach der Einigung mit den Aktionären, die gegen den Verkauf des Portalgeschäfts an United Internet geklagt haben, bestätigt Christopher Watts, Analyst beim Bankhaus Metzler, seine Kauf-Empfehlung für WEB.DE und nennt als Kursziel 13,40 EUR. Durch die Vereinbarung zum Aktienrückkauf werde die Liquidität des Unternehmens recht gut genutzt. Zudem würden dadurch alle Aktionäre profitieren und nicht nur die fünf bis zehn Anteilseigner, die gegen die United-Internet-Transaktion geklagt hätten. Die Entwicklung des neuen Produktes ComBOTS verläuft nach Angaben des Analysten planmäßig. Eine Einführungs sei bis Jahresende zu erwarten. Bereits in den kommenden Wochen dürfte WEB.DE den Namen in ComBOTS ändern.

Der aktuelle Aktienkurs beinhalte derzeit eine kostenlose Option auf den Erfolg des Produktes "ComBOTS", sagt Watts. Der Kurs spiegele momentan den Cash-Bestand und die Anteile an United Internet wider.



-Von Simon Steiner, Dow Jones Newswires; +49 (0) 69 29 72 52 18, simon.steiner@dowjones.com

DJG/sms/gos






Quelle:Dow Jones  13/10/2005 11:02
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Letzte Chance ?

 
25.10.05 20:05
#21
Die 13,40 werden wir wohl sehr bald erreicht haben.

Web.de wird sich noch diese oder nächste Woche in COMBOTS umbenennen und schon sehr bald das ultimative Zukunftsprodukt für Internet Kommunikation vorstellen.

Begleitet wird das Produkt von der renomierten Designagentur "Frog-Design", die Ihrerseits ebenfalls von dem Produkt überzeugt ist.

Web.de wird ferner die Planzahlen für das laufende und das kommende Jahr anheben, da man alleine durch die Beteiligung an United Internet bereits mehr Gewinn und Umsatz haben wird, als zuvor. Dies wird in der Präsentation unter www.combots.com bestätigt.

Der Chart gibt zudem ebenfalls positive Impulse her.

Die 38 Tagelinie übersteigt die 100 Tage Linie immer mehr, da der Kurs sich sehr gut auf dem erhöhten Niveu hält.

Der nächste Kusschub nachhaltig über die 10 Euro wird nur noch wenige Tage auf sich warten lassen.

Bin mir sicher, dass sich nach Präsentation der COMBOTS-Technologie die Fonds auf die Aktien der Web.de stürzen werden.

Ein blöder Vergleich vielleicht aber ich denke, dass Web.de in den nächsten Monaten zum neuen Liebling der Fonds wird. Solarworld war gestern, Web.de ist Heute!
Web.de - Neubewertung ! grace
grace:

charttechnisch hervorragend gestellte WE2.DE

 
25.10.05 20:21
#22
hervoragender inhalt des letzten beitrages.danke
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

combots ?!

 
25.10.05 20:43
#23
sehe mir grade mal die präsentation an, bzw. das video der hv
klingt ja ganz vielversprechend alles...spannung !!!


mfg
baerchen
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

oh ja - unbedingt ansehen !

 
26.10.05 12:45
#24
Unter www.combots.com findet Ihr die Präsentation, welche im Juli auf der Hauptversammlung vorgetragen wurde.

Dieser kostenlose Stream dauert 1 Stunde und 40 Minuten.

Also nehmt Euch etwas Zeit.

Ich garantiere Euch, dass sich JEDER von Euch in den Ar... beissen wird, der sich diesen Stream nicht ansieht.

Also www.combots.com anklicken, dann auf Präsentation klicken, zurücklehnen und geniessen.

Bin auf Eure Meinungen und Erwartungen nachdem Ihr das gesehen habt, hier im thread gespannt ...  ;-)

(Verkleinert auf 84%) vergrößern
Web.de - Neubewertung ! 18308
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

ein klarer kauf

 
26.10.05 17:26
#25
hab mir gestern mal den kompletten stream angesehn,
klingt alles sehr vielversprechend. visionär. spannend.
ich würd sagen dass birgt ne menge phantasie.
hohes cash polster, regelmäßig gute einnahmen quelle durch die united beteiligung, und eben combots !!
kaufbefehl würd ich sagen !


mfg
baerchen
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Klei proudly presents :

 
27.10.05 00:10
#26
und hier hamma den Stream :

www.online-congress.de/ocint_live/...706web/web/main/frame.php

Noch ein Hinweis : Ich habe "normales" DSL (1.000MBit) ihr solltet grundsätzlich den Stream als ISDN aufrufen und KEIN Vollbild machen, sondern das Fenster "klein" lassen.

Die kompletten 100 Minuten könnt Ihr dann zum einen ohne "Hakeleien" sehen und zum anderen seht Ihr recht neben dem Bild immer die Original Präsentationsunterlagen, die dem Vortrag zu Grunde liegen.

Dies ist vor allem in dem Teil hilfreich, in dem die Zahlen gegenübergestellt sind, auf Grund derer Web.de noch die Zahlen für dieses Jahr anpassen wird.

(Verkleinert auf 84%) vergrößern
Web.de - Neubewertung ! 18364
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

angeschaut !!

 
27.10.05 08:59
#27
und wenn Sie nur die Hälfte von dem realisieren ... dann :-)))
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

ein viertel reicht..

 
27.10.05 18:06
#28
wie sagt greve so schön "wahcstumsraten von mehreren zehntausend prozent"..
weiß schon jemand was über nen starttermin von combots ?


mfg
baerchen
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Combots ? So wird es sein :

 
27.10.05 18:52
#29
Laut Aussagen der IR von Combots / web.de ist es vertraglich festgehalten, dass nach ablauf von 10 Tagen nach Wegfall der letzten Bedingung für die Vertragsumsetzung zwischen Web.de und United Internet, von Seitens Web.de die VERPFLICHTUNG besteht, sich offiziell in COMBOTS umzubenennen.

Die offizielle Bekanntgabe wird somit SPÄTESTENS nächste woche stattfinden.

STARTTERMIN für COMBOTS "Produkt" wird nach aussage der IR sehr sehr bald sein. Man überlege Allerdings, ob eine Präsentation vor oder nach Weihnachten sinn mache.

Sollte die Entscheidung gefällt werden bis nach Weihnachten zu warten, soll die Vorstellung sofort im Januar sein.

Alle Beteiligten des Entwicklungsteams können es nach aussagen der IR kaum erwarten, das Produkt "endlich" der Menschheit zugänglich zu machen. Man freue sich wie ein kleines Kind, welches meint ein ganz tolles Geschenk für Mama und Papa zu haben und ist überzeugt, das die sich ganz doll darüber freuen.

Das Produkt wird die unkomplizierteste Art und Weise unter Ausschöpfung sämtlicher Kommunikativer Möglichkeiten präsentieren, die der Weltmarkt je gesehen hat.

Das Produkt ist revolutionär und bekommt aktuell den allerletzten Feinschliff.

COMBOTS bereichert das Leben aller Menschen wieder, machte es EINFACHER - SCHÖNER - SORGENFREIER UND stellt alles in den Schatten, was weltweit im Bereich Kommunikation jemals bekannt war.

Es ist mindestens zu vergleichen mit der Einführung des Mobiltelefones, weisst aber in Punkto Markteinführung erhebliche Vorteile auf.

A pro pro Weihnachten :

Ich wünsche mir zu Weihnachten COMBOTS Kurs von 18 Euro, wenn das Produkt vorher präsentiert wird.

Wenn es erst im Januar präsentiert wird, genügen mir zu Weihnachten COMBOTS Kurse von ca 14 Euro. Bin ja ein bescheidener Jung! :-))

Mal sehen ob der Weihnachtsmann das schafft.  :-))

(Verkleinert auf 84%) vergrößern
Web.de - Neubewertung ! 18414
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Combots - Tür an Tür mit Vodafone !

 
27.10.05 21:26
#30
www.techpark.de/04_00_unternehmen/04_01/..._unternehmen_ak.htm

und von der Systems :

Das Internetportal Web.de hat auf der IT-Messe Systems 2005 das " WEB.DE Foto-Album mobile" präsentiert. Im Zuge der zunehmenden Verbreitung internetfähiger Handys, Smartphones, PDAs und anderer mobiler Endgeräte ermöglicht der Web.de Club damit seinen Mitgliedern den komfortablen Zugriff von unterwegs auf das beliebte Foto-Album. Die vorgestellte Lösung ist Teil einer umfangreichen Mobility-Strategie des Portals. Weitere mobile Dienste für den E-Mail-Dienst FreeMail und Club-Kunden sollen in den nächsten Monaten folgen.



(Verkleinert auf 84%) vergrößern
Web.de - Neubewertung ! 18417
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

www.combots.com

 
28.10.05 11:21
#31
www.combots.com

(Verkleinert auf 84%) vergrößern
Web.de - Neubewertung ! 18455
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Achtung ! - Aufgepasst !

 
30.10.05 18:30
#32
Web.de startet diese Woche durch und nennt sich bis zum ende der Woche "COMBOTS" !

Chartbild ist "Eins A" und Fundamentaldaten sowie Zukunftsphantasie sind extrem super gut!!!
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

@ Klei

 
30.10.05 19:33
#33
hast du auch ne quelle für deine infos ?

mfg
baerchen
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Beweise :

 
31.10.05 11:57
#34
Habe mit der IR telefoniert.

Von dort erhiehlt ich die Aussage, dass der Wegfall letzter Hürden für Web.de automatisch eine Fristsetzung sei, sich innerhalb der nächsten 10 Tage umbenennen zu MÜSSEN !!!

Die bedeutet, dass es noch diese Woche geschieht !

Somit wird auch das Produkt in Kürze an den Markt gebracht. Vermutlich gleich mit der Präsentatiuon eines wichtigen Großkunden (vodafone ?) ...

vgl. obige LINKS. Vodafone und COMBOTS beziehen bereits gemeinsam Büroräume !!!!
Web.de - Neubewertung ! gordongekkows
gordongekko.:

@ Klei

 
31.10.05 16:31
#35
.....na dann haetten Sie Dir das auch gleich am Telefon sagen koennen.
Die Sache ist bereits gegessen. Und NULL REAKTION am Markt.
Am Telefon durften Sie Dir es aber nicht sagen
( auch wenn Sie es schon wussten !!!??? ).
Web.de - Neubewertung ! gordongekkows
gordongekko.:

doch jetzt......

 
31.10.05 16:47
#36

........die ersten Reaktionen ( das hat aber lange gedauert ).
Meldung ist schon um 16 Uhr rausgegangen.
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

kommt schon ...

 
31.10.05 16:50
#37
DJ ots news: WEB.DE GmbH / United Internet und WEB.DE vollziehen ...

  Montabaur / Karlsruhe (ots) - Die United Internet AG, Montabaur
und die WEB.DE AG, Karlsruhe, geben heute den erfolgreichen Vollzug
ihrer angekündigten strategischen Allianz bekannt. Mit Wirkung zum
31.10.2005 übernimmt die United Internet AG den Geschäftsbereich
Internet-Portal der WEB.DE AG mit allen Mitarbeitern, Technologien,
Vermögensgegenständen sowie Marken- und Lizenzrechten.
Wirtschaftlicher Stichtag ist der 30.9.2005. Die Übernahme erfolgt
gegen eine Barvergütung von 200 Mio. EURO sowie 5,8 Mio. Aktien der
United Internet AG.

   Gleichzeitig reicht die WEB.DE AG ihre Umfirmierung zur ComBOTS
AG zur Handelsregistereintragung ein und wird zukünftig unter diesem
neuen Markennamen auftreten. Die Umstellung des Börsennamens und
-kürzels soll gleichzeitig mit der von der Hauptversammlung
beschlossenen Umstellung auf Namensaktien im Dezember 2005 erfolgen.

   WEB.DE (web.de) ist das zweitgrößte deutsche
Internetportal, das von 12,4 Mio. Internetanwendern monatlich genutzt
wird (Quelle: AGOF internet facts 2005-II). United Internet
positioniert sich durch die Übernahme des WEB.DE Portals als neuer
Marktführer unter den deutschen Portal- und
Internet-Dienste-Anbietern und kann so überdurchschnittlich von den
zukünftigen Entwicklungen in den Bereichen Online-Werbung,
E-Commerce, DSL, Online-Dienste, Webhosting und Web-Telekommunikation
profitieren.

  Die United Internet AG und die ComBOTS AG werden im Rahmen der
vereinbarten Allianz bei der Erstellung und Vermarktung von
Internetdiensten zukünftig weiter eng zusammenarbeiten.

  Die United Internet AG ist mit über 4,7 Millionen Kundenverträgen
ein führender Internet-Service-Provider (ISP). Im "Produktgeschäft"
richtet sich der Konzern mit Internet-Mehrwertdiensten und schnellen
Internet-Zugängen an Privatanwender, Small Offices/Home Offices
(SoHos) sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMUs). Diese
Zielgruppen werden über die Marken GMX, WEB.DE, 1&1 und
Schlund+Partner adressiert. Neben dem "Produktgeschäft" ist der
Konzern auch in den Geschäftsfeldern "Outsourcing" (über die Marken
InterNetX und twenty4help) und "Online-Marketing" (über die Marken
AdLINK, Sedo und affilinet) aktiv.


Originaltext:         WEB.DE GmbH
Digitale Pressemappe: presseportal.de/story.htx?firmaid=8816
Pressemappe via RSS : feed://presseportal.de/rss/pm_8816.rss2
ISIN:                 DE0005296503

Pressekontakt:

INTERNET-ADRESSEN
WEB.DE: www.web.de
WEB.DE AG: www.webde-ag.de
United Internet: www.united-internet.de

PRESSE-SERVICE
Diese Pressemitteilung sowie ein hochauflösendes Pressefoto zu diesem
Thema können Sie digital abrufen unter:

presslounge.web.de

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten zur PressLounge besitzen, können
Sie sich online akkreditieren und sofort recherchieren.


Originaltext:         WEB.DE GmbH
Digitale Pressemappe: presseportal.de/story.htx?firmaid=8816
Pressemappe via RSS : feed://presseportal.de/rss/pm_8816.rss2
ISIN:                 DE0005296503

KONTAKT-ADRESSEN
WEB.DE AG
Oliver Schwartz
Leiter Unternehmenskommunikation
Amalienbadstraße 41
76227 Karlsruhe
Telefon +49 721/94329 - 5399
Telefax +49 721/94329 - 5398
E-Mail oliver.schwartz@webde.de

United Internet AG
Marcus Schaps
Pressesprecher
Elgendorfer Straße 57
56410 Montabaur
Telefon  +49 2602/96 - 1076
Telefax  +49 2602/96 - 1013
E-Mail presse@united-internet.de


 (END) Dow Jones Newswires

 October 31, 2005 10:03 ET (15:03 GMT)

103105 15:03 -- GMT
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

reaktion

 
31.10.05 18:07
#38
...worauf denn auch ?
dass die allianz mit united vollzogen wird war ja nicht wirklich überraschend, ebensowenig  dass damit dann mehr oder weniger automatisch der antrag auf umfiermierung ans handelsregister geht...
viel spannender wird der start von combots, ggf. mit ein paar netten damit verbundenen meldungen. also weiter warten.


mfg
baerchen
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Kaufempfehlung für Web.de

 
31.10.05 19:35
#39
Auch wenn die heute vermeldeten Schritte zu erwarten waren und der Kurs deshalb nicht angesprungen ist, so erwarte ich doch in diesen Tagen noch Kaufempfehlungen, da viele dennoch auf die bestätigende Meldung der Schritte gewartet haben.

Es ist quasi wie ein Startschuss in die obere Liga !
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

keine widerworte

 
31.10.05 19:37
#40
mit "weiter warten" meinte ich auch auf die guten news warten,
nicht auf den zeitpunkt zu kaufen;
der war nämlich schon :o)


mfg
baerchen
Web.de - Neubewertung ! nachtstern
nachtstern:

web.de

 
03.11.05 10:39
#41
leute, helft einem kleinen dummerchen wie mir - bitte!
ich will combots aktien haben - muss ich dann jetzt web.de aktien kaufen und bekomme die dann automatisch???
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Nachtstern

 
03.11.05 10:51
#42
Wenn Du Combots Aktien haben möchtest, um so wie viele Millionen andere Aktionäre von einer derzeit noch kostenlosen Option auf eine "Google" in der Start-Up Phase zu erhalten, dann musst Du JETZT Web.de Aktien kaufen !!!

Web.de hat die "Namensänderung" der Web.de in COMBOTS beim zuständigen Handelsregister veranlasst.

Bereits im Dezember wird die Börsennotiz inklusive das dazugehörigen Kürzels der Web.de AG in die COMBOTS AG automatisch geändert.

Übrigens findest Du diese Informationen auch in der Mitteilung vom Unternehmen vom 31.10.2005 !!!!

Das auf Grund der extrem innovativen Technologie der COMBOTS AG, mit einem technischen Vorsprung gegenüber dem restlichen Weltmarkt von sage und schreibe 3 Jahren, der Erwerb von Aktien der Web.de AG gleichzusetzen damit ist, als hätte man sich an der "Google AG" in deren Gründungsphase vorbörslich beteiligt kannst Du einem PDF Dokument vom Unternehmen entnehmen, welches ich hiermit anbiete jedem per Email oder Fax zukommen zu lassen, der mir eine Boardmail mit seiner FAX oder Emailnummer schickt.

Viele Grüße.
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Alarm - Alarm - Alarm !!

 
07.11.05 10:02
#43
Ist hier eigentlich allen folgendes klar : ???

Web.de alias Combots hält 10% an United Internet und ist somit auch zu 10% an deren Gewinnen beteiligt.

Bereits vor der Übernahme des Portalgeschäftes Web.de durch United Internet war es so, das 10% Gewinn von United Internet MEHR war, als 100% vom Gewinn von Web.de.

Somit hat man doch bei Web.de sein Portalgeschäft indirekt sogar ausgebaut, wenn man auf die Rentabilität abstellt und diese wird United Internet durch die Übernahme des Web.de Portals nicht gerade verschlechtern, sondern drastisch erhöhen.

Der Grund hierfür liegt auch auf der Hand. United Internet zählt bereits 1,6 Mio. DSL Kunden. Web.de hatte bisher kaum Kunden im DSL Bereich gewinnen können. Somit hat United Internet noch reichlich Potential und wird alleine durch die Web.de Kunden ihren DSL Kundenstamm schnell auf über 2 Mio DSL Kunden ausbauen können.

Durch die Marktführerschaft kommen dann weitere DSL Neukunden dazu und die Kooperation mit Combots wird United Internet für deren Kunden wiederum attraktiver machen und dort zu Alleinstellungsmerkmalen auf dem gesamten Weltmarkt führen.

Der Kurs von Web.de/Combots wird den Ereignissen vorauseilen, so dass ich mir Kurse von 30 - 40 Euro bereits für das nächste Jahr gut vorstellen kann.



P.S.: die Zinsen aus dem hohen Cashbestand habe ich noch gar nicht eingerechnet und selbst wenn Combots floppen sollte, wäre das Potential der 10%igen United Internet Beteiligung derartig attraktiv, dass nach unten bei einem Investment zum derzeitigen Zeitpunkt kaum ein Risiko bestehen kann.
(Verkleinert auf 84%) vergrößern
Web.de - Neubewertung ! 19125
Web.de - Neubewertung ! Katjuscha
Katjuscha:

@Klei

 
07.11.05 10:38
#44
Also mir ist nicht ganz klar, wieso die Aktie trotz all diesen Dingen ein Kauf sein soll. Nur weil sie auf Cashniveau (Cash + UI-Beteiligung) notiert? Im ganzen Thread habe ich bisher noch nichts zu Aktienkennzahlen (außer dem Cashniveau) gelesen.

Ich erinnere mal an ElectronicsLine. Die hatten doppelt so viel Cash wie die Börsenbewertung hoch war, aber sie hatten ähnlich wie Web.de ihr Geschäft verkauft. Dadurch mussten sie erstmal wieder beweisen, welches Geschäft sie zukaufen, und welche Umsätze und Margen man dort erreichen kann. Als EL dann gekauft hatte, ist der Kurs nicht gestiegen, weil man eben nun nicht mehr solch hohen Cashebstand hatte, und das neue Geschäft auch nicht die Gewinnmargen generierte, die man für eine höhere Börsenbewertung brauchte.

Wie wird das bei Web.de aussehen? Man hat 39 MIo Aktien. Mich würde bei der ganzen Diskussion mal interssieren, wie die Aktienkennzahlen aussehen, wenn Combots dann läuft. Nur ein Aktienrückkauf bringt noch keine höheren Kurse. Da muss schon die Bewertung stimmen.
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Wichtig :

 
07.11.05 11:03
#45
nbedingt den vollstündigen Stream aufmerksam ansehen !

Dauert zwar 1 Std. und 40 min., lohnt sich aber imens :

www.combots.com/streams_de.html

und informieren auf :

www.combots.com

(Verkleinert auf 84%) vergrößern
Web.de - Neubewertung ! 19136
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

Katjuscha

 
07.11.05 12:21
#46
schau Dir den Link an .. dann weißt du um was es geht ...warum das Portal verkauft worden ist .. was du mit dem neuen Produkt machen kannst .. wie es vermarket wird .. und wo man hin will .... ich denke ohne dieses Wissen ist die Aktie nicht greifbar und auch nicht erklärbar , darum verstehe ich schon Deine Fragen .........ECI hat die E3000 verschenkt .. und mußte sich ein neues Geschäftsfeld suchen und kaufen ... das hat gut Geld gekostet .... Web.de braucht das nicht .. da das Prokukt fertig entwickelt ist und jetzt in den Markt geht ... Cash von 400 /450 Mio sichern ab/weit über MK  ...kommen oben drauf ... und wenn ComBots scheitern sollte wird das Scheitern aus Zinsen/Div etc finanziert ...denke ich aber nicht .. da man den Marktführer als Vermarktungspartner im Boot hat (der sich weltweit !!aufstellt ) .. und den man sogar als Beteiligung hält .. und damit doppelt gewinnt ..... was gut für United Internet ist ..ist gut für Combots .. und umgekehrt .

Wie gesagt ..schau mal rein in den Link ..danach wird einiges viel klarer .. leider wissen wir noch nicht wo ComBots in 2 Jahren steht .. was zumindest für mich die Sache um so interessanter macht ..


Gruss L

Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

zudem

 
07.11.05 12:24
#47
bin ich auch bei der EIC sicher .. das wird dort wieder Kurs um die 3 .. KZ 4 sehen werden ...

Warten wir mal ab ..
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Hammermeldung für Web.de / Combots AG

 
07.11.05 15:40
#48
Die Zahlen von United Internet liegen durchweg über den Erwartungen, heißt es im Handel. "UI sind weiter auf klarem Wachstumskurs", sagt ein Händler. Mit 190.000 Neuverträgen seien die erwarten 183.000 übertroffen worden. Auch das EBITDA sehe mit 87,7 Mio EUR besser als die erwarteten 83,6 Mio EUR aus und liege zudem deutlich über dem Vorjahr. Bei 28 EUR habe die Aktie einen Widerstand, danach könne sie bis 32 EUR laufen, sagt der Händler weiter.

Von diesen Gewinnen stehen Web.de / Combots AG zukünftig über 10% zu !!!!

Das ist mehr als 100% des Web.de Portalgeschäftes waren !!!!

Selbst wenn es Combots gar nicht geben würde oder ein Floppen als Sicher erscheinen würde müsste eine als reine Holding fungierende Web.de / Combots AG nun die eigenen Zahlen deutlich anheben.

Zumal ja innerhalb von United Internet etwaige Synergie- und Wachstumseffekte die sich aus der Web.de Übernahme ergeben erst noch bevorstehen !!!!!

Ferner wird mit der Combots Technlogie ein ultimatives Alleinstellungsmerkmal bei United Internet wiederum den Zulauf verbessern !!

Ein Teufelskreis im extrem positiven sinne also !!

Denkt mal darüber nach.
Web.de - Neubewertung ! Katjuscha
Katjuscha:

@Klei und Lalapo

 
07.11.05 16:04
#49
Ich gebe nach Ansicht der verfügbaren Links zu, das ich nicht versteh um was es bei Combats genau gehen wird. Könnt Ihr mir das mit euren eigenen Worten mal schildern!?

Für mich bleibt nämlich denoch weiterhin die Frage, welche Margen dieses neue Geschäft erreichen kann. Bisher war Web.de immer relativ gut abgesichert, weil man gewachsen ist, und im Internetsektor hohe Margen zu erzielen waren. Ich fand die Aktie im Gegensatz zu z.B. Google zwar trotzdem zu teuer, aber zumindest konnte ich mir die Phantasie erklären.
Bei Combots frage ich mich halt, ob das ein Geschäftsmodell sein wird, mit dem man hohe Margen einfahren kann, um die Aktienbewertung zu rechtfertigen. Bei fast 39 Mio Aktien muss man ja schon für ein KGV von 26 mindestens 15 Mio Nettogewinn einfahren. Die entsprechenden nötigen Umsätze und Ebit-Margen könnt Ihr euch selbst ausrechnen!

Also habt Ihr eine Vorstellung welche Umsätze und Gewinnmargen Combots erreichen wird?!

Würde mich freuen, wenn ich dazu Meinungen hören könnte. Interessant hört es sich ja erstmal an.



Grüße
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

tschuldigung...

 
07.11.05 16:27
#50
...wenn ich mich hier in eure diskussion einfach mal so einmische.

also, was combots kann oder nicht kann, was für perspektiven combots haben wird, ich kann es nicht in zahlen fassen. aber ist das so wichtig momentan ?
niemand weiß wie sich der markt und die technologie in den nächsten jahren entwickeln wird. sicher wird hier noch der ein oder andere big player versuchen in dieser nische geld zu verdienen.
ABER combots ist ein fertiges produkt, also nix mit jahrelangen entwicklungskosten !
und hat dazu durch die partnerschaft mit united ein riesiges kundenpotential !

hab hier mal nen kurzen auszug aus der united meldung von heute : " Das Geschäft mit der Internettelefonie stoße auf eine starke Nachfrage. 15 Monate nach dem Start zählte das Unternehmen 175 Millionen Gesprächsminuten im Monat. Im Vorjahr seien es noch 3,7 Millionen Minuten gewesen."
whow, na das nenne ich wachtumsraten ! zahlen von denen web.de / combots zu 10 profitiert...

was auch immer combots kann, für mich ist web.de/combots allein durch die 10 % beteiligung und den cashbestand ein klarer kauf.


mfg
baerchen
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

Katjuscha

 
07.11.05 16:49
#51
nein ...ich werde Dir keine Umsätze & Gewinnmargen etc nennen ..will das auch gar nicht .. ...das sollten andere machen .... am besten unsere Analysten ;) ... es gibt Schätzungen ... . kein Mensch weiß wie das Produkt einschlägt ...wie soll ich da eine seriöse Einschätzung abgeben ....klar kann ich ne Zahl nennen .. aber die ist in keiner Weise repäsentativ ...und einfach ne Zahl ... die man auseinandernehmen kann wenn man will .... ich lasse mich da überraschen und setze hier auf ein fertiges Produkt .....was jetzt in den Markt kommt ... und United Internet als Marktplayer der das Produkt international aufstellt ...wenn es einschlägt --

Den heutigen 10 % Anteil der ComBots an den Gewinnen der UTDI (und zukünftigen Gewinnen )finde ich schon mal nicht schlecht ...gefällt mir --- . zudem ist der 10 % Anteil mittl. fast 170 Mio Wert .. + 300 Mio Cash + 2 Mio Web.de Aktien ... denke je nach Steuerquote des Portalverkaufs gehen da noch 40 Mio max ab .( wobei mir meine Leute auch schon verzählt haben -- das der Deal auch steuerfrei über die Bühne gehen könnte--- aber wir wollen ja nix verschweigen ;))reichen mir vorerst an Sicherheiten ....

Die Option ComBots zur hoffentlichen Kursvermehrung nehme ich da gerne als Option in Kauf ...

Ich will hier auch niemanden überzeugen ... ich spiele solche Zukunftswerte lieber mit Sicherheit ( Cash ) im Rücken als ohne Airbag ...United Internet ist keine Frittenbude .. und wenn ComBots einschlägt .. dann wird der Hebel enorm sein ...

Scheitern ist das Risko ..kann ich mit leben und schlafen ..für mich ist diese Spekulation kein Zock .. und unabhängig ob das Teil jetzt bei 8 oder 12 steht .... ich lasse die Aktien mind 1 bis 3 Jahre liegen solange es keinen Grund gibt hier auszusteigen ... und dann wollen wir mal sehen wo wir dann stehen ...

Gruss Lali


Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

Dazu

 
07.11.05 17:07
#52
also .. wer das jetzt als KO Kriterium sieht .. und in unserer Zockernasen befafteten Zeit sind Wochen ja schon ein ganzes Leben ... der muß jetzt raus aus dem Wert, rette sich wer kann ... ;))))))))


DJ WEB.DE verschiebt ComBOTS-Einführung auf Anfang 2006 - Kreise
2005-11-07 16:53:46


KARLSRUHE (Dow Jones)--Die WEB.DE AG, Karlsruhe, wird die Einführung
der neuen Software für Web-Kommunikation ComBOTS auf Anfang 2006
verschieben. Dies sagten eine dem Unternehmen nahe stehende Person sowie ein
Aktienanalyst unabhängig voneinander am Montag zu Dow Jones Newswires.
Bislang hatte das Unternehmen die Einführung des Produktes bis Ende 2005
geplant. Ein Grund für die spätere Einführung sei die
Verzögerung des Abschlusses des Verkaufs des Portalgeschäfts an
United Internet, heißt es. Nun müsse ein vernünftiges Datum
gefunden werden, um das Produkt am Markt zu platzieren. Dies dürfte im
ersten Quartal 2006 liegen.

Nach der Veräußerung des Web-Portals konzentriert sich das
Unternehmen auf die Entwicklung und den weltweiten Vertrieb der integrierten
Kommunikationssoftware ComBOTS. Ende Oktober hatte die WEB.DE AG ihre
Umfirmierung zur ComBOTS AG zur Handelsregistereintragung eingereicht und wird
zukünftig unter diesem neuen Markennamen auftreten.

-Von Simon Steiner, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 218,
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

sagt mal :

 
07.11.05 17:20
#53
merkt ihr das nicht oder wollt ihr es nicht merken ?

Auch das EBITDA sehe mit 87,7 Mio EUR besser als die erwarteten 83,6 Mio EUR aus und liege zudem deutlich über dem Vorjahr. Bei 28 EUR habe die Aktie einen Widerstand, danach könne sie bis 32 EUR laufen, sagt der Händler weiter.

DAAAAAVON gehört Web.de zukünftig 10% !!

und DAAAAAAVON wird zukünftig deutlich wachen! Synergieeffekte etc. ... !

Völlig egal, was mit Combots ist !!

Web de hatte niieee ein EBITDA von 8,7 mio und nun haben sie 10% von 87 Mio !

Nachdenken bitte !!
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

Nochmal

 
07.11.05 17:29
#54
Präsentation sich anschauen ... da wird anschaulich erklärt (mit Bildchen die jeder kapiert ;)) was der Portalverkauf in Sachen Umsatz , Gewinn , Marktdurchdringung etc für die neue ComBots jetzt schon  bringt/bringen wird / bringen könnte  ..

Dauert gut 90 Min ... und nicht nach 15 Min abschalten ;)
Web.de - Neubewertung ! Katjuscha
Katjuscha:

Klei, hat Web.de ne Finanzbeteiligung an UI oder

 
07.11.05 17:45
#55
was?

Also die Deutschen Banken und Versicherungen sind auch untereinander miteinander beteiligt. Deswegen gehen noch lange nicht die Gewinne der anderen Unternehmen in die eigene GUV ein.

Aber wenns bei Web.de dennoch so wäre, was sind denn 8,7 Mio / 38 Mio? Und rechne mal davon noch Abschreibungen und Steuern ab! Was bleibt denn da für ein Ergebnis pro Aktie?

Ich will doch auch Web.de gar nicht schlecht machen (kann ich bei einem TecDax-Wert doch eh nicht), aber ich werde wohl doch noch nachfragen dürfen. Gerade das nachfragen hätte dir z.B. bei Cinemaxx vielleicht geholfen, anstatt blind zu glauben was Analysten schreiben. Ist nicht böse gemeint, aber ich will nunmal Sicherheit haben, und dafür brauche ich Informationen. Nur ein hoher Cashbestand ist für mich nicht gleichbedeutend mit Sicherheit.

Daher finde ich deine Bemerkung "Nachdenken bitte!" etwas fehl am Platze. Ich stelle nur Fragen. Ich kaufe doch nicht nur den Namen Combots, nur weil die in ihrer Präsentation von einer großen Zukunft sprechen. Da will ich schon ein paar mehr Details.

Sorry wenn ich Dein Gemüt da überstrpaziere. Aber im Gegensatz zu Pennystocks oder anderen kleinen Werten können wir hier ja frei sprechen, da wir die Kurse mit unseren Kommentaren sowieso nicht bewegen können. Daher hab ich einfach gehofft, mehr Infos zu erhalten.


Grüße

Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Tja Katjuscha,

 
07.11.05 18:01
#56
Du willst immer ALLES !

Null Risiko und hohere Rendite, die Dir andere Versprechen oder Erarbeiten sollen.

Das ganze soll so aufbereitet sein, dass es am besten auch der dümmste noch versteht. (damit bist nicht du gemeint)  :-)

DAS GEHT NICHT !!!

Infromiere dich selber und "nachdenken Bitte" ist sehr wohl hier angebracht, wenn ich sehe dass es Leute gibt, die sich entweder zu fein dafür sind einen Stream von 90 minuten vollständig anzusehen oder schlicht und ergreifend zu dumm, diesen zu verstehen.

Deine ganze Fragerei würde sich dann nämlich total erübrigen!!

Combots AG hat exakt das Wachstumspotential, was Web.de vorher auch hatte. Daran hat sich nichts verschlechtert. Obendrauf gibt es für das Portalgeschäft noch den "Synergiebonus" sowie den "Marktführerbonus" und Last But not Least eine Option auf den Kauf einer Google in der Start up Phase.

Sag mal "Lali" verstehst Du mich oder schreibe ich wirklich so unverständlich ?????
Web.de - Neubewertung ! Katjuscha
Katjuscha:

Du schreibst nicht unverständlich Klei, sondern du

 
07.11.05 18:15
#57
schreibst einfach gar nichts.

Außer Links reinsetzen, und von einer großen Zukunft schreiben, hab ich hier im Thread noch nichts detailliertes gefunden. Du schreibst, ich solle mich doch selbst informieren, aber wenn ich genau das hier tun möchte, tust du so, als würde ich hier irgendjemanden angreifen oder gar die Aktie bashen wollen, was ja überhaupt nicht möglich ist.

Also vielleicht bin ich ja wirklich zu blöd, aber ich erkenne das Potenzial der Aktie noch nicht. Und wenn das alles so einfach wäre, würde die Aktie sicherlich nicht noch da stehen, wo sie jetzt ist. Es scheinen also auch noch viele andere Anleger dem Vorhaben Combots abwartend gegenüber zu stehen.

Heißt doch auch alles nicht das die Aktiue keine Zukunft hat. Ich will halt einfach mehr Informationen, und die habe ich weder im Stream noch den dürftigen Aussagen der anderen Links netdecken können. Nimms mir also bitte nicht übel, wenn ich dich noch öfter mit Fragen nerve!

Haste Dir eigentlich nen Call auf Web.de zugelegt? Wenn du dir so sicher bist, solltest du das vielleicht tun!


Bis bald!
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Katjuscha :

 
07.11.05 20:43
#58
Mit Sicherheit bist Du nicht zu blöd !

Dafür kenne und schätze ich Dich zu lange.

Aber ich hatte das Gefühl du wärst zu FAUL !!!!! :-))

Wenn Du den Stream gesehen hast, dann müsstest Du doch aber bestätigen können, dass Alleine 10% von UI mehr Gewinn für Web.de bringt, als 100% von Web.de es hätten können.

Somit hat sich doch gar nichts geändert.

Und das der Gewinn nicht ausgeschüttet wird, wenn es mal keine Dividende von UI gibt ist ja eh egal, da das Portalgeschäft eh bei UI ist und dort auch ausgebaut und finanziert werden muss und somit zu einer größeren Werthaltigkeit führt.
Auch für die Beteiligung von Web.de.

Mit der Veräußerung hat sich Web.de eine sehr Wachstumsstarke Beteiligung gesichert. Hätten Sie ihr Portalgeschäft behalten, würde die sache anders aussehen. Web.de hätte auf Dauer am Markt nicht so gut ausgesehen, wie in der Vereinigung mit UI !!!

Übrigens werden die Gewinne in der Konzernbilanz von Web.de bzw. Combots sehr wohl konsolidiert, die bei UI anteilig entstanden sind.

Ansonsten gäbe es doch keine Holdings und außerdem müsste ich in Konzernrechnungslegung schon argh gepennt haben, wenn ich mich da irre. Das kannst Du mir schon glauben.

Combots ist auf der Seite eigentlich schon ganz gut erklärt.

Eine Sorgenfreie Kommunikation mit einer einfachen und sehr sicheren Drag & Drop Funktion in vielfältigen Bereichen.

Wenn Du mir etwas faxen möchtest dann klickst du nur einmal, wenn du mir etwas mailen oder per sms schicken möchtest auch. Egal aus welcher Quelle es stammt, kannst Du es an jedes beliebige andere Medium leiten.

Alles Sicher, vertraulich, schnell und einfach !

So etwas fehlt leider dem Markt sehr !

Ich merke es jeden Tag im Büro und ich bin sehr bemüht, hier die neuesten und besten Geräte und Möglichkeiten zu haben.
Web.de - Neubewertung ! Katjuscha
Katjuscha:

Na gut, ich will mal nicht so sein

 
07.11.05 21:53
#59
Kann Dir ja schlecht vorwerfen, das du etwas nicht ins Board setzt, was auch Analysten oder das Unternehmen selbst noch nicht wissen bzw. noch nicht kommuniziert haben.

Von daher nimm mir meine etwas schroffe Art vorhin nicht übel! Ich werde versuchen, mich selbst mehr mit dem Thema zu beschäftigen, und dann bin ich möglicherweise in den nächsten Tagen investiert. Sind die Finanztermine im November noch aktuell?

Na dann Viel Glück! Ich meld mich, falls ich mich für die Aktie entschieden habe.


Grüße
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Combots AG - Das Management !

 
08.11.05 03:27
#60
Management

Den Weltmarkt fest im Blick, mit dem Ziel das erfolgreichste Unternehmen für Personal Digital Communication zu werden, haben wir unsere Organisation und ihr Management nach internationalem Modell mit Chairman und Executive Board aufgestellt.


--------------------------------------------------

Michael Greve, ChairmanZusammen mit seinem Bruder hat Michael WEB.DE gegründet und in wenigen Jahren vom ersten kommerziellen deutschen Internetverzeichnis zum führenden nationalen Internetportal entwickelt.

Zuvor hatte er in der Rolle des technischen Geschäftsführers der Cinetic GmbH und als CTO der WEB.DE AG mit den Produkten die er mit seinen Teams entwickelt hat, zahlreiche internationale Technologiepreise gewonnen.

Michael Greve studierte Elektrotechnik an der Universität in Karlsruhe. Nach dem Vordiplom beendete er sein Studium und war danach ausschließlich unternehmerisch tätig.


--------------------------------------------------

Frank Schüler, President

Frank ist bei ComBOTS verantwortlich für Sales & Marketing, Business Support Services, Betriebsorganisation & Personal.

Frank war bei der WEB.DE AG knapp 6 Jahre als Geschäftsführer der wichtigsten Tochtergesellschaften tätig. Unter anderem für die Gründung des WEB.DE Clubs und der WEB.DE Premium Bezahlangebote sowie die Telefoniegeschäfte der AG.

Zuvor war Frank 5 Jahre bei der internationalen Unternehmens-
beratung PriceWaterhouseCoopers in der Managementberatung beschäftigt.

Er hat einen Abschluss als Dipl.-Wirtschafts-Ing. der Universität Karlsruhe und graduierte als Master of Science in New York.


--------------------------------------------------

Heiko Schneefeld, CTO

Heiko ist bei ComBOTS als Chief Technology Officer für die Technologie-Entwicklung, Operating & Security und die Datacenter der neuen innovativen Produkte verantwortlich.

Heiko ist seit insgesamt 12 Jahren in leitenden Positionen der Softwareentwicklung und in betriebswirtschaftlichen Bereichen tätig.

Unser Unternehmen hat er bereits in der technischen Verantwortung für den Aufbau des Finanzplatz der more.de AG kennengelernt. In dieser Funktion hat Heiko die technische Plattform für den Börsengang der WEB.DE AG über das Internet im Jahr 2000 geschaffen, wie auch für andere größere erfolgreiche Online Platzierungen, z.B. der Deutschen Post AG.

Seine Spezialisierung sind moderne Entwicklungsverfahren und Technologien. Er hat einen Abschluss als Wirtschaftsinformatiker.


--------------------------------------------------

Robert Gratzl, CFO

Als Chief Financial Officer ist Robert verantwortlich für den Bereich Finance & Controlling.

Zuvor war er zehn Jahre lang bei der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Arthur Andersen im Bereich Mittelstandsberatung beschäftigt, dessen Leitung er als Partner 1998 übernahm. Inhaltliche Schwerpunkte seiner Arbeit waren die Prüfung und steuerliche Beratung mittelständischer Unternehmen, Börseneinführungen, Wachstumsmanagement und die Gestaltung von Controllingsystemen.

Robert absolvierte ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fachhochschule Rosenheim und wurde 1994 zum Steuerberater und 1996 zum Wirtschaftsprüfer bestellt.


--------------------------------------------------

Matthias Hornberger, Executive VP Corporate Affairs

Matthias ist als Executive Vice President Corporate Affairs verantwortlich für die Akquisitionen/Kooperationen sowie Shareholder & Investor Relations.

Von 1989 bis 1995 war Matthias bei der Dresdner Bank AG beschäftigt, zuletzt im Bereich Global Structured Finance als Projektleiter für Leveraged Buy-Out-Finanzierungen. 1995 wechselte er zum Bankhaus Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, mit
den Schwerpunkten M&A und IPOs. Von 1998 an baute er in leitender Funktion das Beteiligungsgeschäft des Bankhauses auf, im Rahmen dessen er - neben einer Vielzahl von Direktbeteiligungen - auch für die Strukturierung und Platzierung von Private Equity Fonds Verantwortung trug.

Matthias studierte nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann in Mannheim und Toronto Betriebswirtschaftslehre (Dipl.-Kaufmann).
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

Klei

 
08.11.05 09:17
#61
ist doch absolut ok das Katjuscha hier Infos haben will .. hinterfragt etc ... finde es ja schon erstaunlich das er sich dafür hier interessiert .. zumal ich ja im Moment die Cashabsicherung in den Fordergrund schiebe .... die 370 Mio für den Portalverkauf halte ich für einen stolzen Preis .. hätte ich nicht damit gerechnet das United Internet so viel Cash in die Hand nimmt ... Spielchen aller Varetis zur Marktdurchdringung sehe ich nicht .. Greve halte ich für vernünftig .. zudem wegen United Internet auch nicht nötig .. was halt bleibt ist die Frage wie ComBots einschlägt .. was für Umsätze / Renditen etc da gemacht werden .. das kann keiner seriös jetzt schon sagen .. das ist die Spekulation in diesem Cashmonster ..oder besser Bank ... eins ist klar .. wenn ComBots einschlägt .. dann kann man auch noch für 15 oder 20 rein ... weil der Hebel enorm sein wird ..ohne Cash im Rücken würde ich wohl auch noch warten ..da es aber keinen Cashwert mehr unter MK gibt .... zudem die wenigen auf Cash rot schreiben .( Atoss / Heiler ) etc ..sollte zumindest Cashniveau im Bereich 11/12 Euro erreicht werden ... einfach nur durch den reinen Peergroupcashvergleich ...

Option ComBots mit allen Chancen und Risiken gibt es konstenlos dazu ...und diese Option gefällt mir immer besser ...

;)
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Wer schlau ist kauft JETZT Web.de !

 
08.11.05 10:04
#62
Denn wenn die Analysten sogar schon Optionsscheine auf einen Wert empfehlen, will das was heißen!!!

Wer Web.de NICHT kauft, will nichts geschenkt haben. Dann eben NICHT!
Web.de - Neubewertung ! gordongekkows
gordongekko.:

Habe mich bezüglich OS mal schlau gemacht.........

 
09.11.05 14:15
#63
......es gibt derzeit nur eine Bank,
die Optionsscheine auf WEB.DE anbietet.
Folgende CALL - Produkte bietet die DB an:

DB1062 ( BASIS  9,00 EURO )

DB1063 ( BASIS 12,00 EURO )

LAUFZEIT BIS ZUM 12.06.2006  ( warum wohl ??? )

Der COMBOTS - Start verzögert sich - und somit verliert der Optionsschein
mit jedem Tag der ins Land zieht etwas von seinem Wert.
Ihr koenntet jetzt schon Scheine kaufen........und wenn die ersten
relevanten Meldungen ueber COMBOTS laufen, dann haben die Scheine
vielleicht noch ein Drittel des jetzigen Wertes.




Web.de - Neubewertung ! grace
grace:

WE2.DE -9,53 verkaufen stop 9,80 ziel 8,80

 
09.11.05 14:20
#64
Börsenplatz Stuttgart
Realtime-Taxe: Geld: 9,53 Vol. 1.948
Brief: 9,53 Vol. 2.000
Taxierungszeitpunkt09.11.2005§14:16:18 Uhr
akt. Spread 0,000
      Last§9,55   Vol. 21
  Kurszeit09.11.2005§12:34:08 Uhr
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

denke

 
09.11.05 14:32
#65
auch das sich in diesem Jahr nicht mehr viel tun wird ... schade das das Weihnachtsgeschäft nicht mit genommen wird :-(..... zw.9 und 10 ist der Kurs im Nirvana .
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Gordongekkows :

 
09.11.05 17:33
#66
Denkst Du, dass Web.de aus Rücksicht auf die Deutsche Bank den Start verschoben hat, damit deren Oprionsscheine wertlos verfallen ??? Oder wie ist Dein Beitrag zu verstehen ??

Ich hatte vor ca. 2 Wochen mit Web.de telefoniert. Dort sagte man mir schon, dass man in Erwägung zieht, aus STRATEGISCHEN Gründen die Einführung ins jahr 2006 zu verschieben.

Allerdings mit der Begründung, das im Vorweihnachtsgeschäft das Produkt COMBOTS und seine Bedeutung untergehen könnte!!!

Klar ein inovatives Produkt geht nicht unter. Aber da man Combots zu Weihnachten nicht verschenken kann, wird da nach anderen Geschenken geschaut und dann wäre jegliche Marketingcampagne zu einfach verpufft.

Das macht keinen Sinn. Deshalb wird verschoben.

Hätte es die Anfechtungsklagen nicht gegeben, so wäre sicherlich bereits im September das PRodukt COMBOTS am Markt eingeführt worde. Aber im November/Dezember macht das echt keinen Sinn mehr.

Übrigens der DB1063 ist echt interessant. Wenn Combots abgeht, dann kann man reich damit werden und bis juni ist noch viel Zeit. Zeit genug !

Das Bid bei einem cent und das Ask bei 11 cent. Denke mal, das es da unrelevant ist von einer drittelung des kurses zu sprechen.

Das ask wird sich wohl kaum mehr dritteln. Denke 11 cent ist ein guter Einstandspreis.

Steht Combots bis Juni bei 13 Euro, ist der Schein schon 1 Euro wert + Aufgeld.

Steht combots bei 18 Euro bis Juni, so ist er sogar 6 Euro wert !! usw usw ...
Web.de - Neubewertung ! nuessa
nuessa:

lol klei der Schein

 
09.11.05 18:27
#67
hat ja gott sei Dank nur einen Spread von 1.000 % *gg*

Könnte bald was kommen bei Web.de, mir gefällt der Chart, Dein Schein aber nicht *gg*

mfg

nuessa
(Verkleinert auf 58%) vergrößern
Web.de - Neubewertung ! 19391
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

lol nuessa

 
09.11.05 19:34
#68
SELBER LOL !!!

ist doch wohl klar das das Bid bei einem cent indiskutabel ist !!

Kauft man diesen Schein aus dem Ask, so ist man mit 11 cent immer noch sehr gut bedient.

Bei Scheinen die bezogen auf Ihern Kursverlauf und die Volatilität so gelaufen sind, wie Web.de, ist es völlig normal, dass Scheine die noch lange nicht im Geld sind einen unglaublichen Spread haben.

Außerdem ist es nicht mein Schein. Ich fand ihn nur interessant, nachdem in "Gordongekkows" vorgestellt hat, der mir meine FRAGE übrigens immer noch nicht beantwortet hat.

Aber der DB1063 hat schon was. Ich meine wenn man da nun mal so locker 10.000Euro investiert und scheine für 11 cent aus dem Ask kauft und die Aktie steht bis Juni bei 13 Euro, was ich für mehr als wahrscheinlich halte, dann hat man auch fast oder gut 1.000% Gewinn.  

Soviel zum Thema "LoL" !!!! :-))
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

na ja Klei

 
10.11.05 08:26
#69
sehe ich nicht unbedingt so mit dem Weihnachtsgeschäft ... hier haben die Leute mehr Zeit sich mit Neuigkeiten zu beschäftigen ( und wenn es über die Feiertage ist ) ... Leute suchen für sich und andere Neuigkeiten/Anregungen .. sind aufgeschlossener ... aufnahmefähiger ....... zudem wird mehr Zeit und Geld in die Hand genommen ....
Da wir hier ja ein Zeitfenster von 2 Jahren haben ( denke mal dann ist spätestens absehbar wohin die Reise mit ComBots geht ) ist das natürlich belanglos .. aber gute Meldungen zu ComBots nach Weihnachten wären natürlich kursfördernd gewesen ...
Echt schaaaade .. aber nicht tragisch ..

L.
Web.de - Neubewertung ! ulrich14
ulrich14:

@nuessa

 
10.11.05 09:39
#70
..schöne Chartdarstellung mit Bollingerbändern, danke dafür! Am Volumen, das derzeit völlig fehlt, wird man merken, wenns bei Web.de losgeht..

..bin bei Web.de investiert, ungewöhnlich günstiges Chance/Risikoverhältnis..können ja alle immer bei lalapo/cure nachlesen..

..das einzige was mich stört ist der ätzende Pusher-Lärm von Klei, und sich mit einem OS reichrechnen, was dieser wert wäre, wenn die Aktie bei 13 etc..steht...realität ist, wer den OS aus dem ASK des Emittenten kauft, zahlt bewertungstechnisch einen absurd hohen Preis..

..Kurzfazit: das einzig störende bei Web.de ist für mich: Klei
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

Ulrich14

 
10.11.05 09:50
#71
na sei doch nicht so streng mit dem User Klei;) .... da kenne ich aber andere ""üblere"" Puscher .... würde das ehr noch als ""moderat"" bezeichnen .. und puschen kannst das Teil eh nicht .

Gruss L.
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

@Lalapo

 
10.11.05 13:27
#72
Danke!

Es gibt halt User,die sind unter meinem Niveau. Mit denen unterhalte ich mich gar nicht erst. hat eh keinen Zweck.

Du kannst wenigstens argumentieren. Deshalb gehe ich auf Dein Posting im folgenden auch ein :

sehe ich nicht unbedingt so mit dem Weihnachtsgeschäft ... hier haben die Leute mehr Zeit sich mit Neuigkeiten zu beschäftigen ( und wenn es über die Feiertage ist )

Stimmt. Hast Du vollkommen Recht !!

... Leute suchen für sich und andere Neuigkeiten/Anregungen .. sind aufgeschlossener ... aufnahmefähiger ....... zudem wird mehr Zeit und Geld in die Hand genommen ....

Stimmt auch zu 100% !!

Aaaaaber ! Combots wird kein Produkt in dem sinne sein, was man sich zu Weihnacheten gönnen könnte oder in dem Zuge Weihnachten sich bestellt. Und wenn sich millionen Menschen aufnahmefähiger Weise mit Combots befassen, so wäre meine Angst, das die Besinnlichkeit und der familiäre Touch des Weihnachten das Produkt "Combots" bei einigen in Vergessenheit bringen könnte.

Da wir hier ja ein Zeitfenster von 2 Jahren haben ( denke mal dann ist spätestens absehbar wohin die Reise mit ComBots geht ) ist das natürlich belanglos .. aber gute Meldungen zu ComBots nach Weihnachten wären natürlich kursfördernd gewesen ...

Stimmt. Kurzfistig auf jeden Fall !!

Echt schaaaade .. aber nicht tragisch ..

Wer weiß. Vielleicht hören Wir ja doch noch etwas von Combots bis zu Weihnachten. Es geschehen noch Wunder! Gerade an Weihnachten!! ;-)
Web.de - Neubewertung ! soyus1
soyus1:

Interessant!

 
11.11.05 01:25
#73
Hallo Klei & allen Interessierten,

das ist ja interessant! Die Geschichte mit Combots kannte ich noch nicht... gibt es vergleichbare Demoseiten im Internet?

So nun Computer ab & sleep
Soyus1
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

@soyus

 
11.11.05 01:38
#74
Was meinst Du mit "...vergleichbaren Demoseiten" ??

Hast Du Dir die Präsentation angesehen ???

Hier findest Du PDF : combots.com/index/Praesentation_HV.pdf

und hier den stream : combots.com/streams_de.html

viel Spass beim ansehen !!!!! :-)
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

@soyus

 
11.11.05 01:39
#75
und hier jede menge Stellenangebote. Vielleicht ist ja was für Dich dabei :

combots.com/jobs_de.html

Web.de - Neubewertung ! soyus1
soyus1:

@Klei

 
12.11.05 18:55
#76
Vielen Dank für die Infos!

Der Markt reagiert noch skeptisch, aber auf den ersten Blick sehr vielversprechend!

Sehe mir nächste Woche noch genauer an...

Schönes Wochenende!




Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Fundamental - Analyse zu Web.de :

 
14.11.05 00:53
#77
Bei "4 Investors" stellt man sich heute die Frage, ob die Unterstützung bei 9,50 wohl halten wird.

Ich bin mir da so ziemlich sicher das sie hält und lege noch einen oben drauf :

[B]web.de wird Ausbruch schaffen ![/B]

:cool:

[U]BEGRÜNDUNG:[/U]

abgesehen von Combots was noch zu einem vergleichsweise gigantischem Anstieg führen könnte, hält Web.de nun eine 10%ige Beteiligung an der [B]United Internet AG[/B] .

Diese hat kürzlich das Beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte vorgelegt.

Derzeit helfen zwei wichtige Faktoren, das Wachstum bei DSL Neukunden stark zu dynamisieren.

1) halten Web.de Kunden vergleichsweise sehr wenig DSL Anschlüsse bei Web.de, sondern hielten die bei Mitbewerbern. Durch die Integration in United Internet wird diesen Web.de Kunden nun ein interessanter DSL Anbieter zugänglich gemacht. Die abschlussquote in dem ehemaligen Web.de Kundenstamm düfte enorm sein.

2) eine breit angelegte Werbekampagne in der die United Internet Tochter 1&1 derzeit ein Jahr kostenloses telefonieren ins Festnetz für Jedermann ermöglicht.

Durch die guten Zahlen und derzeit sich anhäufenden Kaufempfehglungen scheint ein Kursziel für die [B]United Internet AG von 33 € eher konservativ.[/B]

Alleine dieser Kurs würde jedoch eine Steigerung um 16% bedeuten.

Bezogen auf die derzeitige Marktkapitalisierung von 1.648 Mio € würde dies ein Zuwachs von 263 Mio € bedeuten.

Hiervon entfällt 10% auf die Beteiligung von Web.de, wodurch deren Marktkapitalisierung um 26,3 Mio € alleine dadurch wachsen dürfte.

Bezogen auf die derzeitige Marktkapitalisierung von 368 Mio € von Web.de wäre somit eine Steigerung um 7% alleine durch den Wertzuwachs der Beteiligung schlüssig.

Vom derzeitigen Kurs bei 9,64€ beträgt das kurzfristige Kursziel somit 10,31€.

Hinzu kommt das in Kürze startende Aktienrückkaufprogramm, welfhes den Kurs verpflichtend über 11,10 € beingen muss und last but nocht least die grenzenlose Phantasie von Combots.
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

Klei

 
14.11.05 11:34
#78
Statements von unserem Ulrich in Bezug auf ID"s weiß man doch mit der Zeit einzuschätzen .... ;)
Web.de - Neubewertung ! grace
grace:

WE2.DE -9.61 vk s980 z900

 
14.11.05 11:45
#79
Stuttgart
Geld: 9,61 Vol. 300
Brief: 9,66 Vol. 2.000
14.11.2005§11:44:02 Uhr
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Zukunftsphantasie - Combots !

 
15.11.05 02:50
#80
Combots bietet bereits seine Kommunikations-Software Comwin an, die dem Unternehmen bisher nur marginale Umsätze, aber Millionenverluste beschert. Für die neue Version rechnet Combots binnen kurzer Zeit mit rund 100 Millionen Nutzern weltweit. In Folge der Anlaufverluste der neuen, "Combots" getauften Version wird frühestens im Jahr 2007 Gewinne abwerfen. Einem optimistischen Szenario zufolge könnte Combots 2006 einen Umsatz von 7,5 Millionen Euro erwirtschaften. Im schlechtesten Fall könnte der Umsatz im kommenden Jahr nur rund 1,2 Millionen Euro betragen und die Verlustphase erst 2009 beendet sein.

!!!!!!!!!!!!!!! binnen kurzer Zeit 100 Millionen Nutzern weltweit !!!!!!!!!!!!!!!

Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

100 Mio !!

 
15.11.05 09:50
#81
Nutzer ... na klasse .. und wenn es dann ""nur"" 50 Mio werden sind alle wieder enttäuscht ... nene .. manchmal ist weniger das Maul aufreißen  ---mehr ...na ja ..wichtig ist .. mann kann sich diese Zukunft mit Zins und Div.Einnahmen finanzieren ...egal ob es nun 100 Mio oder 10 Mio User werden ...
Web.de - Neubewertung ! Katjuscha
Katjuscha:

Und deswegen steigt wohl auch die Aktie nicht

 
15.11.05 12:26
#82
Was ich ja immer bei solchen Cashwerten bemängele. Was nützt es wenn Unternehmen auf Cash bewertet sind, aber sie Umsätze zwischen 1,2 und 7,5 Mio € erwirtschaften wollen, und dabei vielleicht bis 2009 in der Verlustzone stecken? Der Cashberg sichert dann zwar die Aktie gut nach unten ab, aber ähnlich wie bei so vielen anderen Werten besteht nach oben so gut wie keine Phantasie, und der Kurs kann über viele Monate (vielleicht sogar Jahre) áuf dem gleichen Kursniveau herumdümpeln.

Also nach dem letzten Posting von Klein hab ich mich erstmal entschieden, draußen zu bleiben. Da verpasse ich kurz-bis mittelfristig wohl nichts.
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

katjusche / Lalapo

 
15.11.05 13:15
#83
die 100 mio user stammen nicht aus meiner Feder.

Diese zahl hat eine Unternehmenssprecherin am 08.11.2005 geäußert.

Es gibt einen offiziellen Bericht dazu.
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

web.de nun Combots AG - Neuer Vorstand

 
16.11.05 10:58
#84
KARLSRUHE (Dow Jones)--Die WEB.DE AG firmiert nach der Eintragung in das Handelsregister ab sofort unter dem neuen Unternehmensnamen ComBOTS AG. Die Börsennotierung werde zum Stichtag 22. Dezember zeitgleich mit der Umstellung der Aktien auf Namensaktien auf den neuen Namen geändert, sagte eine Unternehmenssprecherin am Mittwoch Dow Jones Newswires. Zum Vorstandsvorsitzenden der ComBOTS wurde den Angaben zufolge Michael Greve ernannt. Bislang war Greve im WEB.DE-Vorstand für den Bereich Technologie zuständig. Die Umbenennung erfolgt im Zuge der im Frühjahr angekündigten Übernahme des Portalgeschäfts der WEB.DE AG, Karlsruhe, durch die United Internet AG, Montabaur.

DJG/abe/brb


16.11.2005, 09:38


United Internet:  508903

WEB.DE AG:  529650

TecDAX:  720327

Web.de - Neubewertung ! jungchen
jungchen:

mal nebenbei

 
16.11.05 11:01
#85
wer hat sich diesen bescheidenen namen ausgedacht?
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Pussycat

 
16.11.05 11:44
#86
hätte mir auch besser gefallen !  :-))
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

Katjuscha

 
16.11.05 15:39
#87
Katjuscha ...doch doch ... wie oft habe ich es erlebt das man ein super Produkt hat .. aber nicht den finanz. Rückenwind um das Produkt in den Markt zu bekommen .. bzw einen Partner der nicht die Playereigenschaften mitgebracht hat um solche ein Produkt breit zu vermarkten .
ComBots hat Beides ... einmal die Nr.1, sprich Marktfüher, als Vermarktungplattform .. wobei man hier noch beteiligt bleibt .. und sich United Internet weiter weltweit ausrichtet .....und Cash ohne Ende .. um ein event. Scheitern von ComBots teilw.aus der Div/Zinskasse zu finanzieren .
Durch diese Konstellation reicht m.E. sogar nur ein mittelprächtiges Produkt um in den Markt zu kommen ... die Umsätze werden dann von alleine kommen ... wenn dies so ist .. kannst natürlich auch bei 15 einsteigen ( machen aber wenige .. Kopfproblem ;) ) , der Hebel wird enorm sein ....
Es geht hier um Zukunft .. nicht um das Jetzt .. das Jetzt reicht mir aber um hier Zukunft zu sehen ..und Aktien zu kaufen .... rechnen kann man das was hier entsteht noch nicht ...alles subjektiv ..nach dem eigenem Geldbeutel ausgerichtet .
Wenn das Teil einschlägt .. bin ich steuerfrei ...wenn es nicht einschlägt ..wird sich der Kurs nicht viel verändern ...wie gesagt ..ich liebe Cashaktien ... nur kenne ich keine mehr die unter Cash notiert .. nur halt die Black /Cash/ Box ComBots .

By the way : die 10 kommt wieder näher  
Web.de - Neubewertung ! Katjuscha
Katjuscha:

Lalapo, geh doch da völlig konform mit Dir, aber

 
16.11.05 15:54
#88
Du beschreibst hier Börsenpsychologie (die natürlich wichtig ist), jedoch keine Bewertung.


In Folge der Anlaufverluste der neuen, "Combots" getauften Version wird frühestens im Jahr 2007 Gewinne abwerfen. Einem optimistischen Szenario zufolge könnte Combots 2006 einen Umsatz von 7,5 Millionen Euro erwirtschaften. Im schlechtesten Fall könnte der Umsatz im kommenden Jahr nur rund 1,2 Millionen Euro betragen und die Verlustphase erst 2009 beendet sein.


Willst du mir erzählen, dass diese Zahlen ausreichen, um höhere Kurse zu rechtfertigen? Nochmal, was nützt mir denn der Cashberg, wenn man damit zwar die MK absichert, aber überhaupt keine Bewertungsgrundlage für diese hohen Kurse bezüglich Umsatz und Gewinn hat?
Nach Umsatz und Gewinn (also ohne Cash) würde Combots nach deren Vorstellungen für die nächsten Jahre einen Kurs von 1 € rechtfertigen. Warum soll ich also 12 € zahlen, nur weil der Cashberg so groß ist?

Sorry, verstehe es wirklich nicht. Für mich hat Börse auch immernoch was mit einem dafür stehenden Geschäft zu tun. Und Cash in einem Unternehmen hat für mich nichts mit Geschäftstätigkeit zu tun, sondern sichert lediglich nach unten ab. Bei den jetzigen Voraussetzungen würde ich in den nächsten 2 Jahren einen Aktienkurs zwischen 8 und 12 € erwarten. Das sind zwar auch 50% Vola, aber irgendwie beim jetzigen Kurs doch langweilig.

Es sei denn Ihr überzeugt mich noch, wieso ich einen Denkfehler in meinen Ausführungen habe!


Grüße
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

Katjuscha

 
16.11.05 17:39
#89
du hast keinen Denkfehler ....  wir haben halt nur unterschiedliche Ansätze der Beurteilung wann eine Aktie interessant ist und wann nicht ..wobei wir uns ja auch oft treffen ;).. ..mein Zeithorizont ist hier etwa 2 Jahre weiter als Deiner .. nächstes Jahr ist die Anlaufphase .. danach wird man sehen wie das Produkt läuft /anläuft ...und wie weit die Reichweite der VK geht ... genau wegen Deinen Ausführungen ist die Aktie (noch)unter Cash zu haben .. und damit hat Sie ein Alleinstellungsmerkmal zu anderen Kisten die auf oder knapp über Cash liegen --und auch noch Verluste schreiben ...

Wenn man den Kurs jetzt anschaut , geht der Markt m.E.von einem Megaflop in Sachen ComBots aus  ....sollte sich ComBots pos. entwickeln , und damit meine ich ganz andere Umsätze als das Frittenbudenniveau in 2006 , kommt zur Cashbewertung die fundamentale Chance hinzu ...... ..wird auf jeden Fall spannend .. für die die jetzt schon mit ner Pos. dabei sind .. und auch für die die an der Ausliene beobachten ..

Gruss Lali  
Web.de - Neubewertung ! gordongekkows
gordongekko.:

WEB.DE nennt sich jetzt COMBOTS

 
16.11.05 19:21
#90
16.11.2005

Nach dem erfolgreichen Abschluss der umfassenden, strategischen
Allianz mit der United Internet AG, hat die WEB.DE AG nun die
nächsten Schritte zur Umsetzung ihres strategischen Ziels, das
erfolgreichste Unternehmen im Bereich Personal Digital Communication
zu werden, getan.

Entsprechend den Beschlüssen der Hauptversammlung wurde die
Eintragung des neuen Firmennamens ComBOTS AG ins Handelsregister nun
vollzogen. Das Unternehmen wird ab sofort in der Öffentlichkeit unter
dem neuen Firmennamen auftreten. Die Börsennotierung des Unternehmens
wird zeitgleich mit Umstellung der Aktien auf Namensaktien im
Dezember ebenfalls auf den Namen ComBOTS AG geändert.

Die Allianz mit United Internet sichert dem Unternehmen für die
Zukunft große finanzielle Ressourcen. Nach Abzug aller Steuern und
Transaktionskosten verfügt die ComBOTS AG über liquide und
liquiditätsnahe Mittel im Wert von über 390 Mio. Euro. Dieser Betrag
enthält den strategischen Anteil von ca. 10% an der United Internet
AG mit einem aktuellen Wert von rund 150 Mio. Euro.

Zusätzlich etabliert die Allianz United Internet als marktführenden
Nr.1 Internet-Portal-Anbieter in Deutschland und macht United
Internet zu einem angehenden Partner für einen sofortigen und
umfassenden Vertrieb nach dem Launch der neuen ComBOTS Produkte.

Im Rahmen der Allianz wechselt Matthias Greve, Mitbegründer und
verantwortliches Vorstandsmitglied für das Portalgeschäft in den
vergangenen Jahren, in den Vorstand der 1&1 Internet AG. Hier wird er
zukünftig den gesamten Portalbereich der United Internet AG leiten.
Der operative Umzug des Portals inklusive Mitarbeitern und IT in die
Räumlichkeiten und Rechenzentren der 1&1 ist im Gange und soll Anfang
2006 durchgeführt werden und damit die Transaktion auch in diesem
Punkt abschließen.

Im Rahmen der Allianz und dem strategischen Fokus des Unternehmens,
ist Michael Greve, Mitbegründer und als Vorstandsmitglied in den
vergangenen Jahren für den Unternehmensbereich Personal Digital
Communication verantwortlich, zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes
ernannt worden.

Ende der Mitteilung                              
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

nochmal

 
17.11.05 08:59
#91
UTDI wird nächstes Jahr an die Milliarde vom Umsatz ran laufen .. EBITDA Quoten von 15/20 % ... ComBots ist hier mit 10 % Anteil im Boot .. Umsatz , Gewinn , Div ..sollte man nicht vergessen wenn man 2006 einen Frittenbudenumsatz vom Produkt ComBots erwartet .. schlecht werden die Zahlen nicht aussehen .. sieht man mal vom Cash etc ab...mittelfristig sollte aber ComBots das Zugpferd werden ...
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Gute aussichten

 
18.11.05 16:01
#92
für nächste woche.

United Internet ist am ausbrechen und Web.de wird nächste woche folgen.

Auf alle Fälle geht es dann über 10 und wie die analysten so schön sagte "über 10 gibt es kein halten mehr" !!  ;-)
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

wann gibts zahlen ? heute oder morgen ?

 
21.11.05 10:14
#93

Meldung

21.11.2005 - 09:23 Uhr
WEB.DE Marketperformer

Die Analysten von SES Research stufen die Aktie von WEB.DE (ISIN DE0005296503/ WKN 529650) mit dem Rating "Marketperformer" ein.

Das Unternehmen werde am 21. November die Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt geben. Die Prognosen würden wie folgt lauten: Umsatz: 0,20 Mio. Euro; EBIT: -3,20 Mio. Euro; Nettoergebnis: -2,40 Mio. Euro.

Bisher seien weder genauere Aussagen zur Produktgestaltung von ComBOTS, noch wann mit einem Verkaufsstart zu rechnen sei, gemacht worden. Daher aus Sicht der Analysten nur eine Cash-Betrachtung sinnvoll (Cash-Wert pro Aktie : 8,90 Euro).

Die Analysten von SES Research sind der Meinung, dass das Rating "Marketperformer" für die WEB.DE-Aktie auch nach Bekanntgabe der Zahlen Bestand haben wird. Analyse-Datum: 18.11.2005


mfg
baerchen
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Web.de Zahlen

 
21.11.05 14:06
#94
Ich hoffe doch mal, die zahlen kommen heute !

Oder ?

Sind sie nicht vielleicht schon da ?
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Wertzuwachs bei Web.de

 
21.11.05 17:46
#95
Die 10%ige Beteiligung an United Internet steigt weiter.

Dadurch dürfte die Aktie von Web.de in Kürze die 10 euro Marke nachhaltig durchbrechen.

Weitere Impulse dürften dann durch das geplante Aktienrückkaufprogramm entstehen.

Ferner wird die Aktie von Web.de (ComBOTS) nach und nach in den Betrachtungswinkel der institutionellen Anleger geraten und dadurch weiter durchstarten.

Ich denke aktuell ist ein sehr guter Zeitpunkt einzusteigen.

Ich bin dabei !!!
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

zahlen

 
21.11.05 21:04
#96
gibt lt. combots hp am 22.11
könnte mir vorstellen dass es wenn nix neues zum combots start kommt erstmal abwärts geht.



mfg
baerchen
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

korrekt

 
22.11.05 00:35
#97
sorry !

Zahlen kommen am 22.11.2005

Allerdings habe ich auch herausgefunden, dass sich ComBOTS am Mittwoch dem 23.11.2005 einem breiten Publikum bei der Eigenkapitalkonferenz vorstellt.

Gut möglich, dass dort endlich Details zu ComBOTS bekannt gegeben werden !!!!
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

owar klar

 
22.11.05 11:15
#98
was für"n Cashsaftladen ... erst kommt ComBots Ende des Jahres ... dann Anfang des Jahres 2006... heute dann Mitte 2006 ....also wohl erst 2007 wenn das so weitergeht .... und verzählt mir nicht weil im Sommer so viele Ferien at Home machen und dann die Einführung live miterleben können ;)))

Wie vermutet gibt es m.E. Probleme ... von wegen Terminfindung ..lollollol, geht ja schon gut los --jetzt ist erstmal für ein paar Monate die Luft raus ...die VK (Deckel)der letzten Zeit ist /sind damit auch geklärt

Hab daher ein bisl. Risiko raus genommen , Zukauf wieder über 10 oder unter 9

:-((
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

ach du schande

 
22.11.05 11:33
#99
Zwar tolle zahlen

aber von der aussage ComBOTS geht spätestens Juli 2006 in den Markt

bin schon sehr enttäuscht.

Das müssen die aber nochmal richtig stellen !!
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

Dazu

 
22.11.05 11:39
die Zahlen kannst in der Pfeife rauchen ... Portal gibt es nimmer ...... die IR und Kommunikation nach außen in Sachen ComBots , und darum geht es ,ist unter aller Sau .
Das muß sich ändern !!!

BLICKPUNKT/Zahlen von ComBOTS (WEB.DE) 'wenig aussagekräftig'
VWD
Die vorgelegten Zahlen von ComBOTS (vormals WEB.DE) haben nach Einschätzung von Analysten nur wenig Aussagekraft. Ohne das neue Kernprodukt zu kennen, kann wenig zum operativen Geschäft gesagt werden, erläutert Marcus Sander, Analyst bei Sal. Oppenheim. ComBOTS hatte angekündigt, bis spätestens zum 12. Juli 2006 das neue Produkt vorzustellen. Ursprünglich sollte das neue Produkt bis Ende 2005 vorgestellt werden. Mit dem nun relativ langen Zeitrahmen will das Unternehmen den Zeitdruck aus der Sache nehmen, sagt Sander. Er könne sich auch vorstellen, dass das neue Produkt bereits im April oder Mai auf den Markt komme.

DJG/abe/thl/ros
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Alles Pfeiffen

 
22.11.05 12:01
Morgen auf dem Eigenkapitalforum haben die ihre letzte Chance !
Web.de - Neubewertung ! gordongekkows
gordongekko.:

puhahahah............alles wie erwartet...........

 
22.11.05 13:38
...........kennt Ihr noch COM.WIN ?
Nach dieser Mitteilung ist COMBOTS schon
+dead+ bevor es auf den Markt kommt.

Web.de - Neubewertung ! gordongekkows
gordongekko.:

......................N K.........................

 
22.11.05 13:53
.................N K....................
Web.de - Neubewertung ! ulrich14
ulrich14:

Combots..was für ein Zahnschmerz-Name

 
22.11.05 15:05
..das kleine Anfangsinvestment bleibt..ansonsten hat lalapo alle realökon. sinnvollen sachen zu Combots gesagt...enttäuschend!! Zukäufe nur deutlich tiefer..oder wenn Musik reinkommt..wahrscheinlich lange ein Tiefschläfer..

..und dann noch das marktschreierische Gepushe von Klei: einmal Zahnschmerzen

..und dann dieser Namenswechsel: von web.de (absolut eingängig) auf Combots: zweimal Zahnschmerzen..

..und hoffentlich: hoffentlich finden Sie in Karlsruhe keine neue tolle Idee um schnell viel Cash zu verbrennen, sonst: Zahnschmerzen nicht mehr nur im Kopf sondern im Depot!!
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

bin raus. saftladen o. T.

 
22.11.05 15:51
Web.de - Neubewertung ! saufkopp
saufkopp:

web

 
22.11.05 22:07
nix wie raus aus der pommesbude watt für ein müll
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

ja

 
22.11.05 23:14
wer Dumm ist verkauft bitte JEEEEETZT !!!!!!
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

mal ernsthaft !

 
22.11.05 23:28
Bin auch bitter enttäuscht, dass es nun heißt, Combots startet bis 12. Juli 2006 !!

Aaaaaaber : Dies ist der SPÄTESTE Zeitpunkt. Man will sich Unternehmensangaben zu Folge nicht unter Druck setzen lassen.

Ferner hat festgestellt, wer aufmerksam liest, dass man mal ganz nebenbei die Strategie gewechselt hat!! Man will und wird nicht zunächst den Deutschen Markt erobern, wie es noch auf der Hauptversammlung im Juli verkündet wurde, sondern man will und wird SOOOFORT auf der ganzen Welt schlagartig im Markt stehen.

Hierfür sind mehr Kapazitäten notwendig, die man noch aufbauen muss. Ein simpler "Dell Server" reicht da eben nicht mehr. Man will jegliches Risiko ausschliessen, eine technische Baulandung hinzulegen.

Denkt bitte auch daran, dass Morgen die Analysten und Fondsmanager den Vorstand von ComBOTS löchern werden !!! Da wird bestimmt was durchsickern bzw. große Investoren werden in den Markt drängen.

Auch wäre die Beteiligung eines strategischen Partners an ComBOTS über die Börse denkbar.

Ferner verpflichtet das Aktienrückkaufprogramm ComBOTS den Kurs über 11,10 Euro zu bringen.

Dies geschieht eh viel viel früher.

Der Aktienkurs wird der großartigen Zukunft von ComBOTS vorauseilen.

Übrigens : United Internet steigt weiter !!!! Der Cash Wert von Web.de liegt nun schon über 11 Euro je Aktie !! Also bitte !

Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

klar

 
23.11.05 10:09
wie gesagt .. es geht jetzt um ein Glaubwürdigkeitsproblem .... die Aktie ist  erstmal fundamental bis Mitte/Ende 2006 tot ... wobei sich von der Cashseite und auch von der Psychologie nix ändert ... man sollte ganz genau darauf achten was event. mit dem Cash passiert .... wenn hier zugekauft wird .. und das Zugekaufte ist ganz zufällig die Firma des Schwiergersohns des Töchterchens ;).... dann raus .. sofort ...
Wenn Cash .. Stimmung allgemein .. und zumindest der jetzt angekündigte Zeitplan weiter eingehaltet wird .. dann kann man über oder unter 10 weitere Stücke aufbauen ...

Mal schaun ..

Lali




ADE: euro adhoc: ComBOTS AG (deutsch)
euro adhoc: ComBOTS AG / Aktienrückkauf / ComBOTS AG startet weiteres
Rückkaufprogramm für eigene Aktien
--------------------------------------------------
Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
23.11.2005
Der Vorstand der ComBOTS Aktiengesellschaft (früher WEB.DE AG, ISIN: DE 000 529
650 3), Karlsruhe, hat beschlossen, auf der Grundlage der Ermächtigung der
ordentlichen Hauptversammlung vom 6. und 7. Juli 2005 ein weiteres Programm zum
Rückkauf eigener Aktien zu starten. Das Programm soll am Donnerstag, den 24.
November 2005 beginnen. Die Aktien werden ausschließlich über die Börse
zurückgekauft. Gemäß der Ermächtigung der Hauptversammlung kann ComBOTS bis zum
5. Januar 2007 maximal 3,8 Millionen Aktien, das entspricht knapp 10% des
Grundkapitals, zurückkaufen. Aus früheren Rückkaufprogrammen befinden sich
bereits 2.17 Millionen Aktien im Besitz der Gesellschaft.

Der Erwerbspreis je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) darf dabei das arithmetische
Mittel der XETRA- Schlusskurse der jeweils letzten vier Börsentage vor dem
jeweiligen Erwerb von Aktien um nicht mehr als 10 % über- und um nicht mehr als
20 % unterschreiten.
Der Vorstand ist ermächtigt, die im Rahmen dieses Programms zurückgekauften
Aktien sowie bereits früher erworbene eigene Aktien wieder über die Börse zu
veräußern oder den Aktionären aufgrund eines an alle Aktionäre gerichteten
Angebots unter Wahrung des Gleichbehandlungsgrundsatzes zum Bezug anzubieten.
Der Vorstand ist ferner ermächtigt, die erworbenen eigenen Aktien mit Zustimmung
des Aufsichtsrats im Rahmen von Unternehmenskäufen, zur Gewährung von Aktien an
Mitarbeiter oder Mitglieder des Vorstandes der Gesellschaft oder ihrer
verbundenen Unternehmen, zu deren Bezug diese Personen aufgrund von
Aktienoptionen aus dem bestehenden Aktienoptionsprogramm berechtigt sind, oder
in anderer Weise zu verwenden, wobei im letzteren Fall der Börsenkurs nicht
wesentlich unterschritten werden darf, oder die zurückgekauften Aktien
einzuziehen.
Der Vorstand sieht in der Maßnahme, wie im bereits durchgeführten
Aktienrückkaufprogramm, einen Beitrag zur Steigerung des Shareholder Value für
die Aktionäre der ComBOTS Aktiengesellschaft. Der Aktienrückkauf wird zunächst
limitiert bis zu einem Kaufpreis von EUR 11.10. Bei diesem Kurs verliert die in
dem gerichtlichen Vergleich vom 12.10.2005 gegenüber klagenden Aktionären
eingegangene Verpflichtung zum Rückkauf eigener Aktien ihre Wirksamkeit.
Die Gesellschaft wird die Transaktionen im Rahmen des Rückkaufprogramms gemäß
Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 auf ihrer Website bekannt geben.
Weitere Informationen auf www.combots.com
Rückfragehinweis:
Silvia Teschner
Junior Referentin IR
Tel.: +49 (0)721 5160 0
E-Mail: ste@combots.com
Ende der Mitteilung euro adhoc 23.11.2005 09:20:06
--------------------------------------------------
Emittent: ComBOTS AG
Emmy-Noether-Straße 11
D-76131 Karlsruhe
Telefon: +49(0)721 5160 0
FAX: +49(0)721 5160 1999
Email: info@combots.com
WWW: www.combots.com
ISIN: DE0005296503
Indizes:
Börsen:
Branche: Internet
Sprache: Deutsch
NNNN
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Aktienrückkaufprogramm startet Morgen schon !

 
23.11.05 10:47
23.11.2005
Der Vorstand der ComBOTS Aktiengesellschaft (früher WEB.DE AG, ISIN: DE 000 529
650 3), Karlsruhe, hat beschlossen, auf der Grundlage der Ermächtigung der
ordentlichen Hauptversammlung vom 6. und 7. Juli 2005 ein weiteres Programm zum
Rückkauf eigener Aktien zu starten. Das Programm soll am Donnerstag, den 24.
Text zur Anzeige gekürzt. Gesamtes Posting anzeigen...


November 2005 beginnen. Die Aktien werden ausschließlich über die Börse
zurückgekauft. Gemäß der Ermächtigung der Hauptversammlung kann ComBOTS bis zum
5. Januar 2007 maximal 3,8 Millionen Aktien, das entspricht knapp 10% des
Grundkapitals, zurückkaufen. Aus früheren Rückkaufprogrammen befinden sich
bereits 2.17 Millionen Aktien im Besitz der Gesellschaft.
Der Erwerbspreis je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) darf dabei das arithmetische
Mittel der XETRA- Schlusskurse der jeweils letzten vier Börsentage vor dem
jeweiligen Erwerb von Aktien um nicht mehr als 10 % über- und um nicht mehr als
20 % unterschreiten.
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

News von ComBOTS AG

 
23.11.05 14:24
Ein sehr interessanter Vortrag hat die ComBOTS AG heute auf dem Eigenkapitalforum präsentiert.

Unter dem Link www.investorcalendar.com/CustomEvent/.../agenda_3.asp?ID=96798

könnt ihr euch das ganze ansehen. Dauert 45 Minuten und klärt fast alle offenen Fragen.

Ich denke wer Danach nicht in ComBOTS investiert ist selber schuld.

Wer den Stream nicht vollständig und aufmerksam ansieht, wird dies bitter bereuen.
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Beteiligung wächst :

 
24.11.05 18:23
Aktueller Bericht

United Internet: In voller Fahrt

24.11.2005 - Sehr gute Zahlen hat das TecDax-Unternehmen zuletzt für das zurückliegende Quartal vorlegen können und die positive Einschätzung von uns wieder einmal bestätigt. Die Aussichten für United Internet sind zudem sehr gut. Mehr dazu lesen Sie in einem Beitrag in der aktuellen Ausgabe unseres Börsenbriefes 4investors weekly. Zur aktuellen Ausgabe
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

heute eindeutige Erste Käufe :

 
24.11.05 18:33
ComBOTS erklärte, der Erwerbspreis je Aktie dürfe das arithmetische Mittel der XETRA-Schlusskurse der jeweils letzten vier Börsentage um maximal 10% über-und um maximal 20% unterschreiten.

Die zurückgekauften Aktien sowie bereits früher erworbene eigene Aktien können wieder über die Börse veräußert oder den Aktionären zum Bezug angeboten werden. Außerdem kann ComBOTS die Titel mit Zustimmung des Aufsichtsrats für Unternehmenskäufe bzw für Aktienoptionsprogramme zugunsten von Mitarbeitern und Vorständen verwendeen.

-Von Matthias Krust, Dow Jones Newswires, +49 (0)711 22874 12
Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

@ klei

 
24.11.05 19:27
danke für den link, da sind ja so einige interessante streams...
klasse, danke schön !!


mfg
baerchen
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

ja - bitte, bitte

 
24.11.05 21:27
aber bitte auch den von ComBOTS ansehen !

www.investorcalendar.com/CustomEvent/.../agenda_3.asp?ID=96798

Ich bin überzeugt, dass dieser Stream auch viele Ungewissheiten aus dem Weg räumen kann.

Und der Beteiligungszuwachs an United Internet wird definitiv größer sein, als die Verluste der ersten Quartale aus ComBOTS ! So dass ein derzeitiger Abschlag von -30% für das Produkt ComBOTS wirklich ungerechtfertigt ist!

Mit dem derzeitigen Kurs wird ComBOTS quasi BETRUG unterstellt !!

Sicherlich haben viele schlechte Erfahrungen am Neuen Markt gemacht und da gab es auch genügend Betrüger.

Allerdings ist es auch plausibel, dass ComBOTS für die doch viralere Expansion, als zunächste angenommen derartig starken Kapazitäten Zuwachs benötigt, dass sie dafür gerüstet sein müssen innerhalb von Monaten 20 - 100 Mio Kunden zu bedienen !

Das ist gar nicht so einfach !

Ich denke aber dass ComBOTS noch vor Juli 2006 startet und noch DAVOR Meldungen über Kooperationen mit ComBOTS und NTT Documo oder British Telecom den Kurs beflügeln könnten.

Web.de - Neubewertung ! baerchen
baerchen:

hab ich mir angehört...

 
24.11.05 22:00
das produkt ist also noch so top secret um mögliche nacharmer (microsoft, etc...) auszubremsen. ok, klingt plausibel. was aber wenn combots startet und dann ein jahr später nacharmerprodukte auf den markt kommen ? so schnell schluss mit geld verdienen ?

und diese begründung mit den hohen benötigen kapazitäten... na ich weiß ja nicht.
ziel ist doch nach aussagen von combots die weltmarktführerschaft. war denen denn nicht von vorne herein klar dass weltmarktführer viele viele kunden und damit verbunden hohe kapazitäten erfordert ??

ich bleib erstmal draußen.


mfg
baerchen
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

ComBOTS - Alarm !

 
25.11.05 12:40
Schnell rein da !

United Internet aktuell über 30. Somit sind Verluste für ComBOTS von 3 Quartalen amortisiert !!!
Web.de - Neubewertung ! saufkopp
saufkopp:

web

 
25.11.05 20:21
was für eine pommesbude habe mich ganz schnell verabschiedet,wer hier geld reinsteckt mus echt zuviel davon haben
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

sieht gut aus

 
01.12.05 14:42
langsam auf die 10 ... ARKP leistet wohl ganze Arbeit :-)
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

ComBOTS - die Zukunft !

 
05.12.05 01:40
wir bewegen uns in einer richtung, die zwar UMS beinhaltet, aber einen deutlichen focus auf die kommunikation per VOIP legt. das szenario könnte sein: in zukunft sind immer alle mit welchem gerät auch immer stets online: zugang zum internet per flatrate. der clou könnte sein: egal, wohin man telefoniert (mobil, fest, fax, ausland, ausland mobil...), zahlt der user entweder nichts oder einen kleinen preis, sofern er auf eine combots-rufnummer anruft. gespräche können umsonst auf geräte verschoben, umgeleitet oder sonstwas werden, da man ja keine ICF, sondern lediglich die eigenen server zahlen muss. Anrufer hingegen könnten sich über eine lokale nummer ins system einwählen. alle weiteren verbindungen und umleitungen werden dann durch combots gratis ausgeführt. dies würde auch unweigerlich dazu führen, dass mobilfunkunternehmen nur noch geld über datentransfer verdienen, aber das wird ja sowieso von experten für die zukunft angenommen. wenn combots sowas schaffen könnte, wäre für mich die killer-applikation gegeben. dass um das alles nette features wie foto-tausch usw. gegeben sein werden, sollte klar sein. es riech ganz nach einer peer-to-peer anwendung...
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

ComBOTS - die Zukunft Teil 2 !

 
05.12.05 01:41
Das würde auch erklären, wieso Michael Greve bereits vor einiger Zeit angekündigt hat, dass mögliche Kooperationspartner NTT Documo und British Telecom sein sollen.

Trotz allem wird zu dem was Du geschrieben hast selbstverständlich ein sehr ausgerefites UMS Systhem als Selbstverständlichkeit dazugehören.

Abgerundet wird das ganze dann durch das hoffentliche beste System gegen Spam, bei gleichzeitigem 100%igem Durchlaß aller unbedenklichen Mails.

Letzterer Punkt ist der einzige, wo ich mich frage, wie die das technisch differenzieren wollen?? Bisher bekommt man entweder doch hier und da mal SPAM oder aber unbedenkliche Mails landen im Spamfilter und man übersieht sie... ??

Übrigens wird das ja genial aber auch höchste Zeit. Endlich eine Flatrate á la " BASE" aber inkl. Telefonaten zu allen Mobilfunkanbietern und vermutlich auch die Möglichkeit des Erwerbs günstiger Datenpakete.

Ich denke jetzt haben wir den Nagel auf den Kopf getroffen.
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

Mal ne Frage :

 
05.12.05 11:27
Welche Hohlköpfe verkaufen hier eigentlich noch ?

Wie blöd muss man denn sein, um einen 10 Euro Schein für 9 Euro herzugeben häh ???
Web.de - Neubewertung ! optionenbulle
optionenbulle:

@Klei:

 
14.12.05 01:11
hallo meister des plagiats,

es ehrt mich ja, dass du Beiträge von mir in anderen Foren (hier: wallstreet online) kopierst. Es dürfte dir aber klar sein, dass du einen wörtlich übernommenen text entsprechend kennzeichnen musst.

also bitte: in zukunft nicht mit fremden federn schmücken.

optionenbulle
Web.de - Neubewertung ! optionenbulle
optionenbulle:

neues von web.de

 
14.12.05 01:21
Hier ein paar neue Eindrücke von Hornberger/ComBOTS:

www.yeald.de/Yeald/a/39311/...er_extrem_soliden_grundlage.html

Soviel zum (technischen) Vorsprung, kein WUnder, dass die nichts sagen wollen.

optionenbulle
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

hey hey !

 
14.12.05 19:16
Web.de heißt ab heute Combits !!

Schaut mal und sucht nicht mehr nach web.de !! Die gibt es nämlich an der Börse seit heute nicht mehr !
Web.de - Neubewertung ! Klei
Klei:

jaaaaaaaaaaaaa

 
14.12.05 19:17
ComBOTS !!!
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

Gestern

 
21.12.05 08:35
wieder mit billigen ersten Rückkäufen(um 9,25) begonnen ....  
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

Heute

 
21.12.05 10:51
weiter Druck ,, denke da glauben einige das durch die Umstellung auf NA mit neuer WKN etc ( morgen ) die Aktie nicht mehr gehandelt wird ;)))))
Web.de - Neubewertung ! Lalapo
Lalapo:

na also .. TP heute verkauft

 
09.01.06 11:46
schnelle 20 % .. Nachkauftiming war (siehe oben ) good ;) ..  
Web.de - Neubewertung ! Lalapo

sicher durch die 13

 
Longpos. freut sich ....die soll steuerfrei werden...

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5 6

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: fcub, Bigtwin, Goldjunge13, KonzRTwins

Neueste Beiträge aus dem WEB DE AG ORD Forum

  

--button_text--
}