Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht
... 462 463 464 1 2 3 4 ...

AEZS vs. KERX

Beiträge: 11.597
Zugriffe: 1.363.024 / Heute: 469
AEterna Zentaris 0,4158 € +3,95%
Perf. seit Threadbeginn:   -86,39%
 
Keryx Biopharmac.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
AEZS vs. KERX Gropius
Gropius:

AEZS vs. KERX

9
01.08.16 21:07
#1
Die Entwicklung der ehemaligen Partner soll hier Bestandteil des Forum sein.
11.571 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 462 463 464 1 2 3 4 ...


AEZS vs. KERX Zwergnase68
Zwergnase68:

Offering closed

 
07.07.20 22:09
s.flashalert.me/bCOFf
AEZS vs. KERX Zwergnase68
Zwergnase68:

Neuer Investor...Lind Partners

2
07.07.20 22:11
www.conferencecalltranscripts.org/13G/summary2/?id=8109702
AEZS vs. KERX clint65
clint65:

sieht seriös aus lind partners

 
07.07.20 22:35
Und nicht auf irgendwelchen Inseln angesiedelt sondern ny  
AEZS vs. KERX THEeatenFISH
THEeatenFISH:

Ok kein Deal

 
07.07.20 23:52
War also doch kein Teil eines Deals. Verrückt. Immerhin ein seriöser Investor. Mir ist immer noch nicht klar was es seitens AEZ für einen Anlass gab das so durchzuziehen. Vor allem wie es sein kann, dass die Zeichner der letzten KE sowas mitmachen. Es ergibt alles keinen Sinn.  
AEZS vs. KERX Olt Zimmermann
Olt Zimmerma.:

Wer sind denn die Zeichner der

 
08.07.20 06:37
Letzten beiden KE's gewesen - vllt  haben die ja was mit Lind zu tun.
AEZS vs. KERX Nervous
Nervous:

News sind

 
08.07.20 06:49
schonmal nicht so verkehrt...hoffe das sich der Kurs nachhaltig wieder erholt und wieder auf den Punkt wandert vor dem Offering...
AEZS vs. KERX Zwergnase68
Zwergnase68:

Fish

 
08.07.20 08:03
da bin ich ganz bei Dir....das macht die ganze Sache noch merkwürdiger. Wenn die KE wenigstens ein Teil eines Deals gewesen wäre.....nun ist das noch undurchschaubarer.
Die Zeichner der letzten KE können nur durch Insiderinformationen hier mit Gewinn rausgekommen sein: nämlich durch Shortpositionen!!
Ansonsten hätten Sie gewaltig draufgelegt. Die Position von Lind ist ja eigentlich nicht besonders hoch : ca. 1,8 Millionen Dollar....eher Spielgeld für einen Fond. Wie man aber auf der Homepage nachlesen kann, bewegt sich dieser Fond in Größenordnungen zwischen 1,5-15 Millionen Investments......
Eigentlich wäre das Ganze, sofern keine Auflösung kommt, ein Fall für die Börsenaufsicht oder die SEC.
So wie das aussieht, steckt tatsächlich weder ein Deal noch ein Merger/Buyout aus. Falls jetzt nichts Positives kommt, dann folgt zwangsläufig der Resplit !! Ein Trauerspiel ohne Ende, den der dumme Aktionär schön durchfinanziert hat !
Übrigens: Es kommt keinerlei Rückmeldung seitens des Unternehmens auf Anfragen per Mail. Dies ist eigentlich schon genug Warnzeichen. Hier gibt es etwas zu verbergen, ansonsten könnte man mit offenen Karten spielen!
AEZS vs. KERX Zwergnase68
Zwergnase68:

Die

 
08.07.20 09:25
einzige Möglichkeit auf einen Deal wäre, wenn Lind in den nächsten Tagen dann eine höhere Aktienanzahl per 13d/g filing melden würde......Dann wäre es klar, das im Auftrag eines anderen Unternehmens gehandelt wird. Ansonsten sehe ich bislang nichts Positives.....
Die enorm gehandelte Shareanzahl sollte also hoffentlich noch etwas mehr Licht in das dunkle schwarze Loch bringen...hoffe ich zumindest !! Kann mir nicht vorstellen, das dies alles Privatpersonen waren.....ausser der Daytrader natürlich!!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
AEZS vs. KERX AlexK30
AlexK30:

Heute wird

 
08.07.20 09:32
eh wieder abverkauft...
So wie es immer abläuft  
Anzeige: Smartbroker
AEterna Zentaris-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de
AEZS vs. KERX Cashback
Cashback:

moin, ..

 
08.07.20 09:35
positiv ist doch das nach abschluss des offering der verkaufdruck weg ist.

der kurs ist wieder frei....und wenn jetzt noch der mm den impuls gibt richtung norden zu reiten, dann ziehen alle wieder mit....
AEZS vs. KERX Gropius
Gropius:

Ach du Schreck,..

2
08.07.20 09:58
...Zwergnase, du redest dich ja in Rage !  Hier sollten wir mal kühlen Kopf bewahren und die Lage peilen.

Mir persönlich hilft da ein wildes und kopfloses Verhalten nicht weiter, da alles verworren genug ist.

Wir hatten in den letzten 3 Tagen Umsätze von 28, 18 und 37 Mio Shares was in Summe 83 Mio ergibt.

Das hier sich Trader in großen Mengen bei bei dieser Unternehmenslage austoben halte ich für ausgeschlossen, da die Range viel zu gering war und das Risiko unüberschaubar.

Tag 1 wurden scheinbar die Shares eingepflegt ( mit Abschlag auf den Ausgabepreis ) und es gab sicherlich Nachkäufe und Verkäufe.

Tag 2 wurde die Lage gepeilt mit sehr geringer Range aber 18 Mio Shares wechselten den Eigner, wo ich eher mit einem Absturz gerechnet hätte aber nicht mit diesem Ergebnis.

Tag 3 mit 37 Mio Shares und geringer Vola aber Mega-Umsätzen im Verhältnis des Schnittes hinterläßt doch die Frage, wer da mit diesen zig 100K + Blöcken so beherzt zugreift.
Nicht vergessen, sollten die KE-Zeichner short gewesen sein, müssten sie zurückgekauft haben und wieder short gegangen sein, was bis dato ein Verlustgeschäft wäre.
Mich würde es nicht wundern, wenn die KE Zeichner vom Sept. und Feb. eine zweite Chance bekommen haben.

Short waren übrigend nur Tag 1: 3 Mio, Tag 2: 3 Mio und Tag 3: 9 Mio von angeblich 50 Mio Shares ausstehend.
Und wenn 9 Mio short gegangen sind, ist der Kurs mehr als beeindruckend stabil geblieben.
Und wir sind mit Sicherheit nicht mal 2% der Käufer.

Mich würde eine positiv stimmende Meldung nicht wundern.
AEZS vs. KERX Zwergnase68
Zwergnase68:

Leider

 
08.07.20 10:15
kann man hier keinen kühlen Kopf mehr bewahren.....bin natürlich froh, wenn es positiv ausgeht...aber momentan dürftest Du mir den Paulini nicht ausliefern, ansonsten gäbe es tatsächlich nur noch Brei für Ihn.....Aber Du darsft Ihm dann gerne die Jacketkronen vergolden !!
AEZS vs. KERX paioneer
paioneer:

heute scheint es mal wieder...

 
08.07.20 12:47
in die richtung zu gehen, die wir am besten kennen.

entweder w formation (nochmals .37/38 und wieder rauf) oder auf zu neuen tiefs...
AEZS vs. KERX Cashback
Cashback:

paioneer, is sowieso alles beschiss

 
08.07.20 12:56
hatte aut Tradegate ein Kauf Order zu 0,41 € ab 11:21 Uhr 4K......wurde aber nicht bedient.

ein VK mit 3000stk wurde mit 0,3992€ ausgeführt.

Obwohl mein Angebot besser war ?  da hätte zumindest eine Teilausführung stattfinden müssen.

VG
.....mal schauen was die Bank dazu sagt.
AEZS vs. KERX centsucher
centsucher:

Aktien

 
08.07.20 19:30

23,584,071   Common Shares outstanding as of June 26, 2020 (Kurs 0,83$ / MK 19,5 Mio$)
(cash berechnet 31.3.20 / 9 Mio$)
76,806,103   Aktienanzahl mit den vorfinanzierten und Common Warrants (MK 34,5Mio bei 0,45$)
(cash berechnet 31.3.20 / 30 Mio$)
50,139,437      Aktienanzahl mit den vorfinanzierten Warrants (MK 22,56 Mio bei 0,45$)
(cash berechnet 31.3.20 / 19,5 Mio$)
41,128,587    Aktienanzahl sichtbar nach der KE (ohne Warrants)(MK 18,5 Mio bei 0,45$)
(cash berechnet 31.3.20 / 19,5 Mio$)


Cash level heute (-3Mio$)?

23,5 Mio Aktien / 6 Mio$ / Kurs 0,25$

76,8 Mio Aktien / 27 Mio$ / Kurs 0,35$

50,1 Mio Aktien / 19,5 Mio$ / Kurs 0,38$

41,1 Mio Aktien / 19,5 Mio$ / Kurs 0,47$



KE 17,544,516 units
-- Lind Global Macro Fund, LP    3.888.889 Aktien  3.888.889 Warrants
Aufgrund der Ausübungsbeschränkung (9,9% Wirtschaftliches Eigentum) können nur 203T Warrants ausgeübt werden.

KE 9,122,150 pre-funded units


AEZS vs. KERX centsucher
centsucher:

Nachtrag

 
08.07.20 19:36

50,1 Mio Aktien / 19,5 Mio$ / Kurs 0,38$

41,1 Mio Aktien / 19,5 Mio$ / Kurs 0,47$

Falsch!

So ist es besser ;-)))

50,1 Mio Aktien / 16,5 Mio$ / Kurs 0,32

41,1 Mio Aktien / 16,5 Mio$ / Kurs 0,40

 
AEZS vs. KERX centsucher
centsucher:

MK

 
08.07.20 19:59
Kurse für 300 MK

23,5 Mio Aktien / 12,76$ Kurs
76,8 Mio Aktien / 3,9$ Kurs
50,1 Mio Aktien / 5,98$ Kurs
41,1 Mio Aktien / 7,2$ Kurs

Danke für die KE!!!!
AEZS vs. KERX ammut1
ammut1:

Aeterna

 
08.07.20 20:12
Hat eigentlich einer mal eine Info von den Banditen bekommen?
Ich habe mir die Finger wund geschrieben aber nix 0,0 und ich war Super nett.
AEZS vs. KERX centsucher
centsucher:

Nasdaq Listing Rule 5550(b)(3)

 
08.07.20 21:48

 In addition to the minimum bid price requirement, the continued listing rules of the NASDAQ require us to meet at least one of the following listing standards: (i) stockholders’ equity of at least $2.5 million, (ii) market value of listed securities (calculated by multiplying the daily closing bid price of our securities by our total outstanding securities) of at least $35 million or (iii) net income from continuing operations (in the latest fiscal year or in two of the last three fiscal years) of at least $500,000 (collectively, the “Additional Listing Standards”). If we fail to meet at least one of the Additional Listing Standards, our Common Shares may be subject to delisting after the expiration of the period of time, if any, that we are allowed for regaining compliance.

On April 8, 2020, we received a letter from the Listing Qualifications Staff of the NASDAQ, notifying us that, based upon the net loss for the fiscal year ended December 31, 2019, the Company no longer satisfies the minimum net income requirement for continued listing on The Nasdaq Capital Market under Nasdaq Listing Rule 5550(b)(3) and does not otherwise satisfy the alternative requirements of market value of listed securities or stockholders’ equity. The Company timely submitted a plan to regain compliance with Nasdaq Listing Rule 5550(b)(3), and on June 3, 2020 the Staff granted the Company an extension of 180 days, through October 5, 2020, to evidence compliance with this requirement. The Company is pursuing a number of initiatives to increase stockholders’ equity, including, among other things, this offering and the registration of the common shares underlying certain share purchase warrants, such registration was effective on June 16, 2020, the completion of which are expected to enable it to achieve compliance with the minimum stockholders’ equity requirement by no later than October 5, 2020 and to thereafter maintain compliance with the listing requirements.

https://app.quotemedia.com/data/...ateFiled=2020-07-06&CK=1113423


5550. Continued Listing of Primary Equity Securities

A Company that has its Primary Equity Security listed on the Capital Market must continue to meet all of the requirements set forth in Rule 5550(a) and at least one of the Standards set forth in Rule 5550(b). Failure to meet any of the continued listing requirements will be processed in accordance with the provisions set forth in the Rule 5800 Series.

(a) Continued Listing Requirements for Primary Equity Securities:

(1) At least two registered and active Market Makers, one of which may be a Market Maker entering a stabilizing bid;

(2) Minimum bid price of at least $1 per share;

(3) At least 300 Public Holders;

(4) At least 500,000 Publicly Held Shares; and

(5) Market Value of Publicly Held Shares of at least $1 million.

(b) Continued Listing Standards for Primary Equity Securities:

(1) Equity Standard: Stockholders' equity of at least $2.5 million;

(2) Market Value of Listed Securities Standard: Market Value of Listed Securities of at least $35 million; or

(3) Net Income Standard: Net income from continuing operations of $500,000 in the most recently completed fiscal year or in two of the three most recently completed fiscal years.

https://listingcenter.nasdaq.com/rulebook/nasdaq/...#nasdaq-rule_5450


As at March 31, 2020


Actual

As Adjusted
Number of Common Shares issued and outstanding

23,472,771


50,139,437
Cash and cash equivalents
$9,182

$19,695
Shareholders’ equity:







Share capital
$226,413

$236,926
Other capital

$89,694

$89,694
Deficit
$(314,724)
$(314,724)
Accumulated other comprehensive income
$304

$304
Total shareholders’ equity and total capitalization
$1,687

$12,200


 
AEZS vs. KERX Profit2015
Profit2015:

Ein freundliches Hallo

 
08.07.20 22:31
Ich war bisher nur bei WO registriert, lese als langjähriger in AEZS Investierter aber schon lange hier bei ARIVA mit und finde die Dikussionen hier sehr angenehm und informativ.

Wir sind wohl hier zum wiederholten Male auf die fieseste Art und Weise reingelegt worden.  Mein Sichtweise dazu habe ich schon in mehreren Beitragen bei WO gepostet. Centsucher hat es auf den Punkt gebracht: 300Mio MK bedeuten bei eventuell zukünftig nun fast 80 Mio. Aktien einen Kurs von knapp 4$. Ich habe mein Invest in AEZS, zugegebenermassen risikoreich, daher getätigt, dass bei der vorher geringen Aktienzahl eine Menge Kurspotential da war - selbst bei zukünftig  positiver Entwicklung, z. B. einem Lizenzdeal, müssen wir jetzt viel tiefer stapeln.  Da stellt sich mir schon die Frage, ob sich das Risiko jetzt noch lohnt.

Ich fühle mich in jedem Fall von Aeterna betrogen. Ist das Potential da ("aussichtsreiche Verhandlungen"), so war die KE nicht zwingend nötig und die KE sorgt dafür, dass der treue Aktionär nicht mehr in dem Maß profitiert, wie er bei seinem Invest davon ausgegangen ist - dafür dürfen dann die neu dazugekommenen Zocker und KE-Zeichner davon profitieren. Ist MAC nix wert bzw. keiner will es haben, so hat man uns falsche Hoffnungen gemacht und es wird weiter bergab gehen.

Zu Centsuchers letztem Beitrag zum Nasdaq Listing: Soweit ich es verstehe, sind die 35Mio MK, im Gegensatz zum 1$-Rule, keine Pflicht, oder? Insofern kann Aeterna sich doch nicht darüber rausreden, dass die KE aus diesem Grund nötig war?
AEZS vs. KERX Gropius
Gropius:

Huch, wo kommst Du denn her ?

 
08.07.20 22:40
Hab dich gerade drüben gesucht !

Viel Glück und herzlich willkommen !
AEZS vs. KERX Zwergnase68
Zwergnase68:

Eigentlich

 
08:28
müssten jetzt zeitnah die Wasserstandsmeldungen von den Instis kommen...13d/g filings müssen innerhalb von 10 Tagen gemeldet werden...wird jetzt interessant....
AEZS vs. KERX Zwergnase68
Zwergnase68:

Ammut

 
09:05
Hier eine Kopie meiner Mail an Aeterna....wurde natürlich nicht beantwortet. Deshalb stelle ich Sie auch hier rein!
Es kam nicht einmal eine Rückantwort oder Stellungnahme....schade!!

Date: Mo., 6. Juli 2020 um 16:13 Uhr
Subject: Offering
To:


Dear Jenene,

i have a question regarding your latest offering.
Could you give me a Statement belonging to the very dissapointing price ?
When you are waiting for a licence Deal in Europe and ROW, the price should have been even higher.
Now we have a huge dilution and the Stockholder has to pay the price. Dr. Paulini told us to create shareholder value. This is now the opposite of it.
After the Novo-Deal with SBBP there must bei more potential for Aeterna as a dilution of 26 Million shares plus Warrants for this really dissapointing price!
If you could give me a answer, i would be very grateful to give me a little hope for my Investment.
Thank you very much.
Have a nice day.
Sincerely
....
AEZS vs. KERX THEeatenFISH
THEeatenFISH:

Mail

 
09:12
Sehr geehrter Herr Paulini,
heute Morgen wurde seitens Aeterna Zentaris ein Offering durchgeführt.
Als langjähriger Investor möchte ich hiermit mein Unverständnis bezüglich dieser Maßnahme ausdrücken.
Es erschließt sich mir nicht, weshalb anstatt Kapital über einen Lizenzdeal für Macrimorilen zu generieren dieser Weg gewählt wurde. Ihrerseits wurde wiederholt kommuniziert, dass man sich in Verhandlungen bezüglich einer Lizenz-Vergabe insbesondere für den europäischen Markt befinde. Wenn dem so ist verstehe ich nicht, weshalb es zu diesem Zeitpunkt Ihrerseits als sinnvoll erachtet wurde über das durchgeführte Offering eine Kapitalerhöhung durchzuführen. Dies scheint mir nicht im besten Interesse der Anleger zu sein, da zu dem Preis, zu welchem das Offering durchgeführt wurde, eine massive Verwässerung bezüglich des Assetwertes resultiert.
Auch die Kommunikation seitens Aeterna Zentaris bezüglich der Kapitalmaßnahme halte ich für mangelhaft.
Ich bitte Sie deshalb mir Ihre Gründe bezüglich der durchgeführten Maßnahme darzulegen.

Mit freundlichen Grüßen
...


Keine Antwort bekommen.
AEZS vs. KERX THEeatenFISH

Und an Jenene

 
Dear Jenene,
actually I've a question. Why do you do an offering at that price level when a licence agreement would be the far better option to raise capital for shareholders? Is it because there are absolutely no offers on the table for macrimorilen? Because with 26.6mio new shares former stockholder suffer massive dilution concerning asset value. I don't see any reason to do such an offering because after the last two offerings there should be enough cash for at least a few months. It would have been the far better option to acquire capital through a licence agreement than just to sell such a big part of the company at this price. If you cannot answer my questions i would ask you to hand those questions to Mr. Paulini so he can explain why he thought that this is a good Idea.

Greetings

Seite: Übersicht ... 462 463 464 1 2 3 4 ...

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Heron

Neueste Beiträge aus dem Æterna Zentaris Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
9 11.596 AEZS vs. KERX Gropius THEeatenFISH 09:14
24 15.566 Aeterna nach dem Split Heron Heron 08.07.20 07:00
8 3.684 Thema Aeterna Zentaris AnonymusNo1 Heron 29.06.20 19:30
  114 AEterna Zentares - der letzte Zock - die Zulassung Byblos Heron 20.03.20 01:32
21 7.679 Aeterna Zentaris Inc. Heron Heron 07.08.19 12:43

--button_text--