Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1318  1319  1321  1322  ...

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Beiträge: 86.759
Zugriffe: 22.075.807 / Heute: 1.691
Mr. Cooper Group. 66,90 € -0,09% Perf. seit Threadbeginn:   +1224,23%
 
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) waswesichxx
waswesichxx:

Garfield

44
04.01.14 14:34
rübi: Hallo 5 11:59 #32955  

Tolle Info für uns von paketix hier in`s deutsche übersetzt.
Vielleicht jetzt für einige eine simple Frage.
Wer ist Neil Garfield ?

Danke !

-----------------------------
Hey Ruebi

Weiss doch jeder.......

Garfield is ne philosopische, verfressene und sehr eigenwillige Katze......warum fragst Du ??

Hmmm, vielleich verwechsel Ich aber auch was


livinglies.wordpress.com/about/

About LivingLies Blog


Neil F. Garfield, M.B.A., J.D., 66, is the winner of dozens of academic awards, a popular speaker, and author of articles and technical treatises on law, finance and economics. As a former investment banker and real estate investor, he knows mortgage securitization issues from the inside out, who the deciders are, and how they arrived at a catastrophic scheme to defraud, people, agencies, institutions, and governments all over the world. As a trial lawyer for 36 years, his efforts to spot evolving trends have helped thousands of homeowners keep their home and receive damages as compensation.

Garfield is a partner in the law firm of Garfield, Gwaltney, Kelley and White with offices in Tallahassee and Fort Lauderdale. He is a licensed member of the Florida Bar....................................



Der Author,Garfield, dieses Artikels hat schon dutzende Wissenschaftspreise gewonnen, ist ein populaerer Sprecher und Author einiger fach wissenschaftlicher Abhandlungen ueber Gesetz, Finanzen und Economie. Als ehemaliger Investmentbanker und Immobilieninvestor kennt Er sich mit Hyphothekengesicherten Wertpapiern von innen heraus aus, weis wer die Entscheidungstraeger sind, und wie Sie ein katastrophales Komplott erreichen um Menschen , Agenturen , Institutiónen und Regierungen weltweit zu betruegen.
Als Prozessanwalt (seit 36 Jahren) haben seine Anstrengungen sich entwickelnde Trends zu erkennen,  tausenden Hausbesitzern geholfen Ihr Eigenheim zu behalten und Entschaedigungen fuer Schaeden zu bekommen.
Garfield ist Partner in der Anwaltskanzlei Garfield, Gwaltney, Kelly und White .........
geht dann noch weiter


Trotzdem glaube Ich nicht, das Wir so an JPM drankommen.

Wir haben ein rechtsgueltiges GSA

Wir haben einen rechtsgueltigen POR

Wir haben Releases erteilt.

Saemtliche Einspruchsfristen sind abgelaufen.


Paketix, Du gehst davon aus, das Susmann das schon lange weiss. Hmmm, dann frage Ich mich, warum Er nicht weiter  gegen JPM vorgegangen ist.

Letztendlich hat Er gesagt, das unsere Ansprueche gegn JPM nicht unserioes waeren, aber da es ungewiss waere, ob Klagen Erfolg haetten und Zeit und Geld kosten,wuerde man darauf verzichten weiter gegen JPM vorzugehen. (Die Entscheidung ueber unseren  Einspruch gegen das GSA wurde ja von Richter sleet verschlept. )


Gewusst hat Susmann das vielleicht, aber die Beweise das Wissen zu beweisen hatte Er wohl nicht.

Jetzt nochmal gegen JPM wegen GSA, POR betreffende Dinge vorzugehen, duerfte sehr schwer sein.

Verweise da nochmal auf den Artikel von Mrs. Harris.  

Es gibt keine Moeglichkeit mehr,gegen den POR vorzugehen. Schadensersatzklagen sind aber generel nicht unmoeglich.  Muss allerdings wirklich unabhaengig vom BK Verfahren sein, und es muessten neue Beweise sein.

Ein Gericht hat mal nen Antrag auf Schadensersatzklage wegen eine betruegerischen PORs,  abgewiesen. (Die meisten Antraege diesbezueglich werden abgelehnt.)
Die Moechtegernklaeger konnten den Betrug zwar mittlerweile nachweisen, aber das Gericht hat gesagt, die Beweise, die Ihr jetzt habt, standen euch schon waehrend des BK Verfahrens zur Verfuegung, Ihr habt damals eure DD (Hausaufgaben) nicht richtig gemacht. Euer Begehren ist nicht wirklich unabhaengig vom BK Verfahren, und neue Beweise sind das auch nicht. Die Argumentation der Moechtegernklaeger, das es Millionen Docs zu sichten gab, und die Zeit nicht ausreichend gewesen waere, wurde nicht nachgekommen.

Koennt Ihr euch noch an den Kampf um Dokumentenherausgabe des EC,s mit Rosen erinnern.

Irgendwann hat Rosen dann Zugang zu allen moeglichen DOC,s gewehrt (hier im Thread , Metadaten genannt) Nicht indiziert oder sonstwie einfach zu sichten, sortieren, bewerten.
Wenn da Docs dabei waren, die den Betrug bewiesen haetten, haetten Sie uns zur Verfuegung gestanden. Das Wir nichts daraus gemacht haben , waere dann unser Problem.

Es geht nicht mehr darum, ob es Betrug war, sondern mittlerweile eher nur noch darum, ob die Formalitaeten, Fristen , rechtlichen Regelungen eingehalten wurden.

Nur meine Meinung.


JPM ist auf diesen Wegen nicht mehr beizukommen.

Die einzige Hoffnung JPM wieder mit ins Boot zu holen , scheint mit nur noch ueber die GS Sache moeglich. Ueber den Vorwurf eines Komplotts, an dem mehrere Parteien beteiligt waren. Wer das sein koennte ...?   ....Ratingagenturen, Wirtschaftspruefer, grosse Investoren, bla, bla.

Ob und wie es da weitergeht, werden Wir spaetestens Anfang April 2014 erfahren. Ich hoffe natuerlich das sich der Trust dazu schon vorher aeussert. Entweder mit nem Statement an Uns, oder in Form von Klageeinreichungen.    


Wir werden sehen.

Lg

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Xtrackers

Xtrackers MSCI USA Swap UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +654,11%
Xtrackers MSCI Japan UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +155,87%
Xtrackers Artificial Intelligence and Big Data UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +53,97%
Xtrackers Nikkei 225 UCITS ETF 2D - EUR Hedged
Perf. 12M: +47,92%
Xtrackers MSCI Japan ESG Screened UCITS ETF 2D - GBP Hedged
Perf. 12M: +46,64%

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) bodyone
bodyone:

alles schön und gut

8
04.01.14 15:53
das lancieren solcher medienpromotion ist wichtig ...

natürlich würde ich es begrüßen wenn bloomberg und Co. nachziehen ..die wollen doch nicht hinter gewissen skandalen zurückbleiben !? oder ?

heheh egal wer der kreditgeber der us-blätter ist ... schließlich gehts um geld :-)))

schönes restwochenende
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) rübi
rübi:

Danke waswesichxx

7
04.01.14 16:01
für deine Info über Neil Garfield. Das ist doch schon mal eine tolle Hausnummer
einer Börsenanalysenpersönlichkeit, die mit seiner Aussage weltweit Gehör finden wird.

Auch deine Darstellungen über die momentane Entwicklungssituation sind noch
mal wichtig für uns, so unsere Denkprozesse in der Realität zu sehen und zu
entwickeln.

Trotz der Schweigepflichten  von S&G kommt meiner Meinung immer mehr
Bewegung in die Sache, indem die Öffentlichkeit mit solchen Darstellungen von
Garfield tangiert wird.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) rübi
rübi:

Vielleicht sind

2
04.01.14 16:31
Susman und Garfield gute Freunde.
Was der eine im Moment nicht sagen darf , bringt der andere über die Medien zum Ausdruck.  
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) trappatonii
trappatonii:

@rübi

13
04.01.14 16:45
Also bei Facebook ist er nicht mit Susman befreundet hab ihn dennoch auf unsere Gruppe
www.facebook.com/groups/wamu1 aufmerksam gemacht und ihn dort Eingeladen ;-)

Regards

Trappa
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) bodyone
bodyone:

nur noch eines kurz

12
04.01.14 16:46
öffentlichkeitsarbeit / aufwecken von skandaljägern :

in der vergangenheit hatte schonmal ne aktion gefahren ..also jungs haut rein ! ;-)))
...alles adressen von journalisten
adressen:

members@thestreet.com
info@cnbc.com
philjberg@obamacrimes.com
AmericanVoices@mail.house.gov
traum@ap.org
letters@nytimes.com
oped@nytimes.com
editorial@nytimes.com
nytnews@nytimes.com
executive-editor@nytimes.com
managing-editor@nytimes.com
news-tips@nytimes.com
national@nytimes.com
washington@nytimes.com
letters@washpost.com
national@washpost.com
sundaysource@washpost.com
oped@washingtontimes.com
yourletters@washingtontimes.com
Tim.Garrison@latimes.com
Michael.Owen@latimes.com
Tenny.Tatusian@latimes.com
David.Johnson@latimes.com
Marc.Olson@latimes.com
Michael.Muskal@latimes.com
Roger.Smith@latimes.com
Ashley.Dunn@latimes.com
Steve.Padilla@latimes.com
Mark.Barabak@latimes.com
Connie.Stewart@latimes.com
Robin.Abcarian@latimes.com
Bob.Drogin@latimes.com
tips@tribune.com
bdold@tribune.com
ctc-editor@tribune.com
JHirt@tribune.com
JWinnecke@tribune.com
KAlleynemorris@tribune.com
Rxbecker@tribune.com
SBenzkofer@tribune.com
oped@sacbee.com
letters@sacbee.com
bsteiden@ajc.com
cwarmbold@ajc.com
cynthia@ajc.com
gmathis@ajc.com
hklibanoff@ajc.com
hpost@ajc.com
jmallory@ajc.com
jbookman@ajc.com
jdwallace@ajc.com
letters@ajc.com
insideajc@ajc.com
pgast@ajc.com
rnarayanan@ajc.com
rhenry@ajc.com
goodman@globe.com
kcooper@globe.com
johnson@globe.com
letter@globe.com
brelis@globe.com
oliphant@globe.com
lettersbwol@businessweek.com
richard_dunham@businessweek.com
netaudr@abc.com
nightline@abcnews.com
2020@abc.com
evening@cbsnews.com
earlyshow@cbs.com
60minutes@cbsnews.com
48hours@cbsnews.com
ftn@cbsnews.com
today@nbc.com
comments@foxnews.com
Special@foxnews.com
Foxreport@foxnews.com
Oreilly@foxnews.com
Hannity@foxnews.com
Colmes@foxnews.com
Ontherecord@foxnews.com
aaron.brown@turner.com
andrea.koppel@turner.com
bill.schneider@turner.com
bruce.morton@turner.com
candy.crowley@turner.com
dateline@nbc.com
hardball@msnbc.com
joe@msnbc.com
nightly@nbc.com
info@cnbc.com
newshour@pbs.org
ombudsman@npr.org
ElRushbo@eibnet.com
phil.boyce@citcomm.com
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) zocki55
zocki55:

wer möchte JPM

6
04.01.14 16:54
Anklagen ....

ich weis nicht wer sollte dies denn tun ...
wir die Wmih - Escrowsbesitzer wohl nicht ,durch unser Release -

also könnten dies nur die nicht Releaser machen ,aber ob diese genug Geld aufbringen könnten um gegen die JPM vor Gericht zu gehen möchte Ich bezweifeln.

--------------------------------------------------
Koma80

Ich weis nicht ,ob die Wamu eigene Aktien besessen haben - was eigentlich sein müsste ,nur wie die nach dem geschlossen Chapter 11 verfahren diese behalten konnten entzieht sich meiner kenntissse!!!
hab nur die gesamt verhältnisse Wamu/Wmih
aber komischerweise sind mehr Aktien da als wie die 201 Mill .

Per Press Release New WMIH Shares Received       Ratio   Calculated New WMIH Shares

(Dividing  by Conversion Ratio)
REIT - 73,849,313 - 19.80058 73.849.313 19,8   3.729.654
PQs -  57,548,706 - 19.8005825 57.548.706 19,8   2.906.415
KQs -   8,992.818 - 0.4950145 8.992.818          0,5  18.166.777
DIME - 4,165,700 - 0.05463704 4.165.700         0,05  76.243.149
UQs - 40,702,317 - 0.03349842 40.702.317 0,03 1.215.051.844
UQs - 40,702,317 - 0.03349842 41.630.179 0,03 1.215.058.222
                                                  §
              Gesamt226.889.033                    §
                                        §

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) bodyone
bodyone:

damals ging es unter anderem um diese themen

10
04.01.14 17:01

Wamu"s claims against JPMorgan/Chase;

wmish.com/doc/gov/0603/JPM_V_WMI_-_ANSWER.PDF

Debtors seek the Rule 2004 examination of the following Knowledgeable Parties: (Page. 443 onward shows internal emails of JPM talking about wiping out Wamu shareholders many months before the seizure.

www.kccllc.net/documents/0812229/0812229091214000000000008.pdf

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) zocki55
zocki55:

nochmal Neu #32982

8
04.01.14 17:26
Fragen

wieso ist der Kurs nun seit dem 09.12.13 von 1,05 $ auf jetzt 2,94 $ gestiegen - welche begründung gibt es ?? KKR

und warum haben wir nun schon fast 600 Mill $ als MK ???

es hätten ja auch weniger als 180 % Kursgewinn getan und wir hatten immer ein tägliches Abfischen , einmal sogar um  die - 20 %.

Für mich sieht es so aus, als ob an der OTC nur eine Richtung ??? vorgeben wurde - schnell 100 % zu erreichen um dann danach täglich 2 - 5 % zu wachsen und damit vielleicht neue Aktionäre anzulocken...

Somit denke Ich dass ab dem 07.01.14 wir die 3 haben um dann bis zum 31.01.14 den Kurs auf 4 $ zu hebeln!!

Ich vermute bei dieser Unterschrift werden auch gleich die neuen Fakten bekannt gegeben -

wie die neue/n Firma/en heisen ,die übernommen werden und wie es mit der  Finanzierung aussieht.
Und die Webseite wird dann endlich geschaltet!!


Also liebe Freunde so stell ich es mir vor und wenn alle Punkte wie von mir geschrieben eintreffen  -
beginnt dass Jahr 2014 wirklich Super .

bin mal gespannt auf euer Feedback dazu

gruss
zocki55
Angehängte Datei: verteilung_wamu_in_wmih.pdf
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) zocki55
zocki55:

waswesichxx: JPM

11
04.01.14 18:17
FRAGE AN DICH

wieso kommen jetzt wieder diese fragen auf ...

wo sind all diese Milliarden Gelder hingekommen - die der WMI gehört haben !!!

und wenn die FDIC diese Gelder unrechtmässig an JPM verramscht hat ,muss es möglich sein gegen diesen Betrug anzukämpfen auch wenn es im POR - GSA  oder Release steht dass die beiden BRAV waren!!


Ich weis garnicht mehr wieviele DOLLARS die JPM dadurch verdient haben.......

wenn ich aber den Multiplikator 50 wähle ,wird dass wahrscheinlich immer noch zu wenig sein ..
--------------------------------------------------
ZB.
Ich kaufe mir ein Haus bei einer Amtlichen Versteigerung für 190 000 $  und als Belohnung
oben drauf, bekomme Ich bei der Unterschrift noch ein Zinsloses Darlehen von 50 000 000 $
und mit Vorgabe ,in den nächsten 10 Jahren  keine Tilgung machen zu müssen ....

Könnt Ihr euch vorstellen wie sich dieser Käufer freut ....

1. nun hat er ein Häuschen wo er Wohnen - Kochen - Schlafen - Garten kann.
2. bezahlen wird er es sofort Bar (Zinsloses Darlehen).
3. Geld hat er nun Genug um ganz Konservativ an der Börse mit DividentenPapiere und  
   sicheren Staatsanleihen Geld zu verdienen.

dies kann man 1 zu 1 mit WAMU  >>>> JPM/FDIC deal vergleichen
--------------------------------------------------

Und was macht JPM mit diesem geschenkten GELD - betrügt den Rest der Welt mit

>>>>>>>>       Libor - Gold - Devisen - Immobilien  Geschäften <<<<<<<<<<<

Also für mich ist es nicht egal was da noch kommt -
es war eine Grosse Sparkasse gegen ein ganzes Kartell von Betrüger - damit dürfen die
einfach nicht durchkommen
und da wir  Escrows haben , können wir nochmals 5 Jahre warten .

Vorab wird es erstmal Cash von  GS geben um dann ein wenig ruhiggestellt zu werden.

so dass war es mal für heute

gruss
zocki55
   

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) odin10de
odin10de:

@zocki55

17
04.01.14 18:52
Schon mal daran gedacht, dass durch solche Vorgänge schwarze Gelder für Interressen des Staates (bzw. Lobbyisten) angelegt werden könnten......

Ein Beispiel hier bei uns ..

40 Prozent unserer "Aufbau Ost" Solidaritätszuschlag lässt sich nicht verfolgen wo die Gelder hingehen.

Wäre es ein Gesetz, müßte das Protokolliert werden.

Zu Deinem obigen schreiben lässt für mich auch diese Idee (Man schlachtet eine Firma) um Gelder frei zu machen für undurchsichtige Dinge, wie wäre es sonst zu Erklären dass dieser Staatsapparat keine Anstalten macht, dieser Geschichte (nach Rechtlichen Mitteln (nach meiner Meinung nach) nachzugehen und nicht das ganze zu verzögern (dazu gehört auch die Berichterstattung durch die Medien).

Entwickeln von neuen Waffen kosten Geld für die Konten geführt werden müssen usw.

Die Älteren werden sich an den Fall in den 80ern erinnern..

Waffen an Iran und das Geld für die Waffen gingen an Paramiltärische Einheiten in Südamerika.

Das Geld wurde in den Vereinigten Staaten nie verbucht sondern es ging vom Käufer direkt zu den Kontras in Südamerika.

Meine Meinung... das Staatsgebilde der USA hängt da mit drinnen und nach dem NSA Skandal glaube ich das noch viel mehr.

Nur durch wirkliche, und in die öffentlichkeit getragene Infos zwingen zum Umkehren des Betruges.

Watergate wurde so auch aufgedeckt... Snowden usw. lassen Grüßen.
Gott sei Dank gibt es noch aufrechte Leute die diese schmutzige Wäsche an die öffentlichkeit bringen und ich hoffe dass es bei WAMU genau so kommt (WAS NACH DEN LETZTEN BERICHTEN, ICH MIR SO WAS VORSTELLEN KÖNNTE).....

Gruß

ODIN
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Waldgeist
Waldgeist:

denkt daran.....

6
04.01.14 18:58
....... mr garfield um genehmigung zur eventuellen weiterleitung
seiner publikation an die medien zu bitten.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Schwarzwälder
Schwarzwäld.:

zocki55 - zu 32984

16
04.01.14 18:59
"wieso ist der Kurs nun seit dem 09.12.13 von 1,05 $ auf jetzt 2,94 $ gestiegen - welche begründung gibt es ?? KKR ?"

Auf Grund von mehr-oder-weniger fast nichts, außer einem rel. allgemeinen Statement
von M. Willingham und einer (noch) unverbindlichen Ankündigung seitens KKR.
Die Tatsache allerdings, daß sich KKR bereits eine ordentliche Stückzahl WMIH`s
ins Depot gelegt hat, spricht nicht gerade dafür, daß daraus wohl nichts wird,
sondern drückt viel mehr aus, daß KKR im Teamwork mit BS sehr gute Chancen sieht  !
Warum das erst  b i s  31.01.2014 passieren soll, wurde ja schon anderen Boards
diskutiert und es wurde spekuliert, daß viell. noch andere Interesse bekundet hätten. (?)

Also was befeuerte den Kurs, daß er ganz grob 200 % zugelegt hat ? :

Immer mehr wird offensichtlich, immer bessere Aussichten d. die KKR-Eventualität, pos. Statement v. Willingham, das alles schürt die Zukunftserwartungen, die Phantasien, die Hoffnungen auf mehr als nur Peanuts und nicht zuletzt die sukzessiven Kurssteigerungen.
Im weiteren hilft es uns, daß jetzt zunehmend Öffentlichkeit entsteht, worauf hier schon früher gesetzt wurde ! Es sind also wie man jetzt sieht, eben nicht immer  alleine N U R  
die  F A K T E N , es genügen schon ein paar kleine Zündfunken und das Feuer beginnt zu glimmen als Beginn einer Flammenbildung ! (Synergieeffekte) Ob sich das Ganze allerdings tatsächlich zu einem Feuersturm entwickelt, bleibt nat. abzuwarten. Gewisse Chancen sind dafür vorhanden ! Allerdings muß alles erst einmal ausgegraben, offen gelegt und bewiesen
werden und tatsächlich dann auch erst einmal ausbezahlt sein. So ganz ohne Gegenwehr

wird das m.A.n. wohl nicht abgehen, es sei denn man hat sich im Hinterzimmer bereits
auf Grundsätzliches geeinigt, redet nur noch über die Lastenverteilung um so billiger weg zu kommen ? !

"Somit denke ich, dass ab dem 07.01.14 wir die 3 haben um dann bis zum 31.01.14 den Kurs auf 4 $ zu hebeln !!"

Wenn also der Kurs bei einem nichts an Fakten, sondern nur auf Grund schöner Worte den Kurs in den Tagen danach um $ 2 anhebt, wie wird das wohl dann sein, wenn der
endgültige Vertrag mit KKR unterzeichnet ist, d.h. "Fakten" geschaffen wurden und das dann bekannt gegeben wird ? Also ich denke, daß dann der Kurs in der Folge nach Vertragsabschluß sicher bald mehr als nur um weitere $ 2 ansteigt und im Verlauf von
2014 die $ 10 nicht unbedingt die allergrößte Hürde sein muß !

(Ist nur meine unmaßgebliche Meinung !)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) frubiasesport
frubiasesport:

@Schwarzwäld.

6
04.01.14 19:24
Vielleicht passiert aber auch das Gegenteil....der Kurs wird jetzt hochgetrieben und bei Vertragsabschluss gibts dann....sell on good news....
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Strangi1
Strangi1:

mal ne Frage

8
04.01.14 19:56
ist nicht KKR damals bei einem Dollar in die Pro Sieben eingestiegen ?
Mittlerweile steht die bei 35 Dollar...
Nette Kursentwicklung :-)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) kroetendetektor
kroetendetekt.:

Neue Kursziele bis 7,50 $

28
04.01.14 20:04
Hallo allerseits,

nach der turbulenten Weihnachtsrallye hatte sich der Kurs zwischenzeitlich wieder etwas beruhigt und gab damit Gelegenheit, zwei signifikante Punkte festzulegen: Das Zwischentief vom 11.11.2013 bei 0,99 $ und das Zwischenhoch vom 19.12.2013 bei 2,85 $).

Da die 2,85 $ zum Jahreswechsel auch schon wieder überschritten wurden, dürfte sich die Bewegung nach dem Gesetz der Sieben nun in Richtung folgender Marken fortsetzen:

#1:  4,25 $
#2:  5,33 $
#3:  7,50 $

und das ist erst der Anfang...

Grüße

kroetendetektor
 
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) johnmurat
johnmurat:

Strangi1 schaumal rein

11
04.01.14 20:09
In Europa ist KKR derzeit an 15 Unternehmen beteiligt,

www.welt.de/wams_print/article3166780/...n-in-Deutschland.html  

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) ohjhonny
ohjhonny:

@kroetendetektor

2
04.01.14 20:28
...DANKE ! das klingt ja mal richtig "geil" !

Bei $7.50 hätten wir ja schon mal 1/2 vom $20-Kursziel !

:-)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) ohjhonny
ohjhonny:

1/3 natürlich !

 
04.01.14 20:30
brauche ein neues keyboard ... ;-)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) zocki55
zocki55:

Meine Lapsus

 
04.01.14 20:39
Von vor drei Wochen..
Als ich die falsche Aktien Position verkaufte und dann noch schöne Steuern zahlen musste --

muss Ich wieder gutmachen .... und dass ganz schnell !!
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Strangi1
Strangi1:

/johnmurat

2
04.01.14 20:52
Vielen Dank für die Info

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) union
union:

N'Abend zusammen...

32
04.01.14 21:24
...bin gerade erst dazu gekommen, mir das Mrd.-Chase-Disaster anzusehen.

1. Ihr könnt sicher sein, dass die FDIC da nicht tiefer einsteigen wird... denen geht wegen der WaMu-Story der Po.o auf Grundeis.

2. JPM wird ALLES daran setzen, nichts zuzugeben und alles für sich in Anspruch zu nehmen. Wetten?

3. Ohne neue Beweise (diese "neuen" Sachen von gestern müssen zumindest damals in Fachkreisen in etwa bekannt gewesen sein) geht für uns erst einmal nichts! Die POR's sind zu fast 100% standhaft.

Ich stelle jetzt mal einfach eine These in den Raum. Ich behaupte nichts... nichts ist offiziell... einfach mal so stehen lassen:


Wenn wir über die Escrows überhaupt eine Chance haben wollen, sollte ein Vorgehen gegen Dritte die erste Wahl sein.
Wenn möglich, werden auch neue Beweise ein Schlüssel sein können. Ist allerdings schwierig, weil während des Insolvenzprozesses dafür die beste Gelegenheit gewesen wäre. Dummerweise hat die alte WMI-Führung 2009 das Ruder rumgerissen und einen Pro-JPM-Kurs gefahren... im März 2010 (und dann später natürlich auch) haben wir dies schmerzlich erfahren dürfen.

Jetzt die These:
Stellt euch vor, bei Nachforschungen von Dokumenten von Drittparteien (na, fällt Euch wer ein?) tauchen Informationen auf, die im Insolvenzprozess völlig unbeachtet blieben und den WaMu-Fall auf einen Schlag ins öffentliche Rampenlicht schießen könnten und ein paar Big Player auf einmal ohne Hosen dastehen würden. 2008, 2009 und 2010 wäre so etwas undenkbar gewesen, weil ein solch riesen Bankenskandal die Amerikanische Bankenbelastungsgrenze gesprengt hätte.
Ist natürlich alles nur fiktiv... ohne Bezug zu irgend wem, gell!

Und rein theoretisch ist der Trust ja nicht blöd und lässt sich eine solche Gelegenheit nicht durch die Lappen gehen. Also müssten die rein theoretisch bei einer Drittpartei ansetzen, um an neue Informationen zu kommen, die sogar geschützte Parteien in dem Prozess zu Fall bringen könnten. Rein theoretisch.
Und was machen rein theoretisch Big Player, wenn sie in den Schwitzkasten genommen werden?
Rein theoretisch könnten sie zum Gegenangriff ausholen... wenn sie gute Chancen sehen. Nur wenn selbst ""intime" Informanten" (ist jetzt theoretisch nicht theoretisch) plötzlich dermaßen zugeknöpft sind und man auch sonst über ein Jahr eine Stecknadel hätte fallen hören, dann frag ich mich, was theoretisch an Möglichkeiten übrig bleibt?

Also entweder sind Willingham und Susman dermaßen bescheu..t und sehen die Hand vor Augen nicht, oder die landen tatsächlich noch den Coup ihres Lebens.

Und da wäre ich ja zu gerne dabei.



Schöne theoretische Träume,
union
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) pepiat16
pepiat16:

user

18
04.01.14 21:29
its my option ih.

The original 3.1a Purchase Agreement I believe was about 129 pages and was not a document presented in JMW's court. I was the one that submitted all the FEE Objections and made a statement at the Finial Fee hearing.

The Purchase agreement presented to the court was around 36 pages. It is possible that the full agreement is part of the sealed documents. I had found one of the authors of the original P&A Agreement as he had disclosed it in another court case against Chase which was quietly settled.

At that Finial Fee Hearing which was recorded I did raise the question to JMW that she may not have reviewed the full original P & A Agreement that was about 129 pages. I also asked B. Rosen if he could confirm that this longer agreement exists and if it has been disclosed for court records. He was quiet and JMW told me that if I wanted to raise this issue that I had to file a motion in court.

At that time I used ILovestocks

This court case was IMO one of many hidden frauds and was very sad for all us shareholders. BUT, IMO we will all be rewarded as I have faith in Steve Sussmen & our litigation team. 2014 will be a great year for all new and old shareholders! IMO
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) waswesichxx
waswesichxx:

zocki

25
04.01.14 21:30
zocki55: waswesichxx: JPM 5 18:17 #32985

FRAGE AN DICH

wieso kommen jetzt wieder diese fragen auf ...

wo sind all diese Milliarden Gelder hingekommen - die der WMI gehört haben !!!

und wenn die FDIC diese Gelder unrechtmässig an JPM verramscht hat ,muss es möglich sein gegen diesen Betrug anzukämpfen auch wenn es im POR - GSA oder Release steht dass die beiden BRAV waren!!

--------------------------------------------------

wieso kommen jetzt wieder diese Fragen auf...........hmmmmm
waswesich aber ne .... Gegenfrage. Warum haben Susman und Solomon , plus sonstige Profesionals des EC,s diese Fragen nicht gestellt....oder weiterverfolgt. ?

Garfield stellt diese Fragen in seinem Blogg mit Worten wie
koennte..........mein kontakt sagte auch dass er der meinung war......hier ist meine theorie...........Mutmassung......Ich kann falschliegen......Of course this is conjecture not even an opinion, so far. I could be wrong

Nochmal
Rechtskraeftiger POR...nicht mehr anzugreifen.Alle Einspruchsfristen abgelaufen. Basta.
Schadensersatzklagen zwar moeglich. Aber keineswegs einfach, dafuer braucht es u.a neue Beweise.......Garfield hat nichts als Vermutungen, auch wenn Sie noch so plausibel erscheinen.

Garfields Worte sind ja nicht uninteressant (fuer mich ne neue Theorie), aber letztendlich auch nicht mehr als die Theorien eines Users der vielen WAMU Boards.....und da stellt man sich solche Fragen nicht erst seit jetzt , sondern seit 4 Jahren fast taeglich.

Wie Bodyone gesagt hat, schoen waere es, wenn solche Fragen bei Bloomberg, Reuters , WSJ oder sonstigen Medien gestellt wuerden. Und selbst dann waeren es nur Fragen.....keine Beweise, und in 4 Jahren WAMU habe Ich gelernt, das es ohne Beweise  nicht geht. Vage Indizien sind fuer die Fuesse.

Aber falls Wir doch nochmal nen Anwalt brauchen ........nach Charlie Brown wuerde Garfield doch ganz gut passen.

Sorry, will hier keine Traeume zerstoeren......und nur meine Meinung...JPM kriegen Wir hoechstens noch indirekt    ( GS) , ansonsten sind die raus............und glaube mir, Ich wuerde liebend gerne total danebenliegen.

Und nee, Ich bin nicht pessimistisch, Ich denke immer noch, das die Escrows ueber GS und andere 3rd Partie Geschichten ins Geld kommen. (klappt vielleicht sogar ohne...allerdings sehr wenig)

An grossartige zweistellige Milliardenbetraege  glaube Ich allerdings nicht.                          Klar, wuenschen schon

Der Realist in mir denkt 500-800 Mill.
Der Optimist in mir traeumt von unteren einstellige Mrd Betraegen.
Der Fantast in mir fantasiert von ............

Lg  
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) pepiat16
pepiat16:

royal dude

10
04.01.14 21:33
Secret 3.1a ??????

piggybankblog.com/2012/06/22/...utual-bank-uncovered/#comments


www.scribd.com/collections/3675055/...r-Washington-Mutual-Bank

Seite: Übersicht ... 1318  1319  1321  1322  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mr. Cooper Group Inc. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
60 67.127 Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH) ranger100 Snowcat 08:42
8 1.280 WMIH + Cooper Info Orakel99 lustag 21.02.24 21:17
46 13.396 █ Der ESCROW - Thread █ union sonifaris 21.02.24 07:49
162 86.758 COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pjöngjang zocki55 13.02.24 16:00
8 3.409 Die Welt und WMIH... ranger100 rübi 18.01.24 11:40

--button_text--