Paion

2,57 +10,30% +0,24 €
24.01.20 18:41:50 München | Mehr Kurse »
WKN: A0B65S
ISIN: DE000A0B65S3
Symbol: PA8
Typ: Aktie
Jetzt für 4€ handeln
  • Push
  • Intraday
  • 5 Tage
  • 3 Monate
  • 1 Jahr
  • Gesamt

Performance Paion Aktie

  
1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 2,07 € 1,91 € 1,93 € 2,04 € 2,31 € 2,78109 €
Änderung +24,15% +34,55% +33,16% +25,98% +11,26% -7,59%

Nachrichten zur Paion Aktie

  
Zeit Titel Quelle
09:07 Darauf haben Aktionäre sehnsüchtig gewartet – Nun ist es bei Paion endlich soweit, deshalb geht es noch viel höher! Ratgeber-Aktien
24.01.20 Directors' Dealings: PAION AG deutsch DGAP
24.01.20 Directors' Dealings: PAION AG deutsch DGAP
24.01.20 Directors' Dealings: PAION AG deutsch DGAP
24.01.20 Fantastische Neuigkeiten] Paion ist momentan die beste Chance für Anleger – ich verrate, warum das nur für wenige Tage gilt Felix Haupt
24.01.20 Paion Aktie: Die Situation gewinnt an Spannung und Dramatik 4investors

Mehr Nachrichten zur Paion Aktie kostenlos abonnieren

  
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Forum zur Paion Aktie

  
tater: das
10:27 Uhr
wichtigste ist doch das mal eine Zulassung da ist, der Anstieg kommt schon noch denke ich, in der Ruhe liegt die Kraft.
mehrdiegern: zulassung japan
09:58 Uhr
bedeutet eine zulassung in einem land mit sehr hohem standard und einer bevölkerung von 127 millionen menschen. insgesamt hat paion bereits die hälfte der weltbevölkerung unter "vertrag" (lizenzvergabe) das sind ca. 3 milliarden und 754 millionen menschen. sachstan...

Analysen

  
Kaufen Halten Verkaufen
Analysten 0 0 0
Markt-Lotsen 0 0 0

Paion Aktie: Biopharmazeutika vom Aachener Startup-Unternehmen

  
Paion Aktie
Paion: Experte für Biopharmazeutika
© anyaivanova Shutterstock.com
Die Paion AG aus Aachen ist ein börsennotiertes Pharmaunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Arzneimitteln für das zentrale Nervensystem konzentriert. Leitsubstanz des Unternehmens ist Remimazolam, ein intravenös zu verabreichendes Sedativum und Anästhetikum, das den Angaben zufolge ultrakurz wirken und in der Anwendung gut steuerbar sein soll. Es soll bisherige Verfahren zur Sedierung und Narkotisierung ergänzen und verbessern.

2017 hat sich Paion auf den Abschluss des Phase-III-Entwicklungsprogramms für Remimazolam in den USA fokussiert. Der US-Lizenzpartner Cosmo hat im April 2019 die Marktzulassung eingereicht. In China hat der dortige Lizenzpartner Yichang Humanwell die Marktzulassung bereits im November 2018 eingereicht. In Japan war es der Lizenzpartner Mundipharma, der die Marktzulassung im Dezember 2018 eingereicht hat.

Neben dem Hauptsitz in Aachen betreibt Paion einen weiteren Entwicklungsstandort in Cambridge (Großbritannien). 2018 waren bei Paion im Jahresschnitt 38 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Bei einem Umsatz von 2,8 Millionen Euro verbuchte Paion 2018 unter dem Strich einen Fehlbetrag von rund zehn Millionen Euro.

Paion wurde im Jahr 2000 von Dr. Mariola Söhngen und Dr. Wolfgang Söhngen gegründet. In den Anfängen lag der Schwerpunkt der Forschung auf Desmoteplase, einem aus mehr als 400 Aminosäuren bestehendem Enzym, das im Speichel von einigen Vampirfledermäusen vorkommt. Paion übernahm Lizenzen von der Schering AG und fokussierte sich auf die Fortentwicklung von Desmoteplase zu einer Arznei, die zur Behandlung von Schlaganfällen eingesetzt werden sollte. Eine Fledermaus ziert noch heute das Logo von Paion, obwohl das Unternehmen 2012 seine kompletten Desmoteplase-Rechte für 20 Millionen Euro an Lundbek verkaufte. Mit der Übernahme von CeNeS Pharmaceuticals rückten bei Paion die Wirkstoffkandidaten Remimazolam, M6G und GGF2 in das Blickfeld. Zur Finanzierung des Phase-III-Programms für den Wirkstoff Remimazolam führte Paion 2014 eine Kapitalerhöhung durch, 2016 und 2017 verkündete das Unternehmen zudem Privatplatzierungen neuer Aktien.

Börsennotiert ist Paion seit dem Jahr 2005. Insgesamt sind derzeit 63,9 Millionen Paion Aktien im Umlauf. Der Kurs der Paion Aktie ist volatil: Im Februar 2016 schrumpfte der Wert der Aktie innerhalb weniger Stunden um fast die Hälfte, nachdem das Unternehmen den Abbruch seiner europäischen Remimazolam Phase-III-Studie bei Herzchirugiepatienten bekannt gegeben hatte. Wenig später erholte sich der Kurs der Paion Aktie fast ebenso schnell wieder. Knapp 87 Prozent der Paion Aktien befanden sich zuletzt im Streubesitz. Mit 9,1 Prozent der Paion Aktien war die niederländische Cosmo Pharmaceuticals N.V. zuletzt der größte Anteilseigner.

Umsatz & Ergebnis je Aktie in EUR

  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Paion Aktie & Unternehmen

  
Branche Forschung+Entwicklung
Herkunft Deutschland
Website www.paion.de
Indizes/Listen
Aktienanzahl 64,3 Mio. (Stand: 07.12.19)
Marktkap. 165,2 Mio. €

Dividenden

  
Dividenden

Derivate zur Paion Aktie

  
Hebelprodukte (61)
Paion Aktie Hebelprodukte
Knock-Outs 57
exotische Optionssc. 4

Termine zur Paion Aktie

  
26.03.2020 Veröffentlichung Geschäftsbericht
13.05.2020 Ergebnis 1.Quartal
27.05.2020 Hauptversammlung
12.08.2020 Ergebnis Halbjahr
11.11.2020 Ergebnis 3.Quartal

Ähnliche Aktien

  
Name
last
change_rel
 
Magforce 4,165 € 0,00%
Heidelberg Pharma 2,63 € -1,87%
CytoTools 11,95 € +1,70%
ITN Nanovation 0,36 € +27,66%
Heliocentris Energy Solutions 0,053 € 0,00%
Umsatz & Ergebnis, Termine powered by Finance Base AG