Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 242  243  245  246  ...

Quo Vadis Dax 2010 - Das Original

Beiträge: 96.279
Zugriffe: 8.012.877 / Heute: 73
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original der_Pate
der_Pate:

@ cullen und Timeframe

2
24.01.10 14:49
Wieso ignoriert ihr euch nicht ?? !!
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original timeframe
timeframe:

@cullen #6074

 
24.01.10 14:51
wennst zeigen willst wast aufm Kasten hast, warten wir einfach bis zum Start des neuen "trader-depots" im April, dann kannst gegen mich antreten, wennst die Nerven dazu hast! *g*
Trefferquoten unter 100% langweilen mich!
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original timeframe
timeframe:

@ der Pate

 
24.01.10 14:53
wieso ignoriest Du uns nicht? ;-)
Trefferquoten unter 100% langweilen mich!
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original der_Pate
der_Pate:

na gut

4
24.01.10 14:56
ich fang mal mit dir an, cullen fügt ab und zu gute Beiträge ein .
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original TraJoe
TraJoe:

cullen, timeframe

7
24.01.10 14:58
cullen, denke, du hast hier viele im thread durch interessante analysen und gute trade-ansagen ueberzeugt. daher wuerde ichs an deiner stelle mit der sprichwoertlichen eiche halten, an der sich ruhig das ein oder andere borstenvieh scheuern kann, wenn es denn will ...

timeframe, solange der markt in einer gegebenen range seitwaerts lief, hast du mit deinem "handelssystem" genannten ansatz offenbar oft richtig gelegen und geglaubt, den "holy grail" gefunden zu haben. wie ich aus deiner zeitweisen sperrung durch die moderatoren entnommen habe, hast du dir mit einer doppel-id selbst im forum zu deinem tollen system gratuliert. ansonsten hast du aber wohl niemanden so recht beeindruckt. hinweise, dass ansaetze, die auf dem ausgleich von ausschlaegen nach oben oder unten von bestimmten durchschnitten nur in seitwaertsmaerkten funktionieren, aber in trendmaerkten versagen, hast du abgetan und auch hilfsangebote, deinem "system" einmal konstruktiv kritisch auf den zahn zu fuehlen, abgetan. wenn du nun den preis dafuer zahlst, weisst du selbst am besten warum. kleinkrieg gegen andere forenteilnehmer ist dennoch nicht noetig. und das verteilen von "witzig" oder "uninteressant" sternen gegen alle, die dir kritisches feedback geben, hat wirklich kindergartenniveau. sorry, musste aber mal gesagt werden.
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original Peking
Peking:

das ist sicher fuer alle interessant

3
24.01.10 14:58
(Verkleinert auf 76%) vergrößern
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original 294219
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original domi87
domi87:

@time...

3
24.01.10 14:59
trader depot bringt aber kein geld und kostet zeit ;-) demnach riskiert man mehr was unweigerlich zu einer verzerrung der ergbenisse führt!!
ich finde katuschjas(richtig geschrieben?) reallife  depot viel besser...immerhin gehts um reale werte!
DIe Illusion der Zufälligkeit verschwindet nach und nach , wenn die Geschicklichkeit beim Lesen von Charts zunimmt
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original loco_coyote
loco_coyote:

verwirrend aber hilfreich

7
24.01.10 15:04
loco
(Verkleinert auf 54%) vergrößern
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original 294220
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original loco_coyote
loco_coyote:

und noch einer ..

5
24.01.10 15:10
loco
(Verkleinert auf 41%) vergrößern
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original 294221
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original loco_coyote
loco_coyote:

und damit ...

11
24.01.10 15:17
ist ein Rücklauf an das 50% und Test des Widerstandes wahrscheinlich. Überwinden nach oben? Ich persönlich glaube das nicht. Denke, dass der sekundär Aufwärtstrend auf dem wir jetzt aufgesetzt haben nach unten verlassen werden wird und wir eine Seitwärts-/Abwärtsphase sehen werden. Weil alle immer auf 2004 schauen. Ist schon mal aufgefallen, dass wir 2002/2004 ein W hatten und KEIN V wie es jetzt immer dargestellt wird. Habe am WE die Focus Money gelesen - das erste Mal seit 4 Jahren. Bullshit hoch 3. Alles positiv und den Vogel schießt Ken Fisher ab: Jetzt einsteigen, das zweite Jahrin einer V Erholung war immer das beste - siehe 2004.
Ja aber die Erholung hat bereits 2002 begonnen und somit war das 2. Jahr 2003 und da gings auf neue Tiefs.

Ich weiß natürlich nicht was passieren wird. Aber stellt euch mal auf ein Bein und versucht da länger als ein paar Sekunden stabil und ruhig zu stehen. Na merkt ihr was. So ein V ist toll. Aber die Natur hat wenig einbeinige Tiere hervorgebracht - die wird wohl wissen warum.

loco
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original domi87
domi87:

gute analyse von herrn weygand...

2
24.01.10 15:53
www.godmode-trader.de/nachricht/...nuss-pur-Euro,a2038549.html

gefällt mir zumindest ganz gut...bin ja selber eur/usd bär;-) auch die idee mitdem roundintop im s&p500 finde ich interessant
dazu noch mein chart
(Verkleinert auf 52%) vergrößern
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original 294228
DIe Illusion der Zufälligkeit verschwindet nach und nach , wenn die Geschicklichkeit beim Lesen von Charts zunimmt
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original domi87
domi87:

anmerkung(bevor jemand verwirrt ist)

 
24.01.10 16:42
die analyse ist alt....allerdings geht es ja mehr um den mittelfristigen aspekt;-)

&

zumindest in meinem chart sieht das von ihm beschriebene roundingtop ganz gut aus....ich verfolge die sache mal weiter aus purer neugierde;-)
DIe Illusion der Zufälligkeit verschwindet nach und nach , wenn die Geschicklichkeit beim Lesen von Charts zunimmt
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original timeframe
timeframe:

@domi #6082

 
24.01.10 17:09
"trader-depot" kostet weniger Zeit als posten und ist transparenter.

Trefferquoten unter 100% langweilen mich!
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original Bruno Eisenträger
Bruno Eisentr.:

das Forum sollte dem Gedankenaustausch dienen,

5
24.01.10 17:18
Ansatzpunkte bieten und Hilfestellungen soweit möglich...

Es wird mir ein ewiges Rätsel bleiben, wie man da persönlich werden kann oder eigene Defizite auszugleichen sucht, von dem Missverständnis eines Selbstzwecks einschließlich des Schmückens mit fremden Federn ganz zu schweigen.
Dies ist keine Aufforderung zu irgendwas, sondern nur meine Meinung. Daher: Augen auf!
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original timeframe
timeframe:

@TraJoe #6080

2
24.01.10 17:19
wenn mein System so schlecht ist, braucht sich cullen ja keine Sorgen machen, wenn er gegen mich antritt! :-)
Trefferquoten unter 100% langweilen mich!
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original checkerlarsen
checkerlarsen:

sag mal timeframe

4
24.01.10 17:24
ist jetzt mal gut oder was? was willst du denn dauernd mit deinem ariva  trader depot? bist in dem spiel vorletzter letzter wie es ausschaut also arivas zweitschlechtester trader... das spiel intressiert doch keinen normalen menschen trotzdem kommt es bei dir in jedem 2. posting vor...
48 15 16 23 42

Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm ,manch "Trader" hier versucht es andersrum.

http://www.youtube.com/watch?v=pg3EcoNJ5ys
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original domi87
domi87:

@time

 
24.01.10 17:28
bleibt aber immernoch der aspekt mitdem geld......
reintheoretisch könnte cullen oder sonst wer die gesamte startsumme gehebelt(100-150fach) z.B. auf den eur/usd short setzen....
ko1,4170 kk 1,41690
entweder er hat glück und das tier fällt oder nicht.... siehst du reines glücksspiel und weil es keine wirklichen verluste /gewinne sind kann man es ja mal "probieren"


folglich ist das ganze spiel eine einzige verzerrung der wirklichkeit ...
DIe Illusion der Zufälligkeit verschwindet nach und nach , wenn die Geschicklichkeit beim Lesen von Charts zunimmt
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original domi87
domi87:

"der bulle ist tot" hihi

10
24.01.10 17:35
http://www.ariva.de/depot_neu/public/positions.m?depot_id=437863
todeszeitpunkt:5650

haha musste jetzt einfach sein
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original 294251
DIe Illusion der Zufälligkeit verschwindet nach und nach , wenn die Geschicklichkeit beim Lesen von Charts zunimmt
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original VTing
VTing:

tztz

4
24.01.10 17:53

klugscheissmodus on

 

Dit is doch ne Kuh ^^

 

klugscheissmodus off

Quo Vadis Dax 2010 - Das Original checkerlarsen
checkerlarsen:

chartechnik

9
24.01.10 17:54
ich weiß nicht ob sich von euch schonmal jemand in brasilen gewesen ist und sich ein paar tage an der copacabana die sonne hat auf den pelz brennen lassen...auf jedenfall ist das dort nicht nur ein eldorado an hübschen mädchen sondern auch ein paar jungs die so fix sind mit dem ball also der technik im fußball das man meinen könnte die gehören alle in die bundesliga in große vereine und das schon mit 14 jahren..technisch macht denen niemand was vor auch kein gesstandener profi..wenn man aber genauer hinschaut sieht man das sie eben nur technisch fix sind..nicht kämpfen können nicht schnell sind sich nicht durchsetzten können bei mann gegen mann...sie sind einfach zu verspielt ähnlich wie viele chartis also techniker....vieleicht ist das für viele zu weit hergeholt aber wenn der markt runter will hält ihn keine linie auf und wenn er hoch will genausowenig.
48 15 16 23 42

Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm ,manch "Trader" hier versucht es andersrum.

http://www.youtube.com/watch?v=pg3EcoNJ5ys
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original melbacher
melbacher:

Ja aber Linien sollen ja nicht aufhalten,

5
24.01.10 18:38
sondern nur klare Kauf/Verkaufssignale sein.
So sieht der Euro aus ohne verspielt zu wirken :-)
Jede Trendlinie haben wir hier vorher gezeigt.
(Verkleinert auf 93%) vergrößern
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original 294270
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original flatfee
flatfee:

@checker

5
24.01.10 18:45
klug beobachtet - die linien wie du weisst sind aus psychologischen mustern enstanden bzw sie bilden psychologische muster ab

nur ist weder fundamental- noch technische analyse der heilige gral - beide sind nur nützlich um möglichkeiten aufzuzeigen - der kluge trader nutzt diese als hilfsmitel wird sich ihnen aber komplett niemals ausliefern


wie heisst es so schön - der markt hat immer recht ;-) nur als ergänzung ansonsten totally agree
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original Dollar Brand
Dollar Brand:

Erinnert sich noch jemand an die Yoda Formation

5
24.01.10 18:55
ich glaube es war metro im Oktober, der die Yoda-Formation vorgestellt hat.
Ich fand das damals ziemlich witzig und kreativ und habe die Formation weiter beobachtet.

und siehe da, Yoda hat einen großen Bruder bekommen.

Wie man schön sieht, wurde der kurzfristige Aufwärtstrend im Oktober an ähnlicher Stelle und mit ähnlicher Dynamik (200 Punkte am 30.10.  - war auch ein Freitag!) gebrochen. Damals entstand ein zweites Ohr. Mal sehen, ob auch nächste Woche so weitergeht.
(Verkleinert auf 70%) vergrößern
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original 294272
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original Tomekk
Tomekk:

Marc Faber

 
24.01.10 18:55
ich bin wahrlich kein permabär,eigentlich ein mensch der immer positiv gestimmt durchs leben geht.
aber ich kann Marc Faber's argumenten in diesem (etwas älteren) interview mehr abgewinnen,
als den anhängern der ewigen wachstums religion.

http://www.youtube.com/watch?v=oSvzdG0lUPA

kein politiker hat wirklich den mumm den teufelskreis blase-crash-zinsen runter-geld drucken-blase-crash-noch mehr geld drucken zu druchbrechen.irgendwann gibt es nur noch einen ausweg: ALT+STRG+ENTF
Long und Short,dein Geld ist fort
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original Stöffen
Stöffen:

Checker, das mag ja alles sein

7
24.01.10 18:58
aber es gibt da einige Indikatoren, welche sich als Entscheidungshilfe anbieten, wenn sie in Extrembereiche hineinwandern. Der beigefügte McClellan-Oszi z.B. ist so ein Fall, man konnte das auch in der Verganheit recht gut beobachten. Der Markt ist kurzfristig so ziemlich oversold, ich rechne daher bis spätestens Mitte der kommenden Woche mit einer Gegenreaktion. Ob diese von Hopey McChange, dem Plunge Protection Team, Apple oder sonst wem ausgelöst wird, I dunno…
(Verkleinert auf 80%) vergrößern
Quo Vadis Dax 2010 - Das Original 294273
Bubbles are normal and non-bubble times are depressions!

Seite: Übersicht ... 242  243  245  246  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--