Wo zum Teufel IST Pakistan?

Beiträge: 2
Zugriffe: 149 / Heute: 1
Wo zum Teufel IST Pakistan? Publizist
Publizist:

Wo zum Teufel IST Pakistan?

 
01.10.01 18:35
#1
( wird hier nicht jeder verstehen )

Die Kampagne "Afghanistan als Ablenkung" hat funktioniert. Die ganze Presse hat mitgemacht, und wir alle haben nichts gemerkt, so blauäugig waren wir. Das haben wir jetzt davon: Seit gestern wird Pakistan, der wahre Aufenthaltsort Osama bin Ladens, vermisst.
»Wie? Pakistan ist weg? Weg, sagen Sie? Ja, hol mich doch der Kuckuck! Wozu haben wir denn jetzt die ganzen Flugzeugträger, Bodentruppen, Panzerdivisionen und portablen Truppenvergnügungszelte in den Iran verfrachtet? Für nichts etwa?!«

»Was weiß ich? Diese turban tragenden Vollbartnuschler wollen sich nur dem gerechten Zorn Amerikas entziehen! Aber so nicht, nicht mit uns! Wir werden Euch finden, Ihr Bastarde! Wir werden Euch zeigen, was eine Explosion ist! Egal, wo Ihr Euch versteckt! Hört ihr?«


Ali Khalim el Akbach al Kaba ist bestürzt, wollte mir aber gleichzeitig »ein Pfund chwunderbares Curry!« andrehen.  
Gewürzhändler Ali Khalim el Akbach al Kaba (Kandahar): »Sie chaben Recht! Chwo ist hin? Chabe ich noch gestern die Shalila in Chaman besucht! Chuldet mir noch 25 Chrupien! Cheisse«

Was also ist los, mit Pakistan?

Vermutungen der umliegenden Bevölkerung sowie Madame Tussaloni, meine Tower-Wahrsagerin gehen dahin, dass die USA in der Nacht auf den 1. Oktober in einer klammheimlichen Operation Pakistan hat verschwinden lassen. Vermutlich ist daran auch die neue Wunderwaffe "Desert Storm" der Amerikaner beteiligt. Gemeine Papiere, die mir aus dem danach eingestürzten Flügel des Pentagon zugeschanzt wurden, besagen, dass diese Waffe eine solche Wucht besitzt, um einen ganzen Landstrich dem Erdboden gleich machen zu können, und das völlig lautlos und ohne viel Aufhebens.

Weiter spricht für diese Theorie die typisch amerikanische Denkweise "Aus den Augen, aus dem Sinn".

Naher Osten im Umbruch!

Auch der Rest der östlichen Welt ist seit gestern in Aufruhr, wie ich offensichtlich erst jetzt entdeckte.

Die Schweiz zum Beispiel nutzte die Aufregung rund um's World Trade Center, um klammheimlich in Tschechien einzumarschieren und dort die Macht an sich zu reißen – Presseberichte auf CNN dokumentieren die schreckliche Tat:
Die Österreicher dazu "Redakteur Lethargoman" vor Ort – scheinen nichts von der Sache oder gar dem Durchmarsch der Schweizer Nationalgarde bemerkt zu haben.

»Naa! Des olles ging vüi z'schnöi! Wie soi ma'n da wos meakn?" konstatierte Bundeskanzler Schüssl den Vorgang auf der hitzig einberufenen Pressekonferenz.

"Jetz hod da Tschech sei Fett endlich wegkriagt!«

Bleibt nur zu hoffen, das "Desert Storm" nur ein böses Gerücht ist, und vielleicht Pakistan morgen Früh schon wieder auf den Landkarten eingezeichnet werden kann – vielleicht ist das Land nur kurz auf Erholungskur im Jemen. Es musste schließlich viel über sich ergehen lassen, in den letzten zwei Wochen.


Wo zum Teufel IST Pakistan? josua1123

Darum also postet

 
#2
heute kein Schweizer,sind wohl alle in Tschechien.
Sehe ich auch ein,ist alles viel billiger.
Ich hoffe sie schütten in Tschechien nicht auch so hohe Berge auf,
es reicht schön langsam.  
Als Nebenprodukt könnens ja auch gleich Temelin abdrehen

jo.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--