Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
1 2 3 4 6 7 8 9 ...

Nikola Corporation - neu ab 2023

Beiträge: 863
Zugriffe: 335.772 / Heute: 240
Nikola Corp 0,6531 $ -6,73% Perf. seit Threadbeginn:   -72,18%
 
Nikola Corporation - neu ab 2023 marathon400
marathon400:

@Bamzillo

 
25.01.23 09:19
Gibt es zu dem heutigen Event und den Bösen Zungen eine Quelle?
War von Anfang an mit dabei und bin damals noch rechtzeitig ausgestiegen. Aber finde die Firma immer noch interessant, gerade weil Iveco mit ihren Erfahrungen in Logistik, Produktion etc. viele Anfangsschwierigkeiten abfängt. Auch ist das ein Vertrauensbeweis. Überlege ob ich nun wieder rein soll.

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von SPDR

SPDR S&P U.S. Technology Select Sector UCITS ETF
Perf. 12M: +44,07%
SPDR MSCI World Technology UCITS ETF
Perf. 12M: +43,05%
SPDR S&P U.S. Communication Serv. Select Sector UCITS ETF Ac
Perf. 12M: +38,67%
SPDR MSCI World Communication Services UCITS ETF
Perf. 12M: +36,94%
SPDR MSCI World Industrials UCITS ETF
Perf. 12M: +30,50%

Nikola Corporation - neu ab 2023 Bamzillo
Bamzillo:

gibt es

2
25.01.23 09:27
die quellen sind mit kurzen googleübungrn selbst zu finden. der hindenburgreport ist da. Das erste was man auf der HomePage von hindenburg findet. Spoileralarm: es ist nicht Musk oder Tesla aber vielleicht der größte Scam jemals, mit den reichsten Personrn dieses Planeten involviert. Es sind Inder.

Das Event ist ein Livestream heute abend um 11Uhr. Es hat mit Nikolas Energiesparte zu tun, ich tippe auf die mobilen Flüssig-H2 Tankstellen. Wahrlich ein Event wert. Lohscheller macht wirklich einen guten Job
Nikola Corporation - neu ab 2023 FX_1
FX_1:

@Bamzillo

3
25.01.23 09:39
"Although the first mobile fueler has already been released for market operation, the company scheduled an official introduction to the solution for January 25. More units will hit the road in Q1 2023."

www.autoevolution.com/news/...wLwiSeFfFxKrzCDCkpVuSC1_wb9m_eo
Nikola Corporation - neu ab 2023 marathon400
marathon400:

@Bamzillo: Vielen Dank

 
25.01.23 11:11
für die Info.  
Nikola Corporation - neu ab 2023 remai
remai:

Nikola - Biagi Bros. - heutige Pressemitteilung

2
25.01.23 15:00

15 Nikola Tre FCEVs Headed to Biagi Bros. Inc. in California in Q4 2023 (nikolamotor.com)

"... today announced that Biagi Bros. Inc. plans to take delivery... "

Nikola Corporation - neu ab 2023 Bamzillo
Bamzillo:

Sie bestellen 15 Fcev

2
25.01.23 15:14
ein Kunde der getestet hat, und so zufrieden ist, das er bestellt
Nikola Corporation - neu ab 2023 Nutria
Nutria:

Die Antwort

 
25.01.23 15:48
die Antwort zu Boersenstart: -5%
Da setzen welche alles dran, den Vorreiter im Segment klein zu halten
Nikola Corporation - neu ab 2023 remai
remai:

Tschüss

 
25.01.23 15:54

Ich verabschiede mich hiermit aus diesem Forum und wünsche euch allen hohe Gewinne.

Nikola Corporation - neu ab 2023 Green_Deal
Green_Deal:

Gute News

 
25.01.23 16:53
www.prnewswire.com/news-releases/...n-projects-301729664.html
Nikola Corporation - neu ab 2023 FX_1
FX_1:

@remai

 
25.01.23 17:23
Schade.
Gute Zeit!
Vielleicht kommst du ja wieder nach dem Q4 Call :)  
Nikola Corporation - neu ab 2023 Bamzillo
Bamzillo:

gute Zeit

 
25.01.23 17:36
und Danke für den Input
Nikola Corporation - neu ab 2023 Jürgen1964
Jürgen1964:

15 FCEV für Biagi Bros. Inc.

2
25.01.23 17:49
finance.yahoo.com/news/...ola-tre-fcevs-headed-130000503.html

PHOENIX, Jan. 25, 2023 /PRNewswire/ -- Nikola Corporation (Nasdaq: NKLA), ein weltweit führender Anbieter von emissionsfreien Transport-, Energieversorgungs- und Infrastrukturlösungen, gab heute bekannt, dass Biagi Bros. Inc. im vierten Quartal 2023 15 Nikola Tre Wasserstoff-Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge (FCEV) in Ontario, Kalifornien, übernehmen will. Es wird erwartet, dass die FCEV-Lkw mehr als 100.000 Meilen pro Jahr zurücklegen werden, um den Betrieb rund um die Uhr zu unterstützen.

Biagi Bros. Inc. plant für das vierte Quartal 2023 die Auslieferung von 15 Nikola Tre Wasserstoff-Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen (FCEV) in Ontario, Kalifornien. Es wird erwartet, dass die FCEV-Lkw mehr als 100.000 Meilen pro Jahr zurücklegen werden, um den Betrieb rund um die Uhr zu unterstützen.

"Diese ersten 15 Nikola Tre FCEVs sind Teil des Engagements von Biagi Bros. bei der Umstellung seiner Flotte auf Null-Emissionen", sagte Michael Lohscheller, Präsident und CEO von Nikola. "Darüber hinaus werden die Fahrzeuge an der bereits angekündigten Wasserstofftankstelle in Ontario, Kalifornien, betankt.

"Biagi Bros. hat Nikolas Class 8 FCEV seit Januar 2022 erfolgreich getestet", sagte Andrea Biagi, Präsident von Biagi Bros. "Nach mehr als 12.000 gefahrenen Meilen sind wir mit der Leistung und den Spezifikationen der Lkw äußerst zufrieden und bereit, unsere emissionsfreie Flotte noch in diesem Jahr offiziell aufzubauen."

Nikola hat vor kurzem bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine Durchführungsverordnung des California Air Resources Board (CARB) für emissionsfreie Antriebe erhalten hat, die eine Voraussetzung dafür ist, dass der Nikola Tre FCEV für das CARB Hybrid and Zero Emission Truck and Bus Voucher Incentive Project (HVIP) in Frage kommt.

Nach der endgültigen Genehmigung des HVIP-Programms können sich Käufer des Nikola Tre FCEV im Jahr 2023 für den staatlichen Anreiz in Höhe von 240.000 $ pro Lkw qualifizieren; 270.000 $ pro Lkw für Fuhrparks oder bis zu 288.000 $ pro Lkw für Flotten mit (i) 10 Lkw oder weniger, (ii) die im Fuhrpark tätig sind und (iii) in einem benachteiligten Gebiet ansässig sind. Förderfähige Fuhrparks, die nicht im Fuhrpark tätig sind, können bis zu 30 HVIP-Gutscheine erhalten, Fuhrparks, die im Fuhrpark tätig sind, können bis zu 50 Gutscheine erhalten.

Zusätzlich zu den HVIP-Mitteln können Käufer von Nikola's Tre FCEVs im Jahr 2023 aufgrund der Verabschiedung des Inflation Reduction Act eine zusätzliche Steuergutschrift in Höhe von 40.000 $ für saubere Nutzfahrzeuge erhalten.

Mit einer Reichweite von bis zu 500 Meilen und einer geschätzten Betankungszeit von weniger als 20 Minuten, basierend auf technologischen Verbesserungen, wird erwartet, dass der Nikola Tre FCEV eine der längsten Reichweiten aller handelsüblichen auspuffrohrfreien Zugmaschinen der Klasse 8 hat und gleichzeitig Gewichtseinsparungen im Vergleich zu BEV-LKW der Klasse 8 mit ähnlicher Reichweite erzielt. Der Tre FCEV eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen, die von Transportdienstleistungen und intermodalen Transporten über den regionalen Nahverkehr bis hin zu bestimmten Spezialtransporten reichen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Nikola Corporation - neu ab 2023 Bamzillo
Bamzillo:

Inhalt der Veröffentlichung zum Event gestern

5
26.01.23 06:50
Ich habe den Stream leider nicht gesehen. Die erste Tankstelle ist schon eröffnet.


Nikola präsentiert seine integrierte Wasserstofflösung und stellt die neue Wasserstoff-Energiemarke "HYLA" vor
Veranstaltung in Phoenix zeigt die Stärken von Nikola als integriertes Fahrzeug- und Energieunternehmen. FCEV-Truck und mobiler Betankungsanhänger werden den Teilnehmern vorgeführt.
Veröffentlicht am 25. Januar 2023
PHOENIX - Januar 25, 2023 -- Nikola Corporation (Nasdaq: NKLA), ein weltweit führender Anbieter von emissionsfreien Transport- und Energieversorgungs- und Infrastrukturlösungen, gab heute auf einer speziellen Veranstaltung bekannt, dass das Unternehmen eine neue globale Marke, HYLA, geschaffen hat, die die Energieprodukte des Unternehmens für die Herstellung, Verteilung und Abgabe von Wasserstoff zur Betankung seiner emissionsfreien LKWs umfasst. Mehr als 300 Vertreter von Fuhrparks, Behörden, Zulieferern, Energieversorgern und Medien waren bei der Ankündigung in der US-Zentrale von Nikola in Phoenix anwesend, bei der die Fortschritte von Nikolas Energie- und LKW-Geschäft hervorgehoben wurden.
"Nikola ist das einzige Unternehmen, das erfolgreich ein revolutionäres neues Produkt, den Wasserstoff-Brennstoffzellen-Lkw, und die gesamte Wasserstoff-Energie-Infrastruktur-Lieferkette unter einem Dach vereint", sagte Michael Lohscheller, CEO und Präsident von Nikola. "Die Vorstellung unseres Nikola Tre Brennstoffzellen-LKWs und des flexiblen mobilen Tankanhängers zeigt einen echten und nachhaltigen Wettbewerbsvorteil für unsere Kunden und ist ein wichtiger Beweis dafür, dass wir erreichen, was wir uns vorgenommen haben."

"Die Marke HYLA repräsentiert Nikolas auf Wasserstoff fokussiertes Energiegeschäft, indem sie unsere Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge und die anderer OEMs unterstützt", sagte Carey Mendes, Präsident, Nikola Energy. "Die Wasserstoff-Energie ist der Katalysator für die Marke HYLA und dient als zukunftsweisende Lösung für unsere Kunden, um ihnen zu helfen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und die gesamten Kohlenstoffemissionen im Transportsektor drastisch zu reduzieren."

Nikola Tre Brennstoffzellen-Elektrofahrzeug (FCEV)
Mit einer Reichweite von bis zu 500 Meilen wird der Nikola Tre FCEV voraussichtlich eine der längsten Reichweiten aller kommerziell erhältlichen abgasfreien Zugmaschinen der Klasse 8 haben und gleichzeitig Gewichtseinsparungen im Vergleich zu batterieelektrischen LKW der Klasse 8 mit ähnlicher Reichweite erzielen. Der Tre FCEV eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen, die von Transportaufgaben und intermodalen Transporten über den regionalen Nahverkehr bis hin zu bestimmten Spezialtransporten reichen.
Mit einer geschätzten Betankungszeit von weniger als 20 Minuten an den Nikola-Tankstellen, basierend auf den zu erwartenden technologischen Verbesserungen, wird der Übergang von Diesel zu Wasserstoff eine nahtlose Erfahrung sein.

Wasserstoff-Produktion
Unter der Marke HYLA entwickelt Nikola einen Zugang zu bis zu 300 Tonnen Wasserstoff pro Tag (TPD). Diese Versorgung wird voraussichtlich durch die unten aufgeführten, bereits angekündigten Projekte unterstützt, die mit Nikola-Partnern entwickelt werden.
- City of Buckeye, AZ Production Hub - schrittweise Entwicklung von bis zu 150 metrischen TPD
- Plug Power - Mehrregionale Abnahmevereinbarung von bis zu 125 metric-TPD
- Terre Haute, IN Wabash Valley Resources - 50 t/TPD
- Crossfield, Alberta TC Energy - 60 t/TPD
- Clinton County, PA KeyState - 100 t/TPD

Phoenix Hydrogen Hub (PHH)
Das in Buckeye, Arizona, gelegene PHH soll in mehreren Phasen gebaut werden, um dem Bedarf der emissionsfreien LKWs von Nikola im Südwesten gerecht zu werden. In der ersten Phase sollen 30 Tonnen und in späteren Phasen bis zu 150 Tonnen Wasserstoff pro Tag produziert werden. Der Bau der ersten Phase wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 abgeschlossen sein, sobald die endgültigen Investitionsentscheidungen und die üblichen behördlichen Genehmigungen vorliegen.

HYLA-Wasserstofftankstellen
Mit der Absicht, bis 2026 60 Wasserstofftankstellen zu errichten, werden die ersten angekündigten Wasserstofftankstellen in Kalifornien in Colton, Ontario, und an einem Standort, der den Hafen von Long Beach bedient, zu finden sein. Kalifornien ist ein Startmarkt für Nikola und diese Stationen sollen wichtige Kunden unterstützen, um die Bemühungen des Staates zur Dekarbonisierung des Transportsektors voranzutreiben.

Flexible mobile HYLA-Tankstelle
Die flexible mobile HYLA-Tankstelle ist ein wesentlicher Bestandteil von Nikolas flexiblem Kundenservice in den ersten Jahren, indem sie Wasserstoff an die FCEV-Kunden an Standorten verteilt, die ihren Bedürfnissen entsprechen. Die mobile Betankungsanlage kühlt und komprimiert Wasserstoff, um FCEV-Schwerlastkraftwagen mit 700 bar schnell zu betanken. In Verbindung mit einem Wasserstoffschlauch-Anhänger mit einem Fassungsvermögen von 960 kg kann die mobile Betankungsanlage Kunden-Lkw hintereinander betanken.
Das Programm für mobile Betankungsanlagen umfasst eigene mobile Betankungsanlagen sowie eine Reihe von mobilen Betankungsanlagen von Drittanbietern, die den Kunden von Nikola eine Vielzahl von flexiblen Betankungsoptionen bieten werden.
Die erste mobile Betankungsanlage hat die Inbetriebnahme und die Tests abgeschlossen und wurde für den Marktbetrieb freigegeben. Nikola plant die Inbetriebnahme weiterer mobiler Wasserstofftankstellen im ersten Quartal 2023.
Nikola Corporation - neu ab 2023 FX_1
FX_1:

Accelerate Change Event

4
26.01.23 09:04
Der Stream wurde leider während der Präsentation unterbrochen.

Hier in voller Länge:

player.vimeo.com/video/792815358
Nikola Corporation - neu ab 2023 Air99
Air99:

Mission

 
26.01.23 09:27
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.

Nikola Corporation - neu ab 2023 Air99
Air99:

Accelerate Change Event

 
26.01.23 09:28
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.

Nikola Corporation - neu ab 2023 Air99
Air99:

link

 
26.01.23 09:28
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.

Nikola Corporation - neu ab 2023 Bamzillo
Bamzillo:

Nikola gibt Anleihen heraus

 
26.01.23 11:29
50.000.000$ . Anleihe zu 1000$ zu 5% verzinst. Auszahlung Vierteljährlich

www.sec.gov/Archives/edgar/data/1731289/.../d442186d424b5.htm

Nikola Corporation - neu ab 2023 Aschenbörsel
Aschenbörsel:

Anleihen

 
26.01.23 11:56
Es wird notwendig sein, um den Ofen am Laufen zu halten.
Frisches Geld wird notwendig sein - wird interessant, wie die Nachfrage aussieht.
Und vielleicht besser, als ein KE und mehr Aktien raus zu hauen...
Nikola Corporation - neu ab 2023 Chancentodd
Chancentodd:

Günstig

 
26.01.23 12:35
Eine Verzinsung von nur 5% für ein noch unprofitables Unternehmen klingt für mich sehr günstig.
Nikola Corporation - neu ab 2023 Aschenbörsel
Aschenbörsel:

5% im Vergleich zum Markt

 
26.01.23 12:55
Die 5% sind ja dann auch immer ins Verhältnis zum Markt zu setzen.
Was bekommst sonst noch an Anleihen und zu welchen Zinssätzen.
Und vielleicht am Wichtigsten: Wie hoch ist das Ausfallrisiko?!

Hier reden wir ja von einem Unternehmen (wie von Chancentodd richtig erwähnt), dass unprofitabel ist und nicht die riesengroßen Reserven hat.

Da ist eine Staatsanleihe (nicht aller, aber vieler Länder) deutlich sicherer.

Nicht, dass der falsche Eindruck entsteht.... ich wünsche mir, dass es mit Wasserstoff (und irgendwie auch mit Nikola) aufwärts geht. Aber so ganz haut mich das noch nicht um...
Nikola Corporation - neu ab 2023 Bamzillo
Bamzillo:

Forbes Artikel zu der Aktion von gestern

 
26.01.23 12:58
Nikola Betreibt Wasserstoffproduktion, Brennstoffzellen-LKW-Stationen Unter Der Marke "HYLA"
Alan Ohnsman
Forbes-Mitarbeiter
Ich verfolge technologiegetriebene Veränderungen, die den Transport neu gestalten.
25. Januar 2023, 19:08 Uhr EST
Nikola_Wasserstoff_hyla
Das Wasserstoffproduktions-, -verteilungs- und Tankstellennetz von Nikola wird unter dem Markennamen HYLA betrieben.NIKOLA CORP.
Nikola, der ein Top-Hersteller von mit Wasserstoff betriebenen Elektro-LKWs sein will, sagte, dass sein Wasserstoffproduktionsgeschäft und seine Tankstellen unter der Marke HYLA betrieben werden und sowohl seine eigenen großen Bohrinseln als auch die der Wettbewerber liefern werden.

"Die strategische Mission von HYLA bei Nikola ist es, die Versorgung mit sauberem Wasserstoff zu sichern und ihn dann zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen an unsere Kunden zu verteilen", sagte Carey Mendes, Präsident der Energieeinheit des Unternehmens. "Es wird natürlich nicht nur unsere Fahrzeuge unterstützen ... sondern auch jeden anderen Hersteller von wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen unterstützen, die dies in Zukunft benötigen werden".

Das in Phoenix ansässige Unternehmen ist auf dem besten Weg, in diesem Jahr mit der Produktion von Brennstoffzellen-LKWs für gewerbliche Kunden zu beginnen, sagte CEO und Präsident Michael Lohscheller am Mittwoch in einem Webcast. Nikola hat auch mobile Betankungsanlagen entwickelt, um Erstkunden zu unterstützen, plant aber, bis 2026 60 Wasserstoffstationen in Betrieb zu nehmen. Die Updates kommen, da es darum kämpft, die Unterstützung der Investoren zurückzugewinnen, da Gründer Trevor Milton beschuldigt wurde, 2020 über seine Technologie gelogen zu haben und im vergangenen Jahr des Betrugs für schuldig befunden wurde.

Während es Anfang 2022 mit dem Verkauf batteriebetriebener Tre-Halbzeuge begann, sagte das Unternehmen, dass Batterie-LKWs am besten für den Kurzstreckeneinsatz geeignet seien, während Wasserstoff eine überlegene Option für Langstrecken-Lkw ist. Das liegt daran, dass Wasserstoff-Brennstoffzellensysteme nicht so schwer sind wie die massiven Akkupacks, die für eine lange Reichweite benötigt werden, und in etwa der gleichen Zeit wie Diesel betrieben werden können. Der Tre-Truck der Brennstoffzelle hat 500 Meilen Reichweite und benötigt nur 20 Minuten, um zu tanken, sagte Lohscheller.

Nikola hat seine Geschäftsambitionen, die unter Milton umfassten, elektrische Pickups, Militärfahrzeuge und batteriebetriebene Wasserfahrzeuge umfassten, auf die Herstellung und den Vertrieb von Wasserstoffkraftstoff und batterie- und wasserstoffbetriebenen Lastwagen reduziert. Und obwohl sich sein Betrieb in den letzten Monaten stabilisiert zu haben scheint, ist seine Fähigkeit, zusätzliche Mittel für Fahrzeug- und Kraftstoffproduktionsanlagen und Tankstellen zu beschaffen, unklar. Das Unternehmen gab beim Briefing am Mittwoch keine finanziellen Details oder Schätzungen für sein HYLA-Geschäft vor. Es wird die Ergebnisse für das vierte Quartal am 23. Februar veröffentlichen.

Nikola hat nicht gesagt, was es für ein Kilogramm Wasserstoff verlangen wird, obwohl Unternehmensbeamte behauptet haben, dass es viel billiger sein wird als die aktuellen Preise in Kalifornien, dem einzigen Teil der USA mit Wasserstofftanks. True Zero, der Hauptbetreiber von Stationen für Brennstoffzellenautos, die von Toyota, Hyundai und Honda verkauft werden, berechnet derzeit etwa 25 Dollar pro Kilogramm Kraftstoff, ein mehr als vor einem Jahr um etwa 80 %. Der Preis stieg in den letzten Monaten aufgrund des Anstiegs der Erdgaspreise, der Hauptproduktionsquelle für True Zero.

Im Gegensatz dazu planen Nikola und Unternehmen wie Plug Power, Wasserstoff zu verkaufen, der hauptsächlich aus erneuerbarem Strom und Wasser und nicht aus Erdgas hergestellt wird. Die Investitionen in diese Art der "grünen" Wasserstoffproduktion beschleunigen sich, teilweise aufgrund großzügiger Bundessubventionen in Höhe von 3 Dollar pro Kilogramm, die geschaffen wurden, als das Infrastrukturreduktionsgesetz im vergangenen Jahr in Kraft trat.

Nikolas erste drei HYLA-Stationen werden in Long Beach, Kalifornien, gebaut und bedienen Lastwagen, die in den Häfen von Long Beach und Los Angeles sowie in Ontario und Colton, Kalifornien, großen LKW-Hubs, betrieben werden. Die erste große Wasserstoffanlage des Unternehmens wird in Buckeye, Arizona, gebaut, mit einer Kapazität, 150 Tonnen Wasserstoff pro Tag herzustellen. Sein Gesamtproduktionsziel für HYLA-Anlagen beträgt 300 Tonnen pro Tag, um sein ursprüngliches Stationsnetz zu liefern.

Wasserstoff ist eine "bahnbrechende Energiequelle, und wir wissen, dass er der Eckpfeiler bei der Dekarbonisierung des Transportsektors sein wird", sagte Mendes.

Die Nikola-Aktien stiegen am Mittwoch um 2,3% und schlossen am Mittwoch bei 2,67 $ im Nasdaq-Handel.

https://www.forbes.com/sites/alanohnsman/2023/01/...under-hyla-brand/


Nikola Corporation - neu ab 2023 Markus1975
Markus1975:

nochmal Nikola und HYLA

 
26.01.23 13:37
www.electrive.net/2023/01/26/...rke-fuer-h2-energiegeschaeft/



26.01.2023 - 12:11
Nikola Motor gründet eigene Marke für H2-Energiegeschäft
Nikola Corporation - neu ab 2023 Olt Zimmermann
Olt Zimmerma.:

Läuft ja prächtig- völlig verpufft am Markt

 
26.01.23 16:49
Nikola Corporation - neu ab 2023 Green_Deal
Green_Deal:

Alle Ami H2 Werte down

 
26.01.23 17:03

Seite: Übersicht 1 2 3 4 6 7 8 9 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Nikola Corp Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
21 21.050 NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V Papago65 Subsystem 21:07
4 862 Nikola Corporation - neu ab 2023 sonnenschein2010 sven60 31.03.24 11:24
  10 Aufträge in Gefahr ??? Robert1963 JB_1220 14.08.23 21:27
3 75 Ich... CatanaCid Nutria 08.06.23 20:19
4 273 Tesla ist soweit Dennis007 Schmid41 26.01.21 20:32

--button_text--