Guten Morgen ÜBERBLICK

Beitrag: 1
Zugriffe: 248 / Heute: 1
Guten Morgen ÜBERBLICK sir charles

Guten Morgen ÜBERBLICK

 
#1
Zinssenkung erwartet
Washington - Die US-Notenbank dürfte am Dienstag erneut ihre Leitzinsen senken. Experten begründen diese Einschätzung damit, dass die Terroranschläge die angespannte wirtschaftliche Situation weiter verschärft hätten. Die USA stünden zum ersten Mal seit Beginn der neunziger Jahre wieder vor einer Rezession. Auch die Arbeitslosigkeit dürfte kräftig zunehmen. (vwd)

Konflikt um Postbus Wien
- Die Fronten im Postbus-Konflikt verhärten sich. Der Postbus-Vorstand droht laut Personalvertretung wegen der für den Bereich Zwettl angesetzten Betriebsversammlung mit Disziplinarmaßnahmen. Diesen "Bruch der Betriebsverfassung" werde man sich nicht gefallen lassen, sagte Personalvertreter Robert Wurm. (APA)

Gute Weinernte Wien
- Die Statistik Austria rechnet für heuer mit einer Weinernte von 2,57 Mio. Hektolitern (hl). Das entspreche einer Steigerung um zehn Prozent gegenüber 2000. Im Burgenland wird ein Plus von 14 Prozent auf 771.000 hl erwartet, in Niederösterreich ein Zuwachs um acht Prozent auf 1,61 Millionen. In der Steiermark soll die Ernte um 16 Prozent auf 181.700 hl steigen. Mehrerträge werden vor allem bei Weißwein erwartet. (APA)

Werbemarkt schrumpft London
- Die Investmentbank Morgan Stanley rechnet auf Grund der weltweiten Konjunkturschwäche für 2002 mit einem zehnprozentigen Umsatzrückgang am europäischen Werbemarkt. Diese Schwäche werde auch die Gewinne der Rundfunkanstalten negativ beeinflussen. Eine Entspannung dürfte erst 2003 eintreten. (Reuters)




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--