* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT

Beiträge: 27
Zugriffe: 5.402 / Heute: 1
IXOS SOFTWAR. kein aktueller Kurs verfügbar
 
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT villa
villa:

* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT

 
01.12.03 13:22
#1
München (vwd) - Die kanadische Open Text Corp, Waterloo, hält nach der geplanten Übernahme der IXOS Software AG, Grasbrunn bei München, ein Delisting des deutschen Unternehmens durchaus für möglich. Open Text bzw deren 100-prozentige Tochter 2016091 Ontario behielten sich vor, "der Hauptversammlung von IXOS vorzuschlagen, die Zulassung von IXOS-Aktien zum Geregelten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse zurückzugeben und den Börsenhandel der Aktien einzustellen", geht aus dem am Montag veröffentlichten offiziellen Übernahmeangebot der 2016091 Ontario hervor.

Darüber hinaus hält Open Text dem Angebot zufolge auch einen Wandlung der Rechtsform des Unternehmens in eine Kommanditgesellschaft oder eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung für möglich. Auch in diesem Fall würde die Notierung der IXOS-Aktien erlöschen. IXOS müsste dann den außenstehenden Minderheitsaktionären eine Abfindung anbieten. Sollte Open Text über ihre Tochtergesellschaftmindestens 95% des IXOS-Grundkapitals einsammeln, werde ein Squeeze-out geprüft, heißt es in dem Angebot weiter.

Das Übernahmeangebot sieht wie Ende Oktober angekündigt vor, den IXOS-Aktionären 9,00 EUR je Aktie in bar zu zahlen. Alternativ bietet das kanadische Unternehmen den IXOS-Aktionären 0,5220 Open-Text-Stammaktien und 0,1484 Open-Text-Optionsscheine je IXOS-Aktie an. Die gegenüber der Ankündigung von Ende Oktober nunmehr veränderten Angaben des Alternativangebots sind durch einen Aktien-Split begründet, den Open Text inzwischen vorgenommen hat. Die Annahmefrist läuft bis 16. Januar 2004.



Habt ihr einen Plan wie das jetzt genau weitergeht? Wer ist Spezialist und kennt sich mit der Vorgehensweise aus ? Hab meine Teile noch nicht verkauft.

* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT villa
villa:

Ixos Übernahmeangebot annehmen? Nein !

 
02.12.03 08:47
#2
IXoS empfiehlt Übernahmeangebot anzunehmen. Anscheinend haben meherere Aktionäre vor, das Übernahmeangebot nicht anzunehmen. Welchen %-Satz der Aktien müssen sie eigentlich haben, dass der Deal zustande kommt?
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax
Rheumax:

Meldung zwar alt, beantwortet aber Deine Frage

 
04.12.03 09:52
#3

Waterloo (vwd) - Die Offerte der Open Text Corp, Waterloo, für die Übernahme der IXOS Software AG, München/Grasbrunn, steht unter der aufschiebenden Bedingung einer Annahmequote von 67 Prozent des ausgegebenen Aktienkapitals. OpenText bestätigte damit am Dienstag Angaben von IXOS. Zudem müsse die Gesellschafterversammlung der Bieterin 2016091 Ontario Inc noch zustimmen. 2016091 Ontario ist eine hunderprozentige Tochtergesellschaft der Open Text. Die Angebotsunterlage werde voraussichtlich Anfang Dezember veröffentlicht.
vwd/12/21.10.2003/sam

-----------------------------------------------

Bis jetzt haben sie davon etwa die Hälte + die Epfehlung von Ixos, das Angebot anzunehmen.
Werde einfach mal abwarten, ob die Ihre 2/3 der Aktien zusammenbekommen.

Gruß
Rheumax


* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax
Rheumax:

Bericht über den Verlauf der Übernahmever.

 
10.12.03 18:12
#4
 
Die Analysten der HypoVereinsbank bewerten die Aktien von IXOS Software in ihrer Analyse vom 9. Dezember mit "Sell".
Open Text habe den ersten Status Bericht über den Verlauf der Übernahmeverhandlungen veröffentlicht. Bisher hätten 120 Investoren das Angebot akzeptiert, was rund 0,0006% des Stammkapitals entspreche. Das Übernahmenangebot ende mit dem 16. Januar um 12 Uhr. Der größte Anteilseigner GAP (26,4%) und die Gründerfamilie (9,0%) hätten auch ihre Unterstützung zugesichert. Für eine Übernahmen benötige Open Text rund 67% der Aktien.

Das fundamentale Kursziel liege noch immer bei 7,90 Euro. Daher erachten die Analysten das Übernahmeangebot von 9,00 Euro je Aktie als fair.

-----------------------------

Das ist sicher ein faires Angebot für Open Text.
Wenn die 120 Aktionäre, die akzeptiert haben, 0,0006 % des Stammkapitals beisteuern, dann war nach meiner Berechnung jeder von ihnen im Besitz einer einzigen Aktie!
Das nenn ich sauber recherchiert, liebe Analysten!
Da werden sie sich noch anstrengen müssen bei OpenText, bis sie die 67 % beisammen haben. Nachdem es plötzlich für Ixos von überall her "Sell" ruft, sollte das aber auch über die Börse zu bewerkstelligen sein.
Schaun mer mal! :-)

Grüße
Rheumax
 
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT metty14
metty14:

Hallo! Was mache ich jetzt mit den Ixos Aktien

 
30.12.03 05:28
#5
Kann mir da jemand ein Ratschlag geben ob ich die Halten oder Verkaufen soll.
Gruss Metty
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax
Rheumax:

Nur keine Hektik!

 
30.12.03 08:56
#6
Warte doch einfach mal ab, was passiert.
Ob Open-Text seine 67 % zusammen bekommt, scheint mir noch alles andere als sicher bei dem Angebot. Vielleicht müssen sie noch was drauflegen.
Und wenn der Deal platzt - auf lange Sicht um so besser!

Gruß
Rheumax
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT metty14
metty14:

Hallo! Rheumax hatte doch etwas muffensausen.

 
09.01.04 07:21
#7

War mit 6,40€ eingestiegen,so habe ich meine Schäffchen ins trockene gebracht mit 2400 Stück.

Gruss Metty

* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT villa
villa:

Gibt es denn nirgens neue Nachrichten?

 
09.01.04 07:42
#8
Bekommen die ihre "Fusion" jetzt durch, oder haben sie Probleme. Der ansteigende Kurs deutet darauf hin, dass sie entweder den Markt abgrasen oder das ihr Vorhaben scheitert und das Angebot aufgebessert wird.

Meinungen: ??  
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax
Rheumax:

Gestern kam ein Brief von Opentext ins Haus

 
09.01.04 08:51
#9
Darin wurde den Ixos-Aktionären die Annahme des Übernahmeangebots ans Herz gelegt.
Mit dem wenig diskreten Hinweis, dass der Kurs erhöhten "Schwankungen" ausgesetzt sein könne, falls die 67%-Quote nicht erreicht würde.
Es wurde auch nochmals darauf verwiesen, dass der Hauptaktonär (26 %), GAP, (welcher wohl den Deal eingefädelt hat), das Angebot angenommen habe und die Gründerfamilien, sowie Vorstand und Mitarbeiter von Ixos in Laufe dieser Woche das Angebot ebenfalls annehmen würden (Warum jetzt erst?)

Sieht also so aus, als würden doch noch ein paar Aktien fehlen.
Übrigens recht hohe Umsätze die letzten Tage bei tendentiell leicht steigendem Kurs.

Gruß
Rheumax
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax
Rheumax:

Und heut explodiert der Kurs

 
09.01.04 09:14
#10
Hab gerade ein Päckchen für 10,25 verkauft.
Anzeige: Smartbroker
IXOS SOFTWARE AG O.N.-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT villa
villa:

Die bekommen bestimmt keine Fusion zustande!

 
09.01.04 09:51
#11
.
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax
Rheumax:

Das können wir doch weiterhin locker abwarten

 
09.01.04 09:59
#12
Anscheinend geben sie sich heute wirklich Mühe :-)
Oder wer bezahlt über 10 € für eine Aktie, für die er in einer Woche mit 9 € abgefunden
wird?
Sollte der Deal scheitern, dürfte der Kurs von Ixos jedoch wirklich erst mal unter Druck kommen. Deshalb konnte ich vorhin auch nicht widerstehen, meinen Bestand etwas zu verringern.
Wird mich freuen, wenn die Sache platzt, denn auch für 10 € ist Ixos ein Schnäppchen.
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax
Rheumax:

Open Text verzichtet auf Mindestannahmequote

 
14.01.04 08:14
#13
München (vwd) - Die Open Text Corp verzichtet bei der geplanten Übernahme der IXOS Software AG, München/Grasbrunn, auf die Mindestannahmequote von 67%. Die Annahmefrist für das Übernahmeangebot verlängere sich dadurch bis Freitag, 30. Januar, 12.00 Uhr MEZ, teilte das US-Unternehmen am Mittwoch mit. Per Dienstag hätten mehr als 42% der IXOS-Aktionäre das Übernahmeangebot der vollständigen Open-Text-Tochtergesellschaft 2016091 Ontario Inc angenommen. Etwa 23,6% davon hätten sich für das Barangebot und etwa 76,4% für das Alternativangebot entschieden.

Zu den bereits angedienten IXOS-Aktien gehören auch die Titel von Großaktionär General Atlantic Partners und mit diesem verbundene Unternehmen sowie die Aktien der Gründerfamilien Strack-Zimmermann und Färber. Zuzüglich außerhalb des Übernahmeangebotes erworbener IXOS-Aktien hält 2016091 Ontario Inc derzeit knapp 43% der ausgegebenen IXOS-Anteile. Nach Ablauf der Annahmefrist beginne ein weiterer gesetzlich vorgeschriebener Annahmezeitraum, der vom 6. bis 19. Februar laufe.
vwd/12/14.1.2004/rio/bb

14.01.2004, 06:30

--------------------------------------------------

War wohl doch nix mit 67 % + x
Aber damit dürften auch die Zweifel beseitigt sein, ob die Übernahme gelingt.
Bin mal auf den Kursverlauf heute nachmittag, wenn die Amis ausgepennt haben, gespannt.
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax
Rheumax:

Kurs jetzt auf 12 €

 
27.01.04 15:47
#14
Und das, obwohl Vorstand und Aufsichtsrat die 9 € Übernahmepreis als fair bezeichnet und zur Annahme geraten haben :-)
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Pichel
Pichel:

Nachricht

 
27.01.04 15:50
#15
IXOS SOFTWARE, einer der führenden Anbieter von Enterprise Content Management (ECM), baut seinen Vorsprung im E-Mail Management weiter aus. Auf der Lotusphere 2004 in Orlando präsentiert IXOS jetzt das erweiterte Funktionsspektrum seiner Lösung für Lotus Notes 5 und 6, mit deren Hilfe Unternehmen die geschäftliche Kommunikation effektiver gestalten können. Laut IDC werden geschäftliche E-Mails im Jahr 2005 weltweit ein Volumen von 35 Milliarden pro Tag erreichen. Dabei wird das Mailbox Volumen nach Studien der Gartner Group jährlich um 40 Prozent anwachsen. IXOS Lösungen für Lotus Notes sparen Platz indem sie mit Hilfe optischer Medien digitale Nachrichten konsolidieren und sie auf sämtlichen Medientypen speichern.


Gruß Pichel * *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT 1356351
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax
Rheumax:

Interessant

 
31.01.04 15:47
#16
Ixos-Aktionäre mit Skepsis zu Open-Text-Einstieg

München (vwd) - Ixos-Vorstandsvorsitzender Robert Hoog wird sich bei der Vorlage der Zahlen zum 3. Quartal am Dienstag von Anlegern und Journalisten weniger Fragen zum operativen Geschäft als vielmehr zum Stand des Übernahmeprozesses durch die Open Text Corp gefallen lassen müssen. Zwar hat das kanadische Softwarehaus die Annahmefrist für seine Offerte verlängert, aber die Ixos-Aktionäre bleiben skeptisch, die Annahme-Quote kommt nicht so recht voran. Ende voriger Woche waren nach Angaben der Open Text-Tochter 2016091 Ontario Inc nur 46,14% des Grundkapitals auf das Angebot eingegangen, gerade mal rund 4% mehr als 2 Wochen zuvor.

Dazu gehörten damals schon die Pakete des Ixos-Großaktionärs General Atlantic Partners und der beiden Gründerfamilien Strack-Zimmermann und Färber. Open Text bietet den Ixos-Aktionären entweder 9,00 EUR je Aktie oder alternativ den Tausch im Verhältnis von 0,5220 Open-Text-Stammaktien sowie 0,1484 Optionen je IXOS-Aktie, wobei jede ganze Option innerhalb eines Jahres nach dem Stichtag zum Erwerb einer Open-Text-Aktie zu einem Ausübungspreis von 20,75 USD je Open Text-Aktie berechtigt.

Angesichts der zögerlichen Akzeptanz unter den Kleinaktionären hatte Open Text Mitte Januar bereits auf die Mindestannahmequote von 67% verzichtet und die damalige Annahmefrist bis insgesamt 19. Februar verlängert. Nunmehr bahnt sich für Hoog, der die Übernahme unterstützt, viel Kleinarbeit an. "Wir rechnen damit, dass einige Aktionäre noch in letzter Minute annehmen",heißt es aus dem Unternehmen. Am geplanten Zusammenschluss der beiden Software-Entwickler werde nicht gerüttelt, ist zu hören. Offensichtlich wird auf Zeit gespielt: Über kurz oder lang werde Open Text eine Mehrheit zusammen bekommen, die die Kanadier dann bei Abstimmungen auf der Hauptversammlung ausspielen könnten.
vwd/30.1.2004/rne/smh/zwi

30.01.2004

* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Southgate
Southgate:

@Rheumax

 
31.01.04 22:00
#17
Hallo Rheumax

ich stehe mit meinen Ixos Aktien die ich seit Jahren besitze jetzt mit ca. -71.85% da.
Da es sich für mich um viel Geld handelt bin ich mir nicht sicher wie ich mich in einer solchen Situation verhalten soll.

Was passiert wenn ich das Angebot nicht annehme und Ixos übernommen wird ?
Soll ich das Angebot annehmen ? Aber was ich gelesen habe ist es jetzt sowieso zu spät (31.01.2004)


Danke
Southgate

* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT baanbruch
baanbruch:

Alle INFOR-Business-Solutions-Aktionäre sollten

 
31.01.04 22:58
#18
das hier lesen und sich nicht verarschen lassen.

Ich glaube, heute (oder gestern) lief unsere deadline ab.

Bin gespannt, wie hoch unser Kurs noch läuft.

4,25 - nein danke !
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax
Rheumax:

@Southgate

 
01.02.04 12:56
#19
Hast immer noch Zeit, das Angebot anzunehmen. Die Nachfrist läuft jedenfalls noch bis 16. Februar.
Was danach passiert, ist eine interessante Frage, die ich Dir nicht beantworten kann.
Klar scheint mir, dass bei einer Übernahme mit Ach und Krach, also mit knapp über 50 %, ein Squeeze-out nicht in Frage kommen kann.
Wie lächerlich das Barangebot von 9 € ist, zeigt der Kursverlauf, der Ixos letzte Woche auf über 12 € geführt hat.
Und wenn Du Dir die KUVs von Ixos und Opentext anschaust, sind Letztere vergleichsweise viel zu teuer, weshalb mir diese Übernahme auch nicht schmeckt.
Trotzdem glaube ich, das eine Investition in Opentext sich lohnen wird, denn nach dem Schlucken von Ixos entsteht hier der Weltmarktführer im am schnellsten wachsenden Softwaresegment, so dass Du auf längere Sicht wohl die Chance hast, Dein seinerzeit in Ixos angelegtes Geld wiederzusehen.
Meine derzeitigen Bestände an Ixos werde ich auf jeden Fall bis zum Ende der Annahmefrist halten, schon um bis dahin weiter damit Traden zu können.
Wenn Du Dir die Intraday-Charts der letzten Wochen ansiehst, wirst Du fast täglich den Kursanstieg am Nachmittag erkennen, wenn die Amis wach sind und den Absturz am nächsten Morgen. Da lassen sich sicher noch öfter mal locker 2-3 % netto mitnehmen, wenn man auch die nächsten paar Tage wegen der Zahlen am Dienstag schärfer wird hingucken müssen.

Gruß
Rheumax

* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Southgate
Southgate:

@Rheumax

 
01.02.04 15:11
#20
Danke dir für diese Ausführung. Aber was wird passieren wenn ich das Angebot nicht annehme und Ixos übernommen wird ?



Gruss
Southgate
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax
Rheumax:

Open Text hält nun über 70 Prozent der IXOS Aktien

 
02.02.04 09:32
#21

02.02.2004 08:52:00


   
Wie das amerikanische Software-Unternehmen Open Text Corp. am Montag bekannt gab, haben die Aktionäre der IXOS Software AG im Rahmen des Übernahmeangebotes über 15 Mio. Aktien an Open Text übertragen. Open Text hatte den Aktionären entweder 9 Euro je IXOS Aktie in bar oder ein Mix aus Aktien und Optionsscheinen der Open Text angeboten. Den Angaben zufolge haben sich 90 Prozent für den Mix aus Aktien und Optionsscheinen entschieden.
Das ursprüngliche Angebot ist am 30. Januar ausgelaufen. Aktionäre, die das Angebot bislang noch nicht angenommen haben, können dies jetzt noch zwischen dem 6. und 19. Februar tun.

Die IXOS-Aktie notierte zuletzt bei 11,40 Euro mit einem Plus von 1,06 Prozent.
 
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Southgate
Southgate:

@Rheumax

 
03.02.04 12:30
#22
Aber was wird passieren wenn ich das Angebot nicht annehme und Ixos übernommen wird ?



Gruss
Southgate  
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax
Rheumax:

@Southgate

 
03.02.04 16:36
#23
Habe Deine Frage mal allgemein weitergegeben:

www.ariva.de/board/187982/...&search_id=&search_full=&967

Gruß
Rheumax
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Southgate
Southgate:

Infos

 
03.02.04 18:13
#24
Ixos mit Umsatz- und Ergebnisplus

Der Softwareanbieter Ixos hat Umsatz und Ergebnis im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres zweistellig gesteigert und will im Gesamtjahr 2003/2004 einen Gewinn erzielen. Der Umsatz sei in den ersten sechs Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 Prozent auf 69 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen mit. Der Konzerngewinn nach Steuern legte um 43 Prozent auf 1,7 Millionen Euro zu. Damit sei die Marktposition ausgebaut und die Profitabilität gesteigert worden, sagte Ixos-Vorstandschef Robert Hoog. Derzeit läuft die Übernahme des Konzerns durch den kanadischen Software-Hersteller Open Text.  

Triebfeder für die Umsatzsteigerung seien die Geschäftsfelder Lizenz und Wartung gewesen, hieß es. Das Unternehmen bekräftigte seine Prognose für das Gesamtjahr. 2003/2004 solle der Umsatz um 10 Prozent steigen und unter dem Strich ein Gewinn erwirtschaftet werden. Noch im November hatte Ixos lediglich von einem positiven operativen Ergebnis gesprochen.

Die kanadische Open Text hat den Ixos-Aktionären ein öffentliches Übernahmeangebot unterbreitet, dessen Annahmefrist am 30. Januar endete. Das Ergebnis soll an diesem Donnerstag veröffentlicht werden. Nach Unternehmensangaben haben bereits knapp drei Viertel der Aktionäre das Angebot angenommen. Die beiden Softwareunternehmen wollen gemeinsam zum weltgrößten Anbieter für die Verwaltung von Firmeninformationen, so genanntes Enterprise Content Management, aufsteigen. (dpa)
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Southgate
Southgate:

@Rheumax

 
05.02.04 18:13
#25
Wie siehts aus ?
Was machst Du mit dem Rest der Aktien ?



Gruss
Southagte
* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax
Rheumax:

@Südtor

 
06.02.04 13:40
#26
Werde meine Ixos am Ende der Frist zum Tausch einreichen, wobei ich noch nicht genau weiß, wieviele es am Ende sein werden.
Bis dahin werde ich weiterhin versuchen, ein paar Mäuse zusätzlich herauszuschlagen.

Gruß
Rheumax

* *An alle I X O S - Aktionäre ** EILT Rheumax

"Ixos bricht ein"

 
#27
So ein Blödsinn!
Wer seine Ixos nicht verkauft oder rechtzeitig zum Ende der gestern abgelaufenen Nachfrist umgetauscht hat, ist selber schuld!
Selbst ohne Berücksichtigung der Optionen ist eine Ixos-Aktie nach aktuellem Opentext-Kurs heute € 12,79 wert.
Mit dem Wert der Optionen liegen wir über 14 €!

Schade nur, dass sich jetzt mit Ixos nicht mehr jeden Tag so bequem traden lässt.
Morgens einkaufen und abends verkaufen hat seit Vorlage des Übernahmeangebots
glänzend funktioniert.

Tja, damit ist die Ixos-Geschichte wohl abgeschlossen.
Ab jetzt schauen wir auf Opentext.

Gruß
Rheumax


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem IXOS SOFTWARE AG O.N. Forum

  

--button_text--