Offenbar Terroranschlag auf US-Botschaft vereitelt

Beitrag: 1
Zugriffe: 105 / Heute: 1
Offenbar Terroranschlag auf US-Botschaft vereitelt Slater

Offenbar Terroranschlag auf US-Botschaft vereitelt

 
#1
aus spiegel.de

Die schwedischen Behörden haben einen Verdächtigen festgenommen, der eine Schusswaffe an Bord einer Boeing schmuggeln wollte. Schwedischen Geheimdienstkreisen zufolge plante der Mann muslimischen Glaubens, ein Flugzeug zu kapern und damit eine europäische US-Botschaft anzugreifen.

Stockholm - Die Polizei hatte am Donnerstag einen schwedischen Staatsbürger tunesischer Abstammung festgenommen, der versucht hatte, eine geladene Pistole an Bord einer Passagiermaschine der Fluggesellschaft Ryanair zu schmuggeln. Ein Manager des westlich von Stockholm gelegenen Flughafens Vasteras berichtete, bei der Sicherheitskontrolle habe man die Waffe im Gepäck des 29-jährigen gefunden. Die Maschine des Typs Boeing 737-800 sei daraufhin von der Polizei auf Sprengstoff und weitere Waffen durchsucht worden.
Der Mann wurde in ein Hochsicherheitsgefängnis verlegt. Ein Sprecher der schwedischen Polizei sagte, der Verdächtige werde vermutlich am Montag dem Richter vorgeführt. Mögliche Anklagepunkte seien illegaler Waffebesitz und versuchte Flugzeugentführung. Die schwedische Boulevardzeitung "Expressen" berichtet, der Verdächtige sei vor einigen Jahren zum Islam konvertiert und habe regelmäßig eine Moschee in Stockholm besucht

Nach Angaben schwedischer Geheimdienstkreise plante der Verdächtige, ein Flugzeug zu entführen und in eine europäische US-Botschaft zu lenken. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters ist die schwedische Polizei auf der Suche nach vier weiteren Männern, die ebenfalls an dem Plan beteiligt gewesen sein sollen. Unter den Gesuchten soll sich auch ein Sprengstoffexperte befinden, so die Kreise.






Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--