Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 150  151  153  154  ...

Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Beiträge: 3.985
Zugriffe: 418.654 / Heute: 192
thyssenkrupp 11,645 € +0,22% Perf. seit Threadbeginn:   -51,72%
 
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Aktienvogel
Aktienvogel:

Salzsee

 
22.11.19 14:55
...wenn nicht gar 1 Euro ;-)  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Aktienvogel
Aktienvogel:

Munteres

 
22.11.19 15:00
Zahlen würfeln  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Carmelita
Carmelita:

90 Euro

 
22.11.19 16:27
laut Hr. Elsässer im Januar 2018
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. brokersteve
brokersteve:

Thyssen ist Minimum 18 Euro wert

 
22.11.19 17:42
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Ausnahmefehler
Ausnahmefehl.:

nein das hat Hr. Elsässer in dem Interview

 
22.11.19 18:56
nicht gesagt. Man sollte schon den ganzen Text hören und verstehen.Carmelita sollte auf jeden Fall doch die DB nehmen. Die explodiert sicher noch vor TK. Viel Spass bei der Bewegung nach oben. Geniessen und mitfliegen.

Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. FD2012
FD2012:

dezidiert Käufe angesagt

 
23.11.19 15:46
STKSAT288737186:  und SALZSEE: Jetzt geht's bei mir darum, die Bestände in ThyssenKrupp - Aktien
aufzustocken, aber mit welchem Einstiegswert?  STKSAT meint ja, dass  10,50 Euro in den nächsten
14 Tagen als Kurs infrage kommen könnten, SALZSEE nennt nur noch 9,00 Euro, gibt aber keinen
Zeitraum vor. Soweit die Meinungen dieser User.

FD2012 wurde also die Dividende gestrichen; ein kleineres Weihnachtsgeschenk in der Tat, netto knapp !.000,-- Euro;
aber das habe ich zwischenzeitlich überwunden.  ---->  Sehe sogar Chancen für zusätzliche Käufe.

Nur, diesmal wird nicht mehr für 11,15 - 11,35 Euro, wie im Frühjahr gekauft, sondern konkret mit den eingangs
erwähnten 10,50, besser 10,25 Euro, lt. Plan.   ---->  vorgesehene Aufstockung mit ca. 40% mehr Stücken.

Jetzt folgt die Probe auf's Exempel, wenn die Gewerkschaften, so am 03.12.19, ihre Forderungen stellen.

Der Rettungsplan aus Essen könnte ins Stocken geraten und die Restrukturierung schwieriger verlaufen,
je nachdem, welche Forderungen die Gewerkschaften stellen, mäßige oder utopische, bzw. der Situation
nicht angepasste.

FD2012

Man will das ja bis in die Hauptversammlung im Januar "hineintragen", demnach hätte man keine Eile, die Aktien
jetzt zu erwerben, denn offenbar geht's nach meiner Meinung nur zu deutlich geringeren Kursen.

9,00 Euro, wie von Salzsee eingebracht, halte ich allerdings für zu kurz gesprungen; ist aber auch nur
meine persönliche Meinung.



 
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Singlehandicapper
Singlehandica.:

Ich würde auch aufstocken,

 
24.11.19 18:32
aber erst unter 10 €. Mein Gefühl sagt mir aber, dass wir dieses Jahr nicht mehr unter 11 € gehen. We will see.
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Aktiensammler12
Aktiensammle.:

Kann kein

 
24.11.19 19:43
Mensch voraussagen. Ein positiver Tweet von Trump und alles schnellt evtl in die Höhe.
Andersherum natürlich genau so... Voll schwierig abzuschätzen
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Ausnahmefehler
Ausnahmefehl.:

Ich rätsele wie

 
25.11.19 08:46
einige im Moment Kursziele auf der Unterseite ausmachen. Entweder die Zone bei 11,20 hält oder wir rutschen viel tiefer. Dann sehe ich als nächstes das alte Tief und vermutlich wird es da auch nicht halten.Man kann ein Fibo ziel aus der Bewegung  Jahrestief und letztem Hoch errechnen, aber das macht meiner Meinung nach bei der aktuellen Marktlage keinen Sinn. Einzig und allein dürfte im Moment in Bezug rein auf TK sein wie die Marktteilnehmer nun die Aktivitäten von Frau Merz bewerten. Ist es lediglich ein rausgezögere um Ihre Interimszeit geschickt zu verbringen, oder kommt nun endlich mal richtige Aktion. Für mich schauts nach Wischiwaschi aus. Ständig neue Vertröstungen um weitere 3 Monate. Damit ist nicht ein Zeitrahmen von 2-3 Jahren gemeint um einen riesigen Konzern umzukrempeln. Das ist normal. Aber das Gewäsch in den Quartalseinheiten ist schwer erträglich.Für mich persönlich zählt jetzt nur noch wie seitens des Vorstands Anfang Dezember mit der Gewerkschaft umgegangen wird. Da teile ich auch nicht die Meinung das es irgendwie interessant ist was oder wie die Gewerkschaft etwas fordert. Lediglich die Antwort darauf ist interessant. Die Gewerkschaft hat nichts mehr zu fordern. Der Laden ist in etlichen Bereichen abgewirtschaftet und bei jedem Schiff das absäuft, werden die beschädigten Schotten dicht gemacht. Sonst säuft alles ab. Ein paar quäkende Gewerkschaftler dürfen da keinen interessieren. Warnstreik, Streik - anschliessend die Namen auf die schwarze Liste und bei der nächsten Gelegenheit mit Arschtritt vor die Tür. Diejenigen die jetzt meinen sie können sich auf Sozialplan und Sozialpunkten ausruhen und dem Mitgliedsausweis der Gewerkschaft müssen klar sehen, das sie dann bei der nächsten Runde dabei sind und sich anderweitig tummeln dürfen.In jeder anderen Zeit dürfen Gewerkschaften die Backen aufblasen aber nicht mehr 5 nach 12. Läuft es Anfang Dezember so und man erkennt deutlich das nun mit kräftigem Zug restrukturiert wird und saniert sehe ich noch Sinn darin mich mit meinem Geld an TK zu beteiligen. Wird weiter mit Wattebällchen und Schminktüchlein geschmissen, realisiere ich vermutlich mit Verlust. Aber dann säuft der Kahn eh ab.  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. gelberbaron
gelberbaron:

Humbug

 
25.11.19 09:07
das sind Firmen die gebraucht werden......z.B. die Hoechst AG hat man kaputt gemacht und
nun schreien alle nach Medikamentenmangel weil alles im Ausland hergestellt wird.

Nun würde man gerne Hoechst wieder aus dem Boden stampfen....das war eine Firma.
Trotz Konkurrenz in aller Welt.

Stahl ist auch ein gutes Geschäft unbd immer der Zirkus....damals USa Stahlembargo....
alles Politik.....und Löhne: die kann man bezahlen, was hier falsch läuft ist die Energiewende
und der Strompreis.


Wieder: alles Politik, Politiker versauten von je her schon den Aktionären die Rendite
siehe Atomausstieg mitr den Grünen ohne Ersatz schaffen zu können....

Deutschland schafft sich komplet ab
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. nba1232
nba1232:

Kurs wird heute stark

 
25.11.19 09:51
Im plus enden
Siehe Salzgitter
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Ausnahmefehler
Ausnahmefehl.:

das mag schon sein

 
25.11.19 09:54
aber wo ist nun das Ergebnis in deiner Darstellung.

Deutschland schafft sich ab ? Die Politik ist schuld ?Wir brauchen Stahl ?

Schön und gut. Deutschland schafft sich ab ist richtig. Die Poltik ist schuld ist auch richtig. Wir brauchen Stahl ist auch richtig. Allerdings kommt dieser halt dann woanders her, da sich Deutschland abschafft und die Politik schuld ist. TK ist nicht in der Lage betriebswirtschaftlich vernünftig zu wirtschaften. Die Gründe sind unerheblich da zum großten Teil nicht durch das Unternehmen zu beeinflussen. Also müssen Teile weg. TK ist nicht Teil des Sozialstaates. Irgendwie habe ich das Gefühl das einige hier nicht kapieren das dieses Unternehmen 300 Millionen minus erwirtschaftet hat. Die einzige Sparte die im Moment sicheren Gewinn erwirtschaftet soll verkauft werden. Danach ist das Minus noch größer da der Gewinnbringer nicht mehr vorhanden bis auf die Kaufpreiszahlung. Da langt doch die Vorschulrechenkunst um im Ergebnis festzustellen das ohne sofortige Massnahmen und Teilschließungen alles über die Wupper geht.
Oder haben wir ein neues System das zukünftig Schulden sozialisiert werden und Gewinne im Unternehmen bleiben dürfen. Im Prinzip haben wir ja schon langsam ähnliches, vielleicht kann man ja darauf hoffen :-)

Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. hasenzahn22
hasenzahn22:

Fakt ist...

 
25.11.19 10:14
wir lagen alle falsch und ich persönlich habe die Hälfte (ca. 23.000,-) mit Verlust realisiert und bin damit woanders rein - wir müssen jetzt leider davon ausgehen, dass der Kurs weiter fällt - Shortseller mit 7,5% werden jetzt nicht locker lassen, die Chance ihres Lebens!! Einfach mal Pech gehabt, ist so!! Es wird Wochen dauern, bis der Kurs sich normalisiert... damit meine ich dann,  dass es nur noch wenig Bewegung pro Tag gibt, das wäre schon mal gut!! Heute wieder runter, leider!  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. FD2012
FD2012:

im Gegenteil, geht halt runter

 
25.11.19 10:30
nba: Aktuell geht's schon runter, und es wird einstweilen anhalten.

Gründe für einen Kursauftrieb gibt es aktuell nicht, da gebe ich
Ausnahmefehler recht. Man muss allerdings nicht alles verwerfen
und nur schwarz sehen.

Jetzt sind kreative Lösungen gesucht, die unbedingt mit beiden
Seiten, den Eigentümern und den Gewerkschaften, diskutiert
werden müssen --  sozusagen "auf Teufel komm raus".

Am 03.12.2019 dann in Essen ein Vorgeschmack auf das,
was man sich von den Gewerkschaften so vorstellt, die um ihre
Tarifverträge kämpfen, die 2020 auslaufen und bislang
weitreichende Zusagen enthielten.

Die Ankündigung, den Streit in die HV von ThyssenKrupp Ende
Januar 2020 zu tragen, klingt nicht gut.

Man muss nun die Kursverlauf der Aktien gut verfolgen,
um hieraus die richtigen Folgerungen ziehen zu können -  
bzw. die angedachten Veränderungen des Vorstands
e r n e u t   b e w e r t e n , ob diese überzeugen .

Hiervon mache ich persönlich weitere Käufe in ThyssenKrupp - Aktien
abhängig; orientiere mich aber derzeit auch an den Kursverläufen
und habe hier (siehe Vorposting FD2012) Zielmarken gesetzt.

Man gönnt sich ja sonst nichts!   Gruß an die TK - Freunde,
FD2012


Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. BÜRSCHEN
BÜRSCHEN:

3785 Deuitschland schaftt sich ab

 
25.11.19 10:41
versteh ich nicht ! Ist doch alles in Butter !

Der Echte Deutsche schafft sich ab und der Flüchtling lacht sich schlapp !

Essen Wohnen Trinken frei auch 150 € sind dabei. Mit Arbeiten ham wir nichts am Hut der Sozialstaat für uns sorgen tut.

Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. nba1232
nba1232:

Ziel der Leerverkäufer?

 
25.11.19 10:52
Wieder unter 10?
Gegenwehr ist ja kaum da :(
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. hasenzahn22
hasenzahn22:

nba1232

 
25.11.19 10:58
ja, die Chancen stehen superfür die Leerverkäufer... der Markt braucht nur zu drehen und wir stehen direkt unter 10,-
deswegen: habe meine Restposition mit Shorts abgesichert... hat letztes Mal auch super funktioniert!

Derzeit einfach zu gefährlich nach diesem Zahlen-Desaster - Aufzugs-Phantasie wurde komplett neutralisiert!  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. nba1232
nba1232:

Naja bin gespannt

 
25.11.19 12:16
was passiert wenn die Aufzugsparte echte Gebote erhalten wird !

Bisher ist ja aber alles nur Geplänkel gewesen , ich glaube auch nicht das Kone 15 MRd geboten hat sondern das das auch nur ein Gerücht war , war ja nichts ofizielles

Kann mir leider auch gut vorstellen das da dann auch im Vorab unter oder übertrieben wird !

Sehe schon meldungen das sich 2 Bieter verabschieden und Kone nur 12 Mrd bieten ... dann Kurs auf tauchstation

aber ist das alles auf lange sicht relevant ?

selbst wenn der Kurs nochmals ein paar kleine Prozent abgeben sollte ( arg geht es nicht mehr meiner Meinugn nach )

ist Thyssen doch im Besitzt der Aufzugsparte ! und diese ist eigentlich einiges Wert ! mehr als der lächerliche Kurs gerade  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Salzsee
Salzsee:

...

 
25.11.19 12:35
Was bringt Elevator, wenn unterm Strich ein dickes Minus eingefahren wird?
Man sieht es ja an Kursverlauf, immer weiter abwärts, warum soll man hier investieren gibt es Gründe dafür?
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. hasenzahn22
hasenzahn22:

bin jetzt ganz raus aus den Aktien mit...

 
25.11.19 12:46
ca. 8.000,- Verlaust! Puts lasse ich laufen... warum??
Grund 1:
Anteil Leerverläufer

Grund2:
Dax und Dow deutlich überverkauft

Grund 3:
www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle21415251.html

raus raus nur noch raus!! Meine Meinung!  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. nba1232
nba1232:

was gerade das Problem ist , ist

 
25.11.19 13:11
das die Leerverkäufer einfach weiter aufstocken können und es erst mitte nächstes Jahres vermutlich zum verkauf kommt

und selbst dann zählt nicht der Verkauf sondern das was wegfällt , nämlich die Ertragsperle !

Das Geld wird dann verwendet um die anderen Sektoren zu restrukturieren !  und diese Wiederum müssen erst positive Ergebnisse schreiben damit die Leerverköäufer in Bedrängniss kommen

:(

Egal ich glaube an Thyssen !  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. hasenzahn22
hasenzahn22:

@nba1232

 
25.11.19 13:28
du verkennst was sehr wichtiges: ein kurzfristiger Anstieg einer Aktie (immer) entsteht immer durch Euphorie!! IMMER!!!! Zahlen, Analysen, Prognosen... usw.... ist alles sinnlos!! Das haben wir bei Thyssen sehr gut gesehen, also die Aktie 2 x heftig anstiegt! Erstes mal, als die Fusion mit Tata eingestellt wurde, zweites mal, als die Aufzugssparte zum Verkauf freigegeben wurde!! Davon hat der Kurs dann gelebt! Das erste mal nur kurz, das zweite mal viel länger - von 9,xx auf 13,xx!!

Jetzt ist die gesamte Euphorie raus, komplett!! Wenn in 6 oder 8 Monaten gute Nachrichten kommen, kann der Kurs durchaus mal 10-20% steigen, kurzfristig!!

Aber was hast du JETZT davon, wenn der Kurs dann bei 8 oder 9 steht... 8 Euro plus 20% oder 9 Euro plus 20%...??!! nicht gut!!  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. hasenzahn22
hasenzahn22:

wenn man Short ist...

 
25.11.19 13:43
freut man sich über solche Nachrichten ,-)

www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle21415251.html

Börse ist echt ein dreckiges Geschäft, es geht halt um Geld und da ist einem egal, wie man es verdient! bin nur noch Short jetzt!  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. stksat|228737186
stksat|228737.:

Massenentlassungen bei Thyssen

 
25.11.19 13:52
So wie das Unternehmen jetzt performt würde ich einfach die Hälfte der Belegschaft aus den unprofitablen Sparten raushauen und dann schauen was dabei herauskommt. Negativ sind sie eh schon, kann daher nur besser werden.  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Dat wedig nich
Dat wedig nich:

@hasenzahn22

 
25.11.19 13:53
8000 Miese, wegen der drei genannten 3 Punkte. Tut mir echt leid für Dich. Ich hab mal gelernt, dass man an der Börse immer das nicht machen soll, was alle anderen machen (Kleines 1x1). Fiese Psychologie, aber es funktioniert seit Jahren prächtig .   Die Kanonen Donnern. Nochmal nachgelegt Wenn alle glücklich werden, ist's schon längst eingepreist.

Nur meine Meinung

Seite: Übersicht ... 150  151  153  154  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem thyssenkrupp Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 839 Stahlhersteller - Zykliker Top-Aktien Ausnahmefehler 14.12.19 22:20
25 3.984 Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. TGTGT wabona 13.12.19 08:42
26 753 Welche ausgebombten Werte muß man kaufen? Peddy78 Carmelita 01.12.19 04:11
  3 Löschung junsi Sabine1980 16.07.19 09:04
26 921 Markt heute: Thyssen Krupp aktuell und im Fokus Peddy78 doschauher 03.05.19 18:52

--button_text--