was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica???

Beiträge: 21
Zugriffe: 884 / Heute: 1
LEICA CAMERA. kein aktueller Kurs verfügbar
 
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? Elan
Elan:

was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica???

 
28.07.02 21:00
#1
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? 734827

 2000€ aufwärts muss man für eine Leica auf den Tisch legen, dabei sehen die so scheisse aus...aber was macht diese Kamera so enorm teuer?
 
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? slimfast
slimfast:

Der sinkende €? o.T.

 
28.07.02 21:01
#2
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? Immobilienhai
Immobilienhai:

die tatsache das leute bereit sind die 2000€ zu

 
28.07.02 21:54
#3
bezahlen???

die weist doch, angebot und nachfrage regeln den preis. ist wie an der börse. scheint also genung zu geben die die kohle dafür auf den tisch packen.

Immo, der soviel nicht bezahlen würde
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? taos
taos:

Die Qualität

 
28.07.02 22:17
#4

Comroad = Betrug = Zu teuer

was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? 734859
Leica = Qualität = Ist seinen Preis wert.


Taos
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? Elan
Elan:

ja schon kapiert, aber

 
28.07.02 22:27
#5
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? 734867

 
ist denn die Qualität denn so dermassen besser als bei anderen Kameras?
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? venetian
venetian:

für mich ist das abzocke

 
28.07.02 22:37
#6
ich gehe jede wette ein, dass niemand aus zehn fotos dasjenige erkennt, welches mit einer leica gemacht wurde.

ven
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? taos
taos:

Was ist da abzocke?

 
28.07.02 22:53
#7
Keiner wird gezwungen eine Leica zu kaufen. Irgendwelche Gelegenheitsknipser brauchen die Kamera auch wirklich nicht. Die Kamera ist eindeutig für den professionellen Bereich konzipiert. Das wichtigste Kriterium dabei ist Zuverlässigkeit. Eine Leica funktioniert auch in der Antarktis und auf dem Mount Everest.

Und ob Bilder gut sind oder nicht, liegt kaum an der Kamera. Nur der Profi wählt professionelle Gerate, weil er davon lebt.

Taos


was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? Immobilienhai
Immobilienhai:

was regt ihr euch eigentlich auf???

 
28.07.02 22:58
#8
wenn ihr euch ein auto kauft interessiert es auch keinen, das der reine materialwert nicht mal mehr die hälfte des preises ausmacht und ihr in erster linie den schleimigen verkäufer und die überbezahlten manager mitfinanziert.

ich wette das aus 10 unfällen wo fahrer mit 200 unangeschnallt frontal gegen nen baum geknallt sind, niemand den fahrer erkennt, der im benz sass.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? venetian
venetian:

@taos

 
28.07.02 22:59
#9
bezüglich der profis hast du sicher recht und da stimme ich dir zu...

...ich kenne aber jemanden, der als "gelegenheitsknipser" meint, dass er mit der leica bessere fotos macht. und das ist doch quatsch. also muss ich wohl leica als klaren b to b kandidaten einstufen...oder?

ven
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? venetian
venetian:

@immo

 
28.07.02 23:01
#10
lol...da habe ich was für dich: www.einsatzfotos-online.de

ven
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? taos
taos:

Was ist bitte bei einer Leica ein: b to b kandidat o.T.

 
28.07.02 23:10
#11
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? Immobilienhai
Immobilienhai:

@venetian

 
28.07.02 23:12
#12
damit kannst du bei mir keine punkte sammeln, ich gehöre zur feuerwehr im dorf meiner eltern und ich hab da schon genug aus um bäumen gewickelten autos geschnitten. und zwar in der regel sonntag morgen zwischen 03-06 Uhr.

absoluter härtefall war ein motorradunfall, der biker hatte seine kawasaki frontal gegen nen baum gesetzt, tacho stand bei 235. wir haben dann anderthalb stunden im angrenzenden feld gesucht, in der hoffnung das der typ da vielleicht irgendwo noch verletzt liegt. hab dann mit nem kameraden zusammen gut 450m von der unfallstelle enfernt den helm gefunden. danach konnten die ärzte abziehen, da sie nicht mehr gebraucht wurden, den restlichen körper haben wir dann in ner ganz anderen richtung gefunden.

Immo  
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? zit1
zit1:

was die Leica (aber auch die Rollei) teuer macht:

 
29.07.02 10:39
#13
unerreichte qualität auf allen ebenen, langlebigkeit, funktionalität, werterhalt...

wer ein wenig gefühl für technik hat, wird dies bereits bei betätigung der einstellrädchen, knöpfe, fokussierungsring, blendeneinstellung etc. bemerken. alles mechanisch, ohne spiel und mit höchster präzision. es werden ausschließlich hochwertige materialien verwendet (no plastic at all), welche in höchster präzision und mit engsten herstellungtoleranzen gefertigt werden.
die leica-optiken sind neben denen von zeiss und schneider (ebenfalls made in germany) nachweisbar die besten die es gibt. zwar ist es den japanern bereits gelungen sich die glasschleifkunst der deutschen abzugucken, doch die zusammensetzung des glases ist immer noch ein unerreichtes deutsches geheimnis. leica beispielsweise fügt dem glas in der schmelze gold und platin bei, für höhere optische güte. linsen und fokussierelemente aus plastik, die bei hitze und kälte die funktionalität negativ beeinflußen, sind bei diesen firmen tabu.
eine leica hält ein ganzes leben und noch weit darüber hinaus. die ersatzteillieferung wird für mindestens 25 jahre garantiert. ich kenne sogar fälle, in den man noch 50 jahre später die entsprechenden ersatzteile geliefert bekam. bei japanischen kameras ist häufig schon nach 5 jahren schluß.
eine leica funktioniert auch noch bei -30grad celsius zuverlässig und auch unter anderen widrigen umständen, unter denen eine dieser typisch japanischen plastik-knipskisten schon längst ihren geist aufgeben würden. dementsprechend ist auch der werterhalt einer leica zu bemessen. hinzu kommt die tatsache, daß japanische plastik-knipskisten so billig sind, weil sich deren hersteller die technik der deutschen hersteller zu eigen gemacht haben und somit viel entwicklungskosten sparen.


wir leben in einer leidenschaftlosen wegwerfgesellschaft, in der jeder alles hat, oft sogar mehrfach. ich persönlich plädiere dagegen für mehr qualität und weniger quantität, d.h. ich verzichte lieber etwas länger auf das objekt meiner begierde, anstatt einen faulen kompromiß zu machen und mir irgendwelchen kurzlebigen schrott zu kaufen. diese philosophie ist ein plädoyer gegen unsere wegwerfgesellschaft, gegen all den müll und überflüssigen plastic-shit, für wertvorstellungen, die unserer gesellschaft weitestgehend schon verloren sind und für mehr leidenschaft bei unserem tun und sein.
warum soll man etwas schlecht und ohne leidenschaft machen machen, wenn es sich auch gut mit leidenschaft machen läßt?

gruß vom rollei, zeiss und schneider user,
zit


Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend
jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger
verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am
Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher
Machenschaften.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen. Aber es ist noch
schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel
bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn
Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal
alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte
Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft
verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.

Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie das
Risiko eingehen, etwas hinzuzurechnen. Und wenn Sie
das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas
Besseres zu bezahlen.

John Ruskin (1818 - 1900)
engl. Sozialreformer


was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? preisfuchs
preisfuchs:

was den einer harley oder guten wein`s? o.T.

 
29.07.02 10:43
#14
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? Judas
Judas:

Die Objektive von Leica sind super, das wird

 
29.07.02 10:46
#15
besonders deutlich bei Vergrößerungen, das sieht man dann an der Randschärfe, je besser das Objektiv desto besser die Schärfe in diesen Bereichen.
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? Heckte
Heckte:

Leica macht das Würstchen!

 
29.07.02 10:47
#16
Oder hab ich mich gerade vertan?
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? slk306cabrio
slk306cabrio:

@ Elan

 
29.07.02 10:48
#17
Na sicher die Qualität, die Ersatzteilbereitstellung, das man das Teil sicher in 15 Jahren mal repariert bekommt, die Langlebigkeit, Wertbeständigkeit, wenn man sie mal verkauft usw.

Wie ASR Schäfer & Rompf in der Hifi Branche, oder Focal bei Car Hifi. Alles preiswert, da werthaltig und Qualitativ hochwertig.

Natürlich auch der Imagefaktor bei den echten Kennern, die Kotzen, wenn man mit ner Sony Digicam ankommt.

:-)
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? special
special:

einmal leica ..... immer leica

 
29.07.02 10:49
#18
alleine der klang beim knipsen rechtfertigt den unterscheid. ansonsten hat zit den unterschied dargestellt.

welche kamera benötigt keine batterien, weil alles manuell geht, selbst das filmzurückspulen? ............ die gute leica

die ist nicht geeignet für schnappschuss-touris und das ist völlig OK
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? zit1
zit1:

Die beste Kamera und die besten Optiken

 
29.07.02 14:06
#19
"Made in Germany" und zumindest im Mittelformat unerreicht: Rolleiflex 6008

www.rollei.de/produkte/index.html
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? Elan
Elan:

mich wundert wie gut sich manche auskennen

 
29.07.02 15:20
#20
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? 735406

 
habe im übrigen noch nie eine leica knipsen gehört, kann mir aber vorstellen, dass es sich besser anhört wie eine  Agfa oder Mustek Kamera. Nun, das Proffessionelle für den Profi...ich habe mich derezti zwischen 2 Geräte zu entscheiden...entweder eine Nikon f65 oder eine Canon 1000n

Beides für einen Normalo supergute Teile, hoffe und denke ich.
was rechtfertigt den hohen Preis einer Leica??? Haiopeis

@ Elan

 
#21
Schau Die auch die Canon EOS 300 an, mit dem neuen Tamron Zoom 28-200 ist das mein derzeitiger Favorit ... der aber grad nicht mehr in die Urlaubskasse paßt *g*

/Haio


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem LEICA CAMERA AG ORD Forum

  

--button_text--