News zu Boulder, Kritiker aufgepasst!

Beiträge: 2
Zugriffe: 1.469 / Heute: 1
Zenitas Healthcare 0,43 $ +43,33% Perf. seit Threadbeginn:   -99,97%
 
News zu Boulder, Kritiker aufgepasst! Hellseherle
Hellseherle:

News zu Boulder, Kritiker aufgepasst!

 
04.06.03 12:06
#1
 In der Australian Financial Review vom  Freitag, 30.05.03 berichtet Herr Dr.Wallner, dass die Machbarkeitsstudie für das Projekt jetzt abgeschlossen wird. Bis zum Jahresende soll die Finanzierung stehen und der Baubeginn soll Anfang  2004 erfolgen. Die Produktionsaufnahme wäre dann in 2006.

Boulder hat in seiner Veröffentlichung mitgeteilt, dass alle shares an Pan Palladium verkauft wurden. Der Erlös wird benutzt, um die in Darlehnsform aufgebrachte Vorfinanzierung von Investitionen der EFS vollständig zu tilgen.        

Siemens Presseerklärung :    www.is.siemens.de/presse/...&year=2002&branche=16&ss=&keyword=

Boulders 50 % Beteiligung an EFS :     www.gfu-forming.de  
der Kooperationspartner : www.breitenfeld.at  
News zu Boulder, Kritiker aufgepasst! Hellseherle

Bereits 400 % angezogen..

 
#2
Vor wenigen Monaten noch belächelt (Kurs damals 0,035 Euro) jetzt bei 0,16 Euro.
Chane 1 Euro !  Die neusten News:

Boulder Steel homepage : www.bouldersteel.com.au
Veröffentlichung vom 23.3.04 : www.boulder.au.com/RothschildAnnouncement.pdf

Am 25.2.04 wurde mitgeteilt, dass die ANZ-Bank als Kreditgeber und Konsortialführer für die Finanzierung des HSSL-Projekts ausgewählt wurde.  
Quartalsbericht per 31.12.03 :
1. Während des 4.Q.2003 wurde an der Projektfinanzierung und der Auswahl einer ortsansässigen Baufirma als Teilnehmer am Auftragskonsortium gearbeitet. Die Selektion der Firmen ist inzwischen so weit vorangekommen, dass die Entscheidung im Februar 2004 getroffen werden kann.
2. Mezzanine Finanzierung
Hiermit sollen die laufenden Kosten beider Firmen bis zum Zusammenschluss und financial close, welches bis Mitte des Jahres erwartet wird, aufgebracht werden.
Präsentationen vor Finanziers in Australien und Europa wurden veranstaltet. Die Mandatsvergabe soll im Feb.2004 erfolgen.
3. Durch Kredite und Kapitalaufstockung hat Boulder die Möglichkeit den Anteil an EFS von 33% auf 50% zu erhöhen. Produkte der EFS siehe unten.


Am 16.1.04 fand eine Unternehmenspräsentation der Firmen Breitenfeld und Boulder Steel in Stuttgart statt.Es muss ausdrücklich betont werden, dass weiterhin noch viel Planungsarbeit erforderlich ist.
Durch den Zusammenschluss der beiden Gesellschaften Breitenfeld und Boulder Steel entsteht der weltgrößte Spezialedelstahlhersteller unter dem Namen Breitenfeld Boulder Ltd. (BBL) mit Sitz in Sydney. Die Gesellschaft wird bei voller Produktion im Hunter Valley westlich von New Castle 230.000 t Spezialedelstahl jährlich herstellen. Die Jahresproduktion wird in Österreich bei 150.000 t liegen. Damit wird die Produktion des aktuell Führenden , die Böhler Uddeholm weit übertroffen. Es ist zu berücksichtigen, dass es sich hierbei nicht um einen Verdrängungswettbewerb und Preiskampf geht, sondern dass das steigende Marktpotenzial genügend Raum für neue Produktionskapazitäten bei guten Margen lässt.
Australien ist eine interessante Region, weil einerseits die Inlandsnachfrage steigt und die Exportmöglichkeiten nach China und Thailand (wo eine neue city "Detroit of the East" entsteht) hervorragend sind. China ist z.Zt. nicht in der Lage die benötigten Kapazitäten aufzubauen, da alle Kraft für den Aufbau von Massenstahl, Flachstahl und Flachedelstahl benötigt wird.
Insgesamt kann man feststellen, dass Boulder sich auf gutem Weg befindet und die nächste Zeit mit weiterer Berichterstattung auch in den Medien gerechnet werden kann.



Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Zenitas Healthcare Forum

  

--button_text--