Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 3541  3542  3544  3545  ...

Wamu WKN 893906 News !

Beiträge: 198.961
Zugriffe: 18.085.231 / Heute: 1.001
Mr. Cooper Group 33,74 € -1,43% Perf. seit Threadbeginn:   +567,85%
 
Wamu WKN 893906 News ! zungo1
zungo1:

@KOMA80 #88487

3
11.09.10 00:06
Richtig. Der Examiner hat mehr oder weniger freie Hand und wird meiner Meinung nach auch noch eine weitere Verlängerung bekommen, wenn dies nötig sein sollte.

Das einzige, was ich in dem Vorabbericht vom Examiner vermisst habe, ist die Untersuchung, ob die Möglichkeit, auf das TARP Programm zugreifen zu könne, WAMU ermöglicht hätte, sich selbst zu helfen. Zumindest wäre das Problem "Liquidität" aus der Welt geschafft.

Dies hatte Killinger ja auch in der Anhörung kritisiert. Insofern wundert es mich auch, dass es nicht erwähnt wurde.
Wamu WKN 893906 News ! Dizzy1337
Dizzy1337:

Frank Scheunert

2
11.09.10 00:15
Guten Abend die Herren der WaMu-Gemeinde,

einige werden mich wahrscheinlich noch kennen, viele aber wohl nicht mehr.

Ich komme aber bei einem Szenario, dass ich mir überlegt habe nicht mehr weiter und suche jetzt Hilfe.
Vielleicht könnt ihr etwas dazu beisteuern.

Nun zu meinem Anliegen, dem Scheunert Angebot.
Es gibt glaube ich 2 verschiedene Briefe so wie ich das mitbekommen habe.
Habt ihr eigentlich alle mal eure Briefe richtig durch gelesen ?
Warum wird hier immer geschrieben, dass er Aktien kaufen will ?
Wenn ihr genauer hin schaut werdet ihr folgenden Text finden :
Hiermit wird den Aktionären der obig genannten Wertpapiere angeboten, IHRE Aktien zu einem Preis von 0,10 EUR je Aktie zu ERWERBEN .
Der Brief ist auch als ein "freiwilliges KAUFAngebot" gekennzeichnet.
Viele haben das mal so kurz überflogen und gedacht, da will jemand für 0,10 EUR Aktien kaufen.
Dabei läuft der Hase anders herum. Er will euch Aktien für 0,10 EUR verkaufen.
Da denkt sich doch wohl jeder gleich "zu schön um wahr zu sein" - richtig !
Es gibt jetzt 2 Szenarien.

Szenario 1 : Scheunert denkt WaMu stürzt komplett ab und wird evntl. ausgebucht und sitzt auf so einem großen Batzen, dass er es nicht über die Börse direkt abstoßen kann ohne den Kurs kaputt zu machen. Und da er ja trotzdem noch was übrig haben will beisst er halt in den sauren Apfel und verkauft sie unter momentanen Wert um den Kurs nicht zu stark zu beeinflussen.

Aber warum sind wir dann nicht schon unter 0,10 EUR ? Wenn Scheunert weiß, dass das Ding abstürzt würde doch jeder Hedgefund gleich ziehen und die Teile abstoßen und ich bezweifle, dass Scheunert der einzige ist der mehr weiß als die anderen.

By the way: Was ist mit den Leuten die dann die Aktien zu 0,1 EUR nehmen und für 0,14 gleich wieder auf den Markt schmeißen ? Die machen ja den Kurs auch wieder kaputt und Scheunert hat wieder nichts davon.

(Hier müsst ihr mir jetzt helfen)
Also kommen wir zu Szenario 2 und glaubt mir das ist richtig Pervers:

Herr Scheunert (oder ein anderer großer Hedgefund oder sogar JPM wofür er als Mittel zum Zweck verwendet wird) hat eine rießige Positionen an Shorts, die er Covern muss und sieht, dass die Aktien wohl nicht mehr unter 0,10 fallen werden sondern eher explodieren. Wie kann man jetzt die Shorts auf eine elegante, zwar betrügerische weiße, covern ohne viel dafür bezahlen zu müssen ?
Sagen wir Herr Scheunert hat gerade rein theoretisch 100 Minusaktien im Depot, die aber uneigentlich keine Minusaktien sind.
Denn Bank A hat an Bank B 100 Aktien verkauft. Somit ist A 100 Aktien Short. Bank B verleiht aber diese Aktien an Scheunert. Scheunert hat de facto gar keine Aktien und das weiß er und die versucht er zu verkaufen.
Bank A hat inzwischen (während den letzten 2 Squeezes) ihre 100 Shorts wieder gecovered, aber halt nicht bei Bank A sondern bei Bank C,D,E,... + Privatanleger.
Die 100 von Bank B verliehenen Aktien sind jetzt dank Scheunerts "freiwilliges Kaufangebot" unter den Privatanlegern, an die er das schreiben gerichtet hat.
Er macht einen Verlust von ein paar Cents, aber hat A geholfen die Shorts zu covern, was noch viel mehr Verlust bedeutet hätte.
Somit wurde der Schwarze Peter den Privatanlegern zu geschoben.

Ich muss einen Denkfehler drin haben, aber den finde ich nicht, bin zu Müde.
Aber ich könnte mir Szenario 2 doch irgendwie vorstellen.
Ich bin gerade sehr konfus. Aber ich glaube einfach nicht, dass Scheunert einfach so ein guter Mensch ist und allen 40% schenkt....
Wamu WKN 893906 News ! VanDelft
VanDelft:

IRS-Settlement

7
11.09.10 00:19
Guten abend, Zungo,

Ich wollte grad die Maschine runterfahren und sehe aber beim abendlichen "Kontrollblick" noch Dein Post.

Du schreibst: ".........Approval of the settlement with the IRS is not approval of Washington Mutual's agreement to split the tax refund money with J.P. Morgan and with the FDIC.... Deutsch: Die Zustimmung/Bestätigung (hier richterlich) des Settlements mit der IRS ist keine (gleichzeitige) Zustimmung/Bestätigung der Aufteilung der Steuerrückzahlungen von Washington Mutual mit FDIC und JPMC..........."

Ja, das obige muß man so sehen.
Und es scheint mir auch der Grund zu sein, warum von keiner Seite (außer von PS) Einsprüche gegen das Settlement kamen !

Ich muß aber gestehen, daß auch mir nur nach einem gedanklichen Anstoß von außen Ende August klar wurde, daß es im Innenverhältnis WMI/IRS nur um die Ansprüche zwischen IRS und WMI ging (zu denen ein Settlement gefunden werden sollte), nicht (!)jedoch um Verteilungsfragen.

Der gesamte (uns so wichtige) Komplex, mit welchen Anteilen hier die Bank, die Holding oder die fsB quotal an den Refunds beteiligt werden würde, stand ganz offensichtlich überhaupt nie zur Debatte.
Wie ich schon mal schrieb: dies ist vermutlich der maßgebliche Grund, warum PS so kurz und bündig abgehandelt, sein Einspruch aber scheinbar "auf die Seite gelegt" wurde, da er im "Verteilungskampf" noch mal relevant sein könnte.

Grüße und schönes Wochenende

VanDelft
Wamu WKN 893906 News ! tokatci
tokatci:

@Dizzy

11
11.09.10 00:34
Dizzy lies das nochmal richtig.

Man merkt wie Recht wir haben das er ANGST erzeugt. Bald ist es schon PANIK. Wo sind denn die KLONKS ALLE HIN????

Ihr lest vor Angst ja schon die Texte so verkehrt das ihr eure eigene Angst rechtfertigen könnt.



http://www.ariva.de/...WKN_893906_News_t364286?page=3483#jumppos87096

Nicht er will verkaufen sondern er will sie übernehmen. ÜBERNAHMEANGEBOT.

Abgenommen er will sie VERKAUFEN, dann hätte er ja am 7.9. die gelegenheit gehabt!

Denk nochmal drüber NACH WAS ABFINDUNG heisst: Er findet sich bestimmt nicht selber ab ;o)




So hiermit versichere ich HOCH UND HEILIG das ich nie wieder über Scheunert`s Angebot fragen beantworten werde. Das NERVT.
Ohne die dummen gäbe es keine Reichen.

Ohne gierige Reiche aber auch keine armen dummen.
Wamu WKN 893906 News ! Astragalaxia
Astragalaxia:

dizzy

 
11.09.10 00:38

...interessante these...leider musst du richtig zitieren...."die von IHNEN GEHALTENEN namensaktien...zu erwerben."...meine gehaltenen aktien brauch ich nicht mehr erwerben...kaufangebot kommt von ihm...

Wamu WKN 893906 News ! Eraton
Eraton:

Billing

7
11.09.10 00:59
www.kccllc.net/documents/0812229/0812229100910000000000003.pdf

Rechnung

im Juni sehr hohe Stundenzahl Asset Analyse


auf Seite 11 finden sich einige Stunden mit dem Beitrag: Settlement Presentation
Wamu WKN 893906 News ! 38downhill
38downhill:

@vandelft

 
11.09.10 01:00
du hattest in einem deiner letzten posts geschrieben, dass Du - im Gegensatz zum Großteil der Schreiber im thread - gar nicht unbedingt glaubst, dass Rosen gegen Equity-Interessen arbeitet. Kannst Du das nochmal genauer ausführen ? Was könnte das an Taktik sein ? Trotz allem Mitlesen, ich werde nicht schlau aus dem, was ich mir zusammenreimen kann ....
@all, kann jemand erklären, wieso die prefs zum Jahreswechsel "peaks" hatten, nicht aber im März ? (ich bin erst seit februar dabei - bislang nur mit commons - und um ehrlich zu sein zu faul, als dass ich versuchen würde, mir die Antwort zu dieser Frage irgendwo unter ein paar tausend einträgen hier zu suchen).
Meinerseits auch mal danke an viele hier, 38downhill
Wamu WKN 893906 News ! zungo1
zungo1:

Kapitalaufnahme JPM

5
11.09.10 01:10
@faster Danke für den Link der FCIC. Ich werde gewiss ein paar Zeilen schreiben.:-)

Was die Kapitalaufnahme angeht, so war ich erst der Meinung, dass das eine Spätfolge aus dem Stresstest im April 2009 war, bei dem die US Regierung die Belastbarkeit der US  Banken hat prüfen lassen. Dies lief für JPM aber sehr positiv, da sie als Investmentbank ja vom Zusammenbruch der Immobilienkredite nicht so betroffen war.

Dann habe ich mich aber daran erinnert dass auch die US Regierung daran arbeitet, das Bankennetz und deren Beteiligung untereinander zu entzerren, damit wenn einer (wie Lehmann) strauchelt nicht wieder eine gnaze Armada anderer Banken mit reißen kann. JPM hat ja schon größere Blöcke eigener Aktien zurück gekauft. www.thestreet.com/story/10807943/...dend-boost-or-buyback.html

Wenn nun die Regierung in diesem Zusammenhang eine strenge Regulierung erlässt und man davon ausgehen kann, dass längerfristige Kapitalaufnahme in naher Zukunft wieder deutlich teurer werden dürfte, dann könnte das bedeuten, dass früher oder später ein Großteil in den Rückkauf eigener Aktien fließen könnte, was ggf. auch die Kursentwicklung der letzten 2 Wochen erklären könnte.

Dennoch hoffe ich, dass Du richtig liegst und die US$ 90 Mrd. für einen andere Verwendungszeck betimmt sind...:-))

Webinare im September

  
Wamu WKN 893906 News ! bebe2
bebe2:

news???

3
11.09.10 07:08
3. Update : Bericht über die Beilegung der WaMu 1. November eingereicht werden
Washington Mutual (OTC ) ( USOTC: WAMUQ )
Historische Aktienchart

1 Monat : August 2010 bis September 2010
Click Here for more Washington Mutual (OTC) Charts.

( Fügt mehr Klage in den Absätzen 10 und 11 ).


  Von Peg Brickley
  Von Dow Jones DAILY KONKURSES REVIEW


Ein Richter gab Dienstag gerichtlich bestellten Prüfer Joshua Hochberg bis 1. November bis zur Umsetzung seiner Sonde von der vorgeschlagenen Siedlung von Rechtsstreitigkeiten aus der größten US- Banken- Zusammenbruch in der Geschichte, dass der Washington Mutual Bank, oder WaMu .

Judge Mary Walrath Hochberg genehmigten Antrag für weitere drei Wochen, um alles von WaMu finanzielle Situation zu dem Zeitpunkt im Jahr 2008 auf die Absichten der JP Morgan Chase & Co. ( JPM ), die die Sparsamkeit gekauft wurde beschlagnahmt untersuchen.

Alle sind auf dem Prüfstand wie Hochberg wertet eine geplante Regelung , dass die Unterfangung der Kapitel 11 Plan der ehemaligen Muttergesellschaft WaMu 's , Washington Mutual Inc. ( WAMUQ ) bildet .

JP Morgan, WaMu 's neue Besitzer, und die Federal Deposit Versicherung Corp , die den Verkauf von WaMu vermittelten , sind ebenfalls Vertragsparteien der Siedlung und die Beantwortung von Fragen aus Hochberg , sagen Gerichtsakten.

"Es gibt eine Menge Leute, die ihre Hände auf diese Geschäfte hatte, " Hochberg Anwalt , sagte Henry Sewell von McKenna Long & Aldridge, bei einer Anhörung Dienstag in der US Bankruptcy Court in Wilmington , Delaware

Interviews von JP Morgan Führungskräfte , Regulierungsbehörden und andere werden bis September fortsetzen, sagte Sewell .

Walrath Entscheidung zu geben Hochberg mehr Zeit aufgefordert Washington Mutual abstoßen bis Dezember geplanten Kapitel 11 Anhörung zur Bestätigung , sagte Brian Rosen von Weil Gotshal & Manges , Rechtsanwalt für ehemalige Muttergesellschaft WaMu 's .

Hochberg, einen Anwalt mit McKenna Long & Aldridge und ehemalige Justiz- Betrug Ermittler, ist noch nicht Schlüsse über die Einigung erzielt , nach einem vorläufigen Bericht im Vorfeld der Anhörung Dienstag eingereicht .

Hochberg Schlussbericht 1. November wird zeigen, ob Washington Mutual vorgeschlagene Lösung einer Vielzahl von Klagen aus dem Verlust von WaMu ein fairer Deal für Gläubigern schätzungsweise $ 8000000000 ist .

Walrath sagte Dienstag, dass die Feststellungen wird Hochberg "in my mind " , wenn es um die Entscheidung , ob Washington Mutual Aktionäre sind berechtigt , zu versuchen, zu verdrängen kommt Wiedergabe des Unternehmens Brett von Direktoren.

Sie stellte 9. November Gerichtsverhandlung für einen Showdown zwischen Washington Mutual und die Aktionäre über ihre Forderung nach einem jährlichen Treffen , die es ihnen ermöglichen, stimmen Sie der Vorstand und übernehmen die Kapitel 11 fortfahren wird .

Abgelegt mit dem Rechnungshof, Hochberg 's vorläufigen Bericht umreißt die laufende Untersuchung der Wurzeln der WaMu Zusammenbruch , und die Folgen , einschließlich einer Vereinbarung als Teil der Siedlung zu zerlegen Steuerrückzahlungen von mehr als $ 5000000000 .

Am Dienstag, den genehmigten Walrath Washington Mutual die Abrechnung mit dem Internal Revenue Service , der die $ 5000000000 in Steuererstattungen bringt unter der Kontrolle der ehemaligen Muttergesellschaft WaMu 's . Die Steuerrückzahlungen sind ein wesentlicher Teil der Vermögenswerte , die sich im Rahmen der vorgeschlagenen Regelung Kapitel 11 geteilt wird.

Genehmigung der Abrechnung mit dem IRS ist keine Genehmigung von Washington Mutual Zustimmung der Steuererstattung split Geld mit JP Morgan und der FDIC , die als Empfänger für die Gläubiger der WaMu serviert wird , die Sparsamkeit.

Sewell , sagte der vorläufige Bericht eingereicht Dienstag war " soll ein Überblick sein, " nicht um eine umfassende Übersicht über alles Hochberg untersucht . Der Anwalt sagte, eine erste Stellungnahme zu den vorläufigen Bericht äußerte sich besorgt über den Umfang der Untersuchung Hochberg .

JP Morgan ist die Beantwortung von Fragen über seine Rolle in WaMu Ableben , wie Hochberg zu Vorwürfen sieht , "dass [ JP Morgan ] [ Washington Mutual und WaMu ] vertraulichen Informationen , von der FDIC , dass eine Beschlagnahme von [ WaMu ] wahrscheinlich war gelernt , und entmutigt unterschlagene anderen Bieter so WMB -Vermögens in einer unangemessen niedrigen Preis ", gerichtliche Dokumente erwerben sagen.

WaMu wurde an JP Morgan für $ 1900000000 , Monaten verkauft , nachdem Washington Mutual zurückgewiesen einem früheren Angebot von JP Morgan auf die Sparsamkeit für vieles mehr kaufen.

Neben den Vorwürfen gegen JP Morgan, Hochberg , sagte , er ist Abwehrkräfte suchen , dass WaMu 's neue Besitzer könnten zu nutzen , um sich vor Schadensersatzansprüchen zu schützen. Wenn die Marktbedingungen oder das Office of Thrift Supervision wirklich sind , um für die Erhebung der Sparsamkeit in die Knie zu tadeln , JP Morgan könnte die Haftung zu entgehen, sagte der vorläufige Bericht .

Die FDIC wird gewinnen einigen Bargeld aus der Siedlung : ein Teil der Erstattung von Steuern. Es wird auch raus aus unter Androhung von Klagen von Washington Mutual Gläubiger , wenn die Abrechnung wird genehmigt. Die FDIC sammelt Geld in seiner Rolle als Empfänger für die Gläubiger der WaMu , die gescheiterte Sparsamkeit.

Kritiker der WaMu Verkauf haben die Regulierungsbehörden zu verletzen WaMu Überlebenschancen durch vorzeitig erzählen JP Morgan und andere die Sparsamkeit Angeklagte war ein Übernahmekandidat . Hochberg ist in diesen Vorwürfen suchen, als auch behauptet, dass das Ausschreibungsverfahren manipuliert wurde JP Morgan in der Gunst .

Wenn Hochberg Schluss der Abwicklung ist fair und die Kapitel 11 Plan genehmigt wird, Washington Mutual 's Top- Ranking Gläubiger 7000000000 $ zu teilen , was bedeutet, Windfall Profits für diejenigen, die Schuld für Pennys auf dem Dollar kaufte bald nach dem Verlust von WaMu sandte ihre ehemaligen Muttergesellschaft in Kapitel 11 Konkurs.

Die Aktionäre und Inhaber von Trust - Preferred Securities von der ehemaligen Muttergesellschaft WaMu 's ausgestellt Einwände gegen die Abrechnung und behauptete, es entworfen ist, um Top-Ranking zu kompensieren , während die Gläubiger in Höhe von bis schwere Mängel bei der Handhabung der angeschlagenen Sparsamkeit.

Gefüllt mit riskanten nach Hause DarlehenWurde über WaMu im September 2008 durch die Regulierungsbehörden , wer es war am Rande des Zusammenbruchs und eine Bedrohung für die Stabilität des US-Finanzsystems befürchtet werden . Anhörungen vor einem Senats haben jedoch ergeben, dass nicht alle Aufsichtsbehörden glaubte WaMu war in so schlechter Verfassung , dass es notwendig beschlagnahmt werden.

( Dow Jones Daily Bankruptcy Review deckt Nachrichten über notleidende Unternehmen und solche unter Gläubigerschutz . )

Von Peg - Brickley , Dow Jones Daily Bankruptcy Review ; 302-521-2266 ; peg.brickley @ dowjones.com
Wamu WKN 893906 News ! Dizzy1337
Dizzy1337:

Scheunert

 
11.09.10 07:10
Und genau das ist das Problem. Ich habe richtig Zitiert.
Es gibt 2 verschiedene Briefe in meinem steht Wort wörtlich das drin, was ich geschrieben habe.
Deswegen bin ich auch so konfus, dass es bei mir kein Übernahmeangebot ist, sondern ein Kaufangebot für mich.
Andere werden sicherlich den gleichen Brief haben wie ich, bitte bestätigt das jemand kurz.
Wamu WKN 893906 News ! 4Blatt
4Blatt:

finra short zahlen vom freitag

 
11.09.10 07:11
WAMKQ|63200|113333| ca 56%
WAMPQ|1312|4514| ca 29%
WAMUQ|1432449|3134670| ca 46%

so langsam scheint der boden gefunden nun wird nachgeholfen um den kurs weiter nach unten zu drücken mal schauen wie lange das spielchen möglich ist.

ich schätze mal nächste woche gehts wieder nach oben in langsamen schritten.
Wamu WKN 893906 News ! bebe2
bebe2:

news???

 
11.09.10 07:24

3. Update : Bericht über die Beilegung der WaMu 1. November eingereicht werden Washington Mutual (OTC ) ( USOTC: WAMUQ ) Historische Aktienchart  1 Monat : August 2010 bis September 2010 Click Here for more Washington Mutual (OTC) Charts.  ( Fügt mehr Klage in den Absätzen 10 und 11 ).       Von Peg Brickley    Von Dow Jones DAILY KONKURSES REVIEW     Ein Richter gab Dienstag gerichtlich bestellten Prüfer Joshua Hochberg bis 1. November bis zur Umsetzung seiner Sonde von der vorgeschlagenen Siedlung von Rechtsstreitigkeiten aus der größten US- Banken- Zusammenbruch in der Geschichte, dass der Washington Mutual Bank, oder WaMu .  Judge Mary Walrath Hochberg genehmigten Antrag für weitere drei Wochen, um alles von WaMu finanzielle Situation zu dem Zeitpunkt im Jahr 2008 auf die Absichten der JP Morgan Chase & Co. ( JPM ), die die Sparsamkeit gekauft wurde beschlagnahmt untersuchen.  Alle sind auf dem Prüfstand wie Hochberg wertet eine geplante Regelung , dass die Unterfangung der Kapitel 11 Plan der ehemaligen Muttergesellschaft WaMu 's , Washington Mutual Inc. ( WAMUQ ) bildet .  JP Morgan, WaMu 's neue Besitzer, und die Federal Deposit Versicherung Corp , die den Verkauf von WaMu vermittelten , sind ebenfalls Vertragsparteien der Siedlung und die Beantwortung von Fragen aus Hochberg , sagen Gerichtsakten.  "Es gibt eine Menge Leute, die ihre Hände auf diese Geschäfte hatte, " Hochberg Anwalt , sagte Henry Sewell von McKenna Long & Aldridge, bei einer Anhörung Dienstag in der US Bankruptcy Court in Wilmington , Delaware  Interviews von JP Morgan Führungskräfte , Regulierungsbehörden und andere werden bis September fortsetzen, sagte Sewell .  Walrath Entscheidung zu geben Hochberg mehr Zeit aufgefordert Washington Mutual abstoßen bis Dezember geplanten Kapitel 11 Anhörung zur Bestätigung , sagte Brian Rosen von Weil Gotshal & Manges , Rechtsanwalt für ehemalige Muttergesellschaft WaMu 's .  Hochberg, einen Anwalt mit McKenna Long & Aldridge und ehemalige Justiz- Betrug Ermittler, ist noch nicht Schlüsse über die Einigung erzielt , nach einem vorläufigen Bericht im Vorfeld der Anhörung Dienstag eingereicht .  Hochberg Schlussbericht 1. November wird zeigen, ob Washington Mutual vorgeschlagene Lösung einer Vielzahl von Klagen aus dem Verlust von WaMu ein fairer Deal für Gläubigern schätzungsweise $ 8000000000 ist .  Walrath sagte Dienstag, dass die Feststellungen wird Hochberg "in my mind " , wenn es um die Entscheidung , ob Washington Mutual Aktionäre sind berechtigt , zu versuchen, zu verdrängen kommt Wiedergabe des Unternehmens Brett von Direktoren.  Sie stellte 9. November Gerichtsverhandlung für einen Showdown zwischen Washington Mutual und die Aktionäre über ihre Forderung nach einem jährlichen Treffen , die es ihnen ermöglichen, stimmen Sie der Vorstand und übernehmen die Kapitel 11 fortfahren wird .  Abgelegt mit dem Rechnungshof, Hochberg 's vorläufigen Bericht umreißt die laufende Untersuchung der Wurzeln der WaMu Zusammenbruch , und die Folgen , einschließlich einer Vereinbarung als Teil der Siedlung zu zerlegen Steuerrückzahlungen von mehr als $ 5000000000 .  Am Dienstag, den genehmigten Walrath Washington Mutual die Abrechnung mit dem Internal Revenue Service , der die $ 5000000000 in Steuererstattungen bringt unter der Kontrolle der ehemaligen Muttergesellschaft WaMu 's . Die Steuerrückzahlungen sind ein wesentlicher Teil der Vermögenswerte , die sich im Rahmen der vorgeschlagenen Regelung Kapitel 11 geteilt wird.  Genehmigung der Abrechnung mit dem IRS ist keine Genehmigung von Washington Mutual Zustimmung der Steuererstattung split Geld mit JP Morgan und der FDIC , die als Empfänger für die Gläubiger der WaMu serviert wird , die Sparsamkeit.  Sewell , sagte der vorläufige Bericht eingereicht Dienstag war " soll ein Überblick sein, " nicht um eine umfassende Übersicht über alles Hochberg untersucht . Der Anwalt sagte, eine erste Stellungnahme zu den vorläufigen Bericht äußerte sich besorgt über den Umfang der Untersuchung Hochberg .  JP Morgan ist die Beantwortung von Fragen über seine Rolle in WaMu Ableben , wie Hochberg zu Vorwürfen sieht , "dass [ JP Morgan ] [ Washington Mutual und WaMu ] vertraulichen Informationen , von der FDIC , dass eine Beschlagnahme von [ WaMu ] wahrscheinlich war gelernt , und entmutigt unterschlagene anderen Bieter so WMB -Vermögens in einer unangemessen niedrigen Preis ", gerichtliche Dokumente erwerben sagen.  WaMu wurde an JP Morgan für $ 1900000000 , Monaten verkauft , nachdem Washington Mutual zurückgewiesen einem früheren Angebot von JP Morgan auf die Sparsamkeit für vieles mehr kaufen.  Neben den Vorwürfen gegen JP Morgan, Hochberg , sagte , er ist Abwehrkräfte suchen , dass WaMu 's neue Besitzer könnten zu nutzen , um sich vor Schadensersatzansprüchen zu schützen. Wenn die Marktbedingungen oder das Office of Thrift Supervision wirklich sind , um für die Erhebung der Sparsamkeit in die Knie zu tadeln , JP Morgan könnte die Haftung zu entgehen, sagte der vorläufige Bericht .  Die FDIC wird gewinnen einigen Bargeld aus der Siedlung : ein Teil der Erstattung von Steuern. Es wird auch raus aus unter Androhung von Klagen von Washington Mutual Gläubiger , wenn die Abrechnung wird genehmigt. Die FDIC sammelt Geld in seiner Rolle als Empfänger für die Gläubiger der WaMu , die gescheiterte Sparsamkeit.  Kritiker der WaMu Verkauf haben die Regulierungsbehörden zu verletzen WaMu Überlebenschancen durch vorzeitig erzählen JP Morgan und andere die Sparsamkeit Angeklagte war ein Übernahmekandidat . Hochberg ist in diesen Vorwürfen suchen, als auch behauptet, dass das Ausschreibungsverfahren manipuliert wurde JP Morgan in der Gunst .  Wenn Hochberg Schluss der Abwicklung ist fair und die Kapitel 11 Plan genehmigt wird, Washington Mutual 's Top- Ranking Gläubiger 7000000000 $ zu teilen , was bedeutet, Windfall Profits für diejenigen, die Schuld für Pennys auf dem Dollar kaufte bald nach dem Verlust von WaMu sandte ihre ehemaligen Muttergesellschaft in Kapitel 11 Konkurs.  Die Aktionäre und Inhaber von Trust - Preferred Securities von der ehemaligen Muttergesellschaft WaMu 's ausgestellt Einwände gegen die Abrechnung und behauptete, es entworfen ist, um Top-Ranking zu kompensieren , während die Gläubiger in Höhe von bis schwere Mängel bei der Handhabung der angeschlagenen Sparsamkeit.  Gefüllt mit riskanten nach Hause DarlehenWurde über WaMu im September 2008 durch die Regulierungsbehörden , wer es war am Rande des Zusammenbruchs und eine Bedrohung für die Stabilität des US-Finanzsystems befürchtet werden . Anhörungen vor einem Senats haben jedoch ergeben, dass nicht alle Aufsichtsbehörden glaubte WaMu war in so schlechter Verfassung , dass es notwendig beschlagnahmt werden.  ( Dow Jones Daily Bankruptcy Review deckt Nachrichten über notleidende Unternehmen und solche unter Gläubigerschutz . )  Von Peg - Brickley , Dow Jones Daily Bankruptcy Review ; 302-521-2266 ; peg.brickley @ dowjones.com

Wamu WKN 893906 News ! bebe2
bebe2:

@Dizzy1337

 
11.09.10 07:28
Kaufpreis je Aktie ß,10
Bieter  Frank Sscheuner
Wamu WKN 893906 News ! Dizzy1337
Dizzy1337:

Brief

 
11.09.10 07:37
Hier mein Brief, den ich bekommen habe :

Elektronischer Bundesanzeiger vom 01.09.2010

Frank Scheunert

Freiwilliges Kaufangebot
an die Aktionäre der
Washington Mutual Inc.
WKN: 893906 ISIN US939393221034


Im obig gennanten Wertpapier haben insbesondere deutsche Aktionäre bisher erhebliche Verluste erlitten.

Hiermit wird den Aktionären der obig genannten Wertpapiere angeboten, ihre Aktien zu einem Preis von 0,10 EUR je Aktie zu erwerben. Dieses Angebot richtet sich nur n Aktionäre, die ihren Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich haben. Das Angebot gilt bis zum 31.12.2010.

Vertrag, technische Abwicklung, Fragen:

frankscheunert@web.de


Und warum kann ich den MEINE Aktien erwerben, da er ja schreibt "ihre Aktien zu..."
Die habe ich ja schon. Oder meint er einfach nur die selbe Stückzahl wieder zu kaufen ???
Wamu WKN 893906 News ! bebe2
bebe2:

brief

 
11.09.10 07:50
Wir raten Ihnen  vor der Annahme des Angebottes  den Anbieter genau zu prüfen  .
Wenn Sie das Kaufangebot annehmen  möchten  chast du  das
Wamu WKN 893906 News ! AngsHase75
AngsHase75:

@Dizzy (mal wieder Scheunert)

 
11.09.10 07:55
Zunächst einmal, ja, Du hast richtig zitiert. Genau so steht es auch im Bundesanzeiger. Aber:

1. Kaufangebot = Ich biete Dir an, etwas von Dir zu kaufen.

2. Der Satz ist tatsächlich etwas bescheuert formuliert. Soll aber bedeuten, dass er sie erwerben möchte (ergibt sich aus dem "Kaufangebot"). Sollte es anders sein, so hättest Du Deine Frage oben selbst beantwortet. Er müsste schon Deine Aktien geklaut haben um sie dann verkaufen zu können. Das würde dann unter Hehlerei fallen und der Kauf wäre auch nicht rechtskräftig. Zumindest hättest Du einen Schadensersatzanspruch und zwar in Höhe des derzeiten Kurses. - Moment, das wäre genial. - Er klaut mir meine Aktien, ich kaufe sie für 10Ct gutgläubig von ihm und fordere dann Schadensersatz für meine geklauten Aktien, also zum aktuellen Kurs. Besser kann ich mein Geld nicht verdienen.
Also, er möchte sie definitiv kaufen und nicht verkaufen.
Wamu WKN 893906 News ! Homer J
Homer J:

@Dizzy

 
11.09.10 07:56

ich habe das gleiche Schreiben wie Du von der CoDi erhalten.

In dem Begleitschreiben der CoDi steht drinnen: "Eine Beurteilung der Werthaltigkeit der Offerte ist uns nicht möglich"

Für mich ein klares Angebot, meine Aktien erwerben zu wollen.

 

Von meiner zweiten Bank habe ich den Text bekommen: "Als Aktionär der Gesellschaft erhalten Sie das Angebot Ihre Aktien zu veräußern".

Also auch ein klares Angebot, meine Aktien kaufen zu wollen.

 

Ich glaube Du hast das falsch verstanden. Hast Du kein Begleitschreiben dabei?

 

Gruß Homer J

Wamu WKN 893906 News ! owausac
owausac:

guten Morgen@all

 
11.09.10 07:58
Dizzy, bis jetzt bist du meines Wissens der Erste mit dieser Version des Angebotes von F.S.
vielleicht hast du die Möglichkeit das Doc einzuscannen.
Mit welchem Broker arbeitest du zusammen?
Vielleicht lässt sich darüber eher jemand finden der möglicherweise auch die von dir propagierte, gegenteilige Version des hier bereits hinreichend behandelten Angebotes hat!

Vorausgesetzt deine Ausführungen sind richtig und nicht an den Haaren herbeigezogen um weiter Unruhe ins Board zu bringen.

Ich will dir das nicht unterstellen, aber in den letzten Wochen gab es bereits "merkwürdige" Aktionen hier, die letztlich als Fake entlarvt worden sind (nicht wahr, sissi?)
Es ist natürlich zweifellos von großem Interesse, sollten sich Deine Ausführungen als authentisch erweisen.

Wer von euch nutzt flatex - habt Ihr von denen einen Schrieb bekommen (welche Version auch immer)? Mein Postfach ist bisweilen leer!
Wamu WKN 893906 News ! bebe2
bebe2:

@AngsHase75

 
11.09.10 07:58
:))))
Wamu WKN 893906 News ! Homer J
Homer J:

@owausac

 
11.09.10 08:04

Dizzy ist mit Sicherheit niemand, der Unruhe ins Board bringen will. Diejenigen, die länger dabei sind kennen ihn und vermissen auch bestimmt seine Beiträge.

@Dizzy, schön dass Du mal wieder von Dir hören lässt :)

Vielleicht schreibst Du ja wieder öfter???

 

Gruß Homer J

Wamu WKN 893906 News ! Kommu
Kommu:

hört doch mal auf

 
11.09.10 08:14
dieses blöde Schreiben zu diskutieren.
Der hat nur den Sinn die genannte Summe zu ankern und Euch als Multiplikatorren zu benutzen, da einige hier immer wieder diese Diskusion aufmachen.
Langsam glaube ich, dass da Systhem hintersteckt.
Ganz ehrlich Leute, wer diesen Schrieb nicht einordnen kann bzw zu faul ist mal  ein wenig intensiver hier zu lesen, hat in diesem Invest absolut nichts verloren.
Ironie an: Nehmt  das Angebot um himmelswillen an  oder  besser noch ich kaufe alle Anteile zum halben tatsächlichen Wert. Ironie aus
Wamu WKN 893906 News ! Tom726
Tom726:

Scheunert

 
11.09.10 08:16

Ich glaube daß der Text von dem jeweiligen Institut entsprechend formuliert wurde.

Bei mener VoBa steht drin: als Aktionä der Gesellschaft erhalten Sie ein Angebot, Ihre Aktien zu veräußern: usw

Ich glaube das ist dann auch eindeutig !!!

Wamu WKN 893906 News ! owausac
owausac:

@Homi

 
11.09.10 08:24
kann dir leider keine BM schicken.

Auch ich habe Dizzy schon vor Monaten hier gelesen und erfreue mich über die Rückkehr. Es sollte mir aber dennoch gestattet sein dieses Posting kritisch zu bewerten und zu hinterfragen. Schließlich sind viele User eben nicht so lange dabei um nachvollziehen zu können wer uns wohlgesonnen ist und wer nicht (-:

also, nix für ungut und welcome back Dizzy!
Wamu WKN 893906 News ! Arsriel
Arsriel:

@Dizzy

4
11.09.10 08:29
Das Thema ist ausgelutscht, schau ein paar Seiten zurück und du bekommst alle Infos. Ich hoffe das wir das Thema endlich mal abschließen können.
Schade die meisten haben wohl die Post von ID nicht verstanden/gelesen. Seid Tagen kann man hier nur noch Scheuernt lesen und warum geht der Kurs nach unten. Einer war sogar so gut und meinte das dumme rum gebashe von PF Posten zu müssen.
Wer jetzt immer noch nicht verstanden hat warum sich der Kurs an der OTS verhällt wie er es tut sollte sich wirklich überlegen ob er in der richtigen Aktie investiert ist.
PF und die beiden anderen (......) geben sich alle mühe das ihr eure Aktien verkauft, da könnt ihr noch drei verlogene  (.....) glücklich machen.
Das wichtigste was bei dem Hearing raus gekommen war, von ID eine Post.


http://www.ariva.de/Wamu_WKN_893906_News_t364286?page=3527

http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229100907000000000002.pdf


(Seite 10 (33) The JPMC Team untersucht, ob, in einer rechtlich zulässigen Weise, JPMC allein oder in Verbindung mit Regulierungsbehörden der Regierung, WMI im Zusammenhang mit der Beschlagnahme von WMB und  dem Verkauf an JPMC für 1,9 Milliarden Dollar, absichtlich verletzte. Das JMPC-Team untersucht auch, ob JPMC Dritte unsachgemäß am Einkauf von WMI oder WMB störte oder gar behinderte. Das Team wertet aus, ob JPMC Vereinbarungen betreffend der Vertraulichkeit oder Stillstands-Vereinbarungen verletzte. Darüber hinaus wird das Team untersuchen, ob JPMC in Verbindung mit dem vorgesehenen Verkauf der WMI oder WMB zwischen März und September 2008 gegebenfalls gegen das Kartellgesetz verstieß. Schließlich untersucht das JPMC-Team Ansprüche gegen Dritte, die der Schuldner verbirgt, solange bis das Gericht das (derzeit) vorgeschlagene Settlement genehmigen sollte. Diese Ansprüche werden nachstehend erläutert.

Der Examiner gibt dabei sehr deutlich zu verstehen, in welche Richtung seine Ermittlungen gehen werden und lässt dabei die “Vorgeschichte“, die zur Beschlagnahme von WMB führte nicht ausser Acht.)

Man muß wissen das die drei Parteien den EX ursprünglich nur begrenzt haben wollte, er sollte nur die Assets von WMI untersuchen da hatte die Richterin was dagegen. Vier Wochen nach dem Start von Mr Hochberg, hat er seine Suche jetzt soweit ausgedehnt, das alles was er jetzt findet unweigerlich bei Veröffentlichung zum Trial führt.
Interessant ist hier zu sehen das der Abschlussbericht verschlossen eingereicht wird.
Ich hab die leise Vermutung das wir den Bericht wohl nie zu Gesicht bekommen werden.
Nur am Endergebnis werden wir uns freuen dürfen oder nicht.


Lg Ars
Wamu WKN 893906 News ! decon1401
decon1401:

90 Mrd. KE

33
11.09.10 08:31
Moin zusammen.

Das ist ja mal eine nette Summe, die JPMC da jetzt am Kapitalmarkt aufnehmen will. Da werden sicherlich auch die verschärften Eigenkapitalanforderungen eine grosse Rolle spielen. Trotzdem sprengt die Summe jeden jemals dagewesenen Rahmen.

Meines Wisses war die grösste jemals emittierte KE 57 Mrd. durch eine japanische Grossbank ( kann mich auch irren. mit der grossbank; nicht mit der summe ).

Man kann also davon ausgehen, dass JD in absehbarer Zeit etwas Grosses vorhat, denn es gibt sicherlich bessere Zeiten, als ausgerechnet jetzt, wo alle immernoch hypernervös und vorsichtig sind, eine solche Summe aufzutreiben.

Also warum ?

Ein Zukauf ? Ist möglich, jedoch scheint der Betrag angesichts der EK-Situation von JPMC immernoch viel zu hoch. Es gibt einige erklärte Expansionsziele wie China, RUS ind Indien. Doch auch dafür erscheint die Summe völlig überdimensioniert.

Vielleicht ist es aber auch so, dass JPMC die grosse "Bailout-Bank" wird und Obama durch kritische Zukäufe wie z.B. AMBAC, Teilen von A.I.G., Frannie oder auch anderen Problemfällen hilft, damit das neue Konjunkturprogramm wirklich da ankommt wo es hingehört und nicht wieder in großen Teilen im "Bankensumpf" versickert.
JPMC ist mehr als liquide die anstehenden Probleme zu lösen und hat auch eigentlich z.Zt. keinen Aquisitionsbedarf weil die Integration von WAMU sie noch mehr als beschäftigt.

Oder...............sie machen endlich "reinen Tisch" und bezahlen für das "Project West" den marktüblichen Preis und siehe da: Das würde eine solch gigantische Summe erklären.

Irgendwas Grosses ist auf dem Weg. Zeit & Umfang der KE sind ässerst ungewöhnlich; nur TARP ist Geschichte und so kann man wieder "schalten & walten" wie man will.

Ich bin sehr gespannt.


Decon










Decon1401 anno 2010:           Nicht weniger als 15,76 $ !!

Sch### was auf`s P&A-Agreement. Das klappt auch ohne  !!!!!!!!!!!

Seite: Übersicht ... 3541  3542  3544  3545  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mr. Cooper Group Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
43 10.768 █ Der ESCROW - Thread █ union Digit2k 07:22
60 59.812 Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH) ranger100 Schwarzwälder 21.09.21 22:23
161 85.260 COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pjöngjang noenough 21.09.21 17:45
349 198.960 Wamu WKN 893906 News ! plusquamperfekt liner50 19.09.21 23:55
8 3.186 Die Welt und WMIH... ranger100 ranger100 19.09.21 09:54

--button_text--