Eurokurs: Bei n-tv wurden Clowns verspeist!

Beiträge: 2
Zugriffe: 1.447 / Heute: 1
Eurokurs: Bei n-tv wurden Clowns verspeist! Finanzfranke
Finanzfranke:

Eurokurs: Bei n-tv wurden Clowns verspeist!

 
23.01.15 19:02
#1
www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/...z-article14378806.html

Freitag, 23. Januar 2015

Rückkehr über die 1,12 Dollar

Euro erholt sich nach Senkrechtsturz

Verschnaufpause für den Euro: Nach einem rasanten Absturz in der ersten Tageshälfte kommt die europäische Gemeinschaftswährung am Nachmittag wieder etwas zu Kräften. Zuvor hatten Aktien von Dax-Unternehmen kräftig profitiert.

Die Talfahrt des Euro scheint eine Pause einzulegen. Die Gemeinschaftswährung rutschte in der Spitze zwar bis auf 1,115 Dollar ab und damit auf den niedrigsten Stand seit September 2003. Am Nachmittag erholte sich Europas Gemeinschaftswährung wieder und stieg über die 1,20-Dollar-Marke - aktuell notiert sie bei 1,248 Dollar - immer noch mehr als ein Prozent weniger als am Vortag.

Eurokurs: Bei n-tv wurden Clowns verspeist! Cornholio

;-)))) kein Wunder, bei diesem

 
#2
Verdummungssender. n-tv sollte gleich mit RTL 2 fusionieren. Vom Niveau her liegen die nicht weit auseinander. Nachrichten manipuliert ohne Ende! Das sieht man am besten an der Schwarz-Weiß-Berichterstattung (z. B. böser Putin, Ukraine gut). Einzig die Teletextseiten sind nicht schlecht, mehr aber auch nicht.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--