Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1677  1678  1680  1681  ...

Wirecard 2014 - 2025

Beiträge: 173.800
Zugriffe: 27.596.031 / Heute: 25.049
Wirecard 1,885 € -0,80% Perf. seit Threadbeginn:   -93,95%
 
Wirecard 2014 - 2025 telev1
telev1:

wdi

 
22.04.19 14:15
sollte morgen aber nicht massiv reingeprügelt werden, werden viele die an der seitenlinie stehen einsteigen. die warten nur ob sie wieder billiger reinkommen.  
Wirecard 2014 - 2025 Mihael
Mihael:

@difigiano

 
22.04.19 14:15
Geb ich dir recht, da war es über Ostern schön ruhig und das wichtigste Posts die nicht nur daher geschrieben waren.
Wird schon werden morgen ;-)
Wirecard 2014 - 2025 HamBurch
HamBurch:

...ich kenn´Einen

2
22.04.19 14:37
der Einen kennt und der hat Insiderwissen...und hat gemeint: Alles wird wieder gut...
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#41954

Wirecard 2014 - 2025 Romeo237
Romeo237:

Dow Jones wird derzeit ganz mies getaxt

 
22.04.19 14:42
Morgen weiter runter  
Wirecard 2014 - 2025 Ghost013a
Ghost013a:

@Hobbytrader

 
22.04.19 15:03
...dann warte mal schöner weiter. Charttechnik ist auch nicht so dein Ding...macht nichts. Suchst du dir halt ne andere Aktie, die du für 103 kaufen kannst;)
Ich feix mir in der Zwischenzeit einen...
Wirecard 2014 - 2025 StochProz
StochProz:

NTV: (DAX-)Pessimisten in Bedrängnis

2
22.04.19 15:05
Interessanter NTV-Artikel über die Wirkungen einer positiven DAX-Entwicklung in den nächsten Wochen auf die pessimistische Seite des Marktes. Wenn der DAX weiter steigt, wird der Druck auf die falsch positionierten LV in den nächsten Wochen deutlich zunehmen. Davon sollte auch Wirecard mindestens mittelfristig profitieren.
Jüngste Daten deuten darauf hin, dass sich die Konjunktur keineswegs so schlecht entwickelt, wie befürchtet. Das erwischt pessimistische Anleger auf dem falschen Fuß. Wenn die Dax-Schwergewichte nun noch gute Zahlen vorlegen, könnte es mit den Kursen steil nach oben gehen.
Wirecard 2014 - 2025 dinho37
dinho37:

Au ja

2
22.04.19 15:09
Das lustige Kursratespiel ist wieder eröffnet, Zahlen raten macht doch Spass! Dann werf ich ein, dass wir diese Woche die 135 sehen, danach wird wieder geprügelt. Ich schätze die Chance dass wir zum billig nachlegen bei 103,- überhaupt noch kommen auf 10%. (Wahrscheinlichkeit in Prozent anzugeben macht eine geäußerte Meinung seriöser hab ich gehört)
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Wirecard 2014 - 2025 dndndn
dndndn:

Ich glaube ...

 
22.04.19 15:36
... Charttechnik bringt hier nicht so viel.
Anzeige: Smartbroker
Wirecard-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de
Wirecard 2014 - 2025 Multiculti
Multiculti:

Das obere Bollinger

 
22.04.19 16:18
liegt bei 125 Euro,da dürfte erst mal Schluss sein.Dann kommts auf den Auslick und die Zahlen
am do an.m.M
Wirecard 2014 - 2025 dlg.
dlg.:

...

13
22.04.19 16:51
@zwetschgenq. & difigiano/waldorf: sorry, aber jetzt seid Ihr m.E. etwas über das Ziel hinausgeschossen wenn Ihr von „Unwahrheiten“ redet, für die ich mich „wirklich schämen“ müsste und dass ich hier trügerische, nicht geprüfte Dinge posten würde. All das, was Ihr mir gerade vorgeworfen habt, habt Ihr selber gerade macht.

Die Aussage „völlig substanzlos“ wurde hier von einer Wirecard-Sprecherin getroffen: „Eine Wirecard-Sprecherin sagte, das Unternehmen aus Aschheim bei München halte den Bericht für "völlig substanzlos".“ (www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/...me-a-1250804.html).

Die Aussage „falsch, irreführend und verleumderisch“ wurde hier von einer Wirecard-Sprecherin getroffen: „Der Artikel sei falsch, irreführend und verleumderisch, sagte eine Sprecherin.“ (www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...-ab-a-1250802.html).

So viel zu Deinem „Lerne endlich dich nicht nur (trügerisch) zu erinnern, sondern nachzuschauen und nachzuprüfen. Mir fällts auch schwer, erst zu denken und dann zu reden.“ Aber ist OK, das passiert mal (und mein Fehler, dass ich am Ostermontag nicht noch jeden Link eingestellt habe). Ihr habt einfach unterstellt, dass Wirecard lediglich die Statements auf die Homepage gestellt und sonst nicht kommuniziert hat. Dabei haben die wahrscheinlich auch hundertfach am Telefon mit Journalisten, Analysten, Investoren, etc. gesprochen und dort wurden eben die obigen Aussagen getroffen, auf die mich bezogen habe. Schwamm drüber. Dass WB im CC von einer „persönlichen Fehde zweier Mitarbeiter“ gesprochen hat, geht im übrigen auch in Richtung substanzlos, aber da ist wieder Interpretationsspielraum.


Zu den Verbesserungsvorschlägen: dafür hat ein Dax-Unternehmen genug bezahlte Leute, da müssen die schon alleine drauf kommen. Aber ich habe ich mich bereits mehrmals geäußert, was ich mir in diesem Fall vorgestellt hätte und grundsätzlich vorstellen könnte:

- Wenn die FT nach neun Monaten mit so einem Artikel kommt und mir noch ein paar Stunden Vorlauf gibt, dann würde ich 2 Minuten nach Erscheinen des Artikels mit einer sauber vor-formulierten Pressemitteilung kommen, die die Chronologie der Ereignisse (Whistleblower, vorläufiger R&T Bericht, interne Untersuchung, finaler R&T Bericht in der Mache), die maximalen Beträge, die mögliche Beurlaubung der relevanten Mitarbeiter bis zur Klärung, etc. beinhaltet. Aber nicht das obige „falsch“ & „substanzlos“ von mir geben.

- Von Anfang an erwähnen, dass Edo beurlaubt wurde (falls das der Fall war)

- Den finalen R&T-Bericht in geschwärzter Fassung veröffentlichen (kommt ja vllt noch)

- Ein Dax-Unternehmen, das in einem Geschäftsbereich arbeitet, der immer anfällig zB für Geldwäsche ist, sollte nicht ein Compliance-Team von nur 20 Leuten haben; das muss aufgebaut werden - und dies kommuniziert werden.

- Habe auch schon einige male erwähnt, dass mir ein neuer Vorstand mit Compliance-Verwantwortung gefallen würde.

- PR-Agentur beauftragen?

- Die FT hat explizit Fröhlich Bus Tours (?) als leere Fabrikhalle im Nirgendwo in Asien beschrieben. Warum ruft Wirecard nicht mal Fröhlich an und macht eine gemeinsame Case Study (Jahresbericht / HV?) mit Produkt, Volumen, beiderseitige Vorteile, seit wann man miteinander kooperiert, die selling points von Wirecard, etc. Fröhlich bekommt umsonst publicity und WDI könnte explizit zeigen, wie sehr sich die FT mit den letzten Artikeln blamiert hat.

- WDI zahlt E&Y im Jahr über 2 Mio Euro Gebühren (Quelle: Jahresbericht 2017). Warum kann man seinen Wirtschaftsprüfer nicht mal bitten - gegen eine Gebühr - ein explizites Statement über Ablauf, Kaufpreis & Wertbeständigkeit der Indien-Akquisition zu erstellen. Das gleiche zu dem Forderungsbestand der anderen asiatischen Kunden.


Das ein oder mag naiv gedacht sein und man darf sich nicht zum Spielball machen lassen und man dann immer auf solche Vorwürfe reagieren muss. Aber vllt muss man in so einer Ausnahmesituation auch mal zu außergewöhnlichen Maßnahmen greifen.

Uns allen viel Glück für diese Woche!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#41962

Wirecard 2014 - 2025 Gaz20E
Gaz20E:

@dlg

 
22.04.19 17:05
Kann es sein, dass Sie mit Hebel unterwegs sind in Wirecard? Hochgradig nervös. Vllt besser Anleihen kaufen - da wird weniger getwittert, gibts keine ad hocs, keine IR,  keine LV.
Diese Besserwisser-kommentare überlese sicher nicht nur ich mittlerweile. Oder führen Sie auch ein Unternehmen mit 5000 MA und generieren 3stellige Millionengewinne?
Wirecard 2014 - 2025 doschauher
doschauher:

Gaz20e

3
22.04.19 17:10
wie kann man was überlesen und sich hinterher drüber aufregen. Von dlg kommen wenigstens qualifizierte Posts.
Leute schickt das Amt, unglaublich.
Wirecard 2014 - 2025 difigiano
difigiano:

doschauher

2
22.04.19 17:15
kurz, treffend und alles gesagt. :)
Wirecard 2014 - 2025 Euroliga65
Euroliga65:

wirecard clowns

3
22.04.19 17:37
Ich lese gerade einige hätten das GEFÜHL morgen bei Kursen 103 nachkaufen zu können.So kurz vor den Zahlen solche Aussagen zu machen ist wohl eher Dünn…….junge junge welch ein Niveau.
Wirecard 2014 - 2025 TangoPaule
TangoPaule:

Region 103???

 
22.04.19 17:42
Das dürfte in der Tat sehr schwer werden!
Aber nen Ausrutscher 113-117 wäre für mich völlig OK und der Moment, noch nen Pfund draufzusatteln :-))
Wenn nicht: auch OK - bin für ein langfristiges Engagement bereits gut bestückt :-))
Die 300-400 wären eh nur für das Taschengeld-Depot....
Wirecard 2014 - 2025 Euroliga65
Euroliga65:

wirecard clowns

 
22.04.19 17:45
wc fairer wert 180 euro
Wirecard 2014 - 2025 TangoPaule
TangoPaule:

Mehrere Depots ...

 
22.04.19 17:45
Das war meine Lektion in den letzten Wochen - von anderen Lehrstunden ganz abgesehen!
Bekanntlich gilt beim Verkauf aus EINEM DEPOT: FiFo...und das hat durchaus Nachteile!
Wirecard 2014 - 2025 DressageQueen
DressageQue.:

Was erwartet man auch von Leuten

 
22.04.19 17:57
die hier mit 10-20-30 er Hebel Scheinen zocken scheinbar auch auf Pump ...demzufolge natürlich auch bei jedem 1-2% Schwankungen ultranervös werden und 500 x am Tag den Kurs anschauen um dann bei jedem Aktionär oder It Times Artikel umgehend schmeißen um dann 5% plus später wieder nachzukaufen um dann wieder ein SL 0.0005 unter aktuellen Kurs setzen der dann wieder einkassiert wird.  Wer die Aktie hält etwas Weitsicht hat sollte eigentl. die Ruhe selbst sein und solche temporären Kursschwankungen müde belächeln ... der 10 Jaheschart spricht für sich ... wer vor 2 Jahren gekauft hat ist immer noch 100% im plus ... haben die wenigsten hier ... denn kaum jemand hat die nötige Geduld geschweige denn eine Anlagestrategie. 90% Zocker ... 10% Anleger die eine vernünftige Strategie haben ... und sicher nicht tägl. auf den Kurs schauen  ... geschweige sich von irgendwelchen Artikeln oder Leerverkäufenr verunsichern lassen.  
Wirecard 2014 - 2025 Aktienvogel
Aktienvogel:

..aus dem Kurzurlaub

 
22.04.19 18:00
zurück und gleich zu Ariva. Meine Frau hält mich für völlig bekloppt. Hab gesagt,  dass mich alle vermissen, hat’s nicht besser gemacht. Also mir ist es egal was morgen passiert. Für mich haben jetzt beide Richtungen noch ein Osterei parat. Mach ich sonst nie, aber hier ist ja auch nix normal.

Ganz andere Frage, da es sich ja morgen ggf. wirklich lohnt um 8.00 Uhr am PC zu sitzen; wo schaut ihr euch die vorbörslichen Taxierungen an?
Wirecard 2014 - 2025 Aktienvogel
Aktienvogel:

DressageQueen

 
22.04.19 18:02
...da gebe ich Dir mal recht. Das checke ich auch nicht. Und gerade die nix zu verschenken haben, zocken wie die Bekloppten. Ich habe erstmals eine Einzelaktie bisl abgesichert.  
Wirecard 2014 - 2025 heizschnukke
heizschnukke:

@ Aktienvogel: Tradegate.de um 8.00 Uhr

 
22.04.19 19:15
Wirecard 2014 - 2025 JacktheRipp
JacktheRipp:

...

 
22.04.19 19:16
@dlg, ich befürchte bei allem Respekt , dass Euer Ehren schon etwas zu alt für dieses Twitter-Forum sind :-)
Eure Bemühungen hier erinnern mich an Don .... wie hieß er nochmal ? :-))





Wirecard 2014 - 2025 Justox
Justox:

JacktheRipp

 
22.04.19 19:38
DON JUAN selbstverständlich!  

Seite: Übersicht ... 1677  1678  1680  1681  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: geierwalli, HUSSI, Lord Tourette, raider7, S3300, Weltenbummler, zaster

Neueste Beiträge aus dem Wirecard Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 123 Forum für ehemalige Wirecard Anleger Herriot gdchs 21:44
49 13.920 WDI Forum für Verantwortungsbewusste hgschr capecodder 21:36
183 173.799 Wirecard 2014 - 2025 Byblos phineas 20:48
4 109 Wo ist Jan Marsalek - Thread michimunich bimmelbahn 15:57
  3 Wirecard: WDI-Positionen? IQ 177 IQ 177 04.08.20 21:46

--button_text--