Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 49 50 51 53 54 55 ...

NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ?

Beiträge: 1.701
Zugriffe: 144.001 / Heute: 37
Mühl Product & S. 0,364 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   +477,78%
 
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? Maydorn
Maydorn:

Mühl

 
23.10.17 16:58
Welcome Back from Alcatraz

Habe mir mal welche gegönnt, man weiß ja nie, wo die hin möchte?!
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? tbhomy
tbhomy:

Wenn ich mir so den letzten Jahresabschluss...

 
23.10.17 17:51
...des Geschäftsjahres 2016 ansehe, dann wundere ich mich doch sehr über einige Aussagen hier.

Mühl Product & Service Aktiengesellschaft, Kranichfeld
Rechnungslegung / Finanzberichte
Bundesanzeiger
Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2016
Datum: 18.07.2017
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? tbhomy
tbhomy:

Gartenzwergnase...#1275

 
23.10.17 17:55
DAS solltest du Steuerfux fragen. Und frag ihn auch gleich einmal, welchen Status diese AG in 2016 hatte und nun in 2017 hat.
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? Maydorn
Maydorn:

Mühl

 
23.10.17 19:01
nochmals 20 Stück dazu
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? Gartenzwergnase
Gartenzwergn.:

#1279 Maydorn, Maydorn

 
23.10.17 19:45
Deine 20 Stücke, sofern sie es sind in Frankfurt um 18.35.01 haben den Kurs ja ordentlich runtergeschickt, von 0,718 auf 0,643.
Dachte mir eigentlich wenn gekauft wird steigt der Kurs...... ?
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? Maydorn
Maydorn:

Mühl

 
23.10.17 22:01
jemand der den Anstieg verhindern möchte, hat einfach mal 20 Stückchen vom Kuchen
ins bid gefeuert..... so etwas gibt es natürlich auch
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? Steuerfux
Steuerfux:

#1264

 
25.10.17 21:03
In Ergänzung zur Rechtslage bei Sanierungsgewinnen: Der Bundesfinanzhof (www.bundesfinanzhof.de) hat heute ein Urteil vom 23.8.2017 (nebst Pressemitteilung) veröffentlicht, wonach die vom Bundesfinanzministerium angeordnete Weitergeltung des früheren Sanierungserlasses ebenfalls grundrechtswidrig (Verstoß gegen den Grundsatz der Gesetzmäßigkeit der Verwaltung) ist. Das heißt, dass das Finanzamt (an das sich das BMF-Schreiben richtet) über die Steuerfreiheit nicht per se entscheiden darf, sondern eine Billigkeitsregelung im Einzelfall treffen muss. Die Gemeinde ist im Übrigen daran nicht gebunden, weil das BMF-Schreiben hierfür nicht gilt. Was heißt dass nun? Ich gehe immernoch davon aus, dass wir einen Altfall (vor der gesetzlichen Neuregelung ab 8.2.2017 durch § 3a EStG) haben. Da die Neuregelung - mangels KOM-Zustimmung - noch nicht gilt, könnte der Gesetzgeber den Anwendungsbereich vor Inkrafttreten ändern und auf alle offenen Fälle ausdehnen, wie es im Übrigen im Gesetzgebungsverfahren zunächst geplant war. Auch hierfür müsste natürlich Einvernehmen mit der KOM hergestellt werden. Dann wäre zumindest Rechtssicherheit da (im Übrigen auch für die Gewerbesteuer.
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? tbhomy
tbhomy:

#1282...Mein Reden.

 
25.10.17 21:20
Das Einvernehmen, das Einvernehmen. Man kennt seine Pappenheimer... ;-)
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? M.Minninger
M.Minninger:

Stimmrechtsmitteilung

 
06.11.17 09:33
www.finanznachrichten.de/...ct-services-ag-i-l-deutsch-016.htm
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? freu_mich
freu_mich:

tbhomy ..

 
15.11.17 15:37
"jeder .ist für seine Handlungen und Äußerungen selbst verantwortlich "

und wie fühlst du " verantwortlich " bei Mühl ??

Es ist alles zu nachvollziehen was du alles  geäußert hast ...
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? tbhomy
tbhomy:

freu_mich

 
15.11.17 16:07
Zunächst einmal dürfte klar sein, dass wir uns in einem Diskussionsforum zu Börsenthemen befinden. In diesen Threads hier geht es um die Diskussion zur Mühl Product- und Services AG.

Die AG selbst hat einige Stationen durchgemacht. Produktion, Krise, Insolvenz, und nun zuletzt der Versuch, einen vorgelegten und angenommen Insolvenzplan vor dem Gerich und den weiteren Beteiligten, z.b. den Gläubigern auch durchzubringen. D.h. dass sowohl der darstellende Teil des Plans wie auch der gestaltende Teil des Plans (siehe InsO) erfolgreich abzuarbeiten sind. Gelingt das nicht - und die AG bzw. Herr Wolf hatte diesbezüglich bereits auf mögliche Hinderungsgründe hingewiesen - dürfte der Plan abgewiesen und die AG zu Ende abgewickelt werden.

Kommt der Plan zum Tragen, dürfte es die üblichen Kapitalmaßnahmen geben, von denen heute noch niemand weiß, wie sie sich auf die Depots der Kleinaktionäre (auch User von Ariva ?) konkret auswirken.

Soweit denke ich, dürfte auch Alles klar sein.

Ich bin weder für Ariva, die Bereitstellung dieses Threads noch für die Krise, Insolvenz oder den Insolvenzplan der AG verantwortlich. Nicht wahr. Das ist Punkt eins. Und stellt nur meine Meinung dar. Wovon ich aber überzeugt bin.
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? tbhomy
tbhomy:

Wann wurde der Insolvenzplan vorgelegt ?

 
15.11.17 16:22
Das war am 9.Juni 2016.

1. Quelle:
http://www.ariva.de/news/...services-ag-i-l-insolvenzplan-zur-5777681

Bekannt wurde diese Tatsache hier im Thread mit dem folgenden Posting am 10.Juni 2016:

2. Quelle:
http://www.ariva.de/forum/...stor-bei-muehl-443993?page=13#jumppos350

Nach Quelle 1 und Quelle 2 zu urteilen, gab es vor dem 9. Juni 2016 im Besonderen und vor dem 10. Juni 2016 im Thread nur die HOFFNUNG auf einen Insolvenzplan, richtig ?

Stimmrechtsmeldungen wurden seitens Mühl vorher veröffentlicht, richtig ?

http://www.ariva.de/m%C3%BChl_product%26services-aktie/news

Ich bin weder für Quelle 1 oder Quelle 2 noch für andere Meldungen auf Ariva verantwortlich.

Sollte klar sein. Meine Meinung. Soviel zum zweiten Teil.
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? Man of Honor
Man of Honor:

Unfassbar...

2
15.11.17 16:52
Beantworte docheinfach die gestellte FRAGE:

Wie fühlt man sich, wenn man hier nachgewiesenermaßen NUR GEWARNT hat, der Kurs dann aber um fast 10000% gestiegen ist???!!!

Den Rest deiner Erklärungen kannst du dir - nur meine Meinung, KEINE Nutzerhetze, sachliche Kritik steht im Vordergrund - getrost sparen.

Du stellst dich - und das brauchst du nicht bestreiten, das kann jeder hier nachlesen in unzähligen Threads - immer so hin als wäre alles im Vorfeld zu 99% klar, was passieren wird und wenn man anderer Meinung ist, dann solle man mal die "Gesetzestexte" etc. genauer studieren...ja klar, aber wenn dann ERWIESENERMASSEN eine Aktie von einem auf über 90 cents - wie hier geschehen - steigt, nochmals die Frage:

Was sagt man dann als jemand der NUR gewarnt hat???

Einfach unglaublich...

MEINE MEINUNG!! :)
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? Maydorn
Maydorn:

JA

 
15.11.17 16:55
eine sehr gute Frage für alle hier im Thread:)

Alles meine Meinung
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? tbhomy
tbhomy:

Ungeduldig ?

 
15.11.17 17:19
Geht doch noch weiter...

Was habe ich als erstes Posting gleich nach der Meldung des Insolvenzplans hier im Thread gepostet ?

Genau, ich habe auf den Einwand zum Sanierungsgeinn aufmerksam gemacht, der die AG und den Herrn Wolf wohl bis heute noch beschäftigt, da Brüssel sich noch nicht geäußert hat. Oder gibt es andere Gründe, dass es seit einem halben Jahr (!?) nicht weiter geht ?

http://www.ariva.de/forum/...stor-bei-muehl-443993?page=14#jumppos351

Nach dem 10. Juni 2016 folgten die einzelnen Prozesse nach der Insolvenzordnung, was den Lauf des Plans durch die Instanzen angeht, richtig ?

Dazu habe ich mehrmals kommentiert, wie man hier im Thread nachlesen kann. Samt Quellenangaben... ;-)

Dann lief Alles bis zur Meldung der AG am 15. Februar 2017 nach den §§ der Insolvenzordnung ab. Wie sollte es auch sonst ablaufen ?

http://www.finanznachrichten.de/...undesfinanzhofs-bfh-vom-28-016.htm

Es kann also noch schief gehen. Seitdem Funkstille seitens der AG....bis auf Stimmechtsmeldungen. richtig ?

Soweit bis zur Gegenwart.
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? Man of Honor
Man of Honor:

Sorry, aber...

 
15.11.17 17:24
meinst du das alles ernst, was du da schreibst?

Schau hier einfach mal auf die Kursentwicklung. Punkt.

Meine Meinung :)))
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? tbhomy
tbhomy:

Wie jeder unschwer erkennen kann...

 
15.11.17 17:31
...habe ich ab Bekanntgabe des Insolvenzplans noch immer meine Meinung zu den Risiken gepostet.

Steuerverzicht ? Assets ? Hier:
http://www.ariva.de/forum/...stor-bei-muehl-443993?page=17#jumppos426

Hauptsache, der Insolvenzplan funktioniert auch noch in 2018 und die Gläubiger machen das mit, oder ?

Info Fortsetzungsbeschluss, hier:
http://www.ariva.de/forum/...stor-bei-muehl-443993?page=18#jumppos466

Bisher kein Fortsetzungsbeschluss einer HV. D.h. die AG dürfte demnach noch immer nach §262 Aktiengesetz aufgelöst sein, richtig ?

https://dejure.org/gesetze/AktG/262.html

Aber es braucht doch einen Fortsetzungbeschluss nach §274 Aktiengesetz  Dürfte auch so im Insolvenzplan stehen, vermute ich mal.

https://dejure.org/gesetze/AktG/274.html

Wann denn nun ?

Wie immer meine Meinung.
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? tbhomy
tbhomy:

Man of Honor

 
15.11.17 17:37
Sprechen wir gerade vom Kurs oder von meinen Postings hier auf Ariva ?

freu_mich fragte doch:  "jeder .ist für seine Handlungen und Äußerungen selbst verantwortlich " + "und wie fühlst du " verantwortlich " bei Mühl ??"

Ich nehme gerade zu den Äußerungen Stellung, weil mir einige User Vorwürfe in diversen anderen Threads zu machen scheinen.

So weit verstanden ? Danke.
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? tbhomy
tbhomy:

Vor der Zeit der Bekanntgabe des Insolvenzplans...

 
15.11.17 17:56
...also vor dem 9. Juni 2016, als alle nur die Hoffnung hatten und es noch keine Ankündigung eines Insolvenzplans gab,...

., hatte ich bereits auf diverse Risiken im Zusammenhang mit dem Insolvenzverfahren der Mühl AG aufmerksam gemacht.

Z.B. im Februar 2016 zum Schuldenberg, hier:
http://www.ariva.de/forum/...stor-bei-muehl-443993?page=13#jumppos334

Bis heute (November 2017) ist die Schuldenfrage ungeklärt, weil die AG noch nicht per HV-Beschluss fortgesetzt wurde und damit keine Kapitalmassnahmen zum "glatt bügeln" der überschuldeten Bilanz durchgeführt werden können, richtig ?

Mit meiner Vermutung zu den Tradern und Zockern hatte ich dann am 2. Februar 2016 wohl Recht, Stimmrechte waren ja vorher veröffentlicht worden und danach bis zur Bekanntgabe des Insolvenzplans nicht mehr, richtig ?

http://www.ariva.de/forum/...stor-bei-muehl-443993?page=12#jumppos322

Bereits am 22. Januar 2016 hatte ich darauf hingewiesen, dass jeder tun soll, was er für richtig hält (!)::

Ich zitiere mich: "Wer hier trotz des hohen Risikos vor dem Ende des Insolvenzverfahrens und dem was danach folgt noch kaufen oder verkaufen möchte, soll das tun. Das interessiert mich persönlich nicht. JEDERMANN muss für sich selbst entscheiden, wann und wie er an der Börse handelt."

http://www.ariva.de/forum/...stor-bei-muehl-443993?page=12#jumppos317

Nicht wahr...Alles nur meine Meinung.
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? tbhomy
tbhomy:

Jeder handelt an der Börse auf eigenes Risiko.

 
15.11.17 18:09
Wie sollte es auch anders sein ?

Bereits am 27.11.2015, also weit VOR der Bekanntgabe des Insolvenzplans hatte ich im Thread auf die Möglichkeit der Fortsetzung einer AG aufmerksam gemacht !

§218 InsO
(1) Zur Vorlage eines Insolvenzplans an das Insolvenzgericht sind der Insolvenzverwalter und der Schuldner berechtigt. Die Vorlage durch den Schuldner kann mit dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens verbunden werden. Ein Plan, der erst nach dem Schlusstermin beim Gericht eingeht, wird nicht berücksichtigt.

dejure.org/gesetze/InsO/218.html

Quelle, siehe hier:
http://www.ariva.de/forum/...estor-bei-muehl-443993?page=9#jumppos236

Die letzten Postings zusammengefasst, war ich also ZU JEDER ZEIT bereit, alle notwendigen Informationen zu posten, die für die Beurteilung der jeweiligen Lage dienlich waren und aktuell sogar noch sind ! Siehe die Kommentare in meinen letzten Postings !

D.h. ich habe entweder meine Meinung gepostet oder Fakten laut Gesetz wiedergegeben. Für das Aktiengesetz und die Insolvenzordnung trage ich keine Verantwortung.

Für das "Nicht-Lesen" oder "Nicht-Verstehen" meiner Postings oder der Gesetze trage ich keine Verantwortung. Die sollte jeder bei sich selbst suchen.

Nur meine Meinung.
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? tbhomy
tbhomy:

Hast du noch Fragen zur Mühl AG, freu_mich ?

 
15.11.17 18:13
Soweit es meine Zeit erlaubt, werde ich darauf eingehen, falls es Sinn macht. Danke.

Für weitere Vorwürfe hier auf Ariva werde ich mir allerdings viel Zeit einräumen. Versprochen.
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? Wirdzeit
Wirdzeit:

Tbhomy

3
15.11.17 21:31
In deine Stelle hätte ich  mich abgemeldet

Du kannst das drehen wie du willst  Fakt ist
Du hast hier den ganzen Zeit die Leute über eine
Delisting gewarnt.

Über die andere Geschichte werden wir sehen..
Nichts  geht verloren.

NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? Wirdzeit
Wirdzeit:

schämst du dich nicht ??

5
15.11.17 21:40
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? Maydorn
Maydorn:

Tolle Recherche

 
15.11.17 21:47
kann jeder nachlesen und dass ist auch gut so :)

alles meine Meinung
NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? Gartenzwergnase
Gartenzwergn.:

lediglich 5 Stücke zu Normalpreis zu haben,

 
16.11.17 12:31
irgendwie scheint die Knappheit ausgebrochen zu sein. Bei Böwe systec auch komplett leer zur Zeit.

Seite: Übersicht ... 49 50 51 53 54 55 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mühl Product & Services Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 1.700 NEWS - Allerthal Werke Investor bei Mühl ? PennyChancen Mighty Mü 08.03.19 06:23
4 177 Mühl - eine neue Chance M.Minninger Man of Honor 28.12.17 09:59
  14 MÜHL (662810): charttechnisch ...... Robin Senseo2016 13.01.17 18:36
3 40 Hochwasser bringt Milliarden-Aufträge! taos cyphyte 19.08.11 08:38
  23 Mühl: 5000 Arbeitsplätze gefährdet Falcon2001 miesemachen 01.05.07 19:47

--button_text--