Wo gibt es gute und günstige Monitore?

Beiträge: 17
Zugriffe: 287 / Heute: 1
Wo gibt es gute und günstige Monitore? Karlchen_I
Karlchen_I:

Wo gibt es gute und günstige Monitore?

 
16.08.02 17:47
#1
Mein Monitor scheint seinen Geist aufzugeben, dass Bild ist ziemlich verzerrt. Geht seit dem Wochenende so. Das Problem ist, dass die Pincushion/Trapezoid _ Funktion aus dem Ruder läuft. Erst dauerte das nur ein paar Minuten - und der Monitir reagierte dann wieder normal. Seit Vorgestern dauert das immer länger, und die Macke tritt auch dann auf, wenn zuvor ein normales Bild zu sehen war. Habe natürlich an den Monitoreinstellungen versucht, dass zu verändern - no reaction. Auflösung der Grafikkarte habe ich auch runtergefahren, obwohl ich die noch nicht einmal ausgereizt hatte.

Jetzt geht das Ding gerade mal wieder.

Also: Was könnt Ihr an Monitoren empfehlen?
Wo gibt es gute und günstige Monitore? BRAD PIT
BRAD PIT:

Kauf aus Insolvenzmassen, es sei denn

 
16.08.02 17:57
#2
Du bestehst auf nagelneu
Wo gibt es gute und günstige Monitore? taos
taos:

Ja, was für einen Monitor suchst du? o.T.

 
16.08.02 18:09
#3
Wo gibt es gute und günstige Monitore? Nassie
Nassie:

Amazon.de

 
16.08.02 18:15
#4
Da kannst Du günstig Monitore von HP erstehen oder ersteigeren.
Sind aus Rücknahmen und Fabrikgeprüft.  
Wo gibt es gute und günstige Monitore? Wikinger
Wikinger:

denke an die zukunft und wirtschaft,

 
16.08.02 18:15
#5
kaufe dir einen flachbildschirm.
einen ordenlichen 15zoll bekommt man schon ab 450euro.
das dürfte dir doch nicht weh tun,
denn mit aktiengewinne hast du das doch bist nächste woche wieder drin.
Wo gibt es gute und günstige Monitore? 753322

--------------------------------------------------click-it--------------------------------------------------


Wo gibt es gute und günstige Monitore? 753322
Wo gibt es gute und günstige Monitore? Nowonder
Nowonder:

Einsatzzweck und Preisrahmen? o.T.

 
16.08.02 18:15
#6
Wo gibt es gute und günstige Monitore? Nowonder
Nowonder:

Falls Du nach einem 17-Zöller(CRT) suchst,

 
16.08.02 18:28
#7
kann ich Dir uneingeschränkt den SyncMaster 757P von Samsung empfehlen. Preis ca. 240 €.

Nowonder
Wo gibt es gute und günstige Monitore? Karlchen_I
Karlchen_I:

Danke....

 
17.08.02 00:47
#8
Ich schau mir mal den SyncMaster 757P von Samsung an. Und gucke auch bei Amazon.


@Wikinger: An die TFTs kann ich mich noch nicht so recht gewöhnen. Was für eine Lebensdauer haben denn die Teile?
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Wo gibt es gute und günstige Monitore? Schnorrer
Schnorrer:

Wo gibt es gute und günstige Moderatoren?

 
17.08.02 01:24
#9
Mein Moderator scheint seinen Geist aufzugeben, dass Bild von mir ist ziemlich verwirrt. Geht seit dem Wochenende so. Das Problem ist, dass die Pincushion/Trapezoid _ Funktion aus dem Acker läuft. Erst dauerte das nur ein paar Minuten - und der Moderator reagierte dann wieder normal. Seit Vorgestern dauert das immer länger, und die Macke tritt auch dann auf, wenn zuvor ein normales Statement zu sehen war. Habe natürlich an den Moderatorangiftungen versucht, dass zu verändern - no reaction. Auflösung der Anpisskarte habe ich auch runtergefahren, obwohl ich die noch nicht einmal ausgereizt hatte.

Jetzt geht das Dingelchen gerade mal wieder.

Also: Was könnt Ihr an Moderatoren empfehlen?  
Wo gibt es gute und günstige Monitore? Schnorrer
Schnorrer:

@schnorrer: ich sach ma, du bistn Blödmann o.T.

 
17.08.02 01:31
#10
Wo gibt es gute und günstige Monitore? funkyday
funkyday:

@Karlchen

 
17.08.02 03:43
#11
Mein Tip: Samtron 96P Plus. Ist ein 19" Monitor von der "Billigmarke" von Samsung. Hat in Tests gut abgeschnitten und das Modell auf meinem Tisch hat noch nie Probleme gemacht und liefert ein gutes Bild. Der eines Freundes genauso.

In der Firma haben wir 19"er von IDEK IIYAMA. Die sind auch gut, aber sie kosteten über 1000 DM als wir sie gekauft haben. Dort hab ich neben dem Röhrenmonitor auch ein grosses TFT Display von Belinea auf dem Tisch stehen. Das ist echt super zum Arbeiten, nur Spiele und Videos kommen IMHO nicht so gut. (Belinea ist glaube ich nicht so die Top-Firma für TFTs, aber wir haben die damals SEHR günstig bekommen :-)) Wenn Du das Geld hast und nicht zocken willst, würde ich einen 17" oder 19" TFT kaufen. Das Bild ist viel schärfer und die Arbeit ermüdet nicht so.

Für den kleineren Geldbeutel wäre der preiswerte Samtron mein Tip. Gab es damals bei Atelco zum Mitnehmen für einen vernünftigen Preis.

Einen 17" Monitor bzw. ein 15" TFT würde ich mir nie wieder kaufen, es sei denn ich hätte Platzprobleme. 19" ist einfach so viel besser und der preisliche Schritt ist nicht so gross wie dann zu den 21" Monitoren.
Wo gibt es gute und günstige Monitore? DaLuigi
DaLuigi:

Zwie gute Adressen:

 
17.08.02 07:41
#12
fuer neue Sachen:

www.pc-werksverkauf.de

fuer gebrauchre Sachen, Messeruecklaeufer und Ausstellungsstuecke

www.wiedervermarktung.de

ciao...luigi  
Wo gibt es gute und günstige Monitore? Rexini
Rexini:

eine gute adresse

 
17.08.02 07:58
#13
monitorprofis.de/start/pi233384460.htm
Wo gibt es gute und günstige Monitore? derGURU
derGURU:

ich kaufe immer hier

 
17.08.02 09:17
#14


www.kmelektronik.de

Filialen gibts auch überall in Deutschland. Gute Preise und wenns mal was zu reklamieren gibt, ist das problemlos. Monitore von Samsung oder Iiyama kann ich auch nur empfehlen (habe einen 19''er schon seit 6 Jahren ohne jemals ein einziges Problem gehabt zu haben)  
Wo gibt es gute und günstige Monitore? ernuwieder
ernuwieder:

ich habe einen EIZO F57 17" zu bieten

 
17.08.02 09:22
#15
habe mir einen 19" LCD zugelegt und habe für den Eizo eigentlich keine Verwendung mehr, es sei denn als Notgerät, wovon ich zunächst nicht ausgehe. Gerät ist 4 Jahre alt, entspricht der höchsten Monitorklasse quasi der Mercedes unter den Monitoren und kostete knapp 1200 DM...Monitor ist im einwandfreien Zustand und fährt Auflösungen bis zu 1600x1200 ohne murren.

Schreib mich bei Interesse an und ich gebe ihn zu einem Super-Arivaboard-Preis ab...

Soviel dazu.








ernuwieder





Wo gibt es gute und günstige Monitore? 753585
 
Wo gibt es gute und günstige Monitore? ernuwieder
ernuwieder:

Datt isser

 
17.08.02 09:31
#16
Eizo FlexScan F57 - 17" CRT Monitor im Testurteil sehr gut mit Note 1.0

 
Wo gibt es gute und günstige Monitore? 753586www.yopi.de/images/product_pics/24053" style="max-width:560px" >
Der Eizo FlexScan F57 ist für den professionellen Dauereinsatz konzipiert - dieser 17" CRT Monitor erfüllt selbst die höchsten Ansprüche an Bildschärfe, Ergonomie und Bedienkomfort.

Unter der für 17 Zöller üblichen Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten schafft dieses Gerät eine Wiederholfrequenz von satten 118 Hz, das Bild ist also absolut flimmerfrei. Das ganze natürlich strahlungsarm nach TCO95.

Auf Wunsch kann der Monitor auch über die BNC-Buchsen angesteuert werden, was die Bildqualität nochmals verbessert. Sehr praktisch ist auch die automatische Bildausrichtung per Knopfdruck ( Auto-Sizing ), das einem das lästige kalibrieren unter verschiedenen Auflösungen erspart.

Highlights:  
 
Bildschirmdiagonale 45,0 cm, 17"
   
Ablenkung 90°
 
Punktgröße 0,26mm
   
Maske INVAR / Flatscreen
   
Fokussierung Double Dynamic
   
Oberfläche Anti-Reflex - SuperErgoCoat  
   
Fuss dreh- und neigbar
   
Signal Sub-D / BNC x 5
   
Auflösungen 1280 x 1024 Punkte bis 89 Hz
1024 x 768 Punkte bis 118 Hz
800 x 600 Punkte bis 144 Hz
640 x 480 Punkte bis 160 Hz
   
darstellbare Farben unbegrenzt
   
Abtastfrequenz horizontal  30 - 96 kHz
vertikal      50 - 160 Hz
   
Bedienelemente Auto-Sizing, Signalton, Kontrast, Helligkeit, horizontale und vertikale Bildlage, Bildbreite und -höhe, Trapez, Parallelogramm, Kissenentzerrung, Konvergenz, Recall, Entmagnetisierung, Rotation, Moirereduzierung, Farbkalibrierung, Farbtemperatur von 4.000 bis 10.000 Kelvin, OSD Position, OSD Anzeigedauer, OSD Sprache
   
Plug and Play DDC, 1/2B, DDC 2B+, USB optional
   
Energiesparfunktionen EPA / NUTEK / VESA
   
Größe in cm ( B x H x T ) 41 x 41 x 43
   
Gewicht 19,0 kg
   
Ergonomie TCO 95, MPRII, TÜV-Ergonomie geprüft, ISO 9241, DIN EN 29241
   
Leistungsaufnahme Normal:  105 W
Max:      120 W
Standby:    3 W
   
Zubehör Netzkabel, Signalkabel







ebay0.ipixmedia.com/abc/M28/...bde11115d8dd881f89d2382/i-1.JPG



Wo gibt es gute und günstige Monitore? flamingoe

Eizo FlexScan F57 - 17" CRT

 
#17
kann ich bestätigen, seit 4 Jahren läuft das Teil einwandfrei in der Firma bei 100 Hz und 1024 x 768

Gruß flamingoe  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--