BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!!

Beiträge: 12
Zugriffe: 1.542 / Heute: 1
Catalis
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Singulus 4,30 € +1,42%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,95%
 
Teleplan Int.
kein aktueller Kurs verfügbar
BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!! hjw2
hjw2:

BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!!

 
18.08.00 18:30
#1
BODENBILDUNG ABGESCHLOSSEN ? GEHT ES JETZT AUFWAERTS ????
BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!! Merger
Merger:

Hab ich auch beobachtet

 
18.08.00 19:38
#2
aber ein starker Tag hmmmm reicht mir eigentlich noch nicht, wenn sie erstmal weitere kleinere Schritte macht werd ich zuschlagen, vielleicht ab 14E oder 14,50 E.
Ist dann auf jeden Fall ein guter 2-3 Wochen Schuss...
Mist zu entscheidungsschwach heute...oder vielleicht noch schnell 200 zum schnuppern?
BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!! crocodiehl
crocodiehl:

Aeco habe ich auf der Watchliste....

 
19.08.00 11:39
#3
Eine Bodenbildung und erst recht den Abschluss kann ich zwar nicht sehen aber auf die wenigen Tage ist ein Chart eh nicht aussagekräftig.
Sollte sich ein Pick ausbilden werde ich nächste Woche auf jeden Fall um 15 euro einsteigen.Das Rückschlagrisiko ist bei den Fundamentaldaten gering und ich habe mit einem niederländischen Unternehmen ( Teleplan ) letztes Jahr schon mal über 500% verdient.
Kurzfristig kann es zwar mit der schwachen Marktverfassung noch mal runter gehen aber mittel und langfristig bin ich sehr positiv für den Wert.

MfG    crocodiehl
 
BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!! Krisrena
Krisrena:

aus Musterdepot 3 sat -boerse gefallen

 
19.08.00 12:50
#4
Aeco ist aus dem Depot.Selbst die Depotaufnahme hat dem Wert noch(?) nicht geholfen.Auf neue Unternehmensnachrichten bin ich gespannt.Bin selbst mit 15,60 rein und habe vor , nach weiterer Beobachtung ,um die 15 € nachzukaufen.
BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!! estrich
estrich:

Bodenbildung ?

 
19.08.00 19:01
#5
Unwahrscheinlich. Noch gilt die Stillhaltefrist. Sollte die vorbei sein und es gibt excellent news, wie neulich von BO angedeutet, wird der Kurs sofort um 50% zulegen. Da wird man keine Zeit zum Kaufen haben. Ich würde vorsichtshalber spekulativ jetzt einsteigen.
BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!! Merger
Merger:

Ich denke auch, das sie evtl. gar nicht mehr

 
19.08.00 20:08
#6
gross nachgeben, man kann zwar nicht ausschliessen das  die 3-Sat Börse auswirkungen hat aber um so besser, darum montag früh zack bumm.

gruss m.
BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!! short-seller
short-seller:

50% des Emissionselöses gingen an den Altgesell-

 
20.08.00 02:04
#7
schafter Toolex. Seltsam daß sich ein Unternehmen von Aeco z.T. trennt, obwohl es auf dieses angewiesen ist. 70% des Umsatzes werden mit Toolex gemacht. Es besteht eine starke Abhängigkeit. Begründet wurde die Abgabe damit, daß man neue Kunden gewinnen wollte - Steag und Singulus. Steag besitzt ein hauseigenes Prüfsystem und SNG ist zufriedener Kunde bei Basler.
Es gab aber noch mehr ungeklärte Frage beim Börsengang.

Immer wieder werden Versprechungen gemacht, die hinterher nicht eingehalten werden können. Was dann passiert hatte Abit eindrucksvoll bewiesen. Man sollte schon im Vorfeld die Glauhaftigkeit der gemachten Aussagen prüfen und danach handeln.

Leider finde ich ohne die Suche-Funktion meinen alten Beitrag zu Aeco nicht wieder, dort wurden die Seiten von Aeco ausiebig diskuttert. Bei nächster Gelegenheit werde ich das natürlich nachholen.

Grüße
Shorty
BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!! wembly
wembly:

Wenn man sich

 
20.08.00 12:55
#8
Kurzfristchart, letzte Handelsvolumen... unter dem Gesichtspunkt des Stoppkurses von BO anschaut, bin ich eigentlich der Meinung dass da massiv nachgeholfen wurde, was im Umkehrschluss bedeutet, dass es sehr interessierte Käufer für diese Aktie gibt. Ich habe mir einige Stücke ins Depot gelegt 13,70 € um nicht von News nach der Stillhaltefrist überrascht zu werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass keiner etwas weis.  
BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!! estrich
estrich:

Hey shorty.

 
20.08.00 19:02
#9
Daß das Geld des Börsengangs an die Altaktionäre geht kann, muß aber nichts schlechtes heißen. Siehe PC-Spezialist! Aber grundsätzlich hast Du wohl nicht unrecht.
Alte Threads kannst Du finden. Gehe in die Kurse, finde aeco, klicke auf F für Forum, dann bekommst Du die Threads zur Aktie.
BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!! Merger
Merger:

Negative Fakten haben selbst die

 
20.08.00 20:01
#10
aussichtslosesten (zumindest meiner meinung nach zb rösch...) ipo´s nicht davon abgehalten am eröffnungstag oder danach gewisse kursgipfel zu erreichen. Aus diesem Grund ist Aeco für mich ein engagement für die nächsten 2-3 wochen wert.
BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!! estrich
estrich:

Stimmen zur IPO

 
20.08.00 20:11
#11
Börse Online:
Die Aktien des niederländischen Anbieters von Prüfverfahren für die Disc-Produktion Aeco beinhalten auf Grund der bereits erwiesenen Produktqualität ein geringes Risiko, schreibt das Anlegermagazin „Börse Online“. Wie es weiter heißt, lasse ein Ausgabekurs von unter 20 Euro Spielraum für Zeichnungsgewinne. Die langfristigen Wachstumserwartungen von 30 Prozent für das Ergebnis erscheinen mit Blick auf den triumphalen Siegeszug optischer Datenträger eher konservativ, so das Blatt.

Finanzen Neuer Markt:
Aeco versuche zum zweiten Mal den Gang an den Neuen Markt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr habe Aeco einen Umsatz von 15 Mio. Euro sowie eine EBIT von knapp 3,5 Mio. Euro erreicht. Jährlich solle der Umsatz um 30-40 % gesteigert werden. Bis 2003 solle dann ein Umsatz von 43 Mio. Euro erreicht werden.

NewTec Investor:
aeco verfüge bereits über Prüfsysteme und erwirtschafte neben steigenden Umsätzen auch schon Gewinne.Die geplante gründliche Durchdringung des stark umkämpften Marktees für elektronische Speichermedien durch den Börsenneuling sei daher möglich, aber weder zeitlich noch von der Erfolgsquote her im Augenblick berechenbar.

Neuer Markt Inside:
Das Unternehmen stelle einen der weltweit führenden Hersteller von Lösungen für Prüf- und Fertigungsverfahren in dem Segment optischer Datenträgerüberprüfung dar und zeige sich als weltweit einziger Anbieter elektrischer sowie physischer Prüfverfahren aus einer Hand.
Der Umsatz solle von 1999 bis 2003 um durchschnittlich 36% jährlich ansteigen. Der Gewinn je Anteilsschein solle von 03,38 € auf 0,99 € je Aktie steigen.

Prior Börse:

Bei einem 1999er Umsatz von ca. 15 Millionen Euro habe der Gewinn 1,9 Millionen Euro betragen. Wie aus Vorstandskreisen bekannt geworden sei, peile das Unternehmen auch zukünftig Nettomargen von 13 bis 15% an. Zudem versuche man stärker als die Branche zu expandieren, die derzeitig mit 30 bis 35% wachse. Gemäß der Experten der Prior Börse sollte der Anleger jedoch nicht mehr als 19 Euro für das Unternehmen bezahlen, das dann mit einem 2001er KGV von 26 bewertet werden würde.

Aktienservice Research:
Wie die Konkurrenz erhoffe sich aeco durch die angestrebte Expansion nach Asien erhebliche Wachstumsimpulse. Tatsächlich seien hier viele prädestinierte Zielkunden beheimatet. Die Bewertung des Titels sei angemessen und impliziere im Bewertungsvergleich moderates Kurspotenzial. Kursphantasie gehe auch von der sich bereits in der Entwicklungsphase befindlichen kommenden Generation von kombinierten Prüfgeräten aus.

Der Aktionär:
Das Team des Börsenmagazins "Der Aktionär" rät zu einer Zeichnung des niederländischen Unternehmens Aeco N.V., das eine Erstnotiz am Neuen Markt für den 25.07.2000 anstrebt.
Das Unternehmen konzentriere sich auf die Herstellung von Prüf- und Fertigungsverfahren für optische Datenträger (CDs, DVDs) und befinde sich damit in einem stark wachsenden Markt. Obwohl Aeco seit mehreren Jahren profitabel arbeite, und für das laufende Geschäftsjahr bei einem Umsatz von 20 Millionen Euro ein Gewinn von 3 Millionen Euro erwartet wird, hafte der Aktie ein negativer Beigeschmack an, da es bereits der zweite Versuch des IPO sei. Dabei biete der Hauptaktionär Toolex fast 1,5 Millionen Aktien inklusive Greenshoe zur Umplatzierung an. Es soll Befürchtungen geben dass sich Toolex mittelfristig auch von seinen restlichen Papieren trennen könnte. Allerdings hat sich das Management zu einer Haltefrist von 36 Monaten verpflichtet.
BEI AECO SCHEINT WAS IM BUSCH!!! short-seller

Merger / Estrich

 
#12
Merger: Mit Deiner Einschätzung könntest Du recht haben. Da der Wert aus dem BO-Depot geflogen ist, kam eine kurzfristig übertriebene Reaktion auf. Eine Rückkehr zum Emissionskurs nicht ausgeschlossen, da der MM vermutlich den Kurs dahin zurückbringen will. Langfristig gebe ich Aceo allerdings keine Chancen.

Estrich: Vielen Dank für den Tip. Also hier ist der versprochene Link:

rot.ariva.de/cgi-bin/f_anz.pl?a=927093&nr=36735&956

Grüße
Shorty


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Catalis Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  23 Verdammt kalt heute ... short-seller Commander1 12.10.21 00:10
10 1.457 CATALIS SE EO-,10 auf zu neuen Höhen jajojo2 GandalfsErbe 24.04.21 23:36
47 297 Ehrlichkeit an der Börse ! Fundamental enthralled 17.02.20 05:47
6 367 Catalis (neu) Katjuscha hello_again 02.08.19 12:46
12 646 Catalis SE Renditechancen bis 2019 Scansoft Glatzenkogel 25.06.19 16:26

--button_text--