PVA TEPLA--Turnaroundwert--

Beiträge: 180
Zugriffe: 48.901 / Heute: 1
PVA Tepla 12,06 € -0,17% Perf. seit Threadbeginn:   +538,10%
 
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- gvz1
gvz1:

Geschäfte laufen hervorragend!

 
29.09.06 19:08
DGAP-News: PVA TePla AG deutsch

08:07 29.09.06

PVA TePla AG: Unterzeichnung des Liefervertrags zwischen der CGS und dem Siltronic-Samsung Joint Venture wird im 4. Quartal 2006 erwartet - LOI gestärkt

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

(Aßlar, 29.09.2006) – Die für Ende September vorgesehene Unterzeichnung des
Liefervertrages zwischen der Crystal Growing Systems (CGS) GmbH, einer
100%igen Tochtergesellschaft der PVA TePla AG und der in Singapur
ansässigen Firma Siltronic Samsung Wafer Pte. Ltd., einem Joint Venture
zwischen der Siltronic AG und der Samsung Electronic Corporation, Korea,
wird im Laufe des 4. Quartals erwartet. Der Letter of Intent wurde
inhaltlich gestärkt.

In der Adhoc-Mitteilung vom 24. Juli 2006 wurde die Vertragsunterzeichnung
für die Lieferung von Kristallzucht-Anlagen mit einem Gesamtwert von rund
60 Mill. Euro bis zum 30. September 2006 erwartet. Die Verhandlungen sind
mittlerweile weit fortgeschritten und bestätigen die gute Beziehung
zwischen Crystal Growing Systems und Siltronic Samsung Wafer Ltd. Aufgrund
der Komplexität des Liefervertrages für die Systeme nach Singapur wird nun
ein Abschluss im 4. Quartal 2006 erwartet. Zur Absicherung der engen
Liefertermine wurde darüber hinaus in einer Erweiterung des Letter of
Intent der vorläufige Start des Projekts vereinbart.
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- boersenjunky
boersenjunky:

hat jemand news?

 
23.10.06 19:20
pva ist ziemlich weit runter. Grundlos meiner meinung.

Aber warum?  Gibt es nicht so gute news?

Oder wird der kurs gerade gedrückt, um günstig einzusammeln ?

PVA TEPLA--Turnaroundwert-- 2865447

.


PVA TEPLA--Turnaroundwert-- 2865447

Servus
boersenjunky

-- reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt.--
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- gvz1
gvz1:

Überragendes Ergebnis nach 9 Monaten!

 
14.11.06 08:15
4.11.2006 08:02
DGAP-News: PVA TePla AG (deutsch)

PVA TePla AG (Nachrichten/Aktienkurs) : Gutes Konzernergebnis nach den ersten neun Monaten 2006 für die PVA TePla AG

PVA TePla AG / Quartalsergebnis

14.11.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

Konzern-Umsatz um 46% auf 53,0 Mio EUR gestie-gen Betriebsergebnis (EBIT) bei 2,5 Mio. EUR EBIT-Marge bei 4,8%

(Aßlar, 14.11.2006) - Die PVA TePla AG hat in den ersten neun Monaten 2006 ihren Konzernumsatz um 46% gegenüber dem Vorjahreszeitraum (VJ) auf 53,0 Mio. EUR gesteigert. Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg auf +2,5 Mio. EUR (VJ +0,4 Mio. EUR). Die EBIT Marge betrug 4,8 %.

Umsatz Der Geschäftsbereich (GB) Kristallzucht-Anlagen erzielte mit 21,7 Mio. EUR den größten Umsatzbeitrag (VJ 3,7 Mio. EUR) und wurde somit zum wesentlichen Träger des Umsatzwachstums. Der GB Vakuum-Anlagen erreichte 21,2 Mio. EUR und lag knapp unter dem sehr guten Vorjahreswert von 24,3 Mio. EUR. Der GB Plasma-Anlagen erzielte mit 10,1 Mio. EUR einen höheren Umsatz als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum (8,3 Mio. EUR).

Ertragslage Die Ergebnisverbesserung gegenüber dem Vorjahr ist in erster Linie auf das deutlich gestiegene Bruttoergebnis von 12,7 Mio. EUR (VJ 8,6 Mio. EUR) zurückzuführen. Auf Basis des höheren Konzernumsatzes konnte auch die Bruttomarge leicht auf 24,0 (VJ 23,8) verbessert werden. Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg deutlich auf 2,5 Mio. EUR (VJ +0,4 Mio. EUR) und führte hierdurch zu einer ebenfalls erheblich verbesserten EBIT-Marge von 4,8% (VJ +1,1%). Auch der Konzernperiodenüberschuss wurde mit +1,6 Mio. EUR gegenüber dem Vorjahreswert von +0,5 Mio. EUR deutlich erhöht.

Der operative Cash Flow stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum (+1,6 Mio. EUR)auf +2,7 Mio. EUR; der Free Cash Flow belief sich auf + 0,9Mio. EUR (VJ + 0,4Mio. EUR).

Auftragseingang Der Auftragseingang erhöhte sich um 39,6% auf 61,3 Mio. EUR gegenüber dem 30.09.2005 (43,9 Mio. EUR). Die Book-to-Bill Ratio lag somit bei 1,16 (VJ 1,21). Der Auftragsbestand erreichte den Wert von 41,4 Mio. EUR (VJ 27,7 Mio.EUR).

Ausblick Auf Basis der aktuellen Daten zum 30.09.06 wird die vorhergesagte Verdoppelung des Auftragseingangs und der Anstieg des Konzernumsatzes um 30 % gegenüber dem Vorjahr sowie die Erzielung einer EBIT-Marge in Höhe von 4-6 % für das laufende Geschäftsjahr nochmals bekräftigt.

Dr. Gert Fisahn Investor Relations PVA TePla AG Emmeliusstr. 33 35614 Asslar
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- Peddy78
Peddy78:

Nächste Chance bei PVA Kursanstieg dabei zu sein.

 
29.11.06 14:26
Es geht los, jetzt Positionieren.

News - 29.11.06 14:01
DGAP-Adhoc: PVA TePla AG (deutsch)

PVA TePla AG: PVA TePla AG plant deutliche Umsatzsteigerung in 2007

PVA TePla AG / Planzahlen

29.11.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

(Aßlar, 29.11.2006) - Auf der am heutigen Tag stattgefundenen Sitzung hat der Aufsichtsrat der PVA TePla AG, Aßlar, die Planungen des Vorstandes für das Jahr 2007 genehmigt. Der Umsatz soll demnach im kommenden Jahr auf über 100 Mio. Euro steigen. Die Profitabilität des Unternehmens soll mit einer EBIT-Marge von 5-7% gegenüber 2006 weiter verbessert werden.

Wie bereits in diesem Jahr wird das Wachstum der PVA TePla im Wesentlichen aus dem Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen generiert werden, der an dem Boom im Photovoltaik-Markt und dem Technologiewechsel zu 300mm Wafern in der Halbleiterindustrie und dem daraus resultierenden Investitionsschub teil hat.

Auch für die Folgejahre geht die Unternehmensleitung von weiterem Wachstum und verbessertem Ergebnis aus.

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Dr. Gert Fisahn Investor Relations PVA TePla AG Emmeliusstr. 33 35614 Asslar

Phone: +49(0)6441/5692-342 Fax: +49(0)6441/5692-118 gert.fisahn@pvatepla.com www.pvatepla.com



DGAP 29.11.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: PVA TePla AG Emmeliusstr. 33 35614 Asslar Deutschland Telefon: +49 (0)6441 56 92 342 Fax: +49 (0)6441 56 92 118 E-mail: ir@pvatepla.com WWW: www.pvatepla.com ISIN: DE0007461006 WKN: 746100 Indizes: CDAX, PRIMEALL, TECALLSHARE, GEX Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hannover, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
PVA TePla AG Inhaber-Aktien o.N. 4,80 +1,27% XETRA
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- BackhandSmash
BackhandSm.:

Planziele für 2007

 
30.11.06 10:45
PVA TePla: Planziele für 2007
PVA TePla (Nachrichten/Aktienkurs) will Umsatz und Profitabilität im kommenden Fiskaljahr weiter verbessern. Der Umsatz soll auf 100 Mio. Euro wachsen. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) soll eine Marge zwischen fünf und sieben Prozent erzielt werden. Das Wachstum bei Erlösen und Ertrag soll dabei vor allem durch den boomenden Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen ermöglicht werden

PVA TEPLA--Turnaroundwert-- Fundamental
Fundamental:

Komme bei PVA nicht von der

 
30.11.06 11:40
hohen Bewetrung runter.

Bei den derzeitigen Ertragskennzahlen kämen bei
100 Mio. Umsatz und der oberen EBIT-Grenze von
7% etwa 7 Mio. EBIT ein EPS von 20 Cent heraus.

Selbst bei Skaleneffekten und einem WPS von etwa
0,25 € liegt das aktuelle KGV 2007 bei knapp 20.
Nicht gerade günstig. Und das die Solarbranche
bekanntlich gedämpfter in die Zukunft blickt ist
das "Zugpferd" Kristallzucht auch nicht mehr so
ein Selbstläufer wie noch vor einigen Wochen ...
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- Peddy78
Peddy78:

Bestellung von Siltronic Samsung

 
30.11.06 19:12
News - 30.11.06 18:16
DGAP-Adhoc: PVA TePla AG (deutsch)

PVA TePla AG: Bestellung von Siltronic Samsung Wafer zur Lieferung von Kristallzuchtanlagen

PVA TePla AG / Sonstiges

30.11.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

(Aßlar, 30.11.2006) - Der Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen der PVA TePla AG, Aßlar, hat am 30.11.2006 von der in Singapur ansässigen Firma Siltronic Samsung Wafer Pte. Ltd., einem Joint Venture zwischen der Siltronic AG, Deutschland, und der Samsung Electronic Corp., Ltd, Korea, eine Bestellung über die Lieferung von Kristallzucht-Anlagen in Höhe von rund 60 Mill. Euro erhalten.

Die Anlagen vom Typ EKZ 3000/450 werden im Verlaufe der Jahre 2007 und 2008 an das Joint Venture für die erste Ausbaustufe geliefert werden. In einem Letter of Intent, über den in einer Adhoc-Mitteilung vom 24.07.2006 bereits berichtet worden war, ist zwischen beiden Unternehmen über die Bestellung der Kristallzucht-Anlagen bereits im Vorfeld verhandelt worden.

Dieser Auftrag ist bereits Bestandteil der am Vortag gemeldeten Unternehmensplanung.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Dr. Gert Fisahn PVA TePla AG Emmeliusstr. 33 35614 Asslar Phone: +49(0)6441/5692-342



DGAP 30.11.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: PVA TePla AG Emmeliusstr. 33 35614 Asslar Deutschland Telefon: +49 (0)6441 56 92 342 Fax: +49 (0)6441 56 92 118 E-mail: ir@pvatepla.com WWW: www.pvatepla.com ISIN: DE0007461006 WKN: 746100 Indizes: CDAX, PRIMEALL, TECALLSHARE, GEX Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hannover, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
PVA TePla AG Inhaber-Aktien o.N. 4,78 -1,24% XETRA
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- Peddy78
Peddy78:

Streubesitzquote der PVA TePla AG deutlich erhöht

 
07.12.06 09:41
News - 07.12.06 09:29
DGAP-News: PVA TePla AG (deutsch)

PVA TePla AG: Streubesitzquote der PVA TePla AG deutlich erhöht

PVA TePla AG / Sonstiges

07.12.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Aktien der PVA Konsortialgesellschaft an die Gesellschafter verteilt Streubesitzquote nun bei 47,5%

(Aßlar, 07.12.2006) - Die Geschäftsführung der PVA Konsortialgesellschaft mbH, Aßlar, teilt mit, dass im Hinblick auf die in Kürze erfolgende Auflösung der Gesellschaft die von dieser Gesellschaft an der PVA TePla AG gehaltenen Aktien an deren Teilhaber weitergereicht wurden. Diese Gesellschafter sind ausschließlich Mitarbeiter der PVA TePla.

Ende November besaß die PVA Konsortialgesellschaft noch 6,7% am Aktienkapital der PVA TePla AG. Da keiner der Einzelaktionäre mit seinem Aktienanteil nun über die 5% Meldeschwelle gelangt, geht der Anteil der Konsortialgesellschaft vollständig in die Streubesitzquote, die somit auf nahezu 50% des gesamten Aktienkapitals der PVA TePla steigt.



Weitere Informationen erhalten Sie bei: Dr. Gert Fisahn Investor Relations PVA TePla AG Emmeliusstr. 33 35614 Asslar

Phone: +49(0)6441/5692-342 Fax: +49(0)6441/5692-118 gert.fisahn@pvatepla.com www.pvatepla.com

DGAP 07.12.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: PVA TePla AG Emmeliusstr. 33 35614 Asslar Deutschland Telefon: +49 (0)6441 56 92 342 Fax: +49 (0)6441 56 92 118 E-mail: ir@pvatepla.com WWW: www.pvatepla.com ISIN: DE0007461006 WKN: 746100 Indizes: CDAX, PRIMEALL, TECALLSHARE, GEX Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hannover, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
PVA TePla AG Inhaber-Aktien o.N. 4,65 -1,06% XETRA
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- n1608
n1608:

Gute Nachrichten

2
19.12.06 09:59
Die Meldung von heute zum Auftragsbestand lässt auf ein sehr gutes Jahr 2007 schließen. Wäre schön, wenn sich der Kurs auch endlich mal frei strampelt.

08:54 19.12.06  

PVA TePla AG: Sehr gute Auftragslage im Geschäftsbereich Vakuum-Anlagen

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

(Aßlar, 19.12.2006) – Auch der Geschäftsbereich Vakuum-Anlagen der PVA
TePla AG, Aßlar, konnte für seine High-Tech-Produkte einen deutlichen
Anstieg an Aufträgen aus dem In- und Ausland verzeichnen. Diese Aufträge
führen im Gesamtjahr 2006 zu einem deutlich höheren Auftragseingang als in
den internen Planungen ursprünglich vorgesehen worden war.

Um ca. 25% wird der Auftragseingang höher ausfallen als für das Jahr 2006
geplant und wird sogar den guten Auftragseingang im Vorjahr um ca. 40%
übertreffen. Damit entwickelt sich die Auftragslage dieses
Geschäftsbereichs zu Beginn des neuen Jahres sehr erfreulich.

Besonders in den letzten Wochen vor Jahresschluss zog der Auftragseingang
kräftig an: Vier Sinteranlagen für den Hartmetall-Markt werden nach
Südafrika und Russland zu renommierten Kunden geliefert. Die Mitarbeiter
des Geschäftsbereiches freuen sich hierbei besonders über ein Jubiläum:
die 100. Drucksinteranlage für Hartmetall ist bestellt und wird im
nächsten Jahr das Werk in Aßlar verlassen.

Darüber hinaus sind aktuell weitere fünf Systeme für Vakuum-Hochtemperatur
und CVD Anwendungen für die Behandlung von hochreinem Graphit für
Halbleiteranwendung, der zweiten Kernkompetenz des Geschäftsbereichs, von
Unternehmen in Deutschland bestellt worden. In diesen Prozeß-Anlagen werden
Bauteile aus dem Werkstoff Graphit nach-gereinigt, die in Fertigungsanlagen
der Wafer- und Chip- Industrie eingebaut werden.

PVA TEPLA--Turnaroundwert-- bluelamp
bluelamp:

Chart auf Wochen- und Montasbasis zu PVA o. T.

 
09.01.07 10:14
Kommentar zum Chart auf Wochenbasis:
Während in 2004 ziemlich wenig Bewegung im Kurs war, setzte in der ersten Hälfte 2005 eine massive Aufwärtsbewegung ein (von ca. 1.6 auf 6.4). Danach setzte eine (gesunde) Konsolidierung ein, die den Titel auf ca. 3.2 zurückbrachte (ziemlich genau 50 % retracement). Seither zieht der Kurs langsam wieder an, ohne allzuviel Dynamik. Positiv werte ich, dass "higher highs" und "higher lows" ausgebildet werden konnnten, so dass die Aufwärtsbewegung intakt ist (wenn auch langsamer als zuvor). Betrachtet man das Volumen, so nimmt es seit Mitte 2005 tendenziell ab. Für einen nächsten Aufwärtsschub wäre es wichtig, dass dieser von steigendem Volumen bestätigt wird. Die Slow Stochastik zeigt, dass der Kurs sich in der Nähe des überverkauften Bereichs bewegt, so dass weiteren Kursgewinnen nichts im Wege steht. Als Ziele könnte man zunächst 5.6 und später 6.4 Euro angeben...

(Verkleinert auf 85%) vergrößern
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- 75877
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- bluelamp
bluelamp:

Nun noch den Chart auf Monatsbasis... o. T.

4
09.01.07 10:22
Hier sieht man sehr schön, dass sich die Bollinger Bänder ziemlich stark zusammenziehen, so dass in absehbarer Zeit mit einer dynamischen Bewegung zu rechnen ist. Zieht man die fundamentalen Daten herban, so dürfte diese tendenziell gegen oben stattfinden. Hier sieht man auch, dass die Volumenentwicklung die Kursentwicklung stützt: Die sinkenden Kurse in 2005 waren von sinkendem Volumina begleitet, der darauffolgende Anstieg von steigendem Volumina usw. Dass aktuell sehr wenig Volumen vorhanden ist, passt zu den sich zusammenziehenden Bollinger-Bändern: "Die Ruhe vor dem Sturm".
Das wär so meine aktuelle Meinung
Gruess
bluelamp
(Verkleinert auf 84%) vergrößern
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- 75879
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- Peddy78
Peddy78:

P aßt V ieles A ktuell, nur die Aktie will noch !

 
07.02.07 09:58
nicht steigen.

News - 07.02.07 09:05
Hugin-News: PVA TePla AG

Neue Aufträge im Bereich Floatzone-Kristallzuchtanlagen der PVA TePla AG

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

--------------

(Aßlar, 07. Februar 2007) - PVA TePla Danmark, Frederikssund, eine Niederlassung der PVA TePla AG in Dänemark, erhielt zu Beginn des Jahres 2007 eine Bestellung aus Korea zur Lieferung von drei Floatzone-Anlagen. Die Anlagen werden im laufenden Geschäftsjahr ausgeliefert werden.

Die Floatzone-Technologie ist eines von vier wichtigen industriell verwertbaren Verfahren zur Herstellung monokristalliner Silizium-Kristalle. In der Regel werden diese hochkomplexen, technologisch außerordentlich anspruchsvollen Anlagen zur Gewinnung hochreiner Kristalle für Spezialanwendungen im Bereich Hochfrequenz- und Hochleistungselektronik eingesetzt. Drei derartige Anlagen mit einem Kristalldurchmesser von bis zu 200mm hat PVA TePla Danmark in den letzten beiden Jahren an Kunden in Asien geliefert.

Spezielle Anlagen nach diesem Verfahren werden auch im Rahmen der industriellen Erzeugung hochreinen Rohsiliziums eingesetzt. Der Kunde hat nun zwei so genannte 'Slim Rod Puller' bei der PVA TePla Danmark bestellt. Die Kristallstäbe, die mit dieser Anlage gezogen werden, haben einen Durchmesser von lediglich 5-8mm und dienen als Ausgangspunkt für das Abscheiden von hochreinem Silizium aus dem gasförmigen Ausgangsmaterial.

Des weiteren wird eine Kristallzucht-Anlage FZ-14 M geliefert werden. In dieser Anlage werden polykristalline Siliziumstäbe in monokristalline Stäbe konvertiert, um die Qualität und Reinheit des Ausgangsmaterials analysieren zu können.

PVA TePla Danmark erwartet im Zuge der weltweiten großen Erweiterung der Kapazitäten zur Erzeugung hochreinen Rohsiliziums weitere Aufträge für Anlagen der genannten Typen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Dr. Gert Fisahn Investor Relations PVA TePla AG

Phone: +49(0)6441/5692-342 gert.fisahn@pvatepla.com



--- Ende der Mitteilung --- WKN: 746100; ISIN: DE0007461006; Index: CDAX, GEX, Prime All Share; Notiert: Geregelter Markt in Frankfurter Wertpapierbörse, Prime Standard in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr in Börse Stuttgart, Freiverkehr in Niedersächsische Börse zu Hannover, Freiverkehr in Börse Berlin Bremen, Freiverkehr in Hanseatische Wertpapierbörse zu Hamburg, Freiverkehr in Börse Düsseldorf;

www.pvatepla.com/

Copyright © Hugin ASA 2007. All rights reserved.

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
PVA TePla AG Inhaber-Aktien o.N. 4,65 -0,85% XETRA
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- Peddy78
Peddy78:

Super Zahlen und Aktie steigt endlich!

2
09.02.07 08:52
Dauerte ja diesmal gar nicht so lange,
gestern (Posting 162) hättet ihr noch ohne Streß günstig einsteigen und abstauben können.

News - 09.02.07 08:42
Hugin Ad Hoc: PVA TePla AG

Ad hoc: PVA TePla AG: Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2006

* Umsatz bei 72 Mio. . * Auftragseingang bei 139 Mio. * Auftragsbestand bei 101 Mio.

(Aßlar, 09.02.2007) - Die PVA TePla AG, Aßlar, veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen für das Geschäftsjahr 2006. Der Konzernumsatz wuchs gegenüber dem Vorjahr (51,4 Mio. ) um 40% und erreichte zum Bilanzstichtag 72 Mio. . Der Auftragseingang wurde gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt und erzielte einen neuen Höchstwert von 139 Mio. .

Die Zahlen liegen noch über den im Vorfeld vom Unternehmen prognostizierten Angaben. Der Zuwachs bei Umsatz und besonders im Auftragseingang gegenüber den Vorjahreszahlen wurde in erster Linie im Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen erreicht, der im vergangenen Jahr große Aufträge aus dem Solar- und Halbleiter-Markt erhielt. Auch der Geschäftsbereich Vakuum-Anlagen steigerte seinen Auftragseingang um 45% gegenüber dem Vorjahr und unterstreicht damit den langfristigen Wachstumstrend, insbesondere auch im Auslandsgeschäft.

Mit einer Book-to-Bill Ratio auf Konzernebene von 1,93 wurde der im vergangenen Jahr erzielte hohe Wert von 1,25 nochmals stark gesteigert. Dies bestätigt den Wachstumskurs des Unternehmens.

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Dr. Gert Fisahn Investor Relations PVA TePla AG Phone: +49(0)6441/5692-342 Fax: +49(0)6441/5692-118 gert.fisahn@pvatepla.com www.pvatepla.com

hugin.info/130372/R/1103648/197956.pdf

www.pvatepla.com/

Copyright © Hugin ASA 2007. All rights reserved.

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
PVA TePla AG Inhaber-Aktien o.N. 4,65 +0,00% XETRA
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- BackhandSmash
BackhandSm.:

und sie bewegt sich doch 5% plus..................

 
09.02.07 09:32

 

 

PVA TEPLA--Turnaroundwert-- Peddy78
Peddy78:

Wahnsinn und Schade, die Super Chance ist vorbei.

 
09.02.07 11:02
Aktuell schon über 10 % im Plus, heute!
Aber war ja zum Glück früh genug und hab mit Posting 162 + 163 mal wieder (wie soo selten, stimmts @ julie26) rechtzeitig zum Einstieg geraten, mehr kann ich für euch nicht tun,
kaufen müßt ihr noch selbst.
Bzw. hättet es besser tuen sollen.
Ich renne dem Kurs jetzt ! sicher nicht mehr hinterher,
aber bin ja auch investiert,
wenn auch diesmal leider nur im Börsenspiel.

PVA TePla: Umsatzanstieg höher als erwartet

09.02.07 10:00


Anzeige

Ligatus - Das Premium-Netzwerk für Performance-Marketing
Grüne Erträge
Ökologisch und profitabel: Teakholz-Plantagen in Costa Rica bringen Ihnen bis 12% Rendite p.a.!
Mehr Informationen»
• 0€ Depotgebühren und 0% Ausgabeaufschlag bei Europas bester Fondsgesellschaft - Infos hier
• Die Neuauflage des Investmentprodukt des Jahres 2005: Ø 13% p.a. seit 16 Jahren!
• Guthabenverzinsung bis 3,3% p.a., kostenfreie Kreditkarte und Internet-Konto für 0 Euro: DKB-Cash!

Die PVA TePla AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 ihren Umsatz mehr gesteigert als bisher erwartet. Nach vorläufigen Zahlen wuchs der Konzernumsatz um 40% auf 72 Millionen Euro (Vorjahr: 51,4 Millionen Euro). Bei Vorlage der 9-Monatszahlen hatte der Anbieter von Systemen und Anlagen zur umweltfreundlichen Erzeugung und Bearbeitung hochwertiger Industrie-Werkstoffe eine Zunahme von 30% in Aussicht gestellt. Der Auftragseingang belief sich auf 139 Millionen Euro und konnte gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt werden. Hier hatte das Unternehmen eine 100%-ige Steigerung erwartet. Der Auftragsbestand lag bei 101 Millionen Euro.Auf Konzernebene erreichte PVA TePla eine Book-to-Bill Ratio von 1,93 gegenüber 1,25 im Vorjahr. Mit dieser Entwicklung werde der Wachstumskurs bestätigt, teilte das Unternehmen am Freitag in Aßlar mit.

Quelle: BoerseGo
Artikel drucken
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- Geht
Geht:

Erwartbare Performance

 
09.02.07 12:37
wie beim Ausbruch 2005.

PVA TEPLA--Turnaroundwert-- Jorgos
Jorgos:

PVA ist ein

 
14.02.07 12:42
absoluter sch....-WErt. Jetzt sind die Gewinne schon fast wieder aufgezerrt. Von einem stabilen Aufwärtstrend keine Spur. Geht es einmal nach oben, kann man fast sicher sein, dass es danach genauso wieder nach unten geht.
Fundamental sieht es zwar positiv aus, jedoch merkt man beim Kursverlauf nichts davon.
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- boersenjunky
boersenjunky:

... wird schon noch

 
18.02.07 18:26
- irgendwann wird der Kurs die positiven Daten auch nachhaltig wiedergeben


PVA TEPLA--Turnaroundwert-- 3100672

Servus
boersenjunky

-- reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt.--
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- Jorgos
Jorgos:

Ic h hab die Hoffnung auch nicht aufgegeben,

 
19.02.07 12:01
die Kursentwicklung ist trotzdem nervig.
Bei QSC war ich aber auch lange genervt und jetzt kann ich ernten !
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- Peddy78
Peddy78:

Vielleicht hilft Kaufempfehlung von "Der Aktionär"

 
19.02.07 12:07
Der Aktionär - PVA TePla kaufen  

12:06 15.02.07  

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" empfehlen, die PVA TePla-Aktie (ISIN DE0007461006/ WKN 746100) nach wie vor zu kaufen.

Nach vorläufigen Zahlen habe der Experte für Vakuum-, Kristallzucht- sowie Plasmaanlagen den Umsatz für das Geschäftsjahr 2006 um 40% auf 72 Millionen Euro steigern können. Ebenfalls deutlich hätten sich der Auftragseingang mit knapp 140 Millionen Euro und der Auftragsbestand mit 100 Millionen Euro erhöht.

Das Unternehmen habe sich für das Jahr 2007 das Ziel gesetzt, einen Umsatz von 100 Millionen Euro bei einer EBIT-Marge von fünf bis sieben Prozent zu erreichen.

Die Experten von "Der Aktionär" bleiben bei ihrer Kaufempfehlung für die PVA TePla-Aktie. (Ausgabe 8) (15.02.2007/ac/a/nw)



Quelle: aktiencheck.de
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- Jorgos
Jorgos:

6€ Marke geknackt !

 
20.02.07 13:18
Gut, dass ich nicht zu ungeduldig wurde ! Letzte Woche habe ich den Wert noch verflucht !
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- bluelamp
bluelamp:

Monats-Chart update o. T.

 
21.02.07 14:53
Der Ausbruch (mit Ankündigung) ist am laufen. Das zunehmende Volumen unterstreicht die Aufwärtsbewegung. Rücksetzer und ev. ein continuation pattern sind im Bereich 6 - 6.4 Euro zu erwarten. Mittelfristig sind ca. 10 Euro möglich.
(Verkleinert auf 63%) vergrößern
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- 83752
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- Peddy78
Peddy78:

PVA TePla AG: Aufsichtsrat schließt erfolgreiches

 
27.03.07 19:49
News - 27.03.07 17:44
Hugin Ad Hoc: PVA TePla AG

Ad hoc: PVA TePla AG: PVA TePla AG: Aufsichtsrat schließt erfolgreiches Geschäftsjahr 2006 ab

PVA TePla AG / Jahresabschluss / PVA TePla AG: Aufsichtsrat schließt erfolgreiches Geschäftsjahr 2006 ab

Ad hoc Meldung nach §15 WpHG verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

--------------

(Aßlar, 27.03.2007) - Auf der heutigen Aufsichtsratssitzung hat der Aufsichtsrat den Jahresabschluss 2006 der PVA TePla AG festgestellt sowie den Konzernabschluss 2006 gebilligt. Die bereits im Vorfeld bekannt gegebenen Eckdaten für das abgelaufene Geschäftsjahr wurden im Wesentlichen bestätigt. Das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wurde gegenüber 2005 deutlich auf 3,5 (VJ 1,4) Mio. EUR gesteigert. Die EBIT-Marge liegt mit 5% somit in der prognostizierten Bandbreite von 4-6%. Der Konzernjahresüberschuss betrug 2,1 (VJ 1,1) Mio. Euro.

Der Konzernumsatz 2006 wuchs um 37% auf 70,4 (VJ 51,4) Mio. EUR. Der Geschäftsbereich (GB) Kristallzucht-Anlagen konnte seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr von 7,4 auf 28,6 Mio. EUR fast vervierfachen und war mit 41% der umsatzstärkste Bereich. Der GB Vakuum-Anlagen erzielte mit 28,3 Mio. EUR nahezu das Umsatzniveau des sehr gut verlaufenen Geschäftsjahres 2005 (31,2 Mio. EUR) und hatte einen Anteil von 40% am Konzernumsatz. Der GB Plasma-Anlagen verzeichnete 2006 einen Umsatz in Höhe von 13,6 (VJ 12,8) Mio. und trug 19% zum Gesamtumsatz der PVA TePla bei.

Auf Grund der guten Auftragssituation und des erhöhten Geschäftsvolumens führten gestiegene Werte insbesondere für Verpflichtungen aus Fertigungsaufträgen zu einer Steigerung der Bilanzsumme. Zum 31. Dezember 2006 beträgt die Bilanzsumme 60,0 Mio. EUR gegenüber 49,0 Mio. EUR zum Vorjahresstichtag. Das Eigenkapital der Gesellschaft stieg vor allem auf Grund des Jahresüberschusses auf 24,7 (VJ 22,7) Mio. EUR. Die Eigenkapitalquote beträgt 41,1% (VJ 46,3%). Trotz des deutlich gestiegenen Geschäftsvolumens nahmen die kurz- und langfristigen Finanzverbindlichkeiten von 4,6 Mio. EUR im Vorjahr auf 3,8 Mio. EUR zum 31. Dezember 2006 ab. Die Bilanzstruktur zeichnet sich weiterhin durch eine äußerst geringe Verschuldung und hohe Eigenkapitalquote aus.

Erfreulich entwickelte sich auch der Cash Flow. Der operative Cash Flow stieg zum 31.12.2006 auf 13,6 (VJ -0,7) Mio. EUR.

Die Flüssigen Mittel stiegen zum Stichtag auf 12,1 (VJ 1,8) Mio. EUR.

Der Auftragseingang konnte gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 64,3 auf 139,5 Mio. EUR mehr als verdoppelt werden, der Auftragsbestand stieg entsprechend von 33,3 auf 101,1 Mio. EUR. Dieser Anstieg ist in erster Linie dem GB Kristallzucht-Anlagen zu verdanken.

Aufgrund der guten Geschäftslage wird die Prognose des für 2007 geplanten Konzernumsatzes auf rund 120 Mio. EUR angehoben. Auf dieser Basis erwarten wir eine EBIT-Marge von 5-7%.

Der vollständige Geschäftsbericht 2006 wird am 30.März veröffentlicht und ist ab diesem Zeitpunkt auf unserer Homepage unter www.pvatepla.com (Kategorie Investor Relations) verfügbar.

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Dr. Gert Fisahn Investor Relations PVA TePla AG Emmeliusstr. 33 35614 Aßlar Phone: +49(0)6441/5692-342 Fax: +49(0)6441/5692-118 gert.fisahn@pvatepla.com www.pvatepla.com



--- Ende der Mitteilung ---

PVA TePla AG Emmeliusstr. 33 Asslar Deutschland

WKN: 746100; ISIN: DE0007461006; Index: CDAX, GEX, Prime All Share; Notiert: Geregelter Markt in Frankfurter Wertpapierbörse, Prime Standard in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr in Börse Stuttgart, Freiverkehr in Niedersächsische Börse zu Hannover, Freiverkehr in Börse Berlin Bremen, Freiverkehr in Hanseatische Wertpapierbörse zu Hamburg, Freiverkehr in Börse Düsseldorf;

hugin.info/130372/R/1114856/203311.pdf

www.pvatepla.com/

Copyright © Hugin ASA 2007. All rights reserved.

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
PVA TePla AG Inhaber-Aktien o.N. 5,80 +3,57% XETRA
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- n1608
n1608:

Ausbruch kurz vor Bestätigung

3
11.04.07 11:12
Nach 2-jähriger Konsolidierungsphase scheint der Widerstand bei € 6,20 gebrochen. Sollten wir auf dem jetzigen Niveau schließen, dürfte es schnell weiter bergauf gehen. Von fundamentaler Seite spricht sowieso nichts dagegen.
PVA TEPLA--Turnaroundwert-- lindsay
lindsay:

PVA und Charttechnik

 
18.04.07 10:14
Habe die PVA gestern wieder verkauft, da meine unter Beobachtung stehenden Indikatoren gedreht haben (MACD, Slow St., RSI). Glaube auch, dass der Ausbruch da ist und möchte bei 6,40 Euro zurück kaufen. Das Volumen ist dieses Jahr deutlich angestiegen. So daß ich glaube, dass Instis eingestiegen sind.
Gibts Meinungen?
Wünsche good trades.
Lindsay

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8 ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem PVA Tepla Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
27 1.971 PVA Tepla BackhandSmash GegenAnlegerBetrug 15.11.19 19:09
7 151 Riesenumsatz bei Tepla . . . Francis Bacon Robin 27.12.18 12:59
  9 Die Täglichen Solar Prügel Heute Gut Morgen Schitt allegro7 Sayano 13.01.10 20:11
4 54 PVA TePla Aktie unterbewertet nedflanders99 Zephyr 02.07.09 10:06
3 55 günstiger Einstiegskurs nedflanders99 brunneta 04.03.09 11:35

--button_text--