Der beste Star Wars-Teil ist...

Beiträge: 26
Zugriffe: 608 / Heute: 1
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Der beste Star Wars-Teil ist...

 
18.05.02 09:38
#1
Zur Abstimmung springen.

Diese Nachricht wurde automatisch erzeugt. Der Thread wird nach jeder 3. vergebenen Stimme im Board nach oben geholt.

<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... ruhrpottzocker">
ruhrpottzocker:

Am besten find ich

 
18.05.02 10:12
#2

Raumpatrouille mit Eva Pflug und Dietmar Schönherr.
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Episode 1

 
18.05.02 12:10
#3
Krieg der Sterne
--Episode I - Die dunkle Bedrohung
(Star Wars - Episode I: The Phantom Menace)  
GENRE:  ScienceFantasy  
DARSTELLER:  Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman, Jake Lloyd, Ray Park, Samuel L. Jackson u.a.
REGIE:  George Lucas, USA 1999
FILMLÄNGE:  132 Minuten

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis...
Die Republik wird von Unruhen erschüttert. Die ungeklärte Besteuerung jener Handlesrouten, die zu fernen Sternensystemen führen, hat einen Streit entfacht. Die gierige Handelsföderation hat eine Flotte von Schlachtschiffen nach Naboo verlegt und eine Blockade verhängt.
Während der republikanische Kongress endlos über die Zuspitzung der Lage debattiert, schickt der Supreme Chancellor heimlich zwei Jedi-Ritter an den Ort des Geschehens, um als Hüter des Friedens den Konflikt zu bereinigen.
Eine Generation vor "Krieg der Sterne: Eine neue Hoffnung" wird die Galaxie von der Galaktischen Republik beherrscht. Aber Frieden und Gerechtigkeit sind massiv bedroht.
Zwischen der von den Sith-Lords beeinflussten Handelsföderation und dem republikanischen Rat der Jedi ist heftiger Streit über Handelsrechte ausgebrochen.
Aktueller Krisenherd ist der kleine Planet Naboo.
In dieser Zeit spielt die Geschichte des erfahrenen Jedi-Meisters Qui-Gonn Jinn und seines draufgängerischen Lehrlings Obi Wan. Obi Wan wird von seinem Mentor in die Geheimnisse der Jedis eingeweiht und in ihrem Ehrenkodex geschult, damit er zu einem echten Jedi-Ritter werden kann.
Kriegsschiffe der Föderation belagern den kleinen Planeten Naboo.

Zwei Jedi-Ritter, Meister Qui-Gon Jinn und sein Lehrling Obi-Wan Kenobi, werden nach Naboo beordert, um schlichtend in den Konflikt einzugreifen. Auf den feindlichen Schiffen entgehen die Abgesandten mit knapper Not einem Mordanschlag.
Qui-Gon und Obi-Wan flüchten nach Naboo, wo sie die Bekanntschaft der bizarren Alien-Kreatur Jar Jar Blinks machen. Sie retten Jar Jar vor einem Trupp angreifender Kampfdroiden und folgen ihm in seine Heimat, dem Unterwasserkönigreich Otoh Gunga.
Dessen Herrscher gewährt den Jedi eine Audienz, verweigert ihnen aber jede Hilfe, da zwischen dem Volk der Naboo und den Gunganern von alters her eine tiefverwurzelte Abneigung besteht.
Wieder zurück auf der Oberfläche, machen die Jedi-Ritter die alarmierende Entdeckung, dass die Föderation mittlerweile Naboo im Handstreich genommen hat. Die junge Königin Amidala sieht sich genötigt, mit den Invasoren einen Waffenstillstand auszuhandeln, ohne jedoch von ihrer Autorität abrücken zu wollen - was die Verhandlungen schnell scheitern lässt.
Als sich die Lage bedrohlich zuspitzt, flüchtet die mutige Amidala mit Qui-Gon und Obi-Wan auf den entlegenen Wüstenplaneten Tatooine. Der teufelsgesichtige Sith-Lord Darth Maul nimmt sofort ihre Verfolgung auf.
Auf Tatooine lernen die Jedi den neunjährigen Anakin Skywalker kennen, der mit den Fremden Freundschaft schließt und ihnen verspricht, bei der Beschaffung der benötigten Ersatzteile für ihr beschädigtes Raumschiff behilflich zu sein. Zu diesem Zweck lässt sich Anakin auf ein gefährliches Unternehmen ein: Er meldet seine Teilnahme an einem sogenannten Pod-Race an, einem gefährlichen, extrem brutalen Rennen, das mit düsengetriebenen Streitwagen ausgetragen wird.
Qui-Gon, der längst die außergewöhnlichen Fähigkeiten des Jungen bemerkt hat, fühlt sich bald in seiner Ahnung bestätigt, dass Anakin die Veranlagung zur Machtn in sich trägt.
Der Junge geht siegreich aus dem Pod-Race hervor. Mit dem reichhaltigen Preisgeld ist das Raumschiff schnell repariert. Kurz vor dem Abflug von Tatooine kommt es zu dem ersten Laserschwert-Duellen mit Darth Maul.
Anschließend retten sich die Freunde auf den Planeten Coruscant, wo Qui-Gon den Rat der Jedi zu überzeugen sucht, Anakin zum Jedi auszubilden. Als sich der Rat dagegen ausspricht, beschließt Qui-Gon, die Geschicke des Jungen selbst in die Hand zu nehmen.
Gemeinsam mit Amidala und Anakin kehren die Jedi nach Naboo zurück, wo der Schlüssel zum Sieg über die Invasoren in der Vereinigung der zerstrittenen Über- und Unterwasservölker des Planeten liegt...



<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Episode 2

 
18.05.02 18:13
#4
Krieg der Sterne
--Episode II: Angriff der Klonkrieger
(Star Wars - Episode II: Attack of the Clones)  
GENRE:  ScienceFantasy  
DARSTELLER:  Ewan McGregor, Natalie Portman, Hayden Christensen, Jimmy Smits, Christopher Lee, Samuel L. Jackson u.a.
REGIE:  George Lucas, USA 2001
FILMLÄNGE: ?
Viele Jahre sind ins Land gegangen, seit der Jedi-Ritter Qui-Gonn Jinn und sein Schüler Obi-Wan Kenobi den Planeten Naboo aus dem Würgegriff der Handelsföderation befreit haben. Der Friede scheint seither in die Galaxis zurückgekehrt.
Dabei nutzten finstere Mächte die Ruhe lediglich, um ihren teuflischen Plan zu entwickeln, an dessen Ende die Herrschaft über die gesamte Galaxis stehen soll. Der Drahtzieher aller Intrigen sitzt als einflussreiches Mitglied im Hohen Rat von Coruscant. Von hier aus sucht er denjenigen, der unter Einfluss der dunklen Seite der Macht jene vernichtet, die den dunklen Plänen im Weg stehen.
Auch der Rat der Jedi ist alarmiert: Seit den Ereignissen um den kleinen Planeten Naboo und dem Tod des dunklen Jedi Darth Maul fahnden sie nach dem zweiten Sith, denn "ein Sith arbeitet niemals allein". Außerdem ist das Gleichgewicht der Macht immer noch unausgewogen.
Unterdessen hat Obi-Wan Kenobi den jungen Anakin Skywalker in die Geheimnisse der Macht eingewiesen. Der Junge ist zu einem stattlichen jungen Mann herangewachsen. Er entwickelt starke Gefühle für Padmé, die ehedem als Königin Amidala über die Geschicke Naboos wachte und jetzt als Senatorin die Interessen ihrer Heimat im Hohen Rat von Coruscant vertritt. Sie erwidert wohl Anakins Gefühle --jedoch: einem Jedi ist die Liebe zu einer Frau untersagt.
Um niemals ihre Aufgaben zu vernachlässigen, niemals Gefahr zu laufen, von Gefühlen übermannt zu werden, haben sie den Zölibat zu leben. Dies, und eine Reise auf seinen Heimatplaneten Tatooine, die ihm Grauenhaftes offenbart, lassen Anakin an der Reinheit der hehren Macht zweifeln --er spürt dunkle Gefühle, Hass, Zorn.
Und in den Schatten reibt sich der Geheimnisvolle die Hände. Er hat gefunden, den er suchte...



<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Episode 4

 
19.05.02 09:28
#5
Krieg der Sterne
--Episode IV: Eine neue Hoffnung
(Star Wars - Episode IV: A new hope)  
GENRE:  Fantasy  
DARSTELLER:  Mark Hamil, Harrison Ford, Carrie Fisher, Alec Guinness, Peter Cushing, Kenny Baker, Anthony Daniels u.a.
REGIE:  George Lucas, USA 1977/97  
FILMLÄNGE:  125 Minuten  
Luke Skywalker ist ein junger Farmer auf dem Wüstenplaneten Tatooine. Seine Freunde sind alle längst weg. Auf der Akademie des Imperiums. Luke würde auch gern, allein sein Onkel hält ihn bislang mit sinnlosen Aufgaben auf Tatooine fest.
Über die Androiden C3-PO und R2-D2, die kürzlich nach einer Raumschlacht auf tatooine strandeten, gerät Luke an den Einsiedler Ben Kenobi, der sich als der letzte der "Jedi-Ritter" erweist, jenen legendären Hütern der Freiheit im Universum.
Als das Imperium auf der Suche nach den beiden Droiden die Zieheltern von Luke tötet, schließt der sich dem alten Jedi an und läßt sich in der "Macht" unterweisen, der geheimnisvollen Kraft der Jedi-Ritter.
Zuvor aber gilt es, die liebreizende Prinzessin Leia aus den Fängen Darth Vaders, Lord der Sith und rechte Hand des Imperators, zu befreien. An Bord des Millenium Falcon unter Schmuggler Han Solo fliehen sie vom Wüstenplaneten und erreichen den gefürchteten "Todesplaneten".
Ein Erdballgroßes, waffenstarrendes Raumschiff, das mit Leichtigkeit ganze Planeten vernichten kann --hier wird die Prinzessin gefangengehalten.
Der junge Luke, der weise Ben, der durchtriebene Schmuggler Han und Copilot Chewbacca sowie die Droiden R2-D2 und C3-PO starten ein gewagtes Kommandounternehmen...


<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Episode 5

 
20.05.02 13:05
#6
Krieg der Sterne
--Episode V: Das Imperium schlägt zurück
(Star Wars - Episode V: The Empire strikes back)  
GENRE:  Fantasy  
DARSTELLER:  Mark Hamil, Harrison Ford, Carrie Fisher, Kenny Baker, Anthony Daniels, Billy Dee Williams u.a.
REGIE:  Regie: Irvin Kershner USA 1980/97  
FILMLÄNGE:  124 Minuten  
In der Schlacht um den Eisplaneten Hoth müssen sich die Rebellen dem Imperium geschlagen geben. Während der Kämpfe werden Rebellen-Commander Luke Skywalker und seine Freunde Han und Leia getrennt.
Luke reist ins Dagobah-System, um sich von dem weisen Lehrmeister Yoda zum Jedi ausbilden zu lasssen. Gleichzeitig hat sich die imperiale Flotte unter Lord Darth Vader an die Fersen von Han Solo und Leia an Bord des Millenium Falcon geheftet. In einem Asteroidenfeld hängen sie die Imperialen Jäger ab.
In der Wolkenstadt Bespin treffen sich die Freunde wieder, nur um sich gleich wieder zu verlieren. Han Solo tritt eine unterkühlte --womöglich letzte-- Reise an und Luke erfährt Erschreckendes über seine Herkunft...


<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... Division">
Division:

Episode II

 
20.05.02 13:34
#7
Hallo,

meiner Meinung nach ist Episode II der schlechteste Star Wars Teil den es je gegeben hat. Die Animationen sind so schrecklich miserabel (z.B. Bewegungen wirken abgehackt), die Texturen sind grottig (z.B. Hintergründe sehen platt aus, paßen nicht in die Szenarien) und die Bluebox-Aufnahmen sind teilweise so deutlich zu erkennen das man glaubt man schaut sich ein Film aus den 70er an.

Die Story reist einen auch nicht gerade vom Hocker - das Einbauen von lustigen Szenen (z.B. Jar Jar Binks im Senat), sowie die Liebesszenen paßen einfach nicht zu Star Wars. Die schauspielerischen Leistungen sind zudem gleich Null.

Es hat für mich den Anschein als hätten sie diesen Teil unter Zeitdruck zusammengeschustert. Kaum zu glauben das George Lucas zu so schlechten Animationen und Effekten in der Lage ist - ich dachte eigentlich dieses Niveau werden wir nie wieder sehen und schon gar nicht aus dem Hause ILM - so kann man sich täuschen.

Gruß
Division
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... Katjuscha">
Katjuscha:

genau division

 
21.05.02 17:29
#8
Ich hatte auch den Eindruck als ob man unter Zeitdruck nur wert auf die neuen Figuren gelegt hat, und dabei die Story völlig außer acht gelassen hat!
Nicht das ich die Story so negativ sehen würde wie Du (Star Wars bleibt mein Lieblingsabenteuer), aber die schwachsinnige Humor, mit dem man noch ein paar Lacher provozieren wollte, passt überhaupt nicht in dieses Weltraum-Märchen! Ich mein, was sollten den die Blöden Kommentare von C3PO in der Schlacht, nachdem sein Kopf abgetrennt wurde? Und schon ist auch diese schöne Figur beschädigt!

Lukas scheint irgendwie selbst den Sinn dieses Abenteuers zu vernachlässigen, und versucht mit aller Macht neue Zuschauer zu begeistern!
Auch die Liebesgeschichte zwischen Amidala und Anakin ist dermaßen flach, das man nicht einmal annähernd mit dem Charme, Witz und Mystik der Beziehung zwischen HanSolo (bring ich jetzt was durcheinander?) und Leia mithalten kann!

Zusammengefasst: Episode 1-3 hätte man sich sparen sollen! Ich befürchte man macht dem Mythos StarWars kaputt!


Sei die Macht mit Euch!


katjuscha
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Andere Sichtweise.

 
21.05.02 23:11
#9
Ich unterstelle mal den meisten enttäuschten Fans, daß sie im Prinzip einen Aufguß von E. 4-6 haben wollten und jetzt enttäuscht sind, weil da ganz andere Charaktere agieren. Schon bei E. 1 fand ich die Kritik maßlos übertrieben. Es sind auch Produkte unserer Zeit mit anderen techn. Mitteln und einer anderen Seite der Geschichte. Klar, Feinheiten kann man immer kritisieren, wie kat. zu Recht über C3PO in der Schlacht von Klonkrieger. Aber die gesamte Filmleistung infrage zu stellen ist weit übertrieben. Hier werden elegant neue und alte Elemente verknüpft. Die Technik ist vom Feinsten und die Story wird auch stringent weitergeführt. Ich warte schon sehnsüchtig auf die DVD und Episode 3.
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... Division">
Division:

@ Schwarzer Lord

 
22.05.02 03:44
#10
Eigentlich hatte ich mich auf ein Produkt unserer Zeit mit anderen Techniken gefreut. Stattdessen gab es Bluebox-Effekte, Animationen und Texturen wie in den 70er. Bei manchen Einstellungen fühlt man sich an alte US Filme erinnert, wo im Vordergrund ein Autofahrer zu sehen ist während im Hintergrund die Landschaft vorbeizieht...
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Episode 6

 
23.05.02 13:25
#11
Krieg der Sterne
--Episode VI: Die Rückkehr der Jedi-Ritter
(Star Wars - Episode IV: The Return of the Jedi)  
GENRE:  Fantasy  
DARSTELLER:  Mark Hamil, Harrison Ford, Carrie Fisher, Kenny Baker, Anthony Daniels, Billy Dee Williams u.a.
REGIE:  Regie: Richard Marquand, USA 1982/97  
FILMLÄNGE:  132 Minuten  
Nachdem sie Han Solo aus den Fängen von Jabba the Hutt befreien konnten, bereiten sich die Rebellen um Luke Skywalker und Prinzessin Leia Organa auf die alles entscheidende Raumschlacht gegen das Imperium vor.
Luke muß vorher jedoch seine Ausbildung zum Jedi beenden. Yoda stirbt und so muß Luke seine letzte Prüfung allein antreten.
Er muß sich noch einmal Darth Vader zum Kampf stellen. Er läßt sich gefangennehmen und dem Imperator vorführen. Der Kampf gegen die Dunkle Seite der Macht beginnt.
Währenddessen bereiten die Rebellen ihren Angriff gegen den neuen Todesstern vor. Der Kampf gegen das Imperium beginnt...


<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Ep.2: 1,8 Mio. Zuschauer in D zum Start

 
24.05.02 07:48
#12
Platz Vor-
woche  Film Besucher Wochenende Besucher gesamt Wochen
1 -  Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger 1.846.885  1.846.885  1
2 1  Blade II                                          138.368  1.408.752  3
3 3  Panic Room                                         72.860  1.450.306  5
4 2  Ice Age                                            72.745  6.555.023  9
5 5  Kate & Leopold                                     60.168    597.923  4
6 4  The Scorpion King                                  42.918    881.208  4
7 9  Elling                                             28.867    144.196  3
8 -  Iris                                               26.136    115.292  1
9 10  Nomaden der Lüfte - Das Geheimnis der Zugvögel    25.077    554.382  7
10 6  Montecristo                                       24.079    115.292  2

Quelle: www.kino.de
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... sv.Spielkind">
sv.Spielkind:

@all

 
28.05.02 20:51
#13
weis jemand wieviele teile es noch geben soll?
ich habe gehört da sollen noch mehrere folgen.

gruss sv.Spielkind
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

@sv.Spielkind

 
13.06.02 08:39
#14
Soweit ich gehört habe, hat Lucas gesagt, daß nur noch Epsiode 3 folgen soll, dann würde er keine weiteren Episoden drehen, denn dann sei er zu alt, um noch eine Trilogie folgen zu lassen. Vielleicht übernimmt den Job dann ein anderer. Geschichten zu Star Wars gibt es ja reichlich.
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... sir charles">
sir charles:

Ursprünglich sollten es ja 9 Folgen werden

 
13.06.02 08:46
#15
warum sich george soviel zeit zwischen Episode 6 und 1 gelassen haben, wissen
die Götter....
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Neue Top 10 / Kino

 
16.06.02 04:48
#16
Platz Vor-
woche  Film Besucher Wochenende Besucher gesamt Wochen
1    -  Spider-Man 1.409.004  1.409.004  1
2    1  40 Tage und 40 Nächte 370.710  1.087.198  2
3    2  Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger 289.241  4.893.021  4
4    4  Ice Age 36.657  6.782.391  12
5    5  Tanguy - Der Nesthocker 31.402  76.610  2
6    3  Blade II 26.535  1.711.565  6
7    9  Elling 21.057  256.248  6
8    7  Kate & Leopold 17.029  772.815  7
9    -  Herz im Kopf 16.785  16.785  1
10   -  Nomaden der Lüfte - Das Geheimnis der Zugvögel 15.420  644.864  10
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... Zick-Zock">
Zick-Zock:

cinemax

 
16.06.02 18:02
#17
sagte heute, star wars wäre gefloppt... ganz nachvollziehen
konnte ich die aussage nicht... ist dieser teil doch um
längen besser beim publikum angekommen, als die erste
neuauflage...
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Die Besucherzahlen sind nicht so gut.

 
17.06.02 07:41
#18
Ich habe zwar keine Vergleichszahlen der anderen Episoden zur Hand, aber knappe 5 Mio. in D. sind angesichts von Erfolgen wie Ica Age doch eher bescheiden, gerade wenn man die vielen Trailer vorher sieht. Mir hat Ep. 2 sehr gut gefallen.
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Episode 2 auf Platz 4 aktuell

 
25.06.02 19:01
#19
Platz Vor-
woche  Film Besucher Wochenende Besucher gesamt Wochen
1 1  Spider-Man 725.224  2.636.337  2
2 2  40 Tage und 40 Nächte 224.791  1.455.728  3
3 1  Untreu 177.509  177.509  1
4 3  Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger 167.450  5.183.681  5
5 1  Gosford Park 55.953  55.953  1
6 1  John Q. 49.767  49.767  1
7 4  Ice Age 22.513  6.817.527  13
8 5  Tanguy - Der Nesthocker 15.994  106.389  3
9 6  Blade II 13.641  1.737.076  7
10 7  Elling 11.827  279.325  7

Quelle: www.kino.de/
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... Zick-Zock">
Zick-Zock:

bei 5.183.681 verkauften karten, wären das....

 
25.06.02 19:24
#20
wenn die karte im schnitt 7 euro kostet.... 36.285.767 € alleine in GER

geht doch, dafür das der teil niemandem gefällt... :)
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Nunmehr knapp 5,5 Mio. Zuschauer

 
03.07.02 09:59
#21
Platz Vor-
woche  Film Besucher Wochenende Besucher gesamt Wochen
1 1  Spider-Man 431.028  3.885.402  4
2 -  Mord nach Plan 206.807  206.807  1
3 2  Spirit - Der wilde Mustang 200.468  473.242  2
4 4  40 Tage und 40 Nächte 188.184  1.913.970  5
5 5  Untreu 186.132  663.191  3
6 3  Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis 155.473  378.777  2
7 6  Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger 90.521  5.452.167  7
8 7  Gosford Park 49.125  186.910  3
9 -  Sexy Beast 32.523  32.523  1
10 8  John Q. 23.337  119.194  3

Quelle: www.kino.de/index.php4
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... sir charles">
sir charles:

Der blödeste Teil war auf jeden Fall no 6

 
03.07.02 10:05
#22
Die Rückkehr der Jediritter, nurmehr hin und her schwenkerei zwischen
Schlacht in Weltraum, Imperator luke und Darth vader, und das Theater
auf Endor wo die kleinen Pupperl umerdum ghupft sind. Lächerlich
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Nur noch Platz 9.

 
13.07.02 19:20
#23
Platz Vor-
woche  Film Besucher Wochenende Besucher gesamt Wochen
1 -  Lilo & Stitch 400.882  400.882  1
2 1  Spider-Man 253.300  4.328.134  5
3 -  Wir waren Helden 171.734  171.734  1
4 3  Spirit - Der wilde Mustang 138.839  739.608  3
5 5  Untreu 123.816  877.059  4
6 2  Mord nach Plan 116.896  408.229  2
7 4  40 Tage und 40 Nächte 111.752  2.108.039  6
8 6  Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis 84.855  523.736  3
9 7  Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger 49.456  5.544.720  8
10 8  Gosford Park 41.681  259.208  4

Quelle: www.kino.de/
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... ruhrpottzocker">
ruhrpottzocker:

Ich bleib dabei: Datt beste war

 
13.07.02 19:54
#24

Raumpatrouille mit Eva Pflug und Dietmar Schönherr. Diese technischen Raffinnessen - sowatt gibbet heut nich mehr !! Datt iss Kult !!

<img src=/images/voting.png border=0> Der beste Star Wars-Teil ist... 719308
<img src= Der beste Star Wars-Teil ist... SchwarzerLord">
SchwarzerLor.:

Leider nicht mehr in den Top10

 
18.07.02 14:16
#25
Jetzt beginnt das lange Warten auf Episode 3 im Jahre 2005.

Seite: Übersicht 1 2 WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--