turnaround spekulation NORCOM!!

Beitrag: 1
Zugriffe: 127 / Heute: 1
turnaround spekulation NORCOM!! 1st_baseman

turnaround spekulation NORCOM!!

 
#1
Ticket Online plant NorCom Security Produkt NGS BeanGuard einzuführen

E-Business Plattform für Online Ticket Vertrieb soll mit Zugriffssteuerung von
NorCom ausgestattet werden

München, den 29. Oktober 2001 --- Die NorCom Information Technology AG,
führender Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, stattet Ticket Online, einen der
größten bundesweiten Netzwerkbetreiber von Ticketing Software und elektronischen
Ticket Verkaufsplattformen (www.ticketonline.de) mit ihrer Security Software
NGS BeanGuard aus. Das hoch frequentierte Internet Portal von Ticket Online, an
das rund 800 Vorkaufsstellen, Theater sowie Kultur- und Sportveranstalter, aber
auch Partnerportale und Callcenter angeschlossen sind, soll schrittweise auf
eine hochmoderne BEA Web Logic 6.1 basierte E-Business Plattform umgestellt
werden. User aus aller Welt sollen über Länder- und Währungsgrenzen hinweg
Tickets und Waren über die neue Plattform beziehen können. Den
Sicherheitsbaustein der neuen E-Business Lösung liefert NorCom mit NGS
BeanGuard. Die E-Business Security entspricht den neusten J2EE
Technologiestandards und versetzt Ticketvertriebsorganisationen, Veranstalter
und Hallenbetreiber in die Lage, über ein zentrales Steuerungssystem Zugangs-
und Zugriffsrechte effizient zu verwalten. Die Einführung des Basis-Releases der
neuen Plattform soll Anfang 2002 starten.

Die E-Business Plattform ist ein Softwareprodukt der neusten Generation, das
alle Geschäfts- und Sicherheitsanforderungen, die an ein Ticketsystem der
Zukunft gestellt werden, erfüllt. Veranstaltern und Hallenbetreibern eröffnen
sich dadurch zahlreiche zusätzliche Vertriebsmöglichkeiten,
Veranstaltungstickets begleitende Gastronomie- und Touristikangebote oder
Merchandising-Artikel über die unterschiedlichsten Vertriebs- und Bezahlwege
anzubieten. NGS BeanGuard bildet die integrierte Sicherheitskomponente der E-
Business Plattform von Ticket Online. Damit stehen den J2EE basierten Internet-
Applikationen von Ticket Online alle Funktionalitäten des Security
Zugangsmanagements NGS BeanGuard für Web-Anwendungen und Portale zur Verfügung.
Über NGS BeanGuard lassen sich Zugangs-, Identitäts- und Zugriffkontrollen
einfach managen. Das neue System lässt sich dabei sehr flexibel handhaben. Die
Konfiguration der Sicherheitsvorgaben und die spätere Pflege der
Sicherheitsdaten wird optional zentral über die Rechenzentrale von Ticket Online
verwaltet oder obliegt dezentral den einzelnen Veranstaltern. Damit bleibt
trotz immer höherer Komplexität der Portalverzweigungen und der angeschlossenen
Systeme die Überschaubarkeit und Transparenz in den Rechten- und Zuständigkeiten
jederzeit vollständig erhalten.

Die Ticket Online Plattform ist als offenes System konzipiert und wird mit einer
Vielzahl von vordefinierten Einlass- und Zahlsystemen und Auswertungen wie
Kassenabrechnungen, Multichannel-Kampagnenanalysen, Veranstaltungsanalysen und
ähnlichem ausgestattet. Der Integrierbarkeit von externen Systemen und der
Erweiterung durch laufend neue Internet-Applikationen und Serviceangebote wurde
daher auch bei der Entscheidung für die Security-Basis ein hoher Stellenwert
eingeräumt. Da NGS BeanGuard auf der BEA Plattform aufsetzt, können auch neue
Internet-Anwendungen ohne zusätzlichen Entwicklungsaufwand den Security Unterbau
von NGS BeanGuard sofort nutzen. Dies spart Kosten und Zeit bei der Einführung
neuer Internetangebote und bei der Integration neuer Geschäftsprozesse.

"Wir haben uns intensiv nach einer Sicherheitstechnologie umgesehen und die
Software in ausführlichen Analyseverfahren getestet. NGS BeanGuard hat den
entscheidenden Vorteil, dass die Software hochskalierbar und ohne Aufwand
integrierbar ist. Damit ist Sicherheit bei der Einführung neuer Software kein
Bremsfaktor mehr. Mit NGS BeanGuard können wir die Sicherheitsdaten unserer
Kunden immer up to date halten, da die Administrationskomponente sehr
transparent und einfach zu handhaben ist. Für unsere Kunden ist dies vor allem
deshalb interessant, weil wir damit schneller ein breiteres und individuell
zugeschnittenes Angebot ins Netz bringen können", kommentiert Dr. Klaus Zemke,
Geschäftsführer der Ticket Online GmbH.
 


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--