DGAP-Ad hoc: edel music AG deutsch

Beiträge: 3
Zugriffe: 241 / Heute: 1
DGAP-Ad hoc: edel music AG deutsch Pichel
Pichel:

DGAP-Ad hoc: edel music AG deutsch

 
04.02.02 08:42
#1
edel und PIAS gehen künftig getrennte Wege

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

edel und PIAS gehen künftig getrennte Wege

Management Buy-out von Mehrheitsbeteiligung der edel music AG an Play It Again
Sam

Die edel music AG hat ihre Mehrheitsbeteiligung von 74,9% an der Play It Again
Sam (PIAS) Gruppe, Brüssel, im Rahmen eines Management Buy-Outs an das PIAS
Management, bestehend aus den Firmengründern Kenny Gates und Michel Lambot sowie
CFO Philippe Saussus, verkauft. Die freundschaftliche Trennung war seit
längerem geplant und von beiden Seiten bereits angekündigt worden. Das
Desinvestment ist Teil des derzeitigen Restrukturierungs- und
Refinanzierungsprogramms der edel music AG, das die Refokussierung auf A&R und
Produktentwicklung sowie die strategische Konzentration auf die Kernfirmen der
Gruppe vorsieht, und in dessen Rahmen bereits die  Beteiligungen an RED
Distribution, New York, und Eagle Rock Entertainment, London abgegeben wurden.
Eine Wertberichtigung auf das PIAS Investment wurde vorgenommen, es bestehen für
edel in diesem Zusammenhang keine weiteren finanziellen Verbindlichkeiten.

Playground Music Scandinavia bleibt Teil des edel-Konzerns
Als Teil der Vereinbarung mit Play It Again Sam wird Playground Music
Scandinavia AB aus der PIAS Gruppe herausgelöst und bleibt Teil des edel-
Konzerns, der eine Mehrheitsbeteiligung von 51% hält. Playground, an dem
außerdem die britischen Label Mute und Beggars Banquet sowie das eigene
Management Anteile halten, ist eine der führenden unabhängigen Musikfirmen in

Skandinavien mit Vertretungen in allen nordischen Ländern. Das Unternehmen, das
schon in der Vergangenheit eng mit der edel records Division kooperiert hat,
wird - wie kürzlich bereits gemeldet - edel künftig in Schweden und Norwegen
repräsentieren.

Hamburg/Brüssel, 4. Februar 2002

Kontakt: edel music AG, Baerbel Tomas, Tel: +49-40-89085-225; Fax: -310;
Baerbel_Tomas@edel.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung  (c)DGAP 04.02.2002
--------------------------------------------------
WKN: 564951; ISIN: DE0005649503; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt;
Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
München und Stuttgart


040837 Feb 02


DGAP-Ad hoc: edel music AG deutsch FloridaUSA
FloridaUSA:

Guten morgen @pichel -

 
04.02.02 08:46
#2
ist das positiv für edel oder bleibt jetzt viel zu wenig über?
Gruß
flori
DGAP-Ad hoc: edel music AG deutsch Pichel

keine Zeit zum durchlesen ;-( o.T.

 
#3


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--