Schaukelbörse vor erneutem Test der 5000

Beiträge: 3
Zugriffe: 210 / Heute: 1
DAX 15.542,28 +0,61% Perf. seit Threadbeginn:   +208,43%
 
Schaukelbörse vor erneutem Test der 5000 Pichel
Pichel:

Schaukelbörse vor erneutem Test der 5000

 
28.02.02 10:54
#1
Markttechnik: Dax Future -
von Rafael S. Müller, trading-house.net AG, Berlin

Der Vormittag wird geprägt sein von Auf- und Abwärtsbewegungen um die Marke von 4950 Punkten im Dax Future. Nachdem der US-Markt am Vortag im Nachmittagsgeschäft einen Großteil seiner Gewinne wieder abgegeben hat, ist nun die Verunsicherung am deutschen Markt wieder groß.

Dennoch rechne ich bis spätestens Freitag mit einem erneuten Test der Marke von 5000 Punkten. Die Zwischenkonsolidierungen hatte ich Ihnen bereits gestern angekündigt. Diese werden sich bis morgen Nachmittag fortsetzen. Handeln Sie also vorwiegend antizyklisch und setzen Sie nicht auf große Bewegungen. Noch befinden wir uns langfristig im Abwärtstrend. Dieser wird erst gebrochen sein, wenn der Dax deutlich oberhalb von 5000 Punkten schließt. Für heute halte ich ein Abtauchen unter die 4900 nicht für ausgeschlossen. Dies wird von der Eröffnung der Wall Street abhängen.

Unterstützungen findet der Dax Future bei 4938 Punkten, 4918 und dann bei 4880 Punkten.

Widerstände liegen bei 4961, 4973, 5000 und bei 5017 Punkten.


Kurzfristiger Trend: seitwärts
Mittelfristiger Trend: aufwärts
Langfristiger Trend: noch abwärts, kurz vor möglicher Trendwende


Dax relativ stärker als der EuroStoxx - Intermarket Spreads möglich!



 
[ Donnerstag, 28.02.2002 ]
Schaukelbörse vor erneutem Test der 5000 Speculator
Speculator:

Typisch analystisch, viel sagen und doch verkehrt

 
28.02.02 11:11
#2
"Noch befinden wir uns langfristig im Abwärtstrend. Dieser wird erst gebrochen sein, wenn der Dax deutlich oberhalb von 5000 Punkten schließt."

Der Abwärtstrend ist erst mit Kurse über (aktuell!) 5700 Punkte gebrochen!
Die 5000 Punkte stellt zwar eine wichtige Hürde dar, aber kein Trendbruch!

Um 14:30 Uhr MEZ werden in USA folgende Zahlen veröffentlich:
- Anzahl neu geschaffener Stellen
- BIP Preis-Deflator Q4 2001

Beide Wirtschaftsdaten werden meiner Meinung nach schwach ausfallen und auf dem Markt drücken, die 4900 Punkte im DAX könnten wir sehen.
Positiv könnte sich ein starker Chicago-Einkaufsmanagerindex erweisen, der um 16:00 Uhr MEZ auf dem Tagesplan steht.

Inssofern wäre ein nochmaliges testen der 5000 Punkte in dieser Woche durchaus wahrscheinlich, ein "knacken" dieser wichtigen Marke kann ich mir so schnell nicht vorstellen.


mfG: Speculator
Schaukelbörse vor erneutem Test der 5000 Pichel

Beim DAX-Future Shorts halten

 
#3


 
Stand der Analyse 10:05 Uhr
 
Die Aufwärtsbewegung des DAX-Futures ist am Vortag knapp über 5.000 Punkten zum Stehen gekommen. Die Marke von 5.000 Punkten ist ein sehr wichtiger Widerstand. Sie markiert das obere Ende der Trading-Range und zudem verläuft dort die Begrenzung des Abwärtstrends, der seit Anfang 2002 vorliegt. Aktuell kämpft der DAX-Future mit seiner Unterstützung bei 4.950 Punkten. Falls es dem Index nicht gelingt, sich über dieser Unterstützungsmarke zu halten, könnte er bis auf 4.880 abrutschen. Ansonsten bewegt sich der Future weiter in seiner Trading-Range von 4.740/5.000 Punkten. Die Indikatoren zeigen weiter ein positives Bild. Auch das Makromodell impliziert einen nach oben gerichteten Trend.

Strategie: Die gestern eingegangenen Short-Positionen halten und mit einem Stop bei 5030 Punkten absichern.

aus WO


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DAX Index Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
127 49.723 Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst gekko823 exit58 12:33
70 6.332 2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY lo-sh GinTon 12:23
14 2.801 Dax & Co. - deutsche Aktien ins Depot! X0192837465 X0192837465 11:49
319 297.665 COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € semico DrEhrlichInvestor 11:32
7 194 COBA tom2013 DrEhrlichInvestor 10:54

--button_text--