Hier ein Chat von Emprise bei WO

Beiträge: 3
Zugriffe: 784 / Heute: 2
Emprise kein aktueller Kurs verfügbar
 
Hier ein Chat von Emprise bei WO rabe
rabe:

Hier ein Chat von Emprise bei WO

 
16.03.01 10:40
#1
Hier ein Chat von Emprise bei WO
Moderator wallstreetonline) Wir begrüßen heute Herrn Bernhard Mannheim, CEO der EMPRISE
MANAGEMENT CONSULTING AG im Vorstands-Chat bei wallstreet:online. Herr Mannheim beantwortet
Fragen zur Restrukturierung und zum Ausblick auf das Geschäftsjahr 2001.
(Moderator wallstreetonline) Unternehmensprofil:
(Moderator wallstreetonline) Die Gesellschaften der EMPRISE-Gruppe sind als Beratungs- und
Dienstleistungsunternehmen im Informationstechnologie-Bereich tätig. Das Leistungsangebot reicht vom
Management Consulting (z.B. Organisationsberatung, strategische Planung für Informationsverarbeitung,
Geschäftsprozessanalyse) über die Anwendungsentwicklung, die SAP-Beratung und die
Netzwerk-Beratung bis hin zu Software-Speziallösungen und IT Internet Services. Diese Leistungen sind
unterteilt in die Hauptgeschäftsbereiche Consulting, Systemintegration und IT Services.
(Moderator wallstreetonline) Los gehts.

DerJäger: Welche konkreten Massnahmen werden Sie ergreifen,um die die negative
Ergebnissentwicklung zu stoppen, und um das Unternehmen wieder auf einen soliden Wachstumskurs
zu bringen?
(Moderator EmpriseAG) Wir haben mit der Restrukturierung wesentliche Maßnahmen eingeleitet, die Zeit
der hohen Verluste gehört der Vergangenheit an. Emprise wird (ohne Mediascape) bereits kurzfristig
schwarze Zahlen schreiben.

BigApple: Guten Abend, geht der Emprise-Vorstand heute abend zur Schlemmer-Party im Hamburger
Hafen?
(Moderator EmpriseAG) Nein, der Emprise - Vorstand arbeitet in der Woche hart, feiert nur am
Wochenende: nach dem ersten positiven Quartal gibts ne Party ... und das wird bald sein!

Sozialamt: Gibt es bereits einen Termin für die ausserordentliche Hauptversammlung?
(Moderator EmpriseAG) Steht noch nicht fest, in ca. 6 Wochen.

DerJäger: Werden Sie sich von verlustbringenden Beteiligungen trennen? Mediascape scheint hohe
Kosten zu verursachen. Wie wichtig ist mediascape überhaupt für ihr Unternehmen, und in wie weit hängt
die Geschäftstätigkeit von Emprise von Mediascape ab ?
(Moderator EmpriseAG) Wir schließen verschiedene Gesellschaften, die nur ein Prozent zum
Jahresumsatz, aber mehr als 10 Mio. DM zum Verlust beigetragen haben. Mediascapegeschäft ist
unabhängig vom Emprise-Geschäft, aber Mediascape belastet das Konzernergebnis mit rd. 12 Mio. DM.
Nach Eintragung der Kapitalerhöhungen aus den jüngsten Übernahmen durch Mediascape hält Emprise
nur noch 46 %, dann fällt M. aus der Ergebniskonsolidierung raus.

BigApple: Im Posting der WO-Moderation vor einer Stunde hieß es, ein Verkauf von Mediascape sei nicht
geplant. Nun heißt es, Emprise werde ohne Mediascape bereits kurzfristig schwarze Zahlen schreiben.
Heißt das, Mediascape wird verkauft? Es würde meines Erachtens keinen Sinn machen, schwarze
Zahlen in Aussicht zu stellen, wenn die unterm Strich (mit Mediascape) wieder rot sind.
(Moderator EmpriseAG) Siehe oben, auch Verkauf fällt Mediascape kurzfritig aus der Konsolidierung
raus.

tigerwoods: ist die frage zu upgrade inzwischen angekommen ... sie sollte einer der wichtigsten punkte
sein. immerhin kommt der wert ja von 90 dollar und es gibt nicht wenige, die an ein grosses comeback
glauben.
(Moderator EmpriseAG) Wir sind nicht sehr zuversichtlich, was die Zukunft von Upgrade angeht.

DerJäger: Werden Sie weitere Anteile von Mediascape verkaufen?
(Moderator EmpriseAG) Wir haben bisher keine einzige Mediascape-Aktie verkauft.

Worldtrader: Bitte schildern Sie einmal die derzeitige finanzielle Situation bei Emprise? Wie lange reichen
die Gelder noch ? Wie beschaffen Sie sich jetzt neues Kapital?
(Moderator EmpriseAG) Mediascape verfügt über umfangreiche liquide Mittel, um den ambitionierten
Business-Plan völlig aus eigener Kraft umzusetzen. Die übrige Emprise-Gruppe wird in diesem Jahr aus
dem eigenen Cash-Flow ihr Wachstum finanzieren.

Worldtrader: Welche Auslandsgesellschaften schreiben überplanmässige Anlaufverluste? Was machen
diese Auslandsgesellschaften? Ist ihre Strategie im Ausland auf Grund der veränderten
Marktbedingungen überhaupt noch zeitgemäss?
(Moderator EmpriseAG) Schweiz, USA, Dänemark.

tigerwoods: wer interessiert sich denn fuer mediascape ... ultracard und upgd gehen gerade in einen 10
milliarden markt und ich habe es dort selbst gesehen ...
(Moderator EmpriseAG) Wir haben 1999/2000 in verschiedene Finanzbeteiligungen investiert, die alle
pre-ipo-Charakter haben. Das ist nicht Kerngeschäft der Emprise. Alle haben ihre bisherigen
Geschäftspläne und Ankündigungen nicht eingehalten - auch und gerade upgrade. Daher haben wir alle
diese Beteilgungen zu 100 % wertberichtigt.

somyou: Wird Mediscape eine Eigenkapitalauszahlung an die Aktionäre druchführen, wenn es bei Ihnen
in der Kasse end wird ?
(Moderator EmpriseAG) Nein, natürlich nicht. Alle Mittel werden in den Geschäftsausbau investiert.

Sauerlaender: Wie waren die Q4-Umsaetze in ihren drei Saeulen, Consulting, Systemintegration und
IT-Services?
(Moderator EmpriseAG) 5,3 Mio. DM Consulting, 13,1 Mio. DM Systemintegration und 8,7 Mio. DM
IT-Services (alles ca.-Zahlen)
(Moderator EmpriseAG) Es bleibt das gesamte Projektgeschäft rings um die Internet-Chain einschließlich
unseres Pay-systems SelfServe. Geschlossen werden Auslandsgesellschaften, die ihre Pläne meilenweit
verfehlt haben.

Lansaris: wie sieht es mit chainNet aus? was sind die Geschäftsbereiche?
(Moderator EmpriseAG) ChainNet wird außer Selfserve Lizenzlösungen zur Erstellung von
Internetanwendungen anbieten; es wird als Anbieter von Lösungspaketen bei mittleren und großen
Kunden an den Markt gehen.

tigerwoods: haben sie eventuell den ueberblick in die investments verloren ? warum waren sie nicht in san
francisco im dezember ? warum nicht in den letzten wochen in los gatos ... sogar ich war mehrmals dort
... sie sollten mehr interesse daran haben --- also bitte ich um eine erklaerung.
(Moderator EmpriseAG) Wir haben mehrfach Versprechungen von Herrn Bland gehört, die alle nicht
eingehalten wurden. Wir warten seit Mitte des Jahres auf Prototypen, die wir bei Interessenten im
Testbetrieb zeigen können. Bei unseren letzten USA-Reisen war Mr. Bland trotz intensiver
Anstrengungen für uns nicht zu sprechen. Wir konzentrieruen uns auf unser Kerngeschäft.

dekan: Wenn ich Sie richtig verstanden habe,halten Sie von über 600000 UPGD-Aktien keine einzige
mehr.Wann wurden diese Aktien verkauft?
(Moderator EmpriseAG) Wir haben die Beteiligung wertberichtigt.

stephanus: Werden Sie sich vom Geschäftsbereich smartcard verabschieden , um die nötigen Mittel für
die weitere Geschäftsexpansion aufzubringen ? Und wer von den Konkurrenten steht mit Emprise im
Gespräch ?
(Moderator EmpriseAG) Wir hatten nie einen Geschäftsbereich Smartcard, unser Investment beschränkt
sich auf die einmalige VC-Beteiligung an Upgrade.

Sauerlaender: Hat nicht auch der Consulting Bereich seine Ziele für 2000 weit verfehlt?
(Moderator EmpriseAG) Der Geschäftsbereich ist in Deutschland profitabel, ist aber im Umsatz und
Ergebnis etwas hinter unseren Erwartungen zurückgeblieben. USA hat allerdings substantielle Verluste
durch Forderungsfälle bei wichtigen Kunden gehabt.

somyou: Die bisherige Firmen und Aktienentwicklung wird von vielen Aktioären als Katastrophe
empfunden. Planen Sie personelle Veränderungen, oder einen Rücktritt ?
(Moderator EmpriseAG) Das Urteil überlasse ich der Hauptversammlung.

Sauerlaender: welche Wachstumsziele haben Sie für ihr Kerngeschäft? 2001, 2002, ...
(Moderator EmpriseAG) Wir planen erstmals in der Firmengeschichte nur ein moderates Wachstum von
10 - 20 %. Im Vordergrund steht in 2001 das Erreichen positiver Ergebnisse. Wir wollen bis 2002 eine
EBIT-Marge von mindestens 10 % erreichen.

tigerwoods: sie haben mit dem verkauf von upgd denke ich mal ca. 12-15 mio dollar verschenkt ... etwas
mehr als ein ticket erster klasse nach los gatos ... schade eigentlich.
(Moderator EmpriseAG) Wie kommen sie daruaf, daß UPGD verkauft ist? Ich habe doch schon zweimal
von Wertberichtigungen gesprochen. Wenn sie in ihrer Einschätzung recht haben, freuen wir uns alle.

Lansaris: wie schätzen sie den wert von mediascape ein?
(Moderator EmpriseAG) Der Börsenwert liegt heute bei rd. 50 Mio. DM. Der innere Wert der Aktie ist
mindestens doppelt so hoch (Cash-Position). Ein fairer Wert auf der Basis der ereichten und geplanten
Business-Ziele ist meines Erachtens deutlich über 10 Euro.
(Moderator EmpriseAG) Mediascape: ca-. - 12 Mio. DM, Start-ups -23 Mio. DM, SelfServe ca. 9 Mio. DM.

howi2: Was wollen Sie tun, damit Emprise nicht zum Spielball von Zockern wird
(Moderator EmpriseAG) Alle Analysten, mit denen ich heute gesprochen haben, erwarten eine deutliche
Erhloung der Aktie, wenn Emprise die nächsten ein - zwei Quartale zeigt, dass positive Ergebnisse
erzielt werden. Solides, substanielles Wachstum und eine Verbindung zu soliden Fonds sichert gegen
Zocker. Der aktuelle Poolvertrag der Altaktionäre bindet außerdem über 3 Mio. Empriseaktien bis 2004

Abgezockter: Wieviele Aktien haben die Altaktionäre bereits abgegeben- und welche Maßnahmen
ergreifen Sie, um eine Abgabe über den engen Markt zum Schutz der Kleinanleger zu verhindern?
(Moderator EmpriseAG) Die poolgebundenen Anteile sind bisher nicht verkauft worden. Über die freien
Stücke habe ich natürlich keine Verfügungsrechte.

Teddy71: Das erklärt jedoch nicht den Grund der Wertberichtigung. Allein mit den Werten lassen sich
keine Rückschlüsse auf den tatsächlichen Wert dieser Beteiligungen tätigen.
(Moderator EmpriseAG) Wir haben immer dann wertberichtigt, wenn wir aus unserer Kenntnis der
Start-ups einen Totalverlust in naher Zukunft nicht ausschließen konnten.

howi2: Warum wird Mediascape noch von Emprise bilanziert, wo sich doch nur noch 48% der Anteile
haben
(Moderator EmpriseAG) Die Kapitalerhöhungen aus den Firmenübernahmen der Mediascape sind noch
nicht beim Hamburger Handelsregister eingetargen. Deshalb ist unser Anteil z.Zt. rd. 51 %.

ibmisout: - Sie bieten MSC zum Verkauf. Um einen strategischen Partner zu finden. Heute erscheint es
mir das Emprise nur dringend Geld braucht und Mediascape alleine ohne Emprise besser dasteht.
(Moderator EmpriseAG) Dann wäre es doch einfach gewesen, Pakete im Herbst/Winter über den Markt
zu ziehen. Wir suchen eine Lösung, die sowohl für die Mediascapeaktionäre wie für sie als
Empriseaktionäre eine möglichst große Wertsteigerung auf lange Sicht bringt.

xclochy: Wie erklären Sie die verspäteten Erkenntnisse über die Verluste der Startups?
(Moderator EmpriseAG) Wir halten die Anteile zum Teil weniger als ein Jahr. Teilweise konnten erst da
erhebliche Planabweicxhungen festgestellt werden. Wichtiger ist aber, das der Venture-Capital-Markt in
den USA z.Z. alle Finanzierungen solcher Start-ups nahezu unmöglich macht. Diese Situation liegt erst
seit dem Jahresende vor.res waren Soll/ist-Vergleiche

BigApple: Wovon sollen die Ausgaben der nächsten Wochen bestritten werden? Nach der Adhoc zu
urteilen, müßten stille Reserven aktiviert werden. Anders ausgedrückt: Gibt es noch einen Cashbestand
auf den Konten von Emprise und wie hoch ist der etwa im Vergleich mit den laufenden Betriebs- und
Personalkosten?
(Moderator EmpriseAG) Wir können unser Geschäft mit den vorhandenen Mitteln und aus dem laufenden
Cash-Flow finanzieren, da wir im laufenden Geschäft annäherend Break-Even sind.

Abgezockter: Werden Sie und andere Führungskräfte von Emprise auf dem derzeitigen Niveau privat
Emprise-Aktien kaufen?
(Moderator EmpriseAG) Würde ich gerne, darf ich aber als Insider nicht.

xclochy: Was geschieht mit den Stock Options?
(Moderator EmpriseAG) Leider ist unser aktuelles Programm z.Z. wenig attraktiv, da der Kurs deutlich
unter dem Bezugspreis liegt. Wir wollen aber ein neues Programm in nächster Zeit auflegen.

isp: ist QSC im Gespräch mit Emprise über den Kauf von MSC, oder können sie das ausschließen
(Moderator EmpriseAG) Wir kommentieren grundsätzlich keine Gerüchte über Partnerschaften.

DerJäger: Arbeiten Sie noch mit der Dredner Bank zusammen,die Sie damals an den NM geführt hat?
(Moderator EmpriseAG) Ja, die Zusammenarbeit ist sehr gut.

Sauerlaender: Wenn Sie nur noch aus dem Cash-Flow finanzieren, was passiert dann bei
Forderungsausfällen?
(Moderator EmpriseAG) Unsere Forderungsausfälle in unserem profitablen Kerngeschäft liegt in den
letzten 3 Jahren deutlich unter 1 %. Wir haben heute rd. 70 Kunden mit mehr als TDM 100 Jahresumsatz
mit Emprise, 17 Kunden mit mehr als 1 Mio. DM. Das sind alles erste Adressen.

Sauerlaender: Wie hoch werden die Verluste der Minderheitsbet. in Q1 2001 von ihnen erwartet?
(Moderator EmpriseAG) Die Minderheitsbeteiligungen sind für uns vom Umsatz und Ergebnis
uninteressat, da sie nicht konsolidiert werden und wir auch sonst keinerlei Mittel für sie aufwenden
müssen.

DerJäger: Werden Sie sich in Zukunft weitere Geschäftsfelder suchen?
(Moderator EmpriseAG) Wir bieten unseren Kunden heute Komplettberatung: vom Internet-Marketing über
die Integartion spezifischer internetlösungen, SAP-Anbindungen und Breitband-Access. aus einer Hand.
Dieses integrierte Geschäftsmodell findet sehr gute Reonanz und wird von uns weiter ausgebaut werden.

xclochy: Bedeutet Reduktion aufs Kerngeschäft nicht auch Verzicht auf Phantasie?
(Moderator EmpriseAG) Das intergrierte Geschäftsmodell "Internet-Chain" bietet Wachstumschancen
über dem Marktdurchschnitt bei hoer Profitablität und hohen Markteintrittsbarrieren für Wettbewerber. Das
ist sichere und solide Phantasie für unsere Anleger. Nehmen Sie uns beim Wort - sie werden die Früchte
harter Restrukturierungsarbeit bald erkennen können. Andere, die die Marktveränderungen seit Mitte des
Jahres erst jetzt erkennen, haben diesen Weg noch vor sich

MakavellisOhr: wenn ihr geschäft so rosig mit den 1a adressen läuft wieso machen swie dann verluste?
(Moderator EmpriseAG) In diesem Geschäft machen gute Gewinne.

Evil: Stimmt es das die Emprise AG eine hohe Personalfluktuation hat?
(Moderator EmpriseAG) Nein, die Fluktuation liegt deutlich unter dem Marktdurchschnitt.

Worldtrader: Was empfinden Sie persönlich über die zuletzt entäuschende Geschäftsentwicklung ,sowie
des harten Schnittes und des Zusammenbruchs des Aktienkureses? Sind Sie noch stark motiviert, oder
empfinden Sie Frust und Entäuschung?
(Moderator EmpriseAG) Ich habe die Restrukturierung seit Mitte des Jahres für absolut notwendig
angesehen und bin heute froh, frühzeitig die notwendigen Schritte eingeleitet zu haben. Ich bin hoch
motiviert, jetzt zu zeigen, daß sich dies in positiven Geschäftszahlen und auch steigenden Aktienkursen
ihren Niederschlag findet.

Sauerlaender: Auf welche Kunden setzen Sie im Jahr 2001???
(Moderator EmpriseAG) Auf die Großunternehmen und den gehobenen Mittelstand. Einzelne
Tochtergesellschaften haben heute schon ihre Umsatzziele für 2001 in den Auftragsbüchern. Wir sind auf
einem guten weg.

(Moderator wallstreetonline) Wir bedanken uns bei allen Investoren für das Interesse am Chat mit der
Emprise AG und wünchen noch einen schönen Abend. Wir machen nochmals drauf aufmerksam das
innerhalb dieser Stunde nur eine begrenzte Anzahl an Fragen beantwortet werden kann bitte habt
Verständnis dafür.

(Moderator EmpriseAG) Herzlichen Dank für die rege Teilnahme. Die Fragen/Antworten finden Sie zeitnah
auf unserer Homepage. Zu unserer Break-Even-Party in HH lade ich Sie heute schon alle herzllich ein.
Hier ein Chat von Emprise bei WO rabe
rabe:

Geil ich hab ein Sternchen bekommen.

 
16.03.01 12:49
#2
Dabei will ich doch nur das Ihr Emprise kauft damit es mir gut geht !
Hier ein Chat von Emprise bei WO 1Mio.€

He da freut sich jemand über einen stern !

 
#3
Finde ich klasse :-)
Glückunsch rabe.

Gruss und viel glück mit Deinen Emprise wünscht Dir Mio.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Emprise Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 191 Turn-Around bei Emprise? Molda yüksel 05.01.12 22:23
    aber... bär75   13.05.11 23:41
11 183 Chartcheck - Emprise aktienspezialist M.Minninger 28.12.10 20:31
3 102 Emprise spekulativ kaufen Skydust Zocker24 28.09.10 10:07
  7 Tradingchance nach Panikverkauf Investox publicaffairs 24.04.09 13:47

--button_text--