Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück
... 47 48 49 50 51 52

Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Beiträge: 1.321
Zugriffe: 310.138 / Heute: 105
Paion 2,265 € +1,57% Perf. seit Threadbeginn:   -4,95%
 
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Fred53
Fred53:

@ Kassiopeia

 
29.05.18 14:30
Ein Mega Dankeschön auch von meiner Seite.
Im Moment kümmere ich mich sehr wenig um Paion ich lasse es einfach mal liegen.

Schöne Grüße



Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen paion-up
paion-up:

@Fred

 
30.05.18 20:46
Meine liegen auch wie Blei in den Depots und bekommen gelegentlich Zuwachs.

Stay long!
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen paion-up
paion-up:

USA

 
30.05.18 21:35
Leider sieht jeder im Moment bei Cosmo und EPI, daß ein Prodkt noch so gut sein kann, aber es in den USA erst mal verhindert wird.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen nuuj
nuuj:

Epi

 
30.05.18 23:03
das gibt etwas zu denken. Nichtaufnahme in Richtlinien. Ein Vergleich mit Remi dürfe aber ziemlich hinken. Das ist ein ganz anderer Wirkstoff. Hat mehr Alleinstellungsmerkmal.
Was nur mich etwas erschreckt ist, dass es in USA vermutlich eine andere gesteuerte Denke gibt. Auf der anderen Seite frage ich mich immer, warum dort nicht die Gehirne angestrengt worden sind. Jetzt versucht man es auf andere Weise. Möchte fast wetten, dass ab Freitag Zölle auf Stahl und Aluminium kommen. Zudem schwimmt da so ein schwarzer Schwan im Süden von Europa. Da überlege ich nun schon mal, verschiedene shares bei der 200 Tagelinie (sofern drüber) abzusichern. Das wird was unruhig werden.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen paion-up
paion-up:

Optionen

 
01.06.18 13:46
www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/...ro/?newsID=1076749

www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/...ro/?newsID=1076745
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen HSK04
HSK04:

nach der Hauptversammlung

5
03.06.18 11:39
sind die Kritiker etwas leiser geworden.

Für mich das Entscheidende ist einzig und allein die Zulassung von Remi, vorher ist nichts großes
gewonnen oder verloren. Die Paion Manager finde ich haben alles getan um Remi erfolgreich werden zu lassen. Jetzt gilt es abzuwarten ob und wo eine Zulassung fällt, dieses hätte ja Zentralwirkung für alle andere. Auch wenn wir jetzt noch 1 oder 1,5 Jahre warten, dies ist ein
ganz normaler Vorgang bei einem Biotechwert, ich erinnere hier an viele andere Bio´s die nach der Zulassung erst den Sprung gemacht haben, weil ohne Zulassung kann man nur das Fell des Bären verteilen welches man noch nicht hat, und dieses ist schon oft in die Hose gegangen. Für mich gilt also wenn ich an die Zulassung von Remi glaube, ich werde investieren (überschaubar) mich zurücklegen und der weiteren Entwicklung gelassen entgegen sehen. Glaube ich nicht an Remi, werde ich nicht investieren.
Wünsche allen spannende Monate mit Paion
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen nuuj
nuuj:

Ruhe

 
04.06.18 11:27
so ganz wohl nicht. Xetra Orderbuch zeigt (Anzeige leider nur bis 2,28,5) fast keine Verkaufsorder. Dagegen bei Kauf eine massive Order bei 2,20. Verhältnis Kauf/Verkauf 95671 zu 13241. Eine Umkehrung der Orders in der letzten Zeit (gedeckelt so bei 2,30). Hat vermutlich mit der Inanspruchnahme der Optionen zu tun. Man könnte es auch als Signal für Kurssteigerungen sehen.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen sweetmandy
sweetmandy:

habe zum glück bei 2,60 und 2,20

 
12.06.18 10:17
den größten teil verkauft. die haben mein vertrauen verloren.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Frühstücksei
Frühstücksei:

@pion-up

 
12.06.18 13:02
"Meine liegen auch wie Blei in den Depots und bekommen gelegentlich Zuwachs."

Wenn Du die wertlosen Dinger irgendwann man als Antiquität verkaufen möchtest gelingt das vielleicht, ansonsten schimmeln die seit vielen Jahren vor sich hin. Mit dieser Aktie long zu gehen bedeutet null Gewinn.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen nuuj
nuuj:

Besser Blei

2
12.06.18 13:31
wie Nichts.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kasa.damm
Kasa.damm:

Stimmung am Boden

 
19.06.18 18:07
wie es scheint, deshalb habe ich jetzt nochmal 1000 in den Korb dazu gelegt. Obwohl bei einem Biotech-Wert die Chartanalyse zweitrangig ist, so denke ich doch, dass sich in absehbarer Zeit etwas tun wird. dem Management ist auch daran gelegen, dass Aktionäre, die schließlich die geldgeber sind, nicht enttäuscht werden. Bei dieser Aktie ist eben Geduld angesagt. Kommt die Erfolgsmeldung, dann hört das jammern auf und jeder hat´s natürlich gewusst.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kassiopeia
Kassiopeia:

Ich hatte .

2
25.01.19 20:21
einmal aus gegebenem Anlass diesen Thread eröffnet, da  seinerzeit der "Fledermausthread" nicht mehr anständig zu lesen war.
Nach der Besserung hatte ich selbst vorgeschlagen, nur noch dort zu schreiben, damit die Infos nicht verteilt / verzettelt werden. Auch den Titel finde ich schöner und origineller.

Mittlerweile kommen m.E. dort immer mehr Trolle und Spamer aus ihren Löchern gekroichen, so dass ich mich dazu entschlossen habe wieder hier Infos zu posten.

Weiterhin möchte ich, falls der Thread wieder angenommen wird, jeden Schreiber bitten den #1 durchzulesen und zu beherzigen !!
Ich will auch keine Threadübergreifende Diskussionen, dies gilt  natürlich in beide Richtungen und vor allem  für die hier gesperrten (Mit-) Leser.
Leider kann man ihnen das Leserecht nicht entziehen, auch wenn sie gesperrt sind.
Die Alternative eines internen Threads, würde viele passive Foristen ausschließen, was ich nicht möchte.

Das Angebot  unter #1 steht und ich werde mich bemühen, auch wenn ich nicht immer Zeit habe, den Thread so zu moderieren dass möglichst viele Infos und wenig "Balast" zu lesen ist
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kassiopeia
Kassiopeia:

Als Anfang

 
25.01.19 20:33
möchte  ich, mit freundlicher Genehmigung HFreezer,  dessen Beitrag


Gute  Laune


bekommt man, wenn man folgendes täglich bedenkt:

1. Zulassungsantrag für die Kurzsedierung in China durch Yichang Humanwell in 11/ 2018 eingereicht.
2. Zulassungsantrag für die Allgemeinanästhesie in Japan durch Mundipharma in 12/2018 eingereicht.
3. Zulasungsantrag in den USA für die Kurzsedierung durch Cosmo steht unmittelbar bevor.
4. Russland (R-Pharm) in Phase III-Studie Allgemeinanästhesie voll im Plan, Zulassungsantrag dieses Jahr.
5. Europa: Phase III-Studie Allgemeinanästhesie seit Juli 2018.
6. Südkorea, Türkei und und und in den Startlöchern.....

7. Nach knapp 10 Jahren der Wirkstoffentwicklung- und Erforschung, der Phase I bis Phase III-Studien werden bis Ende März 2019 3 Zulassungsanträge eingereicht sein.


Und nach Einreichung des Zulassungsantrages in den USA durch COSMO hat PAION Anspruch auf Meilensteinzahlungen in Höhe von bis zu 42,5 MILL EUR im Rahmen des regulatorischen Zulassungsprozesses und und und......


einstellen
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen BICYPAPA
BICYPAPA:

Abstract

7
25.01.19 20:36
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kassiopeia
Kassiopeia:

BICYPAPA ; @all

 
25.01.19 20:53
Danke !
Wenn das nicht ein tolles Ergebnis ist !!!

Da kann man doch nur noch freudig gespannt sein, oder ?
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen ahwas
ahwas:

ich jage das mal durch den Übersetzer :-)

 
26.01.19 14:00
HINTERGRUND:
Während die Komplexität der flexiblen Bronchoskopie zugenommen hat, haben sich die Standardoptionen für moderate Sedierungsmedikationen in drei Jahrzehnten nicht geändert. Es ist notwendig, die moderate Sedierung zu verbessern und gleichzeitig die Sicherheit zu gewährleisten. Remimazolam wurde entwickelt, um die Mängel der derzeitigen Sedierungsstrategien zu beheben.
METHODEN:
Eine prospektive, doppelblinde, randomisierte, multizentrische Parallelgruppenstudie wurde an 30 Standorten in den USA durchgeführt. Die Wirksamkeit und Sicherheit von Remimazolam für die Sedierung während der flexiblen Bronchoskopie wurden mit Placebo und offenem Midazolam verglichen.
ERGEBNISSE:
Die Erfolgsraten betrugen 80,6% im Remimazolam-Arm, 4,8% im Placebo-Arm (P <0,0001) und 32,9% im Midazolam-Arm. Die Bronchoskopie wurde früher im Remimazolam-Arm (Mittelwert 6,4 ± 5,82 min) im Vergleich zu Placebo (17,2 ± 4,15 min; P <0,0001) und Midazolam (16,3 ± 8,60 min) begonnen. Die Zeit bis zur vollständigen Wachsamkeit nach dem Ende der Bronchoskopie war bei Patienten, die mit Remimazolam behandelt wurden (Median 6,0 min; 95% CI, 5,2-7,1), signifikant kürzer als bei Patienten, die mit Placebo behandelt wurden (13,6 min; 95% CI, 8,1-24,0; P = 0,0001) und Midazolam (12,0 min; 95% CI, 5,0-15,0). Remimazolam registrierte eine überlegene Wiederherstellung der neuropsychiatrischen Funktion im Vergleich zu Placebo und Midazolam. Die Sicherheit war bei allen drei Armen vergleichbar, und 5,6% der Patienten in der Remimazolam-Gruppe hatten schwerwiegende unerwünschte Ereignisse, die im Zusammenhang mit der Behandlung auftraten, im Vergleich zu 6,8% in der Placebo-Gruppe.

SCHLUSSFOLGERUNGEN:
Remimazolam, das unter der Aufsicht eines Lungenfacharztes verabreicht wurde, war wirksam und sicher für eine moderate Sedierung während der flexiblen Bronchoskopie. In einer explorativen Analyse zeigte es einen kürzeren Wirkungseintritt und eine schnellere neuropsychiatrische Erholung als Midazolam.
Copyright © 2018 American College of Chest Physicians. Veröffentlicht von Elsevier Inc. Alle Rechte  
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen keinGeldmehr
keinGeldmehr:

Datum

 
26.01.19 21:16
„“Die Sicherheit war bei allen drei Armen vergleichbar, und 5,6% der Patienten in der Remimazolam-Gruppe hatten schwerwiegende unerwünschte Ereignisse, die im Zusammenhang mit der Behandlung auftraten, im Vergleich zu 6,8% in der Placebo-Gruppe.““
Hmmm wie hoch waren wohl die schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse im Midazolam-Arm ??

Und die Frage....sind das neue Erkenntnisse und wenn ja — warum nicht offiziell gemeldet?
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen nuuj
nuuj:

Sind keine neuen Erkenntnisse

 
26.01.19 21:20
Bei Paionseite suchen, da steht so meine ich mich zu erinnern das o.a. Ergebnis schon so da. Nach Abschluss Phase III Sedierung Lunge. Vermutlich ein alter Hut.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen keinGeldmehr
keinGeldmehr:

Na dann...

 
26.01.19 21:49
War es eine ABM fürs Wochenende.—))
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Guru51
Guru51:

zu der meldung von gestern:

 
08.02.19 15:03

" wir nehmen an 4 konferenzen teil  ".

an der  veranstaltung am   5 und 6 april   in stuttgart
können auch wir kleinaktionäre teilnehmen.

penner hatte dies bereits am rande der HV 2018 angekündigt.

euch allen ein schönes wochenende.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen BICYPAPA

Hintergrund zum GGF2 Stop

 
GGF2 ist von Paion an Acorda auslizensiert. Es ist ein Wirkstoff, der aus der CeNeS Übernahme stammt.

Ich werde mal bei Acorda am Ball bleiben. Mal sehen, ob die Studien wieder aufgenommen werden.

Transient Changes in Hepatic Physiology That Alter Bilirubin and Bile Acid Transport May Explain Elevations in Liver Chemistries Observed in Clinical Trials of GGF2 (Cimaglermin Alfa).
Mosedale M1,2, Button D3, Jackson JP4, Freeman KM4, Brouwer KR4, Caggiano AO3, Eisen A3, Iaci JF3, Parry TJ3, Stanulis R3, Srinivas M3, Watkins PB1,2.
Author information
Abstract
GGF2 is a recombinant human neuregulin-1β in development for chronic heart failure. Phase 1 clinical trials of GGF2 were put on hold when transient elevations in serum aminotransferases and total bilirubin were observed in 2 of 43 subjects who received single doses of GGF2 at 1.5 or 0.378 mg/kg. However, aminotransferase elevations were modest and not typical of liver injury sufficient to result in elevated serum bilirubin. Cynomolgus monkeys administered a single 15 mg/kg dose of GGF2 had similar transient elevations in serum aminotransferases and bilirubin as well as transient elevations in serum bile acids. However, no hepatocellular necrosis was observed in liver biopsies obtained during peak elevations. When sandwich-cultured human hepatocytes were treated with GGF2 for up to 72 h at concentrations approximately 0.8-fold average plasma Cmax for the 0.378 mg/kg dose, no cytotoxicity was observed. Gene expression profiling identified approximately 50% reductions in mRNAs coding for bilirubin transporters and bile acid conjugating enzymes, as well as changes in expression of additional genes mimicking the interleukin-6-mediated acute phase response. Similar gene expression changes were observed in GGF2-treated HepG2 cells and primary monkey hepatocytes. Additional studies conducted in sandwich-cultured human hepatocytes revealed a transient and GGF2 concentration-dependent decrease in hepatocyte bile acid content and biliary clearance of taurocholate without affecting biliary taurocholate efflux. Taken together, these data suggest that GGF2 does not cause significant hepatocellular death, but transiently modifies hepatic handling of bilirubin and bile acids, effects that may account for the elevations in serum bilirubin observed in the clinical trial subjects.

Seite: Übersicht ... 47 48 49 50 51 52 ZurückZurück

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: elbarado, Bigtwin, schattenquelle, Goldjunge, hammerbuy, ROI100

Neueste Beiträge aus dem Paion Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
87 44.932 PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen gurke24448 Minusrendite 22:47
  58 Paion BICYPAPA BICYPAPA 12.02.19 07:25
4 825 PAION Die Fledermaus im Steigflug BICYPAPA BICYPAPA 11.02.19 22:09
13 1.320 Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kassiopeia BICYPAPA 11.02.19 21:22
  23 Alle Jahre wieder / Fragen zur HV Kassiopeia Horscht Börse 28.06.18 10:31

--button_text--