+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 20.11.06+

Beitrag: 1
Zugriffe: 3.858 / Heute: 2
HypoVereinsbank kein aktueller Kurs verfügbar
 
 +++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 20.11.06+ eposter

+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 20.11.06+

 
#1
Quelle:
www.agora-direct.de

+++ MONTAG 20. NOVEMBER 2006 +++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Der US-Markt mit unterschiedlichem Schluss am Freitag, die NASDAQ leicht im Minus hingegen das klassische Marktbarometer DowJones mit einem weiteren Gewinn und auf Tageshoch. Dies wird die Anleger in Europa wieder zum kaufen animieren. Allerdings fallen in dieser Woche einige US-Feiertage an, was auch die Umsätze beeinträchtigen wird. Die Erwartung auf eine baldige Korrektur wird allerorten zwar kommentiert und ausgerechnet im fast unterbewerteten Dax wird der Aufstand auch probiert (siehe Freitag). Der US-Markt legt aber immer wieder zu neuen Allzeithochs ein und diese Vorgaben sind nun mal die Maßgebenden Vorgaben. Warnende Signale erhalten wir heute aus Japan der Nikkei rauscht mächtig in den Keller. Das noch immer billiger gewordene Rohöl stützt allerdings die Aktienmärkte, wie lange dies hält ist offen, spätestens mit kälteren Temperaturen wird auch der Preis wieder steigen.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen M O N T A G, 20. November 06
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für M O N T A G, 20. November 06

- Medienkonzern Axel Springer steht kurz vor einer Beteiligung an Polens größtem
privatem Fernsehkonzern Polsat. HB, S. 1/17
- IWKA sucht erneut neuen Vorstandschef, HB, S. 16
- BDI-Vize Oetker stärkt Thumann den Rücken, HB, S. 1/3/10
- SPD distanziert sich von 'Heuschrecken'-Kampagne, HB, S. 1
- Drillisch erwägt außerordentliche Hauptversammlung bei Mobilcom, HB, S. 16
- Audi-Chef: China wird zweiter Heimatmarkt, HB, S. 18
- Sparkassen bündeln IT, schließen Standorte und bauen Stellen ab, HB, S. 28
- Blackstone will 20 Milliarden US-Dollar schwere Offerte für Equity Office
Properties Trust abgeben, Wall Street Journal, Online
- Russischer Stahlkonzern Evraz steht kurz vor der Übernahme des US-Konkurrenten
Oregon Steel für rund 2,5 Milliarden US-Dollar, Wall Street Journal, S. 3
- Indische Stahlkonzern Tata Steel wird möglicherweise Übernahmeofferte für
britisch-niederländischen Stahlkocher Corus erhöhen, Wall Street Journal,S.5,19
- Amvescap, Unicredito und kanadische Power werden Kreisen zufolge finale
Offerte für Putnam Investments abgeben, Wall Street Journal, S. 20
- Metro-Tochter Kaufhof droht Führungskrise - Chef Mandac vor Abgang, FTD, S. 1
- Telekom prüft für T-Systems Gemeinschaftsunternehmen mit Atos, FTD, S. 1, 3
- OpenBC will bei Börsengang dreistelligen Millionenbetrag erlösen, FTD, S. 23
- Strombörse EEX strebt Führung in Europa an, FTD, S. 21
- Lagardere kauft Sportvermarkter Sportfive, FTD, S. 3
- Bayer macht Tempo bei Schering. Verschmelzung der beiden Konzerne gewinnt
Konturen, FTD, S. 10
- Chef der Hongkong Börse warnt vor wirtschaftlichen Folgen wegen schlechter
Luft, FT, Online
- Indische Reliance Communications befindet sich in Gesprächen mit Blackstone
und Carlyle, um Investitionen zu erhöhen, FT, Online
- EU-Umweltkommissar Stavros Dimas hält den vom Bundesumweltministerium
eingereichten "Nationalen Allokationsplan II" (NAP II) zur Verteilung von
Emissionsrechten für ungenügend, WELT, S. 9
- Arcelor-Mittal will deutsche Standorte neu ausrichten, WELT, S. 13
- Vorstandsbüros bei Siemens durchsucht, SZ, S. 1
- Klinikbetreiber Sana will Konkurrenten angreifen, SZ, S. 22
- Kienbaum-Gruppe steuert auf ein neues Rekordjahr zu , FAZ, S. 16
- Sachsen Ministerpräsident Milbradt fordert scharfe Sanktionen gegen
Haushaltssünder, FAZ, S. 13
- Gazprom stoppt Investitionen in Deutschland, Tagesspiegel
- Continental-Chef offen für Einstieg von strategischem Investor, Automobilwoche
- Black & Decker an Gardena interessiert, WirtschaftsWoche, S. 88
- Verbraucherzentrale will Sammelklage gegen Premiere einreichen,
WirtschaftsWoche, S. 15
- Verdacht auf Insider-Handel bei Porsche-Einstieg bei VW, WirtschaftsWoche,S.14
- Steinbrück erwartet bis 2010 keinen ausgeglichenen Haushalt, Spiegel, S. 79
- Erste interne Kritik am neuen Telekom-Chef, Spiegel, S. 82
- AFK Sistma will im zweiten Anlauf Telekom-Großaktionär werden, Focus, S. 198
- Porsche-Familie scheut VW-Übernahme - Wulff-Kritik, Focus, S. 11
- Lufthansa-Chef: Münchner Flughafen könnte Frankfurt überholen, Capital
- 77 Prozent der nationalen Autohersteller in China weisen im ersten Halbjahr
ein Defizit aus, China Daily
- Steinbrück erwartet bis 2010 keinen ausgeglichenen Haushalt, Spiegel
__________________________________________________
Agora-Direct und b.i.s. AG präsentieren:

14 Tage lang kostenfrei und unverbindlich realtime Börsenkurse.
Chartanalysen, Depotverwaltung, News und vieles mehr
--> alles aus einem System.
Jetzt anmelden und testen: www.bis.de/_agoramail
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für M O N T A G, 20. November 06

- Continental-Chef offen für Einstieg von strategischem Investor
- Chrysler-Sanierungsplan Anfang 2007 - kräftiges Plus bei Mercedes
- Siemens schon lange über Finanzaffäre informiert - höherer Schaden?
- Hängepartie um VW-Chef Bernhard hält an - 'Machtspielchen'
- Drillisch erwägt außerordentliche Hauptversammlung bei Mobilcom
- Lagardere kauft Sportrechte-Vermarkter Sportfive
- Gazprom stoppt Investitionen in Deutschland
- Roche: Gute Studienresultate von Mircera zur Behandlung von Nierenerkrankungen
- Arcelor-Mittal will deutsche Standorte neu ausrichten
- Kanzleramt stellt radikalen Umbau der Familienförderung in Aussicht
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für M O N T A G, 20. November 06

* DRESDNER KLEINWORT SENKT INFINEON AUF HOLD (ADD)
* HÄNDLER: LEHMAN HEBT INFINEON-ZIEL AUF 10,50 (9,50) EUR
* HÄNDLER: UBS HEBT SIEMENS-ZIEL AUF 90 (88) EUR
* HÄNDLER: UBS HEBT LANXESS-ZIEL AUF 46 (45) EUR
* UBS SENKT LONZA AUF NEUTRAL (BUY) - ZIEL 112 (108) CHF
* CITIGROUP STARTET NOBEL BIOCARE MIT HOLD - ZIEL 370 CHF
* DRESDNER KLEINWORT SENKT JD WETHERSPOON AUF HOLD (ADD)
* LEHMAN BROTHERS HEBT SCOTTISH POWER AUF OVERWEIGHT (UNDERWEIGHT)
* ABN AMRO SENKT LADBROKES AUF HOLD (BUY)
* UBS HEBT NORTHERN FOODS AUF BUY (NEUTRAL)
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT M O N T A G, 20. November 06- Kurse 7:15 MEZ

DAX          6.412,36 -0,48%
XDAX         6.343,49 -0,18%
EuroSTOXX 50 4.080,03 -0,72%
Stoxx50      3.689,96 -0,82%
DJIA        12.342,56 +0,30%
S&P 500      1.401,20 +0,10%
NASDAQ 100   1.800,67 -0,07%
Nikkei 225  15.725,94 -2,00%

Bund-Future     118,07  +0,36%
T-Note-Future   108,27  +0,09%
T-Bond-Future   112,97  +0,14%

Euro/USD  1,2838 +0,10%
USD/Yen   117,88 +0,13%
Euro/Yen  151,37 +0,23%

Rohöl Sorte WTI : 58,39 -0,58 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für M O N T A G , 20. November 06

JAPAN
09:30 Bank of Japan Monatsbericht Nov.06

DEUTSCHLAND
08:00 Erzeugerpreise Okt.06
10:00 sentix Branchenindex
12:00 Bundesbank Monatsbericht Nov.06

EUROLAND
15:30 EZB Ankuendigung Haupt-Refi-Tender

USA
16:00 Fruehindikatoren Okt.06
17:00 Ankuendigung 4-woech. Bills
17:00 Auktion 3- u. 6-monat. Bills

CANADA
14:30 Großhandelsumsatz Sep.06

europaeische Unternehmen – M O N T A G , 20. November 06
ab 07:00 Rohwedder Quartalszahlen
ab 07:00 Nexus Quartalszahlen
ab 18:30 FTI Vorstellung FTI-Sommerprogramm

US – boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - M O N T A G , 20. November 06
Rohwedder AG RWD.F N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Campbell Soup CPB 0.61 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Detica Group plc DCA.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Golar Lng Ltd Bermuda GLNG N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Hastings Entertainment HAST -0.22 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Orange 21 Inc ORNG 0.07 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Suntech Power Hldg. Co Ltd. STP 0.19 vorbörslich ab 07:00 MEZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - M O N T A G , 20. November 06
Advanced Magnetics AMAG -0.53 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Blue Coat Systems BCSI 0.01 nachbörslich ab 22:00 MEZ
City Telecom H K Ltd CTEL N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
DryShips Inc. DRYS 0.41 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Dycom Industries DY 0.25 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Focus Media Holding Ltd. FMCN 0.47 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Jo-Ann Stores, Inc. JAS -0.08 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Medtronic Inc. MDT 0.56 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Nordstrom JWN 0.51 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Phillips-Van Heusen PVH 0.84 nachbörslich ab 22:00 MEZ

OHNE ZEITANGABEN - M O N T A G , 20. November 06
AXS-One Inc AXO N/A ohne Zeitangaben
Blue Square - Israel BSI N/A ohne Zeitangaben
Genesis HealthCare Corp GHCI 0.61 ohne Zeitangaben
Genius Products Inc GNPI.OB 0.01 ohne Zeitangaben
Gold Reserve GRZ N/A ohne Zeitangaben
Lowe's Companies LOW 0.43 ohne Zeitangaben
Mitsubishi UFJ Financial Grp. MTU N/A ohne Zeitangaben
NeoMagic Corporation NMGC N/A ohne Zeitangaben
Nordicom A/S NRDC.CO N/A ohne Zeitangaben
Nordjyske Bank A/S NORDJB.CO N/A ohne Zeitangaben
On Track Innovation Ltd OTIV -0.08 ohne Zeitangaben
Valspar VAL 0.47 ohne Zeitangaben
__________________________________________________
VORSCHAU: D I E N S T A G, 21. November 06

AUSTRALIEN
01:30 Neuwagenverkaeufe Okt.06

JAPAN
06:00 Bank of Japan Sitzungsprotokoll

FRANKREICH
08:45 Bruttoinlandsprodukt 3. Quartal

ITALIEN
10:00 Industrieauftraege Sep.06
10:00 Industrieumsatz Sep.06

DEUTSCHLAND
11:00 ifo Weltwirtschaftsklima 4. Quartal

EUROLAND
11:15 EZB Zuteilung Haupt-Refi-Tender
15:00 EZB Wochenausweis Fremdwaehrungsreserven

USA
13:45 ICSC-UBS Index
14:55 Redbook
16:00 State Street Investor Confidence Index Nov.06
16:00 Chicago FED-Index Okt.06
19:00 Auktion 4-woech. Bills

CANADA
14:30 Einzelhandelsumsatz Sep.06
14:30 Fruehindikatoren Okt.06

europaeische Unternehmen – D I E N S T A G, 21. November 06
ab 07:00 HSH Nordbank Neunmonatszahlen
ab 07:00 EM.TV Quartalszahlen
ab 07:00 CTS Eventim Quartalszahlen
ab 07:00 Bauer AG Quartalszahlen
ab 07:00 10tacle studios Geschäftsjahrzahlen
ab 07:00 Arcor Halbjahreszahlen
ab 07:00 TF1 Quartalszahlen
ab 09:00 Arcor Telefonpressekonferenz
ab 09:00 EU evtl. Entscheidung zur Uebernahme der Schwarz Pharma durch UCB
ab 10:00 Biolitec Hauptversammlung
ab 10:00 HSH Nordbank Pressekonferenz

US – boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, 21. November 06
AWB Ltd AWB.AX N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
British Land Company plc BLND.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Caledonia Investments plc CLDN.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
CBRL Group CBRL 0.57 vorbörslich ab 07:00 MEZ
China Finance Online Co JRJC 0.02 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Cml Microsystems Plc CML.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
CTS Eventim AG EVD.F N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Dollar Tree Stores DLTR 0.32 vorbörslich ab 07:00 MEZ
EM.TV AG ETV.F N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Enterprise Inns plc ETI.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Experian Group EXPN.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Fred's FRED 0.14 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Gamestop Corp. GME 0.22 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Genesco GCO 0.59 vorbörslich ab 07:00 MEZ
icap plc IAP.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Ituran Location & Control ITRN 0.21 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Mainfreight MFT.NZ N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Mothers Work MWRK -0.12 vorbörslich ab 07:00 MEZ
NEC Corporation NIPNY N/A 07:00 MEZ
Oxford Instruments PLC OXIG.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Perry Ellis International PERY 0.71 vorbörslich ab 07:00 MEZ
SSL International plc SSL.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Tech Data Corporation TECD 0.22 vorbörslich ab 07:00 MEZ
United Natural Foods UNFI 0.29 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Lee & Man Paper Mfg Ltd LMPMF.PK N/A 09:30 MEZ
Topdanmark A/S TOP.CO N/A 13:00 MEZ
Signet Group SIG N/A 13:30 MEZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, 21. November 06
Borders Group Inc. BGP -0.64 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Brocade Comm. Systems, Inc. BRCD 0.12 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Coldwater Creek CWTR 0.17 nachbörslich ab 22:00 MEZ
J. Crew Group, Inc. JCG 0.21 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Payless Shoesource Inc PSS 0.42 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Stealthgas Inc GASS 0.28 nachbörslich ab 22:00 MEZ
TF1 SA TFI.PA N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ

OHNE ZEITANGABEN - D I E N S T A G, 21. November 06
Alimentation Couche Tard Inc ATD-A.TO N/A ohne Zeitangaben
Alm. Brand A/S ALMB.CO N/A ohne Zeitangaben
Bank Hapoalim POLI.TA N/A ohne Zeitangaben
Brown Shoe Company, Inc. BWS 0.84 ohne Zeitangaben
Danware A/S DANW.CO N/A ohne Zeitangaben
DocuCorp International DOCC 0.10 ohne Zeitangaben
Eaton Vance Corp. EV 0.33 ohne Zeitangaben
George Weston Limited WN.TO 1.58 ohne Zeitangaben
Jack in the Box JBX 0.66 ohne Zeitangaben
Mesa Air Group MESA 0.23 ohne Zeitangaben
Met-Pro MPR 0.20 ohne Zeitangaben
Norse Energy Corp. ASA NEC.OL N/A ohne Zeitangaben
QAD QADI 0.06 ohne Zeitangaben
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 20.11.2006(Quelle:dpa-AFX bis 20.11.2006/06:00 MESZ)

HYPOVEREINSBANK (Kürzel: HVM WKN: 802200 )
LONDON  - Die Citigroup hat das Kursziel für die HypoVereinsbank
von 26 auf 38 Euro erhöht und die Aktie weiterhin mit dem Anlageurteil "Hold"
bewertet. Die Ergebnisse aus dem dritten Quartal zeugten von weiterem
Fortschritt in der operativen Geschäftsentwicklung, schrieb Analyst Jeremy Sigee
in einer Studie vom Freitag. Darüber hinaus habe die HVB nach dem Verkauf der
Bank Austria Mittel für eine Akquisition, sofern die italienische
Muttergesellschaft UniCredit keine anderen Prioritäten setze.

BNP PARIBAS (Kürzek: BNP WKN: 887771 )
LONDON  - Die Citigroup hat das Kursziel für die Aktien der BNP Paribas
von 92 auf 95 Euro angehoben und ihre Empfehlung auf "Buy"
bekräftigt. Die Drittquartalsgewinne der Bank hätten vier Prozent über den
Erwartungen des Konsens gelegen, mit einem Plus von 25 Prozent gegenüber dem
Vorjahreszeitraum, schrieb Ronit Ghose in einer Studie am Freitag. Die Prognosen
für den Gewinn je Aktie (EPS) blieben weitestgehend unverändert.

BOUYGUES S.A. ( Kürzel: WKN: 858821 )
PARIS  - Die Deutsche Bank hat die Aktien des französischen Mischkonzerns
Bouygues   von "Buy" auf "Hold" abgestuft. Das Ziel wurde von
47 auf 48 Euro angehoben. Der Aktienkurs sei seit der Aufnahme des Titels im
Juli stark nach oben geklettert, schrieb Analyst Nabil Ahmed in einer Studie am
Freitag. Das Areva/Telecom-Geschäft werde sich jedoch nicht vor der zweiten
Jahreshälfte 2007 auszahlen.

COMMERZBANK AG (Kürzel: CBK  WKN: 803200 )
LONDON  - Morgan Stanley hat die Aktien der Commerzbank  von
"Overweight" auf "Equal-Weight" abgestuft. Das Kursziel wurde in einer Studie
vom Freitag von 40,00 auf 31,50 Euro reduziert. Zudem nahmen die Analysten ihre
Schätzung für den Gewinn je Aktie 2007 um 11 Prozent zurück. Grund sei ein
niedrigerer Zinsüberschuss, höher als erwartet ausgefallene Kosten und ein -
meist als gering nachhaltig eingestufter - höherer Anteil des Handelsergebnisses
am Gewinn.

DEUTSCHE EUROSHOP AG ( Kürzel: DEQ WKN: 748020 )
DÜSSELDORF  - Die HSBC hat das Kursziel für die Deutsche Euroshop
von 53,70 auf 56 Euro hochgesetzt und die Aktie erneut mit der Einstufung
"Neutral" bewertet. Der Verkauf eines Shopping-Centers in Italien könne dem
Unternehmen aufgrund des großen Bieterinteresses einen ansehnlichen Gewinn über
dem Buchwert bescheren, schrieb Analyst Ireneus Stanislawek in einer Studie vom
Freitag. Darüber hinaus erwäge das Unternehmen noch für 2006 den Kauf eines
Shopping-Centers in Deutschland für 100 Millionen Euro.

DEUTSCHE TELEKOM AG (Kürzel: DTE WKN: 555750 )
MÜNCHEN  - Die HVB hat die Aktien der Deutschen Telekom  von 11,50 auf
12,80 Euro hochgesetzt, aber die Einstufung
"Underweight" bestätigt. Gründe dafür seien die verbesserte Steuerquote und
Veräußerungen außerhalb des Kerngeschäfts, schrieb Analyst Hannes Wittig in
einer Studie vom Freitag. Darüber hinaus gebe es aber wenig Spielraum für
positive Überraschungen.

E.ON AG (Kürzel: EOA  WKN: 761440 )
FRANKFURT  - Sal. Oppenheim hat E.ON-Aktien mit "Buy" und einem
fairen Wert von 114 Euro bestätigt. Die Analysten reagierten in ihrer Studie vom
Freitag auf die Rücknahme der gerichtlichen Blockade durch Endesa
und die Genehmigung des Gebots durch die spanische Börsenaufsicht.
Falls die Übernahme von Endesa gelingt, würde dies den fairen Wert für die Aktie
des deutschen Versorgers um bis zu 10 Euro nach oben treiben, so Analyst Stephan
Wulf. Bis dahin gebe es allerdings noch einige Hindernisse. Dennoch sei auch
E.ON allein strategisch sehr gut positioniert und biete mittelfristig einen
positiven Ausblick.

E.ON AG (Kürzel: EOA  WKN: 761440 )
MÜNCHEN  - Die Neuigkeiten im Übernahmeprozess um dem spanischen Versorger
Endesa sind laut HVB positiv für E.ON . Allerdings sei angesichts des
Acconia-Anteils   an Endesa   weiter zu
befürchten, dass der DAX-Konzern sein Angebot nachbessern müsse, schrieb
HVB-Analystin Karin Brinkmann in einer Studie vom Freitag. Die Expertin
bestätigte die E.ON-Aktie auf "Underperform" mit einem unveränderten Kursziel
von 90,00 Euro.

EPCOS AG (Kürzel: EPC WKN: 512800 )
DÜSSELDORF  - Die WestLB hat die Einstufung für EPCOS  von "Add"
auf "Hold" gesenkt, aber das Kursziel von 13,10 auf 13,70 Euro erhöht. Auch wenn
der Elektronikteile-Hersteller im abgelaufenen vierten Quartal 2005/06 die
Erwartungen übertroffen habe, ließe sich doch eine Abschwächung des
Margenwachstums erkennen, schrieb Analyst Karsten Iltgen in einer Studie vom
Freitag.

EPCOS AG (Kürzel: EPC WKN: 512800 )
LONDON  - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien von EPCOS
von 11,50 auf 12,50 Euro angehoben und ihre Empfehlung auf "Hold"
bestätigt. Das Unternehmen habe 2006 von den Restrukturierungsmaßnahmen und von
einem äußerst gesunden Marktumfeld profitiert, schrieb Analyst John van
Steenberghe in einer Studie am Freitag. Eine Fortsetzung des signifikanten
Anstiegs der EBIT-Margen in den Jahren 2007 und 2008 könne aber nicht garantiert
werden.

EPCOS AG (Kürzel: EPC WKN: 512800 )
FRANKFURT  - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Einschätzung für
EPCOS nach Zahlen von "Marketperformer" auf "Outperformer" angehoben.
Das Kursziel werde von 13 auf 15,25 Euro angehoben, schrieb Analyst Thomas
Hofmann in einer Studie vom Donnerstag. Angesichts der operativen Fortschritte
sei der bisherige Abschlag zum fairen Wert der Aktie nicht mehr notwendig. EPCOS
habe überraschend gute Zahlen vorgelegt - die Umsatz- und Ergebnisschätzungen
würden dementsprechend angepasst.

EPCOS AG (Kürzel: EPC WKN: 512800 )
LONDON  - Die Citigroup hat EPCOS-Aktien  nach starken Zahlen im
vierten Geschäftsquartal von "Sell" auf "Hold" hochgestuft. Das Kursziel sei
nach den deutlich besser als erwartet ausgefallenen Ergebnissen von 11,00 auf
14,50 Euro angehoben worden, schrieb Analystin Katherine Thompson in einer am
Freitag veröffentlichten Studie. Obwohl der Hersteller passiver elektronischer
Bauelemente bereits Ende September seine Prognosen angehoben habe, seien der
Umsatz, das Ergebnis vor Stuern und Zinsen (EBIT) und der Nettoüberschuss aus
dem laufenden Geschäft besser ausgefallen als von Analysten im Schnitt und auch
von der Citigroup selbst prognostizert, hieß es.

HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG (Kürzel: HDD WKN: 731400 )
LONDON  - Die WestLB hat die Aktien von Heidelberger Druck  von der
"Mid & Small Cap Focus List" entfernt, aber den Titel weiterhin mit der
Einstufung "Buy" und einem Kursziel von 42,50 Euro bewertet. Die Aktie entwickle
sich solide, entfache aber auf nahe Sicht voraussichtlich kein Feuerwerk,
schrieb Analyst Michael Tappeiner in einer Studie vom Freitag.

HYPO REAL ESTATE HLD (Kürzel: HRX WKN: 802770 )
DÜSSELDORF  - Die WestLB hat Aktien der Hypo Real Estate (HRE)  von
"Add" auf "Buy" hochgestuft. Das Kursziel von 56 Euro bestätigte Analyst Georg
Kanders in einer Studie vom Freitag. Die Kursverluste nach den sehr soliden
Quartalszahlen seien deutlich übertrieben gewesen - daher biete die Aktie nun
mehr als 20 Prozent Aufwärtspotenzial.

INFINEON TECHNOLOGIE (Kürzel: IFX WKN: 623100 )
MÜNCHEN  - Die HVB hat Aktien von Infineon  mit dem Anlageurteil
"Outperform" und einem Kursziel von 12,50 Euro bekräftigt. Das schlechte
Ergebnis im September-Quartal sei voraussichtlich nur ein kurzfristiger Einbruch
infolge der BenQ-Insolvenz gewesen, schrieb Analyst Guenther Hollfelder in einer
Studie vom Freitag. Die Infineon-Tochter Qimonda habe gute Zahlen vorgelegt.
Darüber hinaus sei für die kommende Zeit eine positive Berichterstattung zu
erwarten.

INFINEON TECHNOLOGIE (Kürzel: IFX WKN: 623100 )
MÜNCHEN  - Wie bereits am Vortag angekündigt hat Merck Finck die
Gewinnschätzungen für Infineon Technologies  nach enttäuschenden
Quartalszahlen gesenkt. Für 2007 rechnet Analyst Theo Kitz laut einer Studie vom
Freitag nach bislang 0,23 Euro Gewinn je Aktie nun nur noch mit 0,20 Euro. Die
Einschätzung "Hold" sowie das Kursziel von 9,35 Euro bestätigte der Experte.

INFINEON TECHNOLOGIE (Kürzel: IFX WKN: 623100 )
LONDON  - Die Citigroup hat ihre Einschätzung für Infineon Technologies
nach Zahlen von "Hold" auf "Buy" angehoben. Das Kursziel wurde von
11,00 auf 11,80 Euro erhöht, heißt es in einer am späten Donnerstag
veröffentlichten Studie. Die Zahlen seien wie erwartet ausgefallen. Im ersten
Quartal 2007 dürfte der Chiphersteller seinen Tiefpunkt erreicht haben -
langfristig raten die Experten daher zum Kauf der Aktie.

MAN AG (Kürzel: MAN WKN: 593700 )
MÜNCHEN  - Die HVB hat die Aktien von MAN  mit dem Anlageurteil
"Outperform" und einem Kursziel von 80 Euro bestätigt. Nachdem der Münchener
Nutzfahrzeughersteller seine offizielle Kaufofferte für Scania unverändert mit
475 schwedischen Kronen je Aktie vorgelegt hat, werde die Transaktion
voraussichtlich platzen, schrieb Analyst Georg Stürzer in einer Studie vom
Freitag. Damit steige die Wahrscheinlichkeit, dass Scania mit der Unterstützung
von VW ein Gegenangebot unterbreiten werde.

MOBILCOM AG (Kürzel: MOB WKN: 662240 )
MÜNCHEN  - Die HVB hat die Aktien von mobilcom  mit dem Anlageurteil "Neutral"
und einem Kursziel von 22 Euro bekräftigt. Es sei begrüßenswert, dass Mobilcom-Chef
Eckhard Spoerr eine Übernahme von Drillisch abgelehnt habe, schrieb Analyst Thomas
Friedrich in einer Studie vom Freitag. Das Zusammengehen mit freenet verspreche
bessere Wachstumsmöglichkeiten als eine stärkere Position am kriselnden
Mobilfunk-Markt mit Drillisch.

PATRIZIA IMMOBILIEN AG (Kürzel: P1Z WKN: PAT1AG )
FRANKFURT  - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien von PATRIZIA
Immobilien  von 25 auf 21 Euro gesenkt, ihre Empfehlung auf "Buy" aber
bestätigt. Zwar seien die Zahlen des dritten Quartals erwartungsgemäß
ausgefallen, schrieb Martin Praum in einer Studie am Freitag. Der Analyst
erwartet von dem Augsburger Unternehmen in den nächsten Wochen aber weitere
Portfolio-Zukäufe, um die Prognosen für 2007 zu stützen.

REPSOL YPF S.A. ( Kürzel: REP WKN: 876845 )
LONDON  - Lehman Brothers hat die Einstufung für Repsol
von "Equal-weight" auf "Underweight" gesenkt, aber das Kursziel von 26 Euro
bestätigt. Die Entwicklung des Aktienkurses habe sich in den vergangenen Wochen
von der operativen Geschäftsentwicklung entfernt, schrieben die Analysten in
einer Studie vom Freitag. Dieser  Trend könne auf längere Sicht nicht anhalten.
Es gebe attraktivere Anlagen im Sektor.

REPSOL ( Kürzel: REP WKN: 876845 )
LONDON  - UBS hat die Einstufung für Repsol von "Neutral" auf "Reduce"
herabgesetzt, aber das Kursziel von 24 auf 27 Euro angehoben. Grund für die
geänderte Bewertung sei die Verschiebung des Börsengangs von YPF, schrieben
die Analysten in einer Studie vom Freitag.

SIEMENS AG ( Kürzel: SIE WKN: 723610 )
LONDON  - Die Deutsche Bank hat ihr Kursziel für Siemens-Aktien
von 87 auf 90 Euro erhöht. Das Votum für das Papier wurde in einer Studie am
Freitag in Erwartung eines hervorragenden Jahres 2007 mit "Buy" bestätigt. Die
Aussichten für den Industrie- und Technologiekonzern seien "begeisternd", hieß
es. Das industrielle Umsatzwachstum lege weiterhin zu und die Margen dürften in
der Folge ebenfalls wieder steigen.

SIXT AG (Kürzel: SIX2  WKN: 723132 )
LONDON  - Die West LB hat Sixt  auf die "Mid & Small Cap Focus
List" gesetzt und die Aktie mit dem Anlageurteil "Buy" und einem Kursziel von 52
Euro bekräftigt. Nachdem der Autovermieter gute Quartalszahlen präsentiert und
die Gewinnprognose angehoben habe, werde die Aktie nach der zuletzt eher
schwachen Kursentwicklung sicherlich einen kräftigen Schub erhalten, schrieb
Analyst Michael Tappeiner in einer Studie vom Freitag.

STARBUCKS (Kürzel: SBUX WKN: 884437 )
NEW YORK  - RBC Capital Markets hat die Aktie von Starbucks nach Vorlage von Zahlen
mit "Outperform" und einem Kursziel von 39 Dollar bestätigt. Das Ziel für den Gewinn
je Aktie im kommenden Jahr, das die Kaffeehauskette bestätigt habe, sei konservativ,
begründete Analyst Larry Miller in einer Studie vom Freitag seine Einschätzung.

XSTRATA PLC  (Kürzel: XTA WKN: 552834 )
LONDON  - Die Deutsche Bank hat die Bewertung der Xstrata-Aktie mit "Buy" und
einem Kursziel von 2.880 Pence wieder aufgenommen. Wachstum und Gewinne des
Minenkonzerns seien überzeugend, heißt es in einer Studie am Freitag. Analyst
John Mackinnon geht davon aus, dass das Unternehmen seine britische Konkurrenz
auch künftig hinter sich lassen wird.

ZURICH FINANCIAL SERVICES (Kürzel: ZURN / ZFIN WKN: 579919 )
LONDON  - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien von Zurich
Financial Services   von 352 auf 382 Schweizer Franken angehoben und ihre
Empfehlung auf "Buy" bekräftigt. Der Versicherungskonzern habe weitere
Initiativen zur Gewinnverbesserung angekündigt, schrieb Spencer Horgan in
einer Studie am Freitag. Der Analyst erhöhte daraufhin seine Nettogewinn- und
Dividendenprognose für die Jahre 2006 bis 2008.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem HypoVereinsbank Forum

  

--button_text--