Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1550  1551  1553  1554  ...

Steinhoff Informationsforum

Beiträge: 89.299
Zugriffe: 63.707.443 / Heute: 316
Steinhoff Int. Hol. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#38776


Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +112,77%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +58,80%
Amundi Russell 1000 Growth UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +46,31%
Amundi Japan TOPIX II UCITS ETF - EUR Hedeged Dist
Perf. 12M: +42,69%

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#38777

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#38778

Steinhoff Informationsforum AlSteck
AlSteck:

Welch neue Erkenntnis, dass man

4
21.07.22 10:51
bei Betrachtung unterschiedlicher Zeiträume unterschiedliche Resultat erhält.

Genau deshalb ist es ja auch Unsinn nur auf die Charts zu schauen. Wer das macht, der hat nach meiner Ansicht sowieso verloren.
Nach meiner Ansicht sollte man sich das Business des jeweiligen Unternehmens anschauen, die Entwicklung in der Vergangenheit und die Erwartungen in der Zukunft.

Vergangenheit bei Steinhoff:
Bis zu dem Bilanzskandal wurde Steinhoff zu einem undurchsichtigen Firmengeflecht dessen Tochtergesellschaften teilweise große Verluste erwirtschaftet haben. Schlussendlich resultierte das 2017 in dem Bilanzskandal.
Seit LdP am Ruder ist, wurden verlustreiche Tochtergesellschaften abgestoßen und Töchter mit guten Aussichten restrukturiert und in die Gewinnzone gebracht.
Zur Lösung der Probleme wurde eine Vorgehensweise mit 3 Steps vorgesehen.
Step 1 und 2 die die Einigung mit dem Gläubigern vorsahen, wurden bereits erfolgreich abgeschlossen.

Gegenwart bei Steinhoff:
Mittlerweile erziehlen alle Tochtergesellschaften gute Gewinne und sind auf Wachstumskurs. Die Restrukturierung ist also sehr erfolgreich verlaufen. Offensichtlich hat das Management hier sehr gute Arbeit geleistet.
Aktuell liegt die Schuldenlast von Steinhoff noch bei ca. 10 Mrd. Euro bei Zinsen von etwa 10%.
Diese Zinslast im Rahmen einer Umschuldung zu senken ist in Step 3 vorgesehen.
Dieser Step ist Voraussetzung für eine profitable Zukunft. Mit der Höhe der aktuellen Zinsen wäre es kaum möglich in die Gewinnzone zu kommen.
Laut Aussagen des Vorstands geht es hier voran. Details wurden bisher nicht genannt und es wird für den Analyst Day in der nächsten Wochen auf News zu diesem Step gehofft.

Mein Fazit:
Steinhoff ist ein Invest mit einem gewissen Risiko, dass sich nach meiner Ansicht aber in Grenzen hält.
Aus meiner Sicht sind die Chancen größer als die Risiken und deshalb bin ich immer noch investiert.
Traden mag ich mit der Aktie nicht, da ich da in der Vergangenheit öfter falsch als richtig gelegen habe.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#38780

Steinhoff Informationsforum Jenn321
Jenn321:

Jef85

2
21.07.22 10:58
Ein Unternehmen das bei 0,05 € notiert, hat es % leichter höhere Zugewinne in % zu erzielen als Unternehmen die bei 100 € notieren. Zudem sind die Dax Unternehmen nicht in Skandale verwickelt  und daher seit Jahren hoch bewertet gewesen.

Verstehe mich nicht falsch, bin selber in Steinhoff investiert. Aber man sollte fair bleiben.  
Steinhoff Informationsforum jef85
jef85:

Starke Überperformance heute

2
21.07.22 10:58
DAX fast -1 % heute. Steinhoff im PLUS.

Was unsere akfrikanischen und _ italienischen Freunde dazu sagen?!  
Steinhoff Informationsforum jef85
jef85:

@ Jenn321

 
21.07.22 11:00
Aber wenn du 10.000 EUR investiertst, ist es egal, ob du eine Aktie für 10 CENT oder 1 EURO kaufst. Es zählt die Entwicklung nach einem Jahr :)

Sonst müsste man nach deiner Logik Aktien kaufen , die 1 Cent kosten...
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#38784

Steinhoff Informationsforum isostar100
isostar100:

@taisonic

 
21.07.22 11:07
dieses forum hier ist viel internationaler als du vermutest: drohnröschen aus oesterreich, squid aus südafrika, meine wenigkeit von irgendwo, etc...

..nur mal so nebenbei erwähnt..
Steinhoff Informationsforum Jenn321
Jenn321:

Jef85

 
21.07.22 11:07
So meine ich das nicht. Steinhoff ist durch einen Skandal bis auf 0,035 gefallen. Eine gewisse Unterbewertung war schon immer vorhanden. Es ist vollkommen normal, dass Steinhoff % höhere Kursgewinne realisiert. Betrachtet man aber Steinhoff nach Börseneintritt, ist das nur eine Katastrophe. Schreib mal den Kurs von Steinhoff vor dem Skandal und jetzt.  
Steinhoff Informationsforum H731400
H731400:

Taisonic1

 
21.07.22 11:10
Dann soll der Vorstand mal mit eigenem Geld Aktien kaufen und Stimmung machen....Haben übrigens viele CEOs gemacht in letzter Zeit siehe Teamviewer 1.2 Mio Euro !
Steinhoff Informationsforum Taisonic1
Taisonic1:

Relativierung und Vorwürfe

 
21.07.22 11:16
Jett kommen auch noch die Relativierungen und Vorwürfe.

Es wird immer "Deutscher" hier LOL

Einfach mal garnichts mehr sagen und "Eier" beweisen. An anderen Rummeckern und dann auch noch zu relativieren...oh mann!

Wenn es eigentlich garnichts mehr zu sagen gibt, kommt immer irgendwo noch eine Erna um die Ecke und findet das Haar in der Suppe...welcome to Euerskirchen in deepest Germany...  
Steinhoff Informationsforum Squideye
Squideye:

Auweia - Pepco Perle ?

 
21.07.22 11:17

"Die analysierte Sitzung war eine weitere Abwärtsbewegung. In der vergangenen Woche ist der Wert des Unternehmens um 1,17 Prozent gestiegen, auf Monatssicht ist er um 3,42 Prozent gefallen. In den letzten 12 Monaten ist er um 34,78 Prozent gefallen, und seit Jahresbeginn haben die Aktionäre 36,77 Prozent verloren.

Am Mittwoch verhielt sich die Pepco Group N.V. schlechter als der Markt. Der WIG-Index stieg um 0,93 Prozent auf 53.733 Punkte, während der Wert des Unternehmens um 0,23 Prozent sank."

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#38790

Steinhoff Informationsforum Happy Hour Steinhoff
Happy Hour St.:

Hat silver heute frei,

 
21.07.22 11:18
oder kommt er erst bei fallenden Kursen wieder zurück ? Aber total egal.

Wir ahnen doch wohl alle, dass step 3 maßgeblich ist. Daher ist es doch vollkommen wurscht, wie der Verlauf heute, in dieser Woche oder im letzten Jahr war. Auch der Vergleich mit DAX oder anderen Werten ist doch total irreführend. Oder warten andere Firmen auch auf einen step 3 ? Sind die neuen Zinsen gut, geht's wohl deutlich hoch. Wenn nicht, geht's wohl nochmal eine deutliche Stufe runter. Das ist alles. Das ist die Wette.
Also abwarten auf die step 3 Info. Da ist auch ein Analystentag wurscht.
Vielleicht absichtlich ein nö Event ? Ich lass die Autokorrektur Mal stehen :-)
Wenn nichts kommt beim AD, dann fällt der Kurs wohl wieder. Darauf werden etliche warten....und später kommen erst News zu step3 und viele stehen plötzlich an der Seitenlinie....

AnmmM.   (Auch nur mal meine Meinung )
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#38792

Steinhoff Informationsforum Jenn321
Jenn321:

Jef85

 
21.07.22 11:20
7 Mio Gehalt ist eine Menge. Dann soll LdP für 1 Mio Aktien kaufen. Das ist 1/7 von seinem Gehalt. Was hindert LdP ?
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#38794

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#38795

Steinhoff Informationsforum AlSteck
AlSteck:

Dass jeder, der ein Gehalt von

 
21.07.22 11:31
der Firma für die er arbeitet bezieht, Anteile an der Firma kaufen soll ist wohl eine sehr absurde Forderung.
Der Auszahlung des Bonus in Aktien für den Vorstand haben ja die Aktionäre auf der HV widersprochen.
Warum sollte er dann das ihm als Gehalt zustehende Geld für Aktien ausgeben?

Häuptling schräger Blick hat immer noch nicht bemerkt, dass bei Pepco nur sehr wenig Aktien im Freefloat gehandelt werden. Von daher ist der Kurs eigentlich überhaupt nicht relevant. Da zählen lediglich die Geschäftszahlen. Hauptsache man hat wieder was negatives gefunden.
Steinhoff Informationsforum H731400
H731400:

7 Mio Gehalt

 
21.07.22 11:31
Um die Interessen der Hedgefonds zu vertreten die ihm sagen was er zu tun hat ! Wahnsinnig viel Kohle
Steinhoff Informationsforum Milez
Milez:

Das Gehalt vom CEO

14
21.07.22 11:34
in dieser Höhe empfinde ich für den vorliegenden Fall keinen einzigen Euro zu hoch angesetzt.

Das Ziel einen Milliardenkonzern mit (damals) unzähligen offenen Klagen und Schulden zu sanieren, haben andere CEOs nicht noch neben dem operativen/strategischen Geschäft auf der Agenda und verdienen bedeutend mehr.  
Steinhoff Informationsforum gewinnnichtverlust
gewinnnichtve.:

LdP

7
21.07.22 11:37
LdP verdient "nur" 7 Mio Euro im Jahr. Peanuts für so eine große Firma.

Da kann der LdP ja gleich als Analyst arbeiten gehen, da verdient er gleich viel, weil die Analysten verdienen ja alle 500000 im Monat.

Ich denke, die meisten Analysten hätten nicht das zu Wege gebracht, was LdP geschafft hat.

LdP hat ausgezeichnete Arbeit gemacht, jeden Cent von seinem Gehalt hat er sich verdient.

Wenn ich nur damals an ein anderes Investment von mir denke, die TC, da hat der CEO die Insolvenz eigentlich noch unterstützt.
Steinhoff Informationsforum Squideye
Squideye:

Unternehmensberater Logik !?

 
21.07.22 11:40

Zitat:
"dass bei Pepco nur sehr wenig Aktien im Freefloat gehandelt werden. Von daher ist der Kurs eigentlich überhaupt nicht relevant. Da zählen lediglich die Geschäftszahlen."

Na, dann müßten ja alle Pepco Shareholder absolute Deppen sein, falls sie jemals deren Aktien erworben haben...!? cool


Seite: Übersicht ... 1550  1551  1553  1554  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
7 1.355 Steinhoff Topco B.V. - CVR - die goldene Zukunft? NeXX222 Taylor1 02.03.24 15:04
318 361.163 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash Squideye 29.02.24 09:23
126 89.298 Steinhoff Informationsforum DEOL lianass 25.01.24 10:27
  61 influ Berliner_ Thor Donnerkeil 23.01.24 18:40
4 181 LdR-Forum Inlfu Inlfu 25.12.23 22:09

--button_text--