Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1228  1229  1231  1232  ...

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Beiträge: 32.696
Zugriffe: 8.356.705 / Heute: 4.303
Nel ASA 1,6715 € +0,54% Perf. seit Threadbeginn:   +120,22%
 
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen Fortunato69
Fortunato69:

wer jetzt noch

 
05.05.21 09:52
verkauft vergibt eine gute Chance !

www.4investors.de/nachrichten/...p?sektion=stock&ID=152565

Keinen SL setzen !

kein srück gibts von mir !
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#30727

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen Boersenfreund
Boersenfreund:

Ich sage nur

 
05.05.21 10:08
Vorsicht vor den ganzen Pushern hier !!!!!
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen wedman
wedman:

Geht weiter mit Wasserstoff

 
05.05.21 10:08
www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...gl8ji?ocid=msedgntp
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#30730

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen 229211079A
229211079A:

Ich sage nur

 
05.05.21 10:17
Vorsicht vor Leuten, die zur Vorsicht raten.
Die sind meistens nicht der Vorsicht wegen vorsichtig.
Also Vorsicht!

Was ein Kindergarten hier schon wieder.
Kauft, Verkauft oder eben nix von beidem.

Einzeiler töten Robbenbabies. Und das will doch keiner auf sich laden. Daher Vorsicht!

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen H2Future
H2Future:

@Boersenfreund

 
05.05.21 10:19
So langsam glaube ich, dass dein Name im realen Leben Alfred Maydorn ist, der etwas verbitterte ist, weil seine Top-Picks wie BYD, Varta und Jinko nicht laufen ;)
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen uk10
uk10:

@ VoGe ..der gestrige Auslöser von allem

 
05.05.21 10:39
war meines Erachtens nichts anderes, als die etwas ungeschminkten Zinsfantasien von Janet Yellen. Der Markt hatte scheinbar regelrecht auf solch eine Gelegenheit gewartet, um aufgelaufene Gewinne mitzunehmen. Nel hatte da wenig bis gar nichts damit zu tun. Alle anderen H2-Titel waren ja ebenfalls heftig davon betroffen. Der Kurssturz geht m.E. in der Hauptsache auf das Konto der institutionellen Leerverkäufer, also Hedgefonds.  
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen FS001
FS001:

Update 05.05.2021 die "20 größten NEL Aktionäre"

 
05.05.21 11:01
Anteilsverhältnisse für die "20 größten Anteilshalter" mit CLEARSTREAM und Euroclear Bank (wie die CLEARSTREAM nur auf europäischer Ebene) sowie SIX SIS AG (wie die CLEARSTREAM nur in der Schweizer)  bzw. 14 größten Aktionäre ohne "Clearstreams" und doppelte Nennung.
(Angaben von NEL ASA, Quelle: nelhydrogen.com/investor-relations/)
Gesamt-Aktienanzahl NEL ASA: 1,457,297,488 (Stand 26.02.2020; Quelle: nelhydrogen.com/press-release/...tal-increase-registered-19/)

"Klein"Aktionäre und Institutionen halten 664.315.223 Aktien (45,59%) über die CLEARSTREAM BANKING S.A.; was eine Veränderung von ca. +22 Mio Aktien bedeutet!

SIX SIS AG (ähnlich wie die CLEARSTREAM aber nur in der Schweiz) hält einen Anteil von 29.735.634
Aktien (2,04%) (+ 4 Mio Aktien).

Die EUROCLEAR BANK S.A./N.V. wird erwähnt mit 8.511.599  Aktien (0,58%) (+ 5 Mio Aktien).

Größte Investoren sind:
- "STATE STREET BANK AND TRUST COMP" ca. 64 Mio. Aktien mit 4,44% (Veränderung: ca. +14 Mio Aktien)
- "J.P. MORGAN BANK LUXEMBOURG S.A." ca. 8,5 Mio. Aktien mit 0,99 %
- "FOLKETRYGDFONDET" ca. 13,7 Mio Aktien mit 0,94% (Veränderung: ca. -10 Mio. Aktien) HATTE BEREITS ENDE APRIL VERKAUFt
- "NORDNET BANK AB" ca. 20 Mio Aktien mit 1,38% (Veränderung: nahezu unverändert)
- "JPMORGAN CHASE BANK, N.A., LONDON" ca. 22 Mio. Aktien  mit 1,56% (nahezu unverändert)
- "THE BANK OF NEW YORK MELLON SA/NV" ca. 15,7 Mio Aktien mit 1,07 % (nahezu unverändert)
- "UBS SWITZERLAND AG" ca. 16,5 Mio. Aktien mit 1,13% (Veränderung: +0,7 Mio. Aktien)
(Verkleinert auf 35%) vergrößern
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen 1250693
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen Stockjay
Stockjay:

Bezüglich Alfred Maydorn...

 
05.05.21 11:03
Als bisher stiller Mitleser muss ich mich jetzt doch mal zu Wort melden.
Ich habe den Eindruck, der ein oder andere hier weiß nicht genau, um wen es sich dabei handelt.
Kurzversion:

Alfred Maydorn wurde 2010 wegen Marktmanipulationen und Steuerhinterziehung zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Er hatte sich des Scalpings schuldig gemacht, also Aktien gekauft, empfohlen und anschließend abgestoßen. Auch Maydorn war eine Zeit lang Vize-Chef beim Aktionär und durfte nach seiner Verurteilung dennoch weiter Empfehlungen aussprechen.

Soviel dazu.
Quelle:  aktien.net/unserioese-anlagetipps/
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen Kursundknapp
Kursundknapp:

Lest

 
05.05.21 11:12
Lest mal quer was unser Börsenfreund gestern bei BP und anschließend hier geschrieben hat dann merkt man wer hier pusht/basht.

Eine weiterhin rationale Ebene der Unterhaltung hier wäre schön.

Gestern kam einiges zusammen. Der Abverkauf könnte auch mit der Aussage der BoA zusammenhängen:
www.wallstreet-online.de/nachricht/...nflation-voruebergehend

www.economicpolicyjournal.com/2021/05/...rica-transitory.html

Wie könnten sich wohl die sich erhöhenden Materialkosten durch die allgemeinen Preissteigerungen auf NEL auswirken?  
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen Kornblume
Kornblume:

Heute ist wohl erstmal Wunden lecken

 
05.05.21 11:16
angesagt.

Sollte sich das derzeitige Niveau noch eine Weile halten können, dann werden die Shorties nervös und werden beginnen sich einzudecken. Dann entweicht erstmal der Druck aus dem Kessel.
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen MyOwnBoss
MyOwnBoss:

@ Stockjay: Bezüglich Alfred Maydorn...

5
05.05.21 11:31
Über die Person möchte ich mir kein Urteil bilden, aber mir ist aufgefallen, dass der Aktionär hauptsächlich die Werte pusht, in denen sie selbst investiert sind, oder die sie von JP Morgen empfehlen.

Früher, wurden Nel, ITM, usw. in den Himmel gehoben, jetzt tun sie so als wäre das zu gefährlich als Einzelwert und schieben nach jedem H2-Komentar ihren selbst aufgelegten Wasserstoff-Font, in dem diese Werte auch enthalten sind, in den Vordergrund. Das Gleiche im E-Mobile-Bereich.
Bei anderen Werten die mal empfohlen wurden und nicht gut liefen, folgen nach der Empfehlung einfach keine Folgekommentare, die werden einfach weggeschwiegen

Für ein Blatt, was mehr al 400,00 € im Jahr kostet, erwarte ich einfach mehr Neutralität und Distanz zur Lobby.
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen MyOwnBoss
MyOwnBoss:

Korrektur: nicht JP Morgen sondern Morgen Stanley

 
05.05.21 11:35
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen BudFoxxx
BudFoxxx:

So,

 
05.05.21 11:38
NEL für knapp über 2€, da musste ich mal zugreifen.

Hätte ich nicht gedacht, dass ich nochmal in eine Wasserstoffbude für nen Schlussverkauf reinkomme :-)
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen Lucky79
Lucky79:

Wie arg stehts um NEL wirklich...?

 
05.05.21 11:43
die anderen H2 Werte gehen heute wieder UP...
NEL kriecht noch immer am Boden...!

Gut, das hatten wir schon öfters...
in den anderen Werten ist mehr Hype...
hier sehen wir schon Substanz, Aufträge...!

Bei Tesla ist doch auch der Hype rum...
Volatilität ade...!

BionTech gestern... der Hammer rücksetzer... viel Hype...
Wird die Sache gängige Praxis... haben andere auch diese Technik...
dann wirds gleich ruhiger.
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen MyOwnBoss
MyOwnBoss:

Lucky79

 
05.05.21 11:50
Das gleiche hat man sich bei Nel Ende September 2020 auch gefragt und wo waren wir danach?
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen Boersenfreund
Boersenfreund:

Warum fühlen sich manche

2
05.05.21 11:58
gleich persönlich angegriffen, wenn ich NEL eher als überhitze Wasserstoffbude sehe und überhaupt nichts vom Aktionär halte. Da sind recht viele "Redakteure" wegen Marktmanipulierung vorbestraft.
Nur recht naive und beschränkte Kleinanleger lesen so einen Schrott und machen ihre Kauf/Verkaufentrscheidung davon abhängig. Hier kann doch jeder schreiben was er möchte.
Was ist daran falsch, wenn ich die Marktkapitalisierung von NEL in Relation zum Umsatz/"Gewinn" als vollkommen überzogen ansehe? Wenn Banken NEL als Kauf einstufen dann sicher auch im Eigeninteresse und ganz sicher nicht im Interesse ihrer Privatkunden.Das hier ist alles eine recht riskante Wette auf die Zukunft wo recht viel potives bereits im Kurs eingepreist ist.  
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen Neo_one
Neo_one:

hmm

 
05.05.21 12:05
@Lucky79  "die anderen H2 Werte gehen heute wieder UP..."
Das ist falsch! Es ist ein ziemlich uneinheitliches Bild und UP ist wohl auch eher nur ein "plüs-chen"
Zudem würde ich Werte deren Hauptmarkt noch nicht offen hat nicht zu stark bewerten (zb Ballard)

Für mich heißt es erstmal durchatmen (für die nächsten 2-3 Wochen)
Ohne großen Auftrag und bei der Marktlage, kann ich mir nur schwer vorstellen, dass es so schnell wieder nach oben gehen wird.
Etwas Geduld sollte man wohl für die nächste Zeit mitbringen, aber immer drauf achten, der Wind kann sich schnell drehen. (wie das aktuelle Wetter ;) )
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen Neo_one
Neo_one:

hmm

 
05.05.21 12:13
@Boersenfreund Weil Nel keine Bude ist und schon fast 100 Jahre existiert. Man merkt auch einfach dass du keine Ahnung hast wo Nel überall ihre Finger im Spiel hat. Du betrachtest nur das hier und jetzt - sozusagen den IST Zustand.

Jedem ist es frei hier zu investieren und wenn du ein Problem mit Nel hast, wieso bist du dann hier? Investieren, shorten, auf fallende Kurse setzen? oder doch weil es interessant für die Zukunft sein kann?

Wenn in Deutschland die Politik so weiter geht, dann sind bald die Grünen an der Macht - kann sich jeder selber vorstellen was dann passieren wird. (ohne jetzt die Pro und Contras aufzuzählen, da hätte ich auch so meine Probleme mit ;) )
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen H2Future
H2Future:

@Boersenfreund

 
05.05.21 12:14
Du darfst Nel als überbewertet einschätzen, shorten oder dich über die Bewertung auslassen. Aber was du über die Banken sagst ist unqualifiziert! Leute glauben immer wir haben Meinungsfreiheit in Deutschland und ich kann sagen was ich will, aber falsche Tatsachen oder Behauptungen, die nicht belegbar sind fallen da eben nicht darunter.  
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen Boersenfreund
Boersenfreund:

Neo_one

 
05.05.21 12:24

Dann haben sie in den letzten 100 Jahren also nicht wirklich was auf die Kette bekommen, oder?
Nel hatte im ersten Quartal ein Verlust je Aktie von 0,45 NOK.  Läuft ja richtig gut.
Das bereinigte EBITDA wies einen Verlust von 74,3 Millionen NOK aus

Woher weiß man denn, dass der Trend jetzt nicht endgültig bricht?

Die Konkurrenz wird auch größer. Der Kurs wurde auch von vielen Lemmingen in die Höhe gezogen.

Ich sehe es halt kritisch ... man kann nicht absehen, ob NEL irgendwann mal profitabel sein wird.

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen Boersenfreund
Boersenfreund:

H2Future

 
05.05.21 12:25
Dann sind Banken eben seriös, wenn du das so siehst, vollkommen ok. Ich sehs halt anders. Gruß vor allem an die Deutsche Bank ;)
NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen Neo_one
Neo_one:

hmm

 
05.05.21 12:40
@Boersenfreund  "Dann haben sie in den letzten 100 Jahren also nicht wirklich was auf die Kette bekommen, oder?"
Verdrehung von falschen Tatsachen - Wir sind hier nicht bei Pippi Langstrumpf
Mit deinen ROTEN Makierungen, bestätigst du nur, dass du im hier und jetzt argumentierst.

"Woher weiß man denn, dass der Trend jetzt nicht endgültig bricht?"
Das ist der Punkt, den ich dir schon schrieb. --> Man merkt auch einfach dass du keine Ahnung hast wo Nel überall ihre Finger im Spiel hat. <-- hier fehlen nur noch die großen Aufträge für Nel und das ist die Wette auf die Zukunft (auf Tesla wurde auch gewettet und wo stehen die jetzt?)

Keiner sagt, dass die Konkurrenz klein ist, aber viele ziehen die Vergleiche falsch. (zb Elektrolyseur zu Brennstoffzelle - zwei unetrschiedliche Paar Schuhe, kommt trotzdem immer wieder in einen Topf - defacto halt falsch ODER viele setzen Nel mit PKWs gleich, genauso ein Blödsinn)

"Der Kurs wurde auch von vielen Lemmingen in die Höhe gezogen."
Schon wieder so ein quatsch - wir sind hier nicht bei Gamestopp - ansonsten ist der Kommentar hier unqualifiziert.

Man darf das alles gerne kritisch sehen, aber dann sollte man alle Argumete einfließen lassen (Pro und Contra und nicht nur ey die MK ist mies)

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen sonnenschein2010
sonnenschein.:

Gap geschlossen

 
05.05.21 12:47
es bleibt spannend.

Die aktuelle Diskussion spiegelt ja ganz gut die diversen Meinungen wider...
der verkürzte Blick oder der mittelfristige Blick .... mit Weitblck auf die H2 Landschaft.

Soeben hat eine/r  500.000 Stück zu 2,02 auf tradegate getankt,
1 Mio € Invest in die Zukunft von NEL

Seite: Übersicht ... 1228  1229  1231  1232  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Adhoc2020, Fjord, OBIWANreborn, ProBoy, tolksvar, Vestland

Neueste Beiträge aus dem Nel ASA Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
83 32.695 NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen na_sowas saas 08:11
  478 NEL Asa - Chartanalyse - bester Wasserstoff Wert Byblos OBIWANreborn 12.06.21 09:13
  1 NEL ohne rosarote Brille Prof.Rich Prof.Rich 19.05.21 13:33
2 62 Das wird der Kracher bis 2050 Xenon_X OBIWANreborn 10.05.21 15:14
15 10.098 Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich macumba tolksvar 25.04.21 03:21

--button_text--