Demag Cranes

Beiträge: 220
Zugriffe: 43.051 / Heute: 4
Demag Cranes kein aktueller Kurs verfügbar
 
Demag Cranes Peddy78
Peddy78:

Glückwunsch @Backhandsmash zu 200 Postings in

 
08.05.08 10:38
diesem TOP-Thread.
Demag Cranes Fundamental
Fundamental:

@peddy

 
08.05.08 12:11
na ja, eher Top-Wert als "TOP-Thread" ... *rolleyes
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden
Demag Cranes TurtleTrader
TurtleTrader:

Orderbuch

 
12.05.08 11:02
hier mal das aktuelle Xetra-Orderbuch. Ist relativ ausgeglichen:

Stück   Geld Kurs Brief   Stück
        36,75 Aktien im Verkauf     500
        36,71 Aktien im Verkauf     1.115
        36,70 Aktien im Verkauf     1.000
        36,67 Aktien im Verkauf     500
        36,65 Aktien im Verkauf     500
        36,62 Aktien im Verkauf     500
        36,60 Aktien im Verkauf     620
        36,58 Aktien im Verkauf     197
        36,55 Aktien im Verkauf     500
        36,50 Aktien im Verkauf     1.956

[b]Quelle: [URL] aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/D9C.aspx [/URL][/b]

754       Aktien im Kauf 36,45
1.010       Aktien im Kauf 36,41
238       Aktien im Kauf 36,39
196       Aktien im Kauf 36,35
150       Aktien im Kauf 36,31
1.641       Aktien im Kauf 36,18
500       Aktien im Kauf 36,16
267       Aktien im Kauf 36,15
300       Aktien im Kauf 36,13
1.280       Aktien im Kauf 36,00

Summe Aktien im Kauf   Verhältnis   Summe Aktien im Verkauf
6.336                   1:1,17         7.388
Demag Cranes Robin
Robin:

telly

 
26.05.08 10:05
Test der großen Unterstützung bei Euro 35.  
Demag Cranes Robin
Robin:

telly

 
26.05.08 10:50
wird wohl abprallen. Die Kurse unter Euro 35 mussten durchgezogen werden, um die Stopp loss Spezialisten rauszuwerfen. Ich denke mal Euro 35,5 sind locker wieder drin. Bid Seite wird aufgefüllt, sieht gut aus.
Demag Cranes Robin
Robin:

telly

 
26.05.08 11:00
schau mal bei : onvista.de  den Chart, da liegt bei Euro 34,9 auch die 38 Tage Linie. Sehr interessant. Schön abgeprallt und die Shortler können sich gleich eindecken.

8% im minus ist wohl etwas übertrieben für heute.
Demag Cranes Robin
Robin:

telly

 
26.05.08 11:54
wo bist du denn? die Shortler versuchen immernoch Demag zu drücken. So ein Quatsch ist gleich bei Euro 35,50. Ganz schön viele Spinner hier drin.
Demag Cranes Fundamental
Fundamental:

Manoman

 
30.05.08 12:36
Selten hat das Wort Anal-yst so gut gepasst wie hier *kopfschüttttttttel



29.05.2008 12:57
Demag Cranes AG: sell (UBS AG)
Zürich (aktiencheck.de AG) - Sebastian Ubert, Analyst der UBS, stuft die Aktie von Demag Cranes (ISIN DE000DCAG010 (News/Aktienkurs)/ WKN DCAG01) unverändert mit "sell" ein.

Obwohl Demag Cranes keine Details zur Abhängigkeit des Unternehmens vom Stahlpreis bekannt gebe, herrsche diesbezüglich durchaus ein erhöhtes Risiko.

Allerdings gelinge es Demag Cranes nun besser, höhere Stahlpreise auf die Kunden abzuwälzen. Das Kursziel von 30 EUR habe weiter Bestand.

Vor diesem Hintergrund bleiben die Analysten der UBS bei ihrer Verkaufsempfehlung für die Aktie von Demag Cranes. (Analyse vom 28.05.08) (28.05.2008/ac/a/d)
Analyse-Datum: 28.05.2008
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden
Demag Cranes gordibär
gordibär:

Immer diese schlauen ANALysten,

 
31.05.08 11:48
mit Ihren super Komentaren.
Dazu kann ich nur sagen, kauft euch doch lieber wieder US-Immobilienfonds, die sind gerade günstig zu haben. ;)
Demag Cranes Robin
Robin:

telly

 
08.07.08 08:30
DEMAG wird die große UNterstützung bei Euro 27 - 27,50 wieder testen. Vielleicht heute schon. DAX 130 Punkte nach unten gestuft.
Demag Cranes Robin
Robin:

telly

 
15.07.08 13:05
DEMAG ist geil wird systematisch über Euro 29 gehalten. Schau dir das mal an
Demag Cranes Fundamental
Fundamental:

aktiencheck.de

 
25.07.08 08:18
24.07.2008 13:51

Demag Cranes AG: buy (Commerzbank Corp. & Markets)

AdTech AdFrankfurt (aktiencheck.de AG) - Ingo-Martin Schachel, Analyst von Commerzbank Corporates&Markets, bewertet die Aktie von Demag Cranes (ISIN DE000DCAG010 (News/Aktienkurs)/ WKN DCAG01) nach wie vor mit "buy".

Bei Commerzbank Corporates&Markets sei man bereits zuvor davon ausgegangen, dass sich im laufenden Geschäftsjahr 2008/09 bei Demag Cranes im Service-Bereich und im Segment Industriekrane ein Margenrückgang von 70 Basispunkten bzw. 100 Basispunkten einstellen werde. Nach den jüngst veröffentlichten Frühindikatoren rechne man nun jedoch mit einer zusätzlichen Margenabschwächung von jeweils 100 Basispunkten in den beiden Geschäftsbereichen. Trotzdem gehe man davon aus, dass es dem Unternehmen gelingen werde, den Gewinn zu steigern. So dürften die Umstrukturierungsmaßnamen bei Port Technology ihre Wirkung zeigen und rund 5 Mio. EUR zum Gewinn des laufenden Geschäftjahres beitragen.

Man halte den jüngsten Kursrückgang für übertrieben, zumal man damit rechne, dass das Unternehmen, selbst unter Zugrundelegung konservativer Annahmen, im Geschäftsjahr 2008/09 ein EBIT von über 130 Mio. EUR generieren werde. Das EPS sehe man indes bei 3,70 EUR (KGV: 9,1). Das Kursziel für die Aktie werde von 45,00 EUR auf 42,00 EUR korrigiert.

Vor diesem Hintergrund stufen die Analysten von Commerzbank Corporates&Markets den Anteilschein von Demag Cranes weiterhin mit "buy" ein. (Analyse vom 22.07.08) (22.07.2008/ac/a/d)
Offenlegungstatbestand nach WpHG §34b: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Analyse-Datum: 22.07.2008

Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden
Demag Cranes Fundamental
Fundamental:

Uups

 
07.08.08 10:46
Demag Cranes hebt nach Gewinnsprung Jahresprognose an - 'Starkes Quartal'
07:36 07.08.08

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Kranbauer Demag Cranes (Profil) hat nach einem Gewinnsprung im dritten Geschäftsquartal seine Jahresprognose angehoben. Der Vorstand erwarte nun, die bisher prognostizierten 125 Millionen Euro beim bereinigten Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) zu übertreffen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Düsseldorf mit. Die Umsatzprognose von rund 1,2 Milliarden Euro behielt Demag Cranes dagegen bei. "Für das Gesamtjahr ist nach dem starken dritten Quartal eine Konzern-Umsatzrendite von rund 11 Prozent absolut realistisch", sagte Konzernchef Harald Joos.

Von April bis Juni konnte Demag Cranes das bereinigte EBIT von 21,2 auf 38,7 Millionen Euro steigern. Die neun von der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX befragten Analysten hatten mit lediglich 32,7 Millionen Euro gerechnet. Den Überschuss konnten die Düsseldorfer fast verdreifachen von 8,8 auf 26,0 Millionen Euro, wohingegen die Analysten nur eine Verdopplung erwartet hatten. Der bereinigte Überschuss - die entscheidende Größe für die Berechnung der Dividende - stieg von 11,7 auf 24,8 Millionen Euro.

Beim Umsatz verbesserte sich Demag Cranes von 276 auf 308 Millionen Euro (Prognose 300 Mio Euro), beim Auftragseingang von 295 auf 347 Millionen Euro (Prognose 308 Mio Euro). Der Konzern habe vor allem von der internationalen Diversifikation profitiert, sagte Vorstandschef Joos./das/wiz

Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden
Demag Cranes Fundamental
Fundamental:

at a second glance ...

2
07.08.08 15:17
... muss ich sagen , dass die Zahlen durch die Bank weg
h e r v o r r a g e n d  aussehen . Umsatzwachstum (+ 11,6%)
im Q3 schlägt mit nem  heftigen Hebel im Überschuss ein.
Und bei wachsendem Umsatz (Q3 = 308 Mio.) ein nochmals
signifikanter Auftragseingang (Q3 = 346 Mio.) , der das
weitere Wachstum sicherstellt (Bestand = 532 Mio.) .

Bei den Gewinnkennzahlen sollte man sich das "bereinigte"
ansehen . Hier sind die Einmaleffekte rausgerechnet (u.a.
Desinvestitionsgewinne und einmalige Abfindungszahlungen),
was aber die operative Stärke nur marginal relativiert .

Besonders wichtig: Der CashFlow sieht hervorragend aus -
hier kommen die Gewinne auch nahezu vollständig an . Die
Finanzverbindlichkeiten wurden um 20 Mio. zurückgefahren,
sodass die Zinslast (Q3 = 2,5 Mio.) in den nächsten Q`s
weiter absinken sollte . Es sind mit etwa 30% volle Steuern
abgeführt. Und vor allem: Das Geschäftsmodell ist wie der-
zeit kaum ein anderes sehr konjunkturunabhängig. Dies be-
trifft insbesondere das margenstarke Service-Geschäft.

Also, ich werde sogleich noch einmal (kräftig) nachlegen.
Einen liquiden Titel mit derartigen Kennzahlen findet man
momentan kaum einen zweiten .




(Dies ist allerdings nur meine persönliche Einschätzung)
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden
Demag Cranes DickerBert
DickerBert:

Verstehe bloß,

 
07.08.08 15:22
den heutigen Kursverlauf nicht...Da scheinen wirklich einige sehr vorsichtig zu sein und nehmen heute ihre Gewinne mit...Nach der Meldung ist der heutige Kursverlauf wohl mehr als lächerlich...Zwischen Tageshoch- und tief fast 8%... ????
Demag Cranes obgicou
obgicou:

ein Händler sagte

 
07.08.08 15:26



FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktie von Demag Cranes hat am Donnerstag trotz guter Zahlen und eines höheren Ausblicks einen Großteil seiner Gewinne abgegeben und zuletzt nur noch Aufschläge von 1,18 Prozent auf 35,12 Euro verzeichnet. Zwischenzeitlich ging es nach dem Hoch bei 36,40 gar auf 34,52 Euro nach unten. Ein Händler sagte, die Prognoseanhebung sei nach den durch die Bank besseren Zahlen für das dritte Geschäftsquartal größtenteils erwartet worden. "Die Aktie hat in den letzten Wochen eine gute Performance gezeigt - jetzt kommt es zu Gewinnmitnahmen", hieß es von einem weiteren Börsianer. Seit ihrem Tief bei 27,70 Euro Anfang Juli hat sich die Aktie um rund 25 Prozent verteuert, während der MDAX Chart MDAX Xetra im gleichen Zeitraum über 8 Prozent verlor
Demag Cranes Fundamental
Fundamental:

DEMAG Cranes

 
02.09.08 10:33
Kann jemand die aktuelle Situation charttechnisch beurteilen ?
Sehe da um 39/40 Euronen ne "Schallmauer" , die kurz bevor
steht .

Bin aber nicht bewandert was das betrifft - fundamental auf
jeden Fall ist alles i.O. (s. # 214)
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden
Demag Cranes Fundamental
Fundamental:

Glaube kaum, dass es noch billiger geht ...

 
19.09.08 07:56

DJ UPDATE: Demag Cranes bestätigt Ziele trotz Cargotec-Gewinnwarnung

11:40 18.09.08

DJ UPDATE: Demag Cranes bestätigt Ziele trotz Cargotec-Gewinnwarnung



(NEU: Mit mehr Details, Aktienkurs)

Von Katharina Becker DOW JONES NEWSWIRES

 

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Ungeachtet der Gewinnwarnung des finnischen Wettbewerbers Cargotec Oyj hält der Kranbauer Demag Cranes AG an seinen positiven Aussichten für das laufende Jahr fest. "Wir bestätigen unsere erhöhte Gewinnprognose vom August", sagte ein Sprecher des Düsseldorfer Unternehmens am Donnerstag. Die Aktie verlor dennoch bis zu 5%.

Die in Helsinki beheimatete Cargotec mit den Marken Hiab, Kalmar und MacGREGOR hatte zuvor eingeräumt, die ursprünglich anvisierten Renditeziele von 7,3% bis 8% angesichts der sich abschwächenden Konjunktur in Europa und den USA nicht mehr erreichen zu können. Die Marge werde unter der des Vorjahres von 7,3% liegen. Die Finnen wollen zudem 700 der insgesamt 12.000 Arbeitsplätze streichen.

Demag Cranes hatte im August dank voller Auftragsbücher, verbesserter Effizienz und sinkender Kosten seine Prognose für das Gesamtjahr erneut angehoben. Der Hersteller von Industriekranen, Krankomponenten und Hafentechnologie will in dem von Oktober 2007 bis Ende September 2008 laufenden Geschäftsjahr rund 1,2 Mrd EUR einnehmen.

Zudem soll die erst wenige Monate zuvor auf 125 Mio EUR angehobene Zielmarke eines bereinigten Betriebsergebnises (EBIT) noch übertroffen werden. Auch eine Umsatzrendite von rund 11% hatte der Vorstandsvorsitzende des MDAX-Konzerns, Harald Joos, als realistisch bezeichnet. Im Vorjahr waren es 8,8%.

Bei der Hafentechnik sah Joos angesichts des wachsenden Containerverkehrs und der geplanten weltweiten Großprojekte zum Hafenausbau "in den nächsten Jahren keinen Dämpfer". Die Düsseldorfer kontrollieren über ihre Tochter Gottwald fast die Hälfte des Marktes bei mobilen Hafenkränen, mit denen Containerschiffe be- und entladen werden und sind damit Weltmarktführer vor dem Konkurrenten Liebherr.

Branchenexperten rechnen wegen des wachsenden Warenverkehrs und dem Bestreben der Hafenbetreiber, den begrenzten Umschlagplatz durch vollautomatische Kransysteme effizienter zu nutzen, in den kommenden Jahren mit fast zweistelligen Steigerungsraten in dem Geschäft.

An der Börse sorgte die Gewinnwarnung der Finnen dennoch für einen Einbruch der Aktie des deutschen Wettbewerbers Demag Cranes. Nach anfänglichem Plus drehte das Papier am Vormittag ins Minus und notierte zeitweilig mit einem Abschlag von 4,6% bei 27,40 EUR. Im Laufe des Vormittags erholte sich die Aktie jedoch leicht und wurde gegen 10.30 Uhr mit 27,87 EUR gehandelt, einem Minus von knapp 3%.



Webseiten: www.demagcranes-ag.com www.cargotec.com -Von Katharina Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 112, katharina.becker@dowjones.com DJG/kat/cbr

 

September 18, 2008 05:09 ET (09:09 GMT)

Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden
Demag Cranes Anti Lemming
Anti Lemming:

Geht doch noch tiefer?

 
12.10.08 11:55
Hab am Freitag zu 19,70 Euro gekauft - vermutlich etwas zu früh.
Demag Cranes Anti Lemming

Dazu noch TUI gekauft

2
zu 8,80 E, damit zu den Kränen noch ein "unsicherer Hafen" hinzukommt ;-)) Dieses Kursziel für TUI hatte ich im TUI-Thread von Fuzzi08 bereits vor zwei Jahren genannt.

Beit TUI könnte der anstehende Hapag-Lloyd-Verkauf dem Kurs etwas helfen, Kühne von Kühne&Nagel bietet 4 Mrd. dafür.

Andere "Hafen"-Titel wie Hamburger Hafen sind auch böse gebeutelt. Kein Wunder angesichts der Malaise im Sektor (Container-Stau usw.):

www.mmnews.de/index.php/200810121279/...t-Vorrate-anlegen.html

Ich kaufe lieber, wenn die News-Lage sehr schlecht ist und die Kanonen donnern. 50 % Rabatt auf Demag seit 1. Sept. ist ja schon mal nicht zu verachten. Die Fundamentals werden zwar nachgeben, aber mir ist wichtiger, dass keine "heile Welt" eingepreist ist, wovon man zurzeit ausgehen kann. Tatsache bleibt, dass sich die Fundamentals einer Firma nicht halb so schnell bewegen wie die Charts.


Demag-Chart:
Demag Cranes 192137

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ZurückZurück

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Neueste Beiträge aus dem Demag Cranes Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
8 151 DEMAG Cranes AG die Story der Zukunft ? hollewutz onkel james 24.07.13 18:17
10 245 Aktuelle Interessante Analysteneinschätzungen Peddy78 Tiger 29.08.12 13:49
17 219 Demag Cranes BackhandSmash Anti Lemming 12.10.08 12:06
  7 puts/shorts- Gewinne ex-Dividende? nightfly nightfly 04.03.08 15:50
8 22 Der DEMAG KZ 50 Eur Tread! Wernerherzog EBIT_Hansel 06.12.07 21:58

--button_text--