Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 30 31 32 1 2 3 4 ...

PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH )

Beiträge: 789
Zugriffe: 162.151 / Heute: 12
PSI Software 17,65 € -2,22% Perf. seit Threadbeginn:   +110,37%
 
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) Medialix
Medialix:

PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH )

5
10.09.09 11:50
#1

Dieser Neue ARIVA-Thread dient zur Diskussion aller PSI-Zahlen. Insbesondere Prognosen, Analysen, Unternehmensberichte und Börsendaten können hier diskutiert werden. Dabei sollte die Präferenz auf Seiten der Qualität liegen.

Wer Prognosen kritisiert, wird gebeten, eigene Zahlen zu präsentieren. So kann langfristig verfolgt werden, wer die seriösesten Aussagen über das Unternehmen verfasst.

Mein Schwerpunkt wird das Erstellen von Prognosen und Bewertungen von Analysen sein.

 

Das PSI-Management hat sich durch die erfolgreiche Internationalisierungsstrategie so viel Freiräume geschaffen, dass die Marktkapitalisierung in die Höhe geschossen ist und weitere Akquisitionen anstehen. Durch die stetigen Veränderungen sind heute erstellte Prognosen morgen schon wieder Schnee von gestern. Weil Umsätze und Gewinne laufend nach oben korrigiert werden müssen, warte ich mit der Q3-Prognose noch etwas ab.

Ich darf  vorausschicken, dass im zweiten Halbjahr weiterhin Rekordergebnisse zu erwarten sind.

 

Mir ist aufgefallen, dass PSI im TecDAX-Ranking eine furiose Aufholjagd hinlegt. Wenn IDS Scheer herausfällt, würde PSI als zweites Software-Unternehmen gut in den Index passen. Allerdings waren am 31. August noch einige Aspiranten besser platziert.

Bisher mangelte es vor allem am Turnaround.

 

Die Aufwärtsentwicklung 2009: Monatsende / Rank Market Cap / Rank Turnaround

Januar: 47 / 83

Februar: 44 /80

März: 44 / 81

April: 49 / 77

Mai: 48 / 63

Juni: 47 / 58

Juli: 45 / 53

August: 43 / 47

Die Market-Cap sollte von der Deutschen Börse korrigiert werden müssen. Der Freefloat wurde m.E. ab Juni falsch dargestellt. Das Konsortium der Mitarbeiteraktionäre ist dem Freefloat zuzuordnen. Lediglich die Aktien des Mitarbeiter-Pools ( 4,09 % ) sind fixiert. Wenn ich meiner Bank die Vollmacht für meine Stimmrechte übertrage, reduziert sich deshalb der FF ja auch nicht. Das Ranking sollte korrigiert werden und besser ausfallen. Der FF liegt m.W. tatsächlich bei rund 50 Prozent.

 

 

Mir liegen die Tagesumsätze ab Mai vor. Der durchschnittliche Tagesumsatz liegt bei ca. 33.000 Stücken ( Xetra + Frankfurt ).  Bei einem durchschnittlichen Tageskurs von 10 Euro läge der Jahres-Turnaround bei ca. 82,5 Mio. Euro.  Rofin Sinar mit schwächstem Turnaround-Wert eines TecDAX-Unternehmens liegt bei 77,26 Mio. Euro.

 

Bis zur nächsten TecDAX-Änderung kann viel passieren. Die relative Stellung von PSI kann großen Umwälzungen unterliegen. Ich traue dem Unternehmen zu, bis zum Mai 2010 einen Durschschnittskurs von über 10 Euro zu.

 

Wie sich andere Unternehmen halten werden, ist noch nicht ausgemacht. Teilweise wird eine deutliche wirtschaftliche Erholung erwartet, andererseits leiden Branchen weiterhin unter massiven Auftragseinbrüchen.

Es deutet alles darauf hin, dass PSI 2010 weitere Rekordmarken erreichen wird. Der Umsatz dürfte 170 Mio. Euro übertreffen. Weitere Akquisitionen sind wahrscheinliche, sogar die 180 Mio. Euro-Marke kann ggf. geknackt werden. Der nationale und internationale Markt für PSI-Software ist, wie sich herausstellte, weitgehend konjunkturresistent.

Bisher kaufte PSI Unternehmen mit ordentlichen EBIT-Margen, die etwa zwischen 7,5 und 15 Prozent liegen. Neben dem Umsatz wird der Gewinn überproportional anziehen.

Aktuell sehe ich Kaufkurse.  Die Gewinnerwartungen der Analysten sind m.E. noch zu sehr an die defensive Guidance des Unternehmens gekoppelt. Ich erwarte eine Anhebung der Prognose und der Kursziele.

 

Weiteres in der Q3-Prognose.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

763 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 30 31 32 1 2 3 4 ...


PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) betzeteufel
betzeteufel:

@alle

 
27.01.17 19:01
600 stück gekauft bei 11,69 euro.
13-14 euro soll es 2017 werden.
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) betzeteufel
betzeteufel:

@alle

 
15.02.17 17:03
heute 72000 stück gehandelt, soviel wir seit einen jahr nicht mehr!!da ist was im busch,wer weis was, bitte melden.
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) gpphjs
gpphjs:

Hauptversammlung PSI

 
02.05.17 09:49
Als Aktionär hat man kaum Einfluss auf seine AG. Einmal im Jahr darf man zur Hauptversammlung erscheinen und seine Stimme zu den Tagesordnungspunkten abgeben oder vorher einige Kreuze machen für seinen Aktionärsvertreter. Es gibt noch die Möglichkeit einen eigenen Vorschlag zu machen (wenn man genügend Stimmen hat oder vereinigt) so geschehen 2002 bei PSI. Herr Karsten Trippel hat sich als Kandidat zum Vorstand vorgeschlagen und wurde auch gewählt (www.wallstreet-online.de/diskussion/...ution#beitrag_6585269). Die Kummuniti der Kleinanleger war teils begeistert und hoffte sich eine Wende bei PSI zu mehr Profitabilität und höheren Kursen. Es ist aber nichts passiert. Wenn ich mir die Aktivitäten von Herrn Trippel so ansehe, dann ist er neben seiner hauptamtlichen Tätigkeit bei Sigma außer bei PSI noch in vier Aufsichtsräten von AG's und hat noch ein Steckenpferd ( www.rp-online.de/nrw/staedte/wesel/...ionaeren-aid-1.6387481). Wenn es bei PSI und besonders beim Aktienkurs so gut laufen würde, hätte ich auch nichts gegen eine Erhöhung der Vergütung für den Aufsichtsrat, aber so scheinen mir 60.000 € zuzüglich Sitzungsgelder, Gelder für Ausschüsse, Auslagen usw. Das ist jetzt kein Neid, aber was zu viel ist, ist zu viel!
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) youmake222
youmake222:

PSI meldet neuen PSIpenta-Auftrag

 
22.05.17 23:04
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) 22814896
Der Softwarekonzern PSI hat einen neuen Auftrag von der Wikora GmbH erhalten. In deren Werk in Hermaringen solle das PSIpenta-System eine derzeit eing...
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) Medialix
Medialix:

Das Thema Übernahme bei PSI durch ?

 
09.06.17 15:14

Das Thema Übernahme kann bei der PSI Software AG immer von zwei Seiten betrachtet werden.

Die Energiekonzerne sind durch das Bundesverfassungsgericht wieder besser bei Kasse.

PSI ist mit der Plattformkonvergenz im Bereich Industrie durch. Es ist keineswegs sicher, dass auch der Energiebereich auf die Industrie-Plattform gesetzt wird. Es gibt gute Gründe, dass bei PSI zwei Plattformen erhalten bleiben könnten.

PSI verkauft seine Software zu billig. Um sich vor Preiserhöhungen zu schützen und die Technologie langfristig im Hause zu halten, könnte sich RWE die Energiesoftware von PSI krallen und den Bereich Industrie und Infrastruktur abspalten.

Für die Aktionäre wäre das aber wohl nur kurzfristig interessant. Die auf der HV angedeuteten Ziele erscheinen realistisch. Überschwängliche Andeutungen hinsichtlich Gewinnsteigerung und Übernahmen blieben aus, was ich positiv bewerte. Aktionäre warten auf Fakten statt Ankündigungen.

PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) son_of_schlock
son_of_schlo.:

neue Aufträge

 
27.06.17 05:47
Pressemitteilung

PSI erhält im Energiebereich bedeutende Aufträge
Neue Systeme, Upgrades, Querverbund und umfangreiche IT-Sicherheitstechnik

Berlin, 26 Juni 2017 - Die PSI Software AG hat im Energiebereich bedeutende Aufträge für neue bzw. erweiterte Netzleitsysteme sowie Systemupgrades erhalten. Den ersten großen Upgrade-Auftrag erteilte die Mannheimer MVV Netze GmbH. Hinzu kommen Aufträge verschiedener namhafter Übertragungsnetzbetreiber mit den Funktionen Leistungs-Frequenz-Regler bzw. Workforce Management sowie der enercity Hannover mit einer Erweiterung um Funktionen zur Führung der Rohrnetze.

Die MVV Netze und die enercity Hannover betreiben bereits seit vielen Jahren PSI-Netzleitsysteme. Bei der Mannheimer Netzgesellschaft wird das Querverbundleitsystem für die Sparten Strom, Gas, Wasser, Fernwärme ein umfassendes Upgrade erhalten. Das Querverbundsystem der enercity Hannover wird nun ebenfalls um die Funktionen zur Führung der Rohrnetze erweitert.

Der Leistungs-Frequenzregler eines Übertragungsnetzbetreibers wird ein Upgrade auf die neue Systemversion erhalten. Erstmals wird auch das Workforce Management System auf Basis von PSIcommand bei einem Übertragungsnetzbetreiber eingesetzt.

Bei allen neuen Projekten kommt die aktuelle PSIcontrol-Version mit der dort implementierten IT-Sicherheitstechnik auf Basis der BDEW/ÖE-Regeln zum Einsatz, die bei den Upgrade-Beauftragungen in mehreren Fällen mitentscheidend war. Ergänzend zu den systemtechnischen Maßnahmen hat PSI ein unternehmensinternes Informations-Sicherheitsmanagement-System (ISMS) aufgebaut und durch den TÜV Süd zertifizieren lassen.

Bereits Ende 2016 hat PSI Systemupgrade-Aufträge von der österreichischen Energienetze Steiermark GmbH aus Graz, der Energienetze Mittelrhein GmbH Co. KG aus Koblenz und einem weiteren großen Verteilnetzbetreiber erhalten. Insgesamt kann PSI damit die gute Marktposition erneut festigen und erweitern.

Die PSI Software AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für Energiemanagement (Energienetze, Energiehandel), Produktionsmanagement (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik) und Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 1.600 Mitarbeiter. www.psi.de

Kontakt:

PSI Software AG
Karsten Pierschke
Leiter Investor Relations und Konzernkommunikation
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Deutschland

Tel. +49 30 2801-2727
Fax +49 30 2801-1000
E-Mail: KPierschke@psi.de
 
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) Robin
Robin:

Unterstützung

 
06.09.17 09:30
bei Euro 15,7 - 16
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) Paulchen69
Paulchen69:

Analystenkursziel 23Euro

 
10.01.18 23:37
neues Analystenkursziel von 23€ für PSI und gute Gewinnaussichten für 2018 und 19.  

www.godmode-trader.de/analyse/...ware-kursziel-23-eur,5692239
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) Paulchen69
Paulchen69:

Analystenkursziel 23Euro

 
10.01.18 23:41
sorry, die richtige Seite
www.godmode-trader.de/analyse/...ware-kursziel-23-eur,5692239
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) Robin
Robin:

die große

 
05.02.18 13:40
Unterstützung liegt bei 17,60 - 17,66. Die wollen doch bestimmt Stoploss rausdrücken unter Euro 18
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) piri
piri:

Div.

 
23.04.18 10:41
Lt. Einladung zur HV ist die Dividende steuerfrei. Kann jemand sagen, wie hoch das entsprechende Einlagenkonto gefüllt ist?

www.ivu.de/fileadmin/ivu/pdf/...der_Hauptversammlung_2018.pdf

Seite 6
Bei Annahme des Beschlussvorschlags von Vorstand und Auf-
sichtsrat gilt für die Auszahlung der Dividende Folgendes:
Da die Dividende in vollem Umfang aus dem steuerlichen Ein-
lagekonto im Sinne des § 27 KStG (nicht in das Nennkapital
geleistete Einlagen) geleistet wird, erfolgt die Auszahlung
ohne Abzug von Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag.
Die Ausschüttung gilt steuerlich als Rückgewähr von Einlagen
und mindert nach Auffassung der deutschen Finanzverwal-
tung die steuerlichen Anschaffungskosten der Aktien.
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) piri
piri:

sorry

 
23.04.18 10:46
der vorherige Beitrag ist leider im falschen board angekommen ...
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) BrokerPK
BrokerPK:

Adhoc Meldung

 
26.04.18 10:09
wow!! Auftragsbücher + Ausblick Hammer!!

Bis zu den Hochs bei 20 EUR ist noch ordentlich Luft.

Bewertung absolut ok insb. unter Berücksichtigung dieses Ausblickes.....
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) son_of_schlock
son_of_schlo.:

interessanter Auftrag

 
28.06.18 10:37
Pressemitteilung

PSI liefert Verbundleitsystem an die DB Energie GmbH
Erneuerung aller Zentralschaltstellen und Netzleitstellen auf Basis von PSIcontrol

Berlin, 28. Juni 2018 – Die PSI Software AG erhält mit der Lieferung eines Verbundleitsystems erneut einen bedeutenden Auftrag von der DB Energie GmbH. Der fünftgrößte deutsche Stromversorger plant die Erneuerung aller Zentralschaltstellen und Netzleitstellen auf Basis des Netzleitsystems PSIcontrol.

Die sieben Zentralschaltstellen der DB Energie GmbH sind verantwortlich für die Führung des elektrischen Netzbetriebes im Oberleitungsnetz der DB Netz AG sowie der in die Oberleitung einspeisenden 15-kV-Schaltanlagen der DB Energie. Die beiden Netzleitstellen führen den Netzbetrieb für die Stromversorgung der S-Bahnen von Berlin und Hamburg. Die Zentralschalt- und Netzleitstellen bilden die betriebsführende Stelle für die 50-Hz-Mittelspannungsanlagen der DB Energie, die Fernüberwachung der Erzeuger sowie die Ersatzsteuerstelle für das 110-kV-Netz.

Die bisher voneinander unabhängigen Leitsysteme sollen zukünftig in einem einheitlichen zentralen, jedoch regional verteilten Verbundleitsystem in Betrieb genommen werden, das eine Verteilung des Verbundsystems auf drei Zentralrechnerstandorte sowie neun Leitstellen vorsieht. Diese werden sich in Berlin, Köln, Leipzig, München, Borken, Lehrte, Karlsruhe und Hamburg befinden.

PSIcontrol wird bei der DB Energie seit Anfang 2000 erfolgreich eingesetzt und wurde kontinuierlich an die betrieblichen Anforderungen angepasst. Damit steht bereits zu Beginn des Projektes eine geprüfte und getestete Softwarelösung zur Verfügung.

Das neue System erlaubt neben der Konzentration der Prozessankopplung bei maximaler Redundanz eine gegenseitige Vernetzung der Leitstellen. Dabei werden alle Anforderungen der IT-Security berücksichtigt und darüber hinaus Potential für zukünftige Aufgabenstellungen bereitgestellt.

Die kompletten Infrastrukturleistungen übernimmt der PSI-Partner DATA CENTER GROUP und die Inbetriebnahme wird innerhalb von etwa fünf Jahren erwartet.

Der PSI-Konzern entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für die Optimierung des Energie- und Materialflusses bei Versorgern (Energienetze, Energiehandel, Öffentlicher Personenverkehr) und Industrie (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik). PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 1.700 Mitarbeiter. www.psi.de

Kontakt:

PSI Software AG
Karsten Pierschke
Leiter Investor Relations und Konzernkommunikation
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Deutschland
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) jensos
jensos:

Wow

 
19.07.18 12:32
Schöner Anstieg...gibts hier News?
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) Robin
Robin:

gerade

 
31.10.18 09:39
starke ZAhlen geliefert von PSI .  Hat auch Nacholbedarf  
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) Robin
Robin:

Konzernergebnis

 
31.10.18 09:40
und auch Ergebnis pro Aktie um jeweils 50% gesteigert
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) Robin
Robin:

24.000

 
31.10.18 09:54
Stück im Ask bei 15,55 gekauft . WOW
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) TheseusX
TheseusX:

PSI: Höhere Prognose mit Ansage

 
01.11.18 11:45
Börsengeflüster hat einen sehr interessanten Artikel veröffentlicht:

"Solche Töne haben Seltenheitswert in der aktuellen Berichtssaison. Aber bei dem Softwareunternehmen PSI läuft es nach den vielen Investitionen der Vergangenheit nun so gut wie lange nicht. „Das Management erwartet ein traditionell starkes Schlussquartal und ist daher sehr zuversichtlich, das operative Ergebnisziel von 15 Millionen Euro und alle strategischen Transformationsziele zu übertreffen“, heißt es im druckfrischen Neun-Monats-Abschluss der Berliner. Demnach muss PSI im Abschlussviertel noch ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von mindestens 5 Mio. Euro einfahren. Das wiederum würde etwa genau der Ausbeute aus dem vierten Quartal des Vorjahrs entsprechen. [...]"

Hier geht es weiter:

boersengefluester.de/psi-hohere-prognose-mit-ansage/
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) jensos
jensos:

perfekt

 
08.11.18 15:20
...heute morgen nachgekauft
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) piri
piri:

Quartalszahlen

 
12.11.18 17:25
lieber Moderator:  wäre schön, wenn in der Kennzahlentabelle für PSI die Q3 Zahlen erstrahlen könnten. Lässt sich da was machen?
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) Frankeninvestor
Frankeninvest.:

PSI - nach Q3-Zahlen gekauft

 
17.11.18 12:22
Hallo mtinand.

Ich hab in den Wert nach den Q3-Zahlen und dem neuen Abschluss eine erste kleine Position aufgebaut.

Positiv sehen auch die Experten von "Der Anlegerbrief" den Wert, vor allem die zunehmende Dynamik im Jahresverlauf wird hervorgehoben.
Equinet vergab am 05.11.2018 in einer Researchstudie ein "Buy" mit Kursziel 20,60 Euro und First Berlin aktualisierte die Einschätzung nach den Q3-Zahlen auf  "ADD" mit KZ 19 Euro, welches um 1 Euro angehoben wurde.
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) Money-0
Money-0:

Der Umbau der vor 50 Jahren gegründeten Firma PSI

 
24.01.19 12:20
Software von einem Programmierdienstleister hin zu einem plattformbasierten Softwareanbieter neigt sich dem Ende zu.

Von Birgit Haas, Euro am Sonntag:

"Wir haben zwei Drittel unserer Geschäftsfelder umgestellt", sagte Unternehmenssprecher Karsten Pierschke auf dem Oddo BHF Forum in Lyon gegenüber €uro am Sonntag.

Zur Erläuterung: Seit Anfang der 2000er-Jahre restrukturiert sich die Abspaltung der AEG. Bis 2010 haben die Berliner Kosten gesenkt, Randaktivitäten verkauft und sich auf Entwicklung skalierbarer Produkte für die kundenstärksten Branchen, etwa im Energie-, Logistik- und Rohstoffbereich, konzentriert. Weil die IT-Struktur im Haus jedoch fragmentiert und veraltet war, hebt PSI Software seither Geschäftsfelder und Kunden auf eine einheitliche Plattform.
Zur Erläuterung: Seit Anfang der 2000er-Jahre restrukturiert sich die Abspaltung der AEG. Bis 2010 haben die Berliner Kosten gesenkt, Randaktivitäten verkauft und sich auf Entwicklung skalierbarer Produkte für die kundenstärksten Branchen, etwa im Energie-, Logistik- und Rohstoffbereich, konzentriert. Weil die IT-Struktur im Haus jedoch fragmentiert und veraltet war, hebt PSI Software seither Geschäftsfelder und Kunden auf eine einheitliche Plattform.

"Bei den Kunden haben wir die Umstellung zu 40 Prozent bewältigt", so Pierschke. In der Folge hat sich die operative Marge (Ebit) von teils negativen Werten 2018 auf ­voraussichtlich 7,5 Prozent gesteigert. Dass PSI Software nicht mehr nur reine Software verkauft, sondern den Kunden ein Wartungspaket schnürt, hat dazu geführt, dass die wiederkehrenden Umsätze inzwischen über 30 Prozent Anteil haben.

Das sichert das Geschäft ab. Gestiegene Rohstoffpreise, die Energiewende und die Umstellung der Automobilität auf elektrische Antriebe treiben den Auftragseingang. 2018 soll er laut Prognose im Jahresvergleich um mehr als zehn Prozent auf 210 Millionen Euro gestiegen sein - nach neun Monaten hatte PSI allerdings ein Plus von 20 Prozent in den Büchern. Anleger setzen mit einem Einstieg auf steigende Umsätze und eine höhere Marge im Jahr 2019.  
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) piri
piri:

Geburtstagsgeschenke

 
11.03.19 15:31
PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH ) piri

ARP

 
kunde.comdirect.de/inf/aktien/detail/...amp;NEWS_CATEGORY=EWF

Seite: Übersicht ... 30 31 32 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem PSI Software Forum

  

--button_text--