Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
1 3 4 5 6 7 8 9 10 ...

VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-))

Beiträge: 1.699
Zugriffe: 548.820 / Heute: 6
Volkswagen Vz 151,36 € -0,07%
Perf. seit Threadbeginn:   +4,93%
 
Volkswagen St 153,45 € +0,13%
Perf. seit Threadbeginn:   +17,72%
 
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) börsenjoschi
börsenjoschi:

So wirklich vorwärts geht's net.

 
28.02.13 11:29
#26
Frag mich wann wir mal wieder ein plus mehr als einen Tag halten können.
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Tony Ford
Tony Ford:

sieht eher nach einem weiteren kräftigen Ausverk.

 
01.03.13 12:00
#27
aus.
Zumindest gibt der Chart wenig Hoffnung, dass es weiter aufwärts geht mit VW.

Denkbar wäre natürlich auch eine Topausbildung bzw. Stagnation auf hohem Niveau.

120€ sollten mittelfristig drin sein bei den Vorzügen.
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Tony Ford
Tony Ford:

cool...

 
01.03.13 13:02
#28
a schwarzes sternle hab ich geerntet, bestätigt meinen Pessimismus :-)
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Trendseller
Trendseller:

hahahahaha

 
01.03.13 13:36
#29
TONY fuhr FORD(t) und kam nie wieder 😎
Die Kirche im Dorf lassen.
Lauter Anfänger bei ariva 😂
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Tony Ford
Tony Ford:

@Trendseller...

 
01.03.13 13:44
#30
Bisher lag ich damit richtig, seit Shorteinstieg 10% im Gewinn.
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Langfristiger Invest
Langfristiger I.:

Stamm- oder Vorzugsaktien?

 
01.03.13 13:47
#31

Kurze Frage, bei der ich mich leider schlecht auskenne, wäre dankbar für begründetet Antworten:

1) Würdet ihr mir als Privatanleger eher die Vorzugs-oderdie  Stammaktien empfehlen? Und wenn ja, warum?

2)Warum ist die Vorzugsaktie bei VW teurer als die Stammaktie? Normalerweise wird doch v.a. von den Großaktionären das Stimmrecht höher eingeschätzt als die geringfügig höhere Dividende?

 

Würd mich sehr über Antworten freuen! Würd gern in VW investieren, aber vorher muss ich mir darüber natürlich noch klar werden!

VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Trendseller
Trendseller:

Tony

2
01.03.13 14:14
#32
ich bin seit 1 Woche auch short 😎

Sobald hier aber wieder KURSE auf Wochenbasis über 170 sind dann werde ich nach erreichen der Hürde GENAU HIER posten das ich natürlich Long bin.

Zurzeit sage ich einen Kurs von 100€ aus.

wenn wir aber im Aufwärtstrend sind dann sage ich natürlich als Ziel die 240€ 👍

WER NUN DIE IRONIE MEINES POSTS ERLIEST DEM BITTE ICH EINEN GRÜNEN STERN MIR ZU GEBEN.

Bevor nachher Tony einen schwarzen mir verpasst😂
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Tony Ford
Tony Ford:

@Trendseller...

 
01.03.13 14:44
#33
bevor man über Jemanden urteilt, sollte man sich zumindest die Mühe machen und sich informieren.

Im Gegensatz zu nicht wenigen anderen Nutzern hier gebe ich klare Handelsentscheidungen ab uns stehe im Nachgang auch dazu.

Im Eingangsposting schrieb ich, dass ich auf ein Signal warte, was ich bis zum 17.01.2013 tat

http://www.ariva.de/forum/...ht-missverstehen-463404?page=0#jumppos16

Einstieg bei 175€ bei den Vorzügen und als ich den Beitrag schrieb, stand der Kurs sogar bei 178€


Gleiches findest du auch in meinen anderen Spekulationen.
Nicht ohne Grund hält  man mir diverse Fehlspekulationen vor, wie z.B. beim Gold. Dies ist halt das Resultat, wenn man so wie ich eben mit offenen Karten spielt und zu seinen Fehlentscheidungen steht.
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Trendseller
Trendseller:

:-)

 
04.03.13 11:47
#34
Ja Ja alles klar.

mach mal weiter so :-)))))))))))
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) spinflood
spinflood:

...

2
11.03.13 13:59
#35

ist meiner meinung nach ein perfekter punkt um in das papier einzusteigen. bin all in.

VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Hellcat
Hellcat:

Ich

 
12.03.13 12:42
#36

befürchte da wirst du viel Geld verlieren Kollege ;-).

VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Trendseller
Trendseller:

Kollege

 
12.03.13 12:51
#37
warum hast du Ihn nicht vor 2 Tagen gewarnt.

Ich bin weder optimistisch noch pessimistisch für VW. Langfristig jedoch eher optimistisch!

DOCH SOLCHE PERSONEN, WIE DU "KOLLEGE"  gibt es und gab es immer wieder . Nach jedem Rücksetzter ist alles Scheiße und hauptsache ich schreibe etwas.
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) mamma mia
mamma mia:

Bin auch rein,

 
12.03.13 12:57
#38
denn ich habe Zeit bis es weiter bergauf geht.

Mir reicht erst mal die Dividende zum Ausgeben ;o)
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) mamma mia
mamma mia:

und es geht schon wieder Bergauf....

 
12.03.13 14:57
#39
Kleine Rückschläge sind normal auf dem Weg nach oben.
Solange die Rückschläge immer kleiner werden, geht es auch immer weiter Bergauf.
Ich schau Ende März mal wieder rein ;o)
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Hellcat
Hellcat:

Ich bin seit

 
12.03.13 17:45
#40

21.01. short, siehst du eine Seite vorher. Warum er viel verlieren wird, hab´ich da auch geschrieben - vorlesen geht hier leider  nicht. Ein bischen über Autoabsatzzahlen lesen hätte auch nicht geschadet und beim DAX ATH zu kaufen, halte ich aufgrund der Gesamtwirtschaftlichen Lage auch nicht für klug :-).

 

VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Mexico Man
Mexico Man:

VW ist top aufgestellt,

 
12.03.13 20:50
#41

expandiert ohne Ende, hat eine super Modellpolitik, gutes Management, gute Firmenkultur, investiert an den richtigen Standorten.

Als wenn irgendwo Optimismus angebracht ist, dann hier. Ich hab hier erstmal bei 178€ Gewinne mitgenommen und sammle jetzt wieder ein.

Wir sprechen uns in 5 Jahren Hellcat.

VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Mexico Man
Mexico Man:

und übrigens

 
12.03.13 20:53
#42

steht der Dax nicht auf ATH...

VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Trendseller
Trendseller:

hellcat

 
12.03.13 23:33
#43
sorry aber ich krueg mich nicht mehr ein vor Lachen. Bezüglich deiner Posts .
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Hellcat
Hellcat:

Glaubst du nicht,

 
13.03.13 12:50
#44

es ist mir ziemlich Wurst, wenn ihr euer Geld verbrennt? Das juckt mich nicht die Bohne. Ich hab´ darauf hingewiesen. Den Rest muss jeder für sich selbst entscheiden. Apropo hinweisen. Schaut euch mal in der Bilanz (Passivseite) an. langfristige u. kurzfristige Verbindlichkeiten von 230 Mrd. € an.

VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Mexico Man
Mexico Man:

wie gesagt,

 
13.03.13 17:17
#45

wir werden sehen. Es kann schon sein dass der Kurs nochmal etwas nachgibt, aber die Autoindustrie war schon immer zyklisch.

Und wenn ein Autohersteller top aufgestellt ist und bestens für die Zukunft gerüstet ist, dann ist es wohl VW. Das ist nunmal Fakt.

VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) bierro
bierro:

VW sieht 2013 als Bewährungsprobe

 
14.03.13 10:18
#46
Der Wettbewerbsdruck ist hoch und steigt weiter", sagte VW-Chef Martin Winterkorn am Donnerstag zur Bilanzvorlage in Wolfsburg. "Die konjunkturelle Großwetterlage bleibt unsicher. Insbesondere Europa bleibt ein Wackelkandidat - die Schuldenkrise ist nicht überwunden. Die Märkte hier bleiben auf absehbare Zeit schwach."

www.finanznachrichten.de/...ben-neue-fabriken-in-china-016.htm
(Verkleinert auf 88%) vergrößern
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) 587561
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) bierro
bierro:

Ups -doppelt, sorry

 
14.03.13 10:24
#47
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Trendseller
Trendseller:

puhhhhhhhhhh

 
14.03.13 11:08
#48
Ich habe nicht gewußt das VW auch zum Zockerpapier mutiert :-)

Was gabs heute "negativ" neues außer das was im Februar bei der Vorveröffentlichung schon bekanntgegeben wurde?

REIN NICHTS!

Eher das gegenteil. Ab 2014 wird weiter gesteigert!

der Abschlag der am Tag der Vorveröffentlichung erfolgte ist NUN erneut erfolgt!
Ob das so mit rechten Dingen zugeht weiß ich nicht!

Man bedenke das morgen der Hexensabbat ist.

Aber so ist nun mal die Börseeeeee
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Robin
Robin:

da Ziel im März ist

 
14.03.13 11:41
#49
wohl erst einmal Test der Euro 150.
VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) b.p.
b.p.:

vw

 
14.03.13 11:52
#50

ist meiner Meinung nach noch immer überbewertet

sage nur Peak Car und hohe Verschuldung und pos Einmaleffekte im Jahr 2012


Seite: Übersicht 1 3 4 5 6 7 8 9 10 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem VW (Volkswagen Vz) Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
27 23.306 Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer SchöneZukunft Maniko 01:32
14 12.182 Volkswagen Vorzüge brackmann Romeo237 21.07.19 21:51
  6 Volkswagen und der Raubtierkapitalismus! der inder Romeo237 06.11.18 19:36
21 1.698 VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-)) Tony Ford dreamer89 08.09.18 23:14
    Löschung nosce   22.01.18 14:39

--button_text--