Der Preis, den Sie bezahlen - Warren Buffetts ...

Beiträge: 2
Zugriffe: 256 / Heute: 1
Der Preis, den Sie bezahlen - Warren Buffetts ... cheche
cheche:

Der Preis, den Sie bezahlen - Warren Buffetts ...

5
13.06.08 08:27
#1
........ größtes Geheimnis


Warren Buffett ist bei weitem der erfolgreichste Kapitalanleger der Welt. Hätten Sie im Jahre 1965 an seiner Seite 1.000 $ investiert, wären Sie heute ein steinreicher Mann. Im Vergleich hat Buffett die Performance vom S&P 500 um ein Vielfaches geschlagen.

Wie hat er das geschafft? Was hat er gemacht, was ihn derart von anderen Anlegern unterscheidet?

Was Warren Buffett gemacht hat, war einfach. Es ist tatsächlich fast zu einfach. Daher übersehen es die meisten Menschen. Das ist der Grund, warum die meisten Menschen kein Vermögen mit Aktien machen. Es ist einfach etwas, was Sie wissen müssen, um an der Aktienbörse erfolgreich zu sein.


Der faire Preis

Der Punkt ist, dass Buffett die einzige Sache kontrolliert, die jeder Kapitalanleger bei jeder Investition kontrollieren kann: Den Preis, den er bezahlt.

Buffett analysiert eine Gesellschaft, entscheidet, wieviel die Aktie wert ist, und weigert sich, mehr als seinen errechneten, angemessenen Preis zu bezahlen. So tätigt er alle seine Investitionen. Als er Mitte der 80er Jahre 3 Millionen Aktien von "Capital Cities" kaufte, machte er vorher sein Berechnungen und sagte, dass er exakt 172,50 $ je Aktie bezahlen würde. Der Deal war perfekt.

Er kaufte für über 1 Milliarde $ Aktien von Coca-Cola, weil sie für weniger als 11 $ gehandelt wurden. Für Buffett war dies ein Schnäppchen.


Wettbewerbsvorsprung mit attraktivem Preis

Sogar heute berichtet er seinen Aktionären bei der Jahresversammlung folgendes: "Wir haben keinen Masterplan ..., wir sitzen nicht herum und diskutieren über die Zukunft von verschiedenen Industrien. Wir haben keine Berichte und auch kein Personal. Wir prüfen nur die Berichte, die reinkommen und suchen nach Gesellschaften mit einem dauerhaften Wettbewerbsvorsprung zu einem attraktiven Preis."

Buffett schreibt ebenso klar, wie er es als Person ist: "Der kritische Investitionsfaktor ist die Bestimmung des inneren Wertes eines Geschäfts... und das Bezahlen eines fairen oder günstigen Preises."

Haben Sie das verinnerlicht?


Suchen Sie den angemessenen Preis

Wenn Sie die Ergebnisse des größten Kapitalanlegers der Geschichte nachahmen wollen, müssen Sie noch nicht einmal Aktien mit einem Schnäppchenpreis finden. Ein angemessener Preis reicht vollkommen. Sie brauchen keine endlose Kette von Schnäppchen zu kaufen, um reich zu werden. Das ist der große Unterschied zu dem, wie die meisten Menschen investieren. Sie kaufen Aktien ohne wirklich zu wissen, was das Geschäft, in welches sie investieren, tatsächlich wert ist.

Sie wissen nicht, welchen Preis sie genau bezahlen sollten; also verlieren sie. Sie schauen auf Kursdiagramme und versuchen, den Kurs der Aktien für ein Jahr, oder einen Monat, oder eine Woche ... manchmal sogar eine Stunde vorauszusagen! Das ist völlig unnötig... jeden Tag das Auf- und Absteigen der Kurse zu beobachten.

Buffett sagt, dass es ihm egal wäre, wenn die Aktienbörse für zehn Jahre schließen würde. Er beobachtet nicht jeden Tag die Auf- und Abwärtsbewegungen des Marktes. Und als Investor hat er nie eine schlaflose Nacht. So lange er einen fairen oder günstigen Preis bezahlt hat, und so lange sich das Geschäft, in dem er investiert wird, nicht wesentlich geändert hat, gibt es keinen Grund, sich über die Zukunft zu sorgen.

Das ist nicht nur der rentabelste Weg, den ein Kapitalanleger einschlagen kann den richtigen Preis für eine Investition zu bezahlen, gibt Ihnen eine unerschütterliche Seelenruhe.

Quelle: www.goldseiten.de/content/diverses/artikel.php?storyid=7514
Gegen Rechtsextremismus & Gewalt
Der Preis, den Sie bezahlen - Warren Buffetts ... petruss

Leider

 
#2
haben wir nicht mehr 1965...  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--