Bei 4050 im DAX wieder shorten.

Beiträge: 23
Zugriffe: 571 / Heute: 1
Bei 4050 im DAX wieder shorten. Reinyboy
Reinyboy:

Bei 4050 im DAX wieder shorten.

 
26.06.02 10:38
#1
Das war das  Tief letzte Woche. Drüber dürfte es nur ein paar Püncktchen gehen, wenn überhaupt.
Bei 4050 im DAX wieder shorten. Reinyboy
Reinyboy:

Na, seid ihr bei 4050 Punkten short gegangen ??

 
26.06.02 11:37
#2
Ich schon, hihihihi

Stopp - Loss bei 4070 Punkte.



Grüße     Reiny
Bei 4050 im DAX wieder shorten. Mützenmacher
Mützenmacher:

Bei schönem Wetter geh ich immer short,

 
26.06.02 11:47
#3
T-Shirt und kurze Hose.
Bei 4050 im DAX wieder shorten. zit1
zit1:

Ich bin dabei!

 
26.06.02 11:47
#4
Und nicht erst seit 4050.
Habe ein komfortables Polster und werde mit System meine short-Positionen Schritt für Schritt weiter ausbauen.

Bei 4050 im DAX wieder shorten. Reinyboy
Reinyboy:

@Zit

 
26.06.02 11:54
#5
Verrate mir mal dein System.




Grüße   Reiny


Bei 4050 im DAX wieder shorten. Lemming
Lemming:

mir bitte auch

 
26.06.02 12:32
#6
wie kann ich wie Zit in Deutschland shorten ?
Dachte dies funktioniert nur in USA.

Man lernt nur dazu.
Bei 4050 im DAX wieder shorten. zit1
zit1:

Sorry Reinyboy - keine Zeit z.Z.

 
26.06.02 12:42
#7
gerne ein anderes mal in private atmosphere.
ich habe lange daran gearbeitet und simuliert und werde dies hier sicher nicht öffentlich herausposaunen.
wenn ich ersteinmal im plus liege mit meinen positionen, wird solange sytematisch aufgestockt, undzwar so, daß ich bei entsprechenden sl-kursen eine mindest marge einfahre, bzw. nicht mehr ins minus rutschen kann.
andere argumente: kapitalerhalt hat höchste priorität, niemals gierig werden, geduld, disziplin, blablabla... ;-)
mir reichen übrigens 3-4 10-15%-trades im monat.

viel erfolg und gruß,
zit  
Bei 4050 im DAX wieder shorten. Lemming
Lemming:

das imponiert mir Zit

 
26.06.02 12:48
#8
bist Du bei einer Bank angestellt, da Du short Positionen kaufen darfst ?
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Bei 4050 im DAX wieder shorten. zit1
zit1:

Lemming

 
26.06.02 12:52
#9
ich bin kein banker und du hast jetzt was zum nachdenken. ;-)
Bei 4050 im DAX wieder shorten. Lemming
Lemming:

Danke Zit für die Hausaufgabe

 
26.06.02 12:56
#10
Solltest Du ein Privatanleger wie ich sein, bitte Info nennen wie man
short Positionen kaufen kann, ich bin sehr interessiert mein Wissen
zu verbessern.
Bei 4050 im DAX wieder shorten. zit1
zit1:

Ok Lemming

 
26.06.02 13:21
#11
nur einige möglichkeiten short-positionen in deutschland zu realisieren:
- kauf von put-optionen
- kauf von traditionellen put-optionsscheinen
- kauf von warrant put-optionsscheinen (covered warrants)
- short selling über privatbanken
- short selling über us-banken (dazu benötigst du ein bank-konto in den usa)

ACHTUNG!
wer termingeschäfte plant, sollte sich vorher bestens informieren und  trockenübungen (ohne einsatz) simulieren.
beim short-selling können sich verluste nicht nur auf den einsatz beschränken, sondern rein theoretisch unbegrenzt darüber hinausgehen.

Bei 4050 im DAX wieder shorten. Lemming
Lemming:

Ok Zit

 
27.06.02 08:40
#12
Du erwähntest den Dax und Deine short Positionen.

Short Positionen beziehen sich doch auf Aktien und Puts auf Optionsscheine.

Was bietest Du der Bank als Sicherheit beim shorten von Aktien.
Wieviel Prozent verlangen die 50, 75, 100 % als Sicherheit ?
Bei 4050 im DAX wieder shorten. ecki
ecki:

@zit/Lemming:

 
27.06.02 08:45
#13
Der vollständigkeit halber:
Immer mehr Banken bieten auch short- und Bear-Zertifikate an.
Da kann man nur 100% verlieren....

Grüße
ecki
Bei 4050 im DAX wieder shorten. 704393home.arcor.de/a0777/gifs/schafe/schaf006.gif" style="max-width:560px" >Bei 4050 im DAX wieder shorten. 704393home.arcor.de/a0777/gifs/schafe/schaf006.gif" style="max-width:560px" >Bei 4050 im DAX wieder shorten. 704393home.arcor.de/a0777/gifs/schafe/schaf006.gif" style="max-width:560px" >
Bei 4050 im DAX wieder shorten. Lemming
Lemming:

???

 
05.07.02 12:52
#14
Reinyboy, ich kann Dir kaum folgen, erst short und in anderen threads long ???

Zit, hälst Du noch die Short Positionen die Du ausbauen wolltest ?


Für einen Lemming klingt das alles unverständlich.
Ich bin aber lernwillig.
Bei 4050 im DAX wieder shorten. knipser 2
knipser 2:

@Lemming

 
05.07.02 13:59
#15
geh mal zu: interactivebrokers.de
dies ist eine möglichkeit D-aktien(nur dax)zu shorten.
zur zeit würde ich den markt allerdings nur long gehen.habe alle shorts schon vor/am hexentag aufgelöst.
gruss knipser
Bei 4050 im DAX wieder shorten. Lemming
Lemming:

@knipser2 : Ich könnte wetten, Du bist Händler !

 
05.07.02 14:17
#16
Ich sehe es ähnlich wie Du, dennoch halte ich es momentan für eine
technische Reaktion, eine Erholung der Börsen sehe ich erst im
vierten Quartal, was die long positionen betrifft.
Zwischenzeitlich kann man an der Volatilität verdienen.
Bei 4050 im DAX wieder shorten. Lemming
Lemming:

@knipser2 : Ich könnte wetten, Du bist Händler !

 
05.07.02 14:20
#17
Ich sehe es ähnlich wie Du, dennoch halte ich es momentan für eine
technische Reaktion, eine Erholung der Börsen sehe ich erst im
vierten Quartal, was die long positionen betrifft.
Zwischenzeitlich kann man an der Volatilität verdienen.
Bei 4050 im DAX wieder shorten. knipser 2
knipser 2:

@Lemming

 
05.07.02 16:04
#18
exakt!intraday u. positions-trader an der eurex(dax-stoxx-bund futures).
deshalb auch long in den markt.zum laufen lassen,gehe ich wie du,vom Q4 ab aus.
bis dahin nur intraday u. ab u. an overnight,wenn die vorraussetzungen stimmen(z.b.:trend o. überreaktion).
von aktien halte ich mich aber bis Q4 absolut fern.
wenn schon hart traden,dann nur über futures o. OS(kenne ich mich aber nicht aus),die auf den index gehen.
schönes wochenende,knipser
Bei 4050 im DAX wieder shorten. zit1
zit1:

hi knipser + lemming!

 
05.07.02 17:10
#19

habe alle meine short-positionen bei ca. dax 4000 verkauft und sofort umgeswitch, doch auch hier schon wieder raus - diesmal etwas zu früh. einige shorts liefen bereits seit satten 8 monaten!!! that was a heavy time, doch ich denke geduld ist ein guter weg zum erfolg (gruß an estrich:-).
anyway, bin leider zu früh wieder short und muß jetzt durch.
ich werde mich wahrscheinlich sytematisch weiter short positionieren, denn z.z. sehe ich nur einen short-squeeze mit wenig aussagekraft, no power und fehlenden argumenten für mittel- bis langfristige neupositionierungen der big boys. der finale downmove war das jedenfalls noch nicht, so jedenfalls mein gefühl.
bei 4500-4700 könnte ganz schnell wieder die luft rausgehen, das 3. quartal wird bestimmt schlecht, so auch die weiteren rahmendaten und wir haben einen klaren trend, the one who is my friend.
und wie seht ihr die lage?

have a good one,
zit  
Bei 4050 im DAX wieder shorten. Lemming
Lemming:

@Zit : wie dasFähnchen im Winde, so redest Du

 
07.07.02 16:34
#20
Habe mir die Zeit genommen und Deine Posting der letzten Wochen durchgelesen.
Du bist von keiner Trendwende ausgegangen und hattest auf einen Daxstand
3300-3500 gesetzt. Jetzt redest Du von einer umpositionierung und das Deine
shorts seit 8 Monaten laufen, was nicht aus alten threads hervorgeht.

Wie ich die Lage sehe, so war Deine Frage, ich denke als Lemming
hat man dazu keine expertive Meinung ( so wie Du ).
Bei 4050 im DAX wieder shorten. Lemming
Lemming:

knipser2: nett zu wissen

 
07.07.02 16:39
#21
meinen Schein 747014 plane ich in der Euphorie am Montag zu verkaufen.
Bei 4050 im DAX wieder shorten. knipser 2
knipser 2:

@Lemming

 
07.07.02 18:27
#22
es ist noch ein gap beim dax-future offen,3./4.06. schlusskurs 4795P.wenn es mies läuft,gehts bis dahin:-))(sind etwa 4770 im index).meine meinung ist aber,dass der s&p die 1000P kratzt,u. dann wieder absäuft.
es ist halt zur zeit nur daytrading möglich.ohne besondere wirtschaftsdaten,u. die paar earnings,ist alles offen.
good luck,für nächste woche,knipser
Bei 4050 im DAX wieder shorten. zit1

@Lemming

 
#23

1. es ist nichts außergewöhnliches, sich an der börse nach dem wind (trend) zu drehen.
2. ja, ich habe tatsächlich nicht ausgeschlossen, daß wir den starken widerstand um 4000 gleich beim ersten anlauf durchbrechen, doch mir war bewußt, das dies ein starker widerstand ist.
ich habe genau an jenem tag alle meine shortpositionen aufgelöst welche ich in den letzten 8 monaten aufgebaut hatte, undzwar mit sattem gewinn.
wenn du besser recherchiert hättest, könntest du das nachvollziehen.
wenn du mal in berlin sein solltest und lust auf ein treffen hast, zeige ich dir gerne meine abrechnungen, du würdest sicher staunen.
3. wenn du keine meinung zu der lage hast, wie kannst du dann traden?
4. irren ist menschlich, das sollten wir alle akzeptieren.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--