1:0!JAAAAWOLLL!!! Real go!!!

Beiträge: 22
Zugriffe: 2.852 / Heute: 2
Eurostoxx 50 4.118 +1,37% Perf. seit Threadbeginn:   +12,50%
 
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! 9745400lopi
9745400lopi:

1:0!JAAAAWOLLL!!! Real go!!!

 
10.04.02 22:13
#1
Nieder mit den   Bazis!!!  
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! 9745400lopi
9745400lopi:

OLE'!! ;-) Danke! o.T.

 
10.04.02 22:28
#2
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! Happy End
Happy End:

1:1! JAAAAWOLLL!!! Bayern go!!!

 
10.04.02 22:28
#3
Nieder mit den Königlichen!
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! Happy End
Happy End:

ups - das hat Überwindung gekostet ;-)) o.T.

 
10.04.02 22:35
#4
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! 9745400lopi
9745400lopi:

Happy Du siehst das falsche Spiel!!! OLE' o.T.

 
10.04.02 22:36
#5
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! PORTFOLIO
PORTFOLIO:

:-))))))))))))BAYERN HAT VERLOREN:-))))))))))))))

 
10.04.02 22:43
#6
             Freudentaumel zieht durchs Land
             von Nürnberg bis zur Waterkant
             alle singen Hand in Hand:
             Bayern hat verloren!


www.antibayern.de/sonstiges/lieder.htm

1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! PORTFOLIO
PORTFOLIO:

Nie im Leben würde ich zu Bayern gehen !!

 
10.04.02 22:47
#7
Es gibt nicht viel auf dieser Welt
Woran man sich halten kann
Manche sagen die Liebe
Vielleicht ist da was dran
Und es bleibt ja immer noch Gott
wenn man sonst niemand hat
Andere glauben an gar nichts
Das Leben hat sie hart gemacht

Es kann so viel passieren
es kann so viel geschehen
Nur eins weiss ich hundertprozentig:
Nie im Leben würde ich zu Bayern gehen

Ich meine wenn ich 20 wär'
Und supertalentiert
Und Real Madrid hätte schon angeklopft
Und die Jungs aus Manchester
Und ich hätt' auch schon für Deutschland gespielt
Und wär' mental topfit
Und Uli Hoeneß würde bei mir auf der Matte stehen

Ich würde meine Tür nicht öffnen
Weil's für mich nicht in Frage kommt
Sich bei so Leuten wie den Bayern
Seinen Charakter zu versauen

Das wollt' ich nur mal klarstellen
Damit wir uns richtig verstehen:
Ich habe nichts gegen München
Ich würde nur nie zu den Bayern gehen

Muss denn sowas wirklich sein ?
Ist das leben nicht viel zu schön ?
Sich selber so wegzuschmeissen
Und zum FC Bayern zu gehen

Es kann so viel passieren
Es kann soviel geschehen
Ganz egal wie hart mein Schicksal wär'
Ich würde nie zum FC Bayern München gehen

Was für Eltern muss man haben
Um so verdorben zu sein
Einen Vertrag zu unterschreiben
Bei diesem Scheissverein ?

Wir würden nie zum FC Bayern München gehen
Wir würden nie zum FC Bayern München gehen
Wir würden nie zum FC Bayern München gehen - niemals zu den Bayern gehen
Wir würden nie zum FC Bayern München gehen - niemals zu den Bayern gehen
Wir würden nie zum FC Bayern München gehen - niemals zu den Bayern gehen
Wir würden nie zum FC Bayern München gehen - nie zu den Scheiss Bayern gehen

1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! PORTFOLIO
PORTFOLIO:

Who the fuck is Bayern!!

 
10.04.02 22:49
#8
Bayern - Who the fuck is Bayern
Der Franz rief an, mit leisem Ton,
sagte: Mein Gott Otto Du ahnst wohl schon,
mmmh Du ahnst wohl schon, was wir beschlossen haben.
Er sprang ins Flugzeug, war nicht mehr gesehn'.
So schnell kann's einem Trainer,
mmmh einem super Trainer, der nicht zu Bayern passt

Forever number one wollten sie sein,
big shots, Stars vom Nobelverein,
doch was übrig bleibt ist ja so traurig für die Bayern.
Bayern, who the fuck is Bayern?

Forever number one kann doch keiner sein,
nicht einmal das Dreamteam vom Nobelverein,
ja das wissen selbst die treuesten Fans von den Bayern.
Bayern, who the fuck is Bayern?

Dreizehn Mal Meister ist noch nicht genug,
doch Trophaeenwechsel tut der Liga gut,
das wissen selbst die Fussballfans aus Bayern.
Bayern, who the fuck is Bayern?

Ohh, viele Trainer mussten schon gehn,
doch keiner kann es nachvollziehn,
dass ein Dreamteam nicht kaempft
fuer Millionen und fuer die Bayern.
Bayern, who the fuck is Bayern?

Forever number one wollen sie sein,
big shots, Stars vom Millionenverein,
doch was übrig bleibt ist ja so traurig für die Bayern.
Bayern, who the fuck is Bayern?

Schaun mer mal, schaun mer mal, wohin solln wir denn schaun,
vorbei ist's mit der Meisterschaft, die haben sie verhaun,
da helfen keine Worte vom Vizekaiser Franz aus Bayern.
Bayern, who the fuck is Bayern?

Forever number one, kann doch keiner sein,
nicht einmal das Dreamteam vom Nobelverein,
ja das wissen selbst die treuesten Fans von den Bayern.
Bayern, who the fuck is Bayern?

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! Katjuscha
Katjuscha:

2 Chancen im ganzen Spiel

 
10.04.02 23:02
#9
Die habens auch nicht verdient! Die werden in der Bundesliga eher 5. als noch auf Platz 3 zu kommen!
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! Hill
Hill:

@katjuscha

 
10.04.02 23:09
#10
Pas du lieber auf,  das du nicht wieder in einschlägigen deutschen Magazinen erwähnt wirst !  ;-)
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! vega2000
vega2000:

Ich als Bayern-Fan sach nur:

 
10.04.02 23:12
#11
man moss ooch jüünne küünne, -hochdeutsch: man muss auch gönnen können.

Lieber Bayernhasser viel Spass noch;-)
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! Katjuscha
Katjuscha:

@hill, häääääääääääääääääääää??????????? o.T.

 
10.04.02 23:26
#12
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! Hill
Hill:

@katjuscha

 
10.04.02 23:49
#13
Glücksritter leben von Luftschlössern
Trickreich ziehen Zocker im Internet-Chat ihre Mitspieler über den Tisch

Von Peter-Paul Weiler
Berlin - Es gibt sie noch, die Zockerstimmung. In den wenigen noch aktiven Chat-Foren der Online-Broker oder Online-Börsendienstleister wie Ariva treffen sich die letzten, versprengten Glücksritter aus der Zeit des Börsenbooms. Ihre martialischen Pseudonyme wie "Börsiator" oder "Katjuscha" sollen ungebrochenen Optimismus demonstrieren.

Doch die Chat-Foren sind nur selten eine Fundgrube für Erfolgsstorys. Häufiger gleichen sie einem Tagebuch von gescheiterten Spielern und Betrogenen. So drängte "Habib der Taxifahrer" seine Chat-Freunde, Werte des Computer-Archiv-Anbieters Ceyoniq zu kaufen, indem er an ihre Männlichkeit appellierte: Wer keinen Mut dazu habe, sei ein "Weichei". Eine halbe Stunde später stieg er aus dem Ring: "Aua, das war ein schneller, fetter Verlust."

Die fast ausschließlich männlichen Kleinzocker, die eigenes und geliehenes Geld am Heim-PC vor allem auf spekulative Penny-Stocks setzen und parallel in den Internet-Foren für diese auf Stimmenfang gehen, ziehen aber auch mit ausgefeilteren Methoden ihre Mitspieler über den Tisch. Zu solch umstrittenen Chat-Helden gehört "Star Ikone" im Neue-Markt-Chat von Ariva.de. Er geiert immer nach einem "kurzfristigen Zock" unter Pleitefirmen. Schließlich wurde bislang "jeder Insolvenzkandidat noch mal hochgezockt". Sein Ruf als seriöser Tippgeber ist längst ruiniert. So gab er gestern Morgen den Tipp ab, Helkon Media bis 1,20 Euro zu kaufen und dann "liegen zu lassen". Doch verriet er kurz darauf, offenbar blind geworden im Rausch über 20 Prozent Tagesgewinn, seinen gesamten Helkon-Bestand genau bei 1,20 verkauft zu haben. Am Chat-Stammtisch rumorte es: Wettbruder Airest beschimpfte ihn in einer nicht zitierfähigen Weise und forderte "Anstand": Keiner in der Runde solle das Vertrauen der anderen ausnutzen, um nur selbst Gewinne zu erzielen. Pieter kritisierte erbost die "ständige Pusherscheiße von Star Ikone, und Ulrich14 forderte wegen der "Kauflimit-Schweinereien", der Spielerkollege solle eine "Auszeit" nehmen.

Star Ikone kratzt das nicht. Er sorgt unverdrossen Tag für Tag für neues Leben in der Börsenkneipe. So äußerte er "ganz im Ernst" die Idee, die insolvente Softwarefirma Lobster komplett aufzukaufen. "Wer hier nicht zugreift, ist selbst schuld", fügte er hinzu. Kontrahent Lalapo warnte daraufhin, Star Ikone treibe erneut mit übertriebenen Kursprognosen "Leute in die Aktien rein und lässt sie dann fallen wie eine heiße Kartoffel - nach dem Push sind sie dann nicht mehr zu verkaufen". Beliebt ist es angeblich auch, unter anderen Namen und in anderen Foren mit fingierten Dialogen Stimmung zu machen. Damit würden "Unerfahrene und Verzweifelte" in riskante Investments gedrängt, sagt Airest.

Andere Zocker haben den Aktienmarkt längst verlassen und sich dem noch riskanteren Optionsmarkt zugewandt. Dort können sie mit geringem Einsatz gigantische Gewinne erzielen - theoretisch. Ein angesehenes Mitglied in dieser Runde ist Speculator. Er tritt recht bescheiden auf ("Ich bin kein Guru, Gott oder Hellseher" und lehrt drei einfache Devisen: "Das Verhältnis von Chance und Risiko muss stimmen, mögliche Verluste müssen verkraftbar sein, und bei unerwarteten Kursschwächen darf man mit dem Ausstieg nicht lange fackeln." Kurz nach Börsenbeginn vermeldete er einen Gewinn von 15 Prozent. Dem folgte eine zweistündige Flaute, dann geben die Kurse nach. "Soll ich jetzt verkaufen? Ich warte noch", ließ er die anderen in der Runde wissen. Die Chat-Familie war ratlos. Schließlich räumte er ein: "Ich weiß, dass ich ein Idiot bin", und meldete: "Alles raus, alles verkauft, mit Riesenverlust und jeder Menge Frust. Ich brauche erst einmal etwas Ruhe und melde mich daher ein paar Tage ab." Zick-Zock versuchte ihn aufzumuntern: "Kopf hoch, war nur Geld." Ein anderer mit dem einfallsreichen Pseudonym Mio: "Vielleicht hast du ja nur Gewinne verspielt, dann ist es doch nicht so schlimm."

welt.de/daten/2002/04/06/0406fi324479.htx
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! Elan
Elan:

oder so

 
10.04.02 23:59
#14
4. Kohlsuppe aus frischem Kohl
Zutaten: - 500 g Weißkohl
- 50 g Zwiebeln
- 10 g geräucherter Speck
- 200 g Kartoffeln
- 2 l Wasser
- 2 Würfel Suppenbrühe
- l Lorbeerblatt
- 2 Knoblauchzähne
- l Löffel gehackte Petersilie
- Salz
Den Kohl schälen, abwaschen, klein schneiden. Die geschälte Zwiebel und Speck in kleine Würfel schneiden und alle Zutaten mit kochendem Wasser eingießen. Kochen bis der Kohl fast weich wird; nach dem kochen für 2—3 Minuten aufdecken, dann mit Deckel zu Ende kochen. Die Kartoffeln waschen, schälen, in dünne Scheiben oder Würfel schneiden und zur Suppe hinzugeben, wenn die Kartoffeln weich sind, den mit Salz geriebenen Knoblauch dazugeben, mit Salz abschmecken. Vor dem Servieren die gehackte Petersilie hinzugeben. Dauer der Zubereitung: ca. 40 Minuten

3. Polnische Krautsuppe
Zutaten: — 400 g Sauerkraut
- 100 g geräuchertes Fleisch oder Wurst
- 250 g Suppengrün
- 1,5 l Wasser
- 50 g Zwiebeln
- 40 g Speck
- 30 g Mehl
- Salz
- Pfeffer
- 1 Lorbeerblatt
Das geräucherte Fleisch mit kaltem Wasser eingießen, vorkochen, salzen, gesäubertes Suppengrün und Gewürze hinzugeben zu Ende kochen. Den Kohl klein schneiden, mit kochendem Wasser übergießen, zudecken. Nach dem Aufkochen kurz abdecken. Mit Deckel zu Ende kochen, mit der gesiebten Abkochung mischen, mit der goldenen auf Speck aus Zwiebeln und Mehl zubereiteten Einbrenne abschmecken. Kochen, salzen, mit Pfeffer verfeinern. Den rohen Sauerkrautsaft dazugeben. Das geräucherte Fleisch, wenn nicht vorher erledigt, in Würfel schneiden und in die Suppe zurückgeben. Mit Brot oder Kartoffeln servieren.

Zutaten für ca. 8 Personen:
1 Weißkohl
3 Zwiebeln
3 grüne Paprikaschoten
6 Möhren
2 Stangen Lauch (Poree)
2 Peperoni

3 Dosen Tomaten à 750 g
2 Tüten Zwiebelsuppe
Gemüsebrühe und Gewürze


1. Das Gemüse in Stücke scheiden, in einem Topf mit Wasser bedecken, Peperoni hinzugeben.

2. Etwa 20 Minuten köcheln.

3. Die Peperoni herausnehmen und stattdessen die Tomaten, Zwiebelsuppenpulver und Gemüsebrühe einrühren.

4. Nochmals 10 Minuten köcheln.

Zutaten:
1 Weißkohl
2 grüne Paprika
1 Kilo Karotten
6 Frühlingszwiebeln
1 Stangensellerie
8 Tomaten
Zubereitung:
Das Gemüse bis auf die Tomaten waschen und in Stücke schneiden. In einen Topf geben und soviel Wasser zugeben, bis das Gemüse gut bedeckt ist, zum köcheln bringen. Inzwischen die Tomaten in kurz kochendes Wasser geben, herausnehmen und die Haut abziehen, würfeln und zur Suppe geben.
Das Gemüse gar kochen und die Suppe nach Belieben würzen, allerdings auf das Salz verzichten. Zum Würzen empfehlen sich frischer Thymian, Pfeffer, ein Schuss Balsamico sowie etwas Fenchel - nicht zu viel, da dieser Geschmack sonst überwiegt.
Falls Sie zu Verdauungsproblemen, sprich Blähungen neigen, können Sie mit Fenchel-, Kümmel- oder Kamillentee Abhilfe schaffen
Ausserdem ist Weißkohl sehr vitaminreich, so schützt sein Vitamin A die Haut, die B-Vitamine helfen der Konzentration auf die Sprünge, das Spurenelement Selen verhilft zu guter Laune und sein Kaliumgehalt hilft beim Entschlacken. Und das bedeutet laut der Fachleute, dass mit dieser "Kohlsuppen-Diät" die Verdauung, das Herz-Kreislauf-System und das Immunsystem richtig auf Trab kommt. Erste Erfolge sollen sich bei dieser Diät bereits nach einer Woche zeigen; ausser Kohlsuppe darf man sich noch Obst, magere Milchprodukte, etwas Naturreis, Geflügelfleisch oder Fisch gönnen. Und bitte das Trinken nicht vergessen, am besten Kräutertees oder Gemüsesäfte.
Um Zeit zu sparen, bereite ich mir alle zwei Tage einen großen Topf Kohlsuppe zu, die ich im Kühlschrank aufbewahre und nach Bedarf, also mittags, abends oder auch mal zwischendurch einfach erhitze.

02.Die Ausgangssituation für alle abnehmwütigen:
Das Rezept für 1 Person ca. 3 Tage oder 2 Personen 1-2 Tage.
150g Lauch (bitte nicht verzweifelt im Toom Markt oder so nach dem Wort auf den Aufklebern suchen. Es ist die Pflanze, die unten eine Zwiebelknolle und oben etwas buschiger aussieht ;-) )
150g Zwiebeln - in 2 Eßl. Olivenöl anschwitzen
1 Eßl. Currypulver
1 Eßl. Kümmel (gegen Blähungen, falls gewünscht)
2 gehackte Knoblauchzehen
300g Blumenkohlrößchen (wie niedlich)
1 Paprikaschote
300g gewürfelte Tomaten
200ml pürierte Tomaten aus der Dose
170g Möhren
500g Weißkohl in Streifen (nein, die gibt es noch nicht fertig geschnitten...)
mit 1,5 l Wasser aufgiessen
2 Würfel Gemüsebrühe nach Anweisung einrühren
2 Lorbeerblätter
1 Peperoni, kleinschneiden
Salz, Pfeffer
alles 10min. aufkochen und dann bei mittlerer Hitze 20 bis 30min. köcheln lassen
Der Tagesplan:
Frühstück
200-300g gemischtes Obst (keine Bananen)
Dazu ca. 200ml Buttermilch oder Kefir
oder
150.200g Gemüse (keine Erbsen und Mais)
200ml Buttermilch, Kefir oder magermilch - mit Zitronensaft abschmecken
Zwischenmahlzeit
200ml Buttermilch, Kefir oder magermilch - mit Zitronensaft abschmecken und/oder Kohlsuppe
Mittags: Kohlsuppe
Zwischenmahlzeit Nachmittags
200ml Buttermilch, Kefir oder magermilch - mit Zitronensaft abschmecken und/oder Kohlsuppe
Abends Kohlsuppe
Viel Flüssigkeit (Wasser, Tee, Kaffe = entwässernd) zu sich nehmen
03.Mallorquinische Kohlsuppe

1 l Fleischbrühe
1 mittlerer Weißkohl
400 g Mischbrot
2 kl Paprikaschoten
2 Tomaten
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
100 ml Olivenöl
2 EL glatte Petersilie
1 TL Paprika
Pfeffer
Salz
Trockenes Brot in ganz dünne (ca. 3 mm) Scheiben schneiden. Tomaten enthäuten. Paprika schälen und entkernen. Weißkohl, Zwiebeln, Paprika, Knoblauch und Tomaten in kleine Würfel schneiden.
In einem Topf das Öl erhitzen und die Brotscheiben darin braten. Wenn sie gebräunt sind, herausnehmen und beiseite stellen.
Im gleichen Öl die gewürfelten Zwiebeln weich dünsten, dann die Tomaten, Knoblauch, Paprikaschoten und Kohl zugeben. Das Gemüse bei starker Hitze einige Minuten dünsten, dann Petersilie, Paprika, Salz und Pfeffer zugeben. In der Zwischenzeit die Fleischbrühe zum Kochen bringen.
Gemüse mit der kochenden Brühe übergießen, so dass es gerade bedeckt ist. 10 Minuten kochen lassen.
Das gebratene Brot zugeben, den Deckel auf den Topf legen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit ordentlich reduziert ist. Mit etwas gehackter Petersilie bestreuen.
Karottensuppe
Zutaten:
2 Eßl. Butter
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
1 kg Morrüben
1/2 Teel. Zucker
2 Liter Wasser
3 Suppenwürfel
50 g langkörniger Reis
1 Eigelb
100 g saure Sahne

Zubereitung:
Zwiebel und Lauch putzen und fein hacken, Morrüben in feine Scheiben schneiden. Butter in einem großen Topf schmelzen lassen, Morrüben, Zwiebel und Lauch dazugeben und kurz andünsten, ohne daß sie Farbe bekommen. Zucker, Wasser und die Suppenwürfel hineingeben. Aufkochen und zusammen mit dem Reis ca. 20 Minuten kochen lassen. Nun mit einem Pürierstab das Gemüse im Topf fein pürieren. Nochmals aufkochen.
Das Eigelb zusammen mit ca. 100 ml der heißen Suppe aufschlagen, Sahne dazurühren und alles in die nicht mehr kochende Suppe rühren.


Kohlsuppe nach Skåne-Art
Zutaten:
ca. 200 g Dörrfleisch
ca. 500 g Weißkohl
1 - 2 Karrotten (100 - 150 g)
3 - 5 Kartoffeln
1 l Gemüsebrühe
5 Pfefferkörner
Petersilie

Zubereitung:
Fleisch Morrüben, Kartoffeln und Kohl kleinschneiden. Alles zusammen mit den Pfefferkörnern in die Gemüsebrühe geben und ca. 20 min. kochen. Am Schluß Petersilie darüberstreuen. Mit Senf und Brot servieren.


Rote Kohlsuppe nach Wikingerart
 
Rezept für 4 Personen:
1 Weißkohlkopf
3 Karotten
3 Rote Beete-Knollen
3 Zwiebeln
¾ l Gemüsebrühe (oder je nach Geschmack mehr, bzw. weniger)
1 ¼ TL Thymian
1 ¼ Lorbeerblätter
5 ganze Nelken
10 Blätter frischer Bärlauch
1 Becher Schmand (saurer Rahm)

Zwiebeln Würfeln, Karotten und Rote Beete putzen, die Rote Beete raspeln und die Karotten in feine Scheiben schneiden. Den Bärlauch waschen und in feine Streifen schneiden.
Nun alles in einen Topf mit der Gemüsebrühe geben, Thymian, Nelken und Lorbeerblätter hinzugeben und zum sieden bringen.
In der Zwischenzeit den Kohl waschen und in feine Streifen schneiden und in die siedende Gemüsebrühe geben.
Alles zusammen 25-30 Minuten kochen lassen. Als letztes geben Sie den Becher Schmand hinzu und lassen es noch einmal 10 Minuten auf niedriger Stufe kochen.
Damit die Suppe auch wirklich gut schmeckt, sollten Sie die fertige Suppe über Nacht stehen lassen, so daß sich der Geschmack auch gut im Kohl verteilen kann.
Einfach wieder aufwärmen - fertig!
 
Zutaten:
1 Kilo mehligkochende Kartoffeln
250 Gramm portugiesischer Grünkohl (in feine Streifen geschnitten)
Olivenöl
Salz
Chouriço (portugiesische Wurst)
nach Belieben Knoblauch  

Zubereitung:
1. Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. In einen Topf geben und mit einer Daumenlänge Wasser bedecken. Salz und einen kräftigen Schuss Olivenöl dazugeben und zum Kochen bringen.
2. In der Zwischenzeit den kleingeschnittenen Kohl waschen. Man braucht so viele Waschgänge (etwa fünf bis sechs), bis das Waschwasser sich nur noch schwach grünlich färbt.
3. Die Kartoffeln gut durchkochen, bis sie zerfallen. Dann vom Feuer nehmen und mit einem Pürierstab oder einem Passiersieb zu einer sämigen Suppe pürieren.
4. Jetzt erneut salzen, noch einen kräftigen Schuss Olivenöl und den Kohl hineingeben und erneut etwa zehn Minuten Kochen. Ab und zu umrühren. Am Ende sollte der Kohl noch gerade bissfest sein.
5. In Schalen servieren, in jede Schale eine kleine Scheibe Paprikawurst und Knoblauch hinzugeben.
          §
1 Kohlkopf
200 g durchzogener Speck
2 Karotten
2 Stangen Porree
4 Knoblauchzehen
Olivenöl
1 1/2 l Wasser
reichlich frisch gemahlener Pfeffer
Kohl von den äußeren Blättern befreien, Strunk entfernen und halbieren. In reichlich Salzwasser einige Minuten blanchieren, kalt abschrecken und gut auspressen. In Olivenöl würfelig geschnittenen Speck, den in Ringe geschnittenen Porree, blättrigen Knoblauch und Karottenscheiben andünsten. Mit Suppe oder Wasser aufgießen und nudelig geschnittene Kohlblätter beigeben, reichlich pfeffern und auf großer Flamme 15 Minuten kochen.

KOHLSUPPE NACH WESTALGARVE.DE-ART (CALDO VERDE)

Portugiesisch / Suppen / Sonstige Suppen

EINGEGEBEN VON: Spiceweazle

BEWERTUNG: 0 Punkte bei 0 Bewertungen


PORTIONIERUNG: Keine Angabe
ZEITAUFWAND: ca. 1 Stunde 0 Minuten

ZUTATEN

ZUBEREITUNG
1 Kilo mehligkochende Kartoffeln

250 Gramm portugiesischer Grünkohl (in feine Streifen geschnitten)

Olivenöl

Salz

Chouriço (portugiesische Wurst)

nach Belieben Knoblauch

1. Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. In einen Topf geben und mit einer Daumenlänge Wasser bedecken. Salz und einen kräftigen Schuss Olivenöl dazugeben und zum Kochen bringen.

2. In der Zwischenzeit den kleingeschnittenen Kohl waschen. Man braucht so viele Waschgänge (etwa fünf bis sechs), bis das Waschwasser sich nur
noch schwach grünlich färbt.

3. Die Kartoffeln gut durchkochen, bis sie zerfallen. Dann vom Feuer nehmen und mit einem Pürierstab oder einem Passiersieb zu einer sämigen Suppe pürieren.

4. Jetzt erneut salzen, noch einen kräftigen Schuss Olivenöl und den Kohl hineingeben und erneut etwa zehn Minuten Kochen. Ab und zu umrühren. Am Ende sollte der Kohl noch gerade bissfest sein.

5. In Schalen servieren, in jede Schale eine kleine Scheibe Paprikawurst und Knoblauch hinzugeben


Die Caldo Verde (Grüne Suppe) ist DIE portugiesische Nationalsuppe. Der spezielle Kohl (Couve Galego) wächst in praktisch jedem portugiesischen Garten in hohen dunkelgrünblättrigen Pflanzen. Die Caldo Verde ist eine einfache und herzhafte Vorsuppe, die schnell zubereitet ist. Wir haben bei einem unserer ersten Portugal-Aufenthalte folgendes einfaches Rezept gefunden und bis heute beibehalten. Um die Suppe auch in Deutschland stilecht kochen zu können, nehmen wir original Kohl mit und frieren ihn hier ein. Inzwischen versuchen wir aber in unserem Garten einige Kohlpflanzen zu ziehen. Mal sehen, ob es klappt...
Zusammen mit der roten Wurst ergeben der grüne Kohl und die gelblichen Kartoffeln die portugiesischen Nationalfarben






Kohlsuppe mit weißen Bohnen

 

Die Bayern 1 - Schlemmerecke

So erreichen Sie uns !

Der Bayern 1 - Hörerservice

Der Bayern 1 - Kräutergarten

Freizeit & Reisen

Der Bayern 1 - Haferlgucker
          §Zutaten und Zubereitung für 4 Personen:
         •§200 g weiße Bohnen
         •§300 g Weißkraut
         •§150 g Räucherspeck gewürfelt
         •§1 Thymianzweig
         •§0,1 l Weißwein
         •§1 l Bouillon
         •§Salz und Pfeffer aus der Mühle
         •§Muskat
         •§150 g Parmesangrob gerieben
Die Bohnen in genügend kaltem Wasser über Nacht einweichen.
Das Weißkraut zerteilen und in Streifen schneiden.
Anschließend die Butter in einem großen Topf schmelzen. Weißkraut und Speck ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Den Thymian zugeben und mit Weißwein ablöschen.

Mit Bouillon auffüllen. Die Bohnen auf ein Sieb gießen und zu der Suppe geben.
Die Suppe auf kleiner Flamme eine Stunde köcheln lassen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Thymianzweig entfernen.

Den Eintopf in vorgewärmte Suppenteller geben und mit frisch geriebenen Parmesan bestreuen.

Es gibt ca. tausend Diäten .....hier kommt also die 1001 mit dem vielversprechenden Namen

aber nicht nur der Name ist vielversprechend, sondern auch der Abnehm-Erfolg.
Die Kohlsuppe gilt als Schlank-Geheimnis der Promis. Wenn
Birgit Schrowange wieder in ihr kleines Rotes passen möchte schnipselt sie Kohl, Tomaten, Paprika und Zwiebeln für eine "Magic-Soap-Woche" und auch Sean Connery löffelt sich für den Golfplatz den Bauch weg. Hin und wieder duftet es auch in Karl Lagerfelds Haus verführerisch nach Kohlsuppe.
Das Rezept ist schon 15 oder ganz und gar  30 Jahre alt. Woher es ursprünglich kommt weiß niemand genau. Angeblich wurde es von Ärzten der Mayo Klink entwickelt. Auch heute empfehlen Ärzte die Diät zum Abnehmen und zur Stärkung des Immunsystems.

Man nehme:
1 Kopf Weißkohl
2 grüne Paprikaschoten
1 kg Möhren
6 große Zwiebeln
1 Bund Stangensellerie
1-2 Dosen Tomaten
1-2 TL Gemüsebrühe Extrakt
An der Suppe soll man sich ordentlich satt essen. Schon zum Frühstück oder als Mitternachtssnack oder einfach zwischendurch und immer wenn man Hunger hat.. Zusätzlich ist erlaubt:
1. Tag    Obst - alle Sorten
2. Tag    Alle grünen Gemüse und abends eine Kartoffel mit Butter
3. Tag    Obst und Gemüse - keine Kartoffel
4. Tag    drei Bananen und Magermilch
5. Tag    1 Portion Hühnerbrust oder Fisch, sechs Tomaten
6. Tag    Steak und grüner Salat
7. Tag    Naturreis und Gemüse
Klingt eigentlich schlimmer als es ist. Ich kann es beurteilen, denn auch ich habe die 7 Tage Diät gesund und munter und um einige Kilos leichter überstanden. Kleine Sünden sind allerdings in dieser Woche tabu und die Reihenfolge der zusätzlichen Genüsse muss eingehalten werden. Klar, daß die bei Diäten üblichen 3 l Mineralwasser oder Früchtetees auch dazugehören.
Für den Erfolg des Abnehmens übernehme ich keine Garantie, aber ich wünsche allen viel Spaß beim "Kohlsuppern"




1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! 1Mio.€
1Mio.€:

;-)

 
11.04.02 07:17
#15
Mittwoch, 10. April 2002
Real besiegt FC Bayern 0:2-Niederlage in Madrid  


Der Titelverteidiger FC Bayern München ist durch eine 2:0-Niederlage in Madrid nach dem Viertelfinale in der Champions League aus der europäischen „Königsklasse“ ausgeschieden. Der 2:1 Sieg der Bayern im Hinspiel reichte den Münchnern nicht. Die Madrilenen erreichten aufgrund des auswärts erzielten Tores das Halbfinale.

Dort treffen die „Königlichen“ auf ihren Langzeitkonkurrenten in der spanischen Liga, den FC Barcelona.

In der 69. Minute waren die Angriffsbemühungen Madrids zum ersten Mal von Erfolg gekrönt. Nach einer Flanke von Roberto Carlos drückte Ivan Helguera unter tatkräftiger Mithilfe von Robert Kovac den Ball aus kurzer Distanz über die Linie.

In der 85. Minute traf Guti nach einer verunglückten Verteidigungsaktion von Linke gegen Raul zum 2:0. Offenbar wurde Thomas Linke von dem Madrider Angreifer mit dem Unterarm im Gesicht getroffen. Linke ging zu Boden, und Raul konnte ungehindert flanken.

Bereits vorher hatte es zahlreiche unschöne Szenen gegeben. Vor der Ausführung eines Eckballs wurde Stefan Effenberg von einem Gegenstand am Kopf getroffen und ging zu Boden. Auch in der Folgezeit landeten zahlreiche Wurfgeschosse auf dem Rasen, so dass Real mit einer Strafe seitens der Uefa rechnen muss.

Allerdings geht der Sieg der Spanier in der Höhe in Ordnung, vor den Augen von König Juan Carlos ging Real Madrid im ausverkauften Bernabeu-Stadion von Beginn an ein hohes Tempo und ließ den Gästen aus München kaum Luft zum Atmen.

Vor allem Figo, aber auch Spielmacher Zinedine Zidane waren es, die ihre Mitspieler zunächst immer wieder geschickt in Szene setzten und die Münchner Abwehr in Verlegenheit stürzten.

Bereits in der 51. Minute wäre die Real-Führung möglich gewesen, als ein Kunstschuss von Zinedine Zidane aus knapp 16 Metern an der Latte landete.

1:0!JAAAAWOLLL!!! Real go!!! 632940
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! darkday
darkday:

FAIRE BAYERN LEGEN KEINEN PROTEST EIN

 
11.04.02 07:22
#16
Bereits vorher hatte es zahlreiche unschöne Szenen gegeben. Vor der Ausführung eines Eckballs wurde Stefan Effenberg von einem Gegenstand am Kopf getroffen und ging zu Boden. Auch in der Folgezeit landeten zahlreiche Wurfgeschosse auf dem Rasen, so dass Real mit einer Strafe seitens der Uefa rechnen muss.

REAL WÄRE NICHT SO "SPORTLICH" GEWESEN!
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! ReneWC
ReneWC:

Ob man die Bayern mag oder nicht,

 
11.04.02 08:25
#17
ich finde allerdings, dass das kein Spiel sondern eine Schlacht war.
Und vor allem : nach einer gelben Karte schreien, mit dem Ellenbogen ins Gesicht schlagen, Spieler mit Gegenständen bewerfen ... . Ich glaube REAL sind ganz schlechte Verlierer und ich hoffe die bekommen so eine richtig fette Strafe. Besser noch : das Halbfinale aberkannt !
 

René Wiggle Christ

SHOCK-WEB.DE
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! darkday
darkday:

ELAN

 
11.04.02 11:07
#18
du bis ja en richtiger gurrmett
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! Joshua_XP
Joshua_XP:

logo bin ich ein gorrmit

 
11.04.02 18:05
#19



1:0!JAAAAWOLLL!!! Real go!!! 633806www.eu.microsoft.com/germany/library/webparts/upload/803/WinXP" style="max-width:560px" >Joshua_XP





1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! Joshua_XP
Joshua_XP:

oppsss

 
11.04.02 18:16
#20



1:0!JAAAAWOLLL!!! Real go!!! 633814www.eu.microsoft.com/germany/library/webparts/upload/803/WinXP" style="max-width:560px" >Joshua_XP





1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! Hill
Hill:

Elan alias Joshua_XP

 
11.04.02 18:18
#21
War das jetzt eine Selbstanzeige ?   ;-)
1:0!JAAAAWOLLL!!!   Real go!!! Joshua_XP

ich glaub eher

 
#22

ein Hodenbruch

1:0!JAAAAWOLLL!!! Real go!!! 633900www.eu.microsoft.com/germany/library/webparts/upload/803/WinXP" style="max-width:560px" >Joshua_XP







Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Euro Stoxx 50 Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
31 258 Telefonica SA Palaimon SMARTDRAGO 12:21
  8 Mein Trädingtagebuch Sufdl Sufdl 25.05.21 16:53
9 20 Russland, größtes Rohstoffland der Erde, Megatrend templer templer 25.04.21 13:33
    Banco Santander hippeland   25.04.21 13:16
10 28 Euro Währung Zukunft DrShnuggle DrShnuggle 25.04.21 13:09

--button_text--