Wavelight AG O.N. möglicherweise Übernahmekandidat

Beiträge: 2
Zugriffe: 2.492 / Heute: 1
WaveLight kein aktueller Kurs verfügbar
 
Wavelight AG O.N. möglicherweise Übernahmekandidat tartufi
tartufi:

Wavelight AG O.N. möglicherweise Übernahmekandidat

 
20.02.07 11:52
#1
Wavelight AG O.N.-Aktien sind seit Monaten für einen "geeigneten Partner"  um ein "Schnäpchen" zu haben...wer weis, wie lange es noch dauert?
Wavelight AG O.N. möglicherweise Übernahmekandidat ceus

übernahme unwahrscheinlich

 
#2
auch wenn es fast logisch wäre das Wavelight übernommen wird. Schliesslich ist die Bewertung historisch günstig, das Produktportefolio gestrafft und die Bilanz bereinigt. Dennoch drängt sich die Frage auf: Woher soll der Interessent kommen. Und was soll ein Unternehmen kosten, das noch nicht profitabel arbeitet. Technologisch hat Wavelight bedeutend an Boden verloren, was vor allem die Nachfragezurückhaltung in den USA deutlich machte. Mit dem neuen Augenlasersystem, dass vor einigen Wochen die Marktzulassung bekommen hat muss nun wieder das Vertrauen der Kunden gewonnen werden. Auch das Erreichen früherer Margen steht noch in den Sternen.
Dennoch könnte trotz verminderter Börsenkapitalisierung eine Übernahme teuer werden. Die Mehrzahl der Aktionäre wäre wohl nicht bereit zu Preisen unter 10 Euro zu verkaufen. Ausserdem ist Wavelight schwer zu integrieren und bietet aus meiner Sicht nur wenig Synergiepotential.
Allerdings gibt es ja da noch ein Unternehmen aus dem Bereich Medizintechnik(Augenlaser) das als Profiteur in FRage kommen könnte. Carlzeiss meditech. Nach der kürzlichen Kapitalerhöhung hat das Technologieunternehmen eine nicht zu vernachlässigende Position an Bargeld in der Kasse zu iegen, die schnell investiert werden sollte um nicht die Gesamtkapitalrendite zu drücken. Da sich Wavelight aber noch nicht stabilisiert hat und somit auch     schwer auf die Margen schlagen würde sehe ich noch keinen Interessenten.
Konkurrenten würden eher darauf setzen Marktantile des angeschlagenen Unternehmens zu gewinnen.

Ich selbst bin seit einigen Jahren investiert und habe zu deutlich höheren Kursen als den heutigen gekauft. Dennoch bin ich überzeugt, das Wavelight wieder in die Spur findet. Wichtig ist allerdings das erreichen von erträglichen Margen. Mindesten 10%Ebitmarge sind Pflicht um langfristig genügend Geld zur Verfügung zu haben um in Forschung und Entwicklung zu investieren.
Sicher ist, dass der Kurs nicht weiter sinken wird. Allerdings hat trotz des Kursniveaus noch keiner der Vorstände nachgekauft.
Der nächste Quartalsbericht wird Klarheit bringen wo die Reise hingeht. Wird 2007 nicht der Turnarround erreicht sieht es sehr schlecht aus. Und eine Kapitalerhöhung macht zur Zeit auch wenig Sinn.

Meine Meinung: Es sieht sehr schlecht aus, warum ollte die Aktie also noch weiter sinken?


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem WaveLight Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  152 Wavelight 512560 baerchen Skydust 15.01.09 16:18
  2 WaveLight ER2DE2 ER2DE2 18.06.07 22:57
  1 Wavelight AG O.N. möglicherweise Übernahmekandidat tartufi ceus 24.02.07 16:30
2 15 Wavelight AG meine Übernachtposi geheimtipper Peddy78 14.12.06 09:20
  41 Wavelight wieder interessant und günstig! tradix Katjuscha 30.06.06 22:34

--button_text--