Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 488  489  491  492  ...

MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen

Beiträge: 13.988
Zugriffe: 3.871.513 / Heute: 90
MorphoSys 15,98 € +1,40% Perf. seit Threadbeginn:   -45,46%
 
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen bängOperator
bängOperator:

@DoWa

3
14.02.22 12:43
Ja, du übersiehst hier ein Detail: Die Tatsache, dass Morphosys eine totale Unternehmenstransformation verfolgt. Sichere Profite wurden gegen die Aussicht auf zukünftig deutlich höhere Gewinne sowie ein grundlegend neues Geschäftsmodell getauscht. Zeitgleich steckt MOR Hunderte Millionen in F&E (die aber bereits finanziert ist), daher der miserable Cashflow

Eine Wette, wie echte Unternehmer sie nun mal hin und wieder eingehen (müssen). Bislang spricht auch nichts dagegen - abgesehen vom Kurs - doch der weiß ziemlich wenig. Letzendlich müssen wir darauf vertrauen, dass Kress & Co. mit ihrem großen Deal wirklich Recht behalten.

Falls nicht, gehen hier aber wohl auch dennoch nicht die Lichter aus (Kress wird wohl gefeuert) und daher halte ich die derzeitige Bewertung für ziemlich gut. Viel mehr Up- als Downside mMn.
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen Whitehaven
Whitehaven:

Dampflok

3
14.02.22 13:47
Weiter sind die Produkte CPI-0209 nicht schlecht und wenn Pelabresib in Kombination mit Jakafi weiterhin gute Ergebnisse liefert gehören 97% der Umsätze ab 2026 Morphosys. Umsonst ist der Vertriebsstandort in Boston wohl doch nicht.

Das ist glaub ich das Problem die Zahl 2026.  Interessiert in 2022 die Börse nicht, wenn da 2023 stehen würde, dann wäre es interessant.  Wo soll das noch enden mit einer Marktkap von unter 900 MIO. Ich kann doch mit 2 Milliarden den Laden komplett übernehmen, mit vorhandenen Cash dann nur noch 1 Milliarde. Constellation und Mor verhökere ich dann als Heuschrecke und mache mit dem ganzen Deal 500 MIO Gewinn.  
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen thüringer
thüringer:

wenn es doch nur mal einer machen würde

 
14.02.22 13:58
aber das will eben bis jetzt keiner. Zu viel Risiko derzeit
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen kbvler
kbvler:

zu viel wenns.....

 
15.02.22 10:07
daher stimme ich dem Part meines VOrredners zu

"Eine Wette, wie echte Unternehmer sie nun mal hin und wieder eingehen (müssen). Bislang spricht auch nichts dagegen - abgesehen vom Kurs - doch der weiß ziemlich wenig. Letzendlich müssen wir darauf vertrauen, dass Kress & Co. mit ihrem großen Deal wirklich Recht behalten.

Falls nicht, gehen hier aber wohl auch dennoch nicht die Lichter aus (Kress wird wohl gefeuert) und daher halte ich die derzeitige Bewertung für ziemlich gut. Viel mehr Up- als Downside mMn. "

Deshalb bin ich mit 10k Euro mal rein und erhöhe auf 20K wenn es unter 22 EUro gehen sollte.


Man weiss nie , wie weit der makrt über oder in diesem Fall untertreibt
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#12230

MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen noxx
noxx:

Shorties auf dem Rückzug?

 
16.02.22 10:33
Sieht danach aus, oder?  
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen RolexAndi
RolexAndi:

Viel weiter kann man den Kurs

 
16.02.22 10:46
wohl nicht drücken.  
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen noxx
noxx:

@DoWa

2
16.02.22 10:59
Kann deinen Angaben keine Hinweise entnehmen, die mich veranlassen sollten an eine Insolvenz zu denken oder rechnest Du 37% EK minus 200 negativen Cashflow gleich minus 163 oder so etwas? Fakt ist wohl das Morphosys langfristig durchfinanziert ist. Mit 2 Mrd. USD Cash und einer noch abrufbaren Anleihe von 350 Mio. Euro und diversen Optionen zur Auslizensierung ist das überhaupt kein Problem.  
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen noxx
noxx:

Korrektur

 
16.02.22 11:00
1Mrd. USD Cash
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#12235

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#12236

MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen Dividendenkasper
Dividendenka.:

...

 
16.02.22 16:51
Der Kurs wird mit 100%er-Sicherheit erst wieder steigen, wenn das Doofgelaber hier aufhört.  
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen MIIC
MIIC:

Keine Insolvenz = Grossartig

 
16.02.22 17:00
Das hat der Kress super hinbekommen.
Morphosys macht in den nächsten 3 Jahren nicht pleite.
Super. Danke Herr Kress
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen RichyBerlin
RichyBerlin:

Andi,

 
16.02.22 18:37
"Viel weiter kann man den Kurs wohl nicht drücken. "

Warum nicht ?

(Verkleinert auf 30%) vergrößern
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen 1299937
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen CDee
CDee:

...

 
16.02.22 19:08
Lächerlich wo der Kurs steht... Das gedümpel wird bald vorbei sein... Ende des Jahres erwarte ich 40 €.
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen RolexAndi
RolexAndi:

RichyBerlin

 
16.02.22 19:47
Was sagen Charts schon aus? Ist wie eine Jahreschronik. Im Januar kann keiner sagen was im Jahr alles passiert, viele Hellseher meinen es aber zu wissen, im Dezember kommen dann die Leute die alles im Januar angeblich schon vorausgesagt haben. Ich sehe das aktuell so. Leerverkäufer handeln im Auftrag eines Konkurrenten die Morphosys möglichst billig übernehmen wollen. Chance derzeit höher als das Risiko. Es reicht eine kleine Positine News und Leerverkäufer bekommen hier massive Probleme.
Was soll noch kommen um den Kurs weiter zu drücken ??  
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen RichyBerlin
RichyBerlin:

Rolex

 
16.02.22 20:01
"Im Januar kann keiner sagen was im Jahr alles passiert, viele Hellseher meinen es aber zu wissen, im Dezember kommen dann die Leute die alles im Januar angeblich schon vorausgesagt haben"

Das ist so ein üblicher Quatsch gegen Charttechnik... Also nur mal so, die rote Linie bei 15,-€ gibt es seit Januar 2021 ! Das ist das Kursziel, das sich aus dem Dreieck oben ergibt.
Natürlich kann eine gute News das unterbrechen... aber das hat man bei den letzten 8 roten Zwischensteps ja vielleicht auch schon erwartet, oder ?
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen gdchs
gdchs:

Mal was interessantes von Royalty

4
16.02.22 21:31
siehe
stockhouse.com/news/press-releases/2022/...-year-2021-results
sowie
www.marketwatch.com/investing/stock/rprx/...gs?docid=15573124

Da lese ich das sie für die erworbenen  royalties - Anteile (sollten doch 3% sein wenn ich mich nicht sehr täusche?) von  Pela und CPI-0209   90 Millionen Dollar gezahlt hätten.
Wären dann knapp 3 Milliarden Dollar Bewertung für die gesamten  Pela und CPI-0209 zum Zeitpunkt des Deals.
Außerdem wird eine Schätzung von  200 Millionen Dollar Umsatz für Pela in 2026 angegeben falls die Zulassung geschafft wird (siehe Seite 14 des 2. Reports), sowie von 1,9  Mrd Dollar Umsatz für Gante 2026 falls es zugelassen wird  (siehe Seite 13).
Sind natürlich alles nur Schätzungen, aber "wertlos"  sieht das  nicht aus .
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen CDee
CDee:

...

2
17.02.22 09:18
Ich würde jedem empfehlen, hier aktuell einzusteigen... Meines Erachtens eine der Aktien mit dem besten Chance-Risiko Verhältnis derzeit... Erinnere zudem dran, dass Blackrock und weitere große Player hier nach wie vor dick Anteile haben, weil sie wissen, dass es hier auf jeden Fall wieder bessere Zeiten geben wird... Geduld wird sich hier stark auszahlen...
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen Dampflok
Dampflok:

Fundamental alles gut - nur der Preis

4
17.02.22 09:22
Eine Meta vernichtete 200 Mrd. in einer Nacht... wobei, seit September 2021 satte 43%!

Aber gut, ich erwarte von Morphosys eine Seitwärtsphase bis Ende 2023, bis dahin müsste dann alles eingepreist werden und die Zahlen sollten dann die Unternehmensbewertung von 1 Mrd. bestätigen.

Wir erwarten in den nächsten 3 Jahren Ausgaben in Höhe von 450 Mio. Es gibt den Geldberg von 1 Mrd. Euro. Und Royalty Pharma stellt 350 Mio. Darlehen bei Bedarf zur Verfügung.

Es braucht Umsätze in Höhe von 500 Mio. Euro (Monjuvi 175 Mio. (Incyte bezahlt auch die halben Vertriebskosten, Tantiemen für Xencor in den Umsatzkosten enthalten) + Minjuvi 125 Mio. (ca. 25% Tantiemen) = 300 Mio. Euro durch Tafasitamab bis Ende 2023.

Gantenerumab kommt womöglich in 2023 (kann ein sehr großer Markt sein, von 5,5% bis 7% bleiben 40% bleiben bei Morphosys - könnte man meinen es wäre ein zweites Tremfya wo es nur 3% gab... ich sag mal 50 Mio. für den Anfang. Das wären 350 Mio.

Danach noch Felzartamab für MM und womöglich auch Autoimmunerkrankungen (keine Standardbehandlung vorhanden). Da gibt es [u]zweistellige Tantiemen[/u]. Und es sind zwei verschiedene Märkte. Da könnte bis 2023 einiges kommen!

Von Abelacimab möchte ich nichts sagen. Zwei Phase 3 Studien wurden 5 Monate nach Phase 2 Ende gestartet, mit Ziel Ende 2023. Und wir Wissen doch mit was das Abelacimab verglichen wird, Apixaban und Dalteparin. Da erwarte ich um ehrlich zu sein 500 - 1.000 Mio. Umsätze jährlich bis 2030.

Wenn man bedenkt: Die am meisten gefürchtete Nebenwirkung von Antikoagulanzien sind Blutungen. Diese traten bei 11,7 versus 12,6 Prozent der Patienten nach Hüftoperation sowie 6,9 versus 8,4 Prozent der Patienten mit Kniegelenkoperation auf. Andere häufige Nebenwirkungen unter Apixaban waren Anämie, Blutergüsse und Übelkeit. www.pharmazeutische-zeitung.de/.../apixaban-und-pitavastatin/

Abelacimab wurde gut vertragen, es gab keine Sicherheitssignale und Blutungen waren in beiden Studienarmen unbedeutend. www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/...ch-830620375.html

Wie gesagt, entweder wird Morphosys für 5 Mrd. Euro/Dollar übernommen, günstiger wird es in 3 Jahren nicht werden, oder es wird in 10 Jahren im DAX stehen. Ich hab ja noch nichts zu Pelabresib (97% Eigenumsatz) und CPI-0209 geschrieben.

Wer weis, womöglich kauft Herr Kress 2027 ein neues Unternehmen und so weiter...

MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen LNEXP
LNEXP:

ich erwarte von Morphosys eine Seitwärtsphase

 
17.02.22 09:31
Du bist ja mal ein Witzbold
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen MIIC
MIIC:

@Dampflok: Bitte nicht

 
17.02.22 10:18
Herr Kress soll 2027 bitte nicht mehr der CEO bei Morphosys sein.
Sollte er das leider immer noch sein, dann soll er bitte kein weiteres Unternehmen kaufen.
Ich möchte hier auch mal wieder in Plus kommen.  
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#12248

MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen sun66
sun66:

MOR Kursverlauf

 
17.02.22 11:56
Bin seit Wochen nicht mehr investiert, habe MOR aber immer auf der Watchlist..
Aktuell 25,xxx ist mal wieder ein Test des letzten Tiefs von Ende Januar...
Und wieder bin ich in Versuchung zu kaufen - Sollte das Tief halten gehts sicher wieder ein paar % hoch.
Aber mMn gibt weiterhin nur wenig nachhaltig Kurstreibendens zu berichten, denn die Zahlen kommen ja erst in ca. 4 Wochen - soweit ich weiß ziemlich zeitnah zur nächsten FED Sitzung... Den Termin habe ich mir auf jeden Fall notiert...

Allen Investierten viel Glück

NUR MEINE MEINUNG - KEINE HANDLUNGSEMPFEHLUNG
MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen Orbiter1
Orbiter1:

Hält der 17. Boden?

 
17.02.22 12:20
oder ereilt ihn das Schicksal seiner 16 Vorgänger? Da die Shortseller noch fleißig sind und es Null Nachrichten gibt die eine Wende andeuten könnten, sollte man sich mental auf den 18. Bodenbildungsversuch eine Etage tiefer einstellen.  

Seite: Übersicht ... 488  489  491  492  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MorphoSys Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
47 13.987 MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen ecki KaktusJones 05.12.22 22:11
14 1.202 Morpho:Marktreife Partnerprojekte und Meilensteine ecki thüringer 14.07.22 14:28
  23 Kursanstieg Mologen, warum? 3012birne1 Puhmuckel 16.03.22 09:23
6 11 Lassen wir doch diese Woche noch hkpb hkpb 25.04.21 13:26
  16 Förtsch-Fan Harry P. epc1 25.04.21 13:18

--button_text--